Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Beyerdynamic hat sein allererstes Paar echter kabelloser Ohrhörer vorgestellt und ist damit deutlich später auf den Markt gekommen als die meisten seiner Konkurrenten.

Das Unternehmen, das vor allem für seine hochwertigen Over-Ear-Kopfhörer bekannt ist, hat mit dem Free Byrd ein Paar In-Ears vorgestellt, das eine lange Akkulaufzeit, Geräuschunterdrückung und einen vernünftigen Preis verspricht.

-

Das Design des Free Byrd wurde von der Form eines Gitarrenplektrums inspiriert, mit einem markanten Streifen in der Mitte, in dem sich auch die LED-Anzeige befindet.

Die Free Byrd sind mit der neuesten Technologie ausgestattet, die man sich wünscht, wenn man Kopfhörer für sein Android-Handy sucht.

Das bedeutet, dass aptX Adaptive von Qualcomm für verzögerungsfreies, hochwertiges Audio-Streaming an Bord ist. Die Audioübertragung erfolgt über einen 10-mm-Treiber, der laut Beyerdynamic "brillante Höhen und kräftige Bässe" bietet.

Die Kopfhörer sind außerdem mit digitalem ANC (Active Noise Cancelling) ausgestattet, mit dem Sie die Umgebungsgeräusche um sich herum ausblenden oder sie mit dem Transparenzmodus gezielt eindringen lassen können.

Beyerdynamic liefert den Free Byrd mit fünf verschiedenen Silikonaufsätzen sowie drei Memory Foam-Aufsätzen aus, damit Sie den absolut richtigen Sitz finden. Außerdem sind die Kopfhörer nach IPX4 spritzwassergeschützt.

Mit Google Fast Pair können Sie sie schnell und einfach mit Ihrem Android-Telefon koppeln und sogar den Sprachassistenten von Alexa nutzen.

Was die wichtige Akkulaufzeit angeht, so können die Buds mit einer vollen Ladung außerhalb des Gehäuses bei ausgeschaltetem ANC bis zu 11 Stunden lang Musik wiedergeben. Mit eingeschaltetem ANC sind es 8 Stunden.

Die Ladehülle ermöglicht zusätzliche 19 Stunden bei ausgeschaltetem ANC, also insgesamt 30 Stunden. Und wenn sie leer ist, kann man sie entweder mit USB-C oder mit einem kabellosen Qi-Ladepad aufladen.

DieBeyerdynamic Free Byrds sind ab sofort zum Preis von 249 US-Dollar erhältlich, wahlweise in Schwarz oder Weiß.

Schreiben von Cam Bunton.