Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das im Besitz von Samsung befindliche AKG hat ein Paar neuer echter drahtloser Ohrhörer auf den Markt gebracht, die das Samsung Galaxy Buds + übernehmen und High-End-Funktionen sowie eine bessere Wasserdichtigkeit bieten.

Das neue Paar mit dem Namen AKG N400 sind kompakte Einzelkopfhörer mit ANC (Active Noise Cancelling), eine Funktion, die Samsung nicht in das Galaxy Buds + aufgenommen hat.

In Kombination mit den relativ großen 8,2-mm-Treibern, die Sound liefern, sollte dies einen schönen vollen Sound ermöglichen, den Sie auch in einer geschäftigen und lauten Umgebung hören können.

Um diesen Klang zu unterstützen, verspricht AKG eine "hervorragende Passform" der Silikonspitzen sowie der mit den Ohrhörern gelieferten Comply-Schaumstoffspitzen, die die passive Abdichtung zur Geräuschisolierung bieten, die in Verbindung mit dem ANC externe Geräusche abhält .

Um sicherzustellen, dass sie sicher in Ihren Ohren bleiben, hat sich AKG für die Flügelspitzenflossen entschieden, die die Innenseite Ihres Ohrs umschließen und an Ort und Stelle halten.

Das sollte bedeuten, dass Sie sie während des Trainings tragen können, ohne sich jemals Sorgen machen zu müssen, dass sie herausrutschen. Darüber hinaus sind sie bis IPX7 wasserdicht, sodass sie auch dann überleben sollten, wenn sie versehentlich in Wasser getaucht werden (nehmen Sie sie einfach nicht zum Tauchen mit). Ihr Schweiß und der seltsame Regenlauf sollten sich als kein Problem erweisen.

Fügen Sie all das zu einer Batterie hinzu, mit der Sie in einer Sitzung außerhalb des Gehäuses bis zu 12 Stunden lang Musik hören können, und Sie haben ein vielversprechendes Paar In-Ears. Besonders wenn man bedenkt, dass das Gehäuse ebenso wie das von Samsung mit kabellosen Ladefunktionen ausgestattet ist.

Derzeit ist der AKG N400 nur in Korea erhältlich. Samsung hat noch keine globale Veröffentlichung für dieses spezielle Produkt angekündigt. Der Preis beträgt 219.000 Won, was ungefähr 149 Pfund entspricht.

Wenn es in Europa und den USA zu einem ähnlichen Preis auf den Markt kommt, könnte dies eine ausgezeichnete, erschwingliche Option bedeuten, die mehr bietet als die derzeitige Galaxy Buds-Reihe.

Schreiben von Cam Bunton.