Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Die Bluetooth SIG hat eine neue Spezifikation angekündigt, die die Art und Weise, wie wir Bluetooth-Audio verwenden, verändern wird.

Mit dieser neuen Spezifikation werden Sie in der Lage sein, öffentliche Sendungen zu empfangen, die neben Ihrem normalen Telefonton abgespielt werden können.

Stellen Sie sich vor, Sie benutzen Ihre Bluetooth-Kopfhörer wie gewohnt, aber wenn Sie in einen Zug einsteigen, können Sie die Durchsagen auf Ihre Kopfhörer übertragen lassen.

Oder Sie sitzen in einem Wartezimmer und schalten den normalerweise stummen Fernseher ein, wenn etwas Interessantes gesendet wird.

Genau das verspricht Auracast für den Bluetooth-Audiomarkt. Es wird ähnlich sein wie die Art und Weise, in der wir uns derzeit mit öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken verbinden, nur eben mit Audioquellen.

Natürlich gibt es auch einen großen Vorteil für Hörgeschädigte, denn Auracast wird auch mit kompatiblen Hörgeräten funktionieren.

In einer Erklärung sagte der CEO der Bluetooth SIG, Mark Powell: "Die Einführung von Auracast Broadcast Audio wird eine weitere massive Veränderung auf dem drahtlosen Audiomarkt auslösen."

"Die Möglichkeit, Audiosignale mit Hilfe der Bluetooth-Technologie zu übertragen und gemeinsam zu nutzen, wird die persönliche Audiowelt neu gestalten und es öffentlichen Einrichtungen und Räumen ermöglichen, Audioerlebnisse zu bieten, die die Zufriedenheit der Besucher verbessern und die Zugänglichkeit erhöhen."

Die Erklärung enthält auch ein Zitat von Peter Liu, Systemarchitekt der Pixel-Ökosystemprodukte bei Google: "Wir sind stolz darauf, mit der Bluetooth SIG zusammenzuarbeiten und freuen uns darauf, dass diese Fähigkeit den Verbrauchern neue, fantasievolle Möglichkeiten bietet, sich miteinander zu verbinden und ihre Welt zu hören."

Es würde uns also nicht überraschen, wenn diese Technologie in zukünftigen und vielleicht sogar in aktuellen Pixel-Geräten zum Einsatz kommt. Die Auracast-Spezifikation ist Teil von Bluetooth LE Audio, das in Bluetooth 5.2 verfügbar ist, so dass das System auch mit aktuell verfügbarer Hardware funktionieren könnte.

Die besten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung 2022: Die besten ANC-Earbuds und Kopfhörer zur Unterdrückung von Außengeräuschen

Schreiben von Luke Baker.