Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apples nächste Version von AirPods, die oft als AirPods 2 bezeichnet wird, soll laut einem produktiven Leaker vor Ende des Jahres auf den Markt kommen.

Lassen Sie uns zunächst eine Minute zurückblicken: Die kabellose AirPower-Ladematte des Unternehmens, mit der das iPhone, die Apple Watch und die AirPods gleichzeitig aufgeladen werden sollen, wurde noch nicht veröffentlicht und wurde bei den neuesten iPhone- und iPad-Presseveranstaltungen von Apple nicht einmal erwähnt . Das gemunkelte AirPods 2-Upgrade, das vermutlich einen Fall enthält, der drahtlos aufgeladen werden kann, muss offensichtlich noch bestätigt werden.

Berichten zufolge werden die neuen Ohrhörer in diesem Jahr auf den Markt kommen. Ein bekannter Apple-Analyst, Ming-Chi Kuo, bestand darauf, dass die AirPods 2 entweder Ende 2018 oder Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen könnten. Eine Person auf Twitter , die eine solide Erfolgsbilanz in Bezug auf die Veröffentlichung von Nachrichten über kommende Geräte - insbesondere Samsung-Produkte - vorweisen kann, hat angekündigt, dass die neuen AirPods von Apple in diesem Jahr erhältlich sein werden.

Ice Universe sagte auf Twitter, dass "Apple AirPods 2 definitiv in diesem Jahr auf den Markt bringen wird", aber das wars. Als Auffrischung veranstaltete Apple im September ein iPhone-Event und im Oktober ein iPad- und Mac-Event, das bei beiden Shows vernachlässigt wurde Wir bezweifeln, dass Apple vor Ende des Jahres eine dritte Veranstaltung abhalten wird. Wenn diese Geräte auf den Markt kommen, könnte dies mit wenig Fanfare geschehen.

Die AirPower ist stark verzögert , daher möchte Apple dies möglicherweise nicht mit einem großen Ereignis hervorheben. Selbst wenn AirPower noch nicht bereit ist, könnte Apple dennoch neue AirPods auf den Markt bringen , da diese mit denselben drahtlosen Ladegeräten funktionieren sollten, die vom iPhone und anderen Smartphones unterstützt werden.

Schreiben von Maggie Tillman.