Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - SteelSeries hat mit dem Arctis Nova Pro und dem Arctis Nova Pro Wireless zwei neue High-End-Headsets vorgestellt, die einen neuen Höhepunkt in der Audioleistung darstellen.

Die Headsets verfügen über eine völlig neue Software namens Sonar, mit der die Benutzer ihren Sound anpassen und vollen Surround-Sound genießen können, aber auch über ein bemerkenswertes neues Design, das einen neuen Look für SteelSeries markiert.

Die Headsets von SteelSeries weisen seit einigen Jahren ein sehr ähnliches Design auf, das bei der Nova Pro-Reihe weiterentwickelt wurde, um den Kopfbügel der Skibrille etwas mehr zu verbergen.

Beide Headsets sehen elegant aus und verfügen über eine Basisstation für die Lautstärkeregelung, während die kabelgebundene Version auch über einen DAC verfügt. Wenn es um die beste Audioqualität geht, ist die kabelgebundene Variante der Gewinner, aber das kabellose Nova Pro setzt noch einen drauf, denn es bietet aktive Geräuschunterdrückung (ANC) sowohl für Spiele als auch für Bluetooth-Audio.

Das bedeutet, dass das Nova Pro als Allround-Kopfhörer eingesetzt werden könnte, vor allem, wenn man bedenkt, wie nahtlos die versenkbaren Mikrofone beider Headsets jetzt verschwinden.

Jedes Headset wird in mehreren Versionen auf den Markt kommen, um denjenigen gerecht zu werden, die PC/PlayStation-Audio wünschen, oder denjenigen, die hauptsächlich mit der Xbox spielen, so dass man leider nicht alle Bereiche mit einem Headset abdecken kann. Das Arctis Nova Pro wird 249,99 $ bzw. 279,99 € kosten, während das Nova Pro Wireless mit 349,99 $ bzw. 379,99 € etwas teurer ist.

Warum Philips Go-Kopfhörer perfekt für Sport und Bewegung sind

squirrel_widget_12852630

Schreiben von Max Freeman-Mills.