Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Astell&Kern hat seine ersten echten kabellosen Ohrhörer, die AK UW100, angekündigt.

Die Marke, die für ihre audiophilen Mediaplayer und kabelgebundenen Kopfhörer bekannt ist, behauptet, ihr High-End-Audio-Know-how genutzt zu haben, um ein Paar Ohrhörer zu entwickeln, die ab April erhältlich sein werden.

Ein wesentlicher Bestandteil der Kopfhörer ist ein dedizierter 32-Bit-DAC der Hi-Fi-Klasse. Der Digital-Analog-Wandler ist nicht Teil des Bluetooth-Chipsatzes (wie bei vielen kabellosen Pendants) und läuft unabhängig, um eine präzisere Audioausgabe zu gewährleisten.

Dies wird kombiniert mit symmetrischen Armaturentreibern (einer in jedem Ohr) und aptX Adaptive für nahezu verlustfreie High-Res-Audio-Unterstützung (24 Bit, 420 kps).

Bluetooth 5.2 wird ebenfalls unterstützt, ebenso wie Qualcomm True Wireless Stereo Plus für eine stabilere Verbindung mit einem kompatiblen Smartphone.

Astell&KernAstell&Kern AK UW100 Foto 1

Eine Geräuschunterdrückung ist nicht an Bord, obwohl die UW100-Kopfhörer eine passive Geräuschisolierung bieten. Es gibt einen Umgebungsmodus, mit dem der Träger die Außenwelt mit einem einzigen Tippen hören kann. Über die Touch-Bedienelemente lassen sich außerdem die Lautstärke regeln, Titel abspielen, pausieren und überspringen sowie Anrufe annehmen und Sprachassistenten aktivieren.

Eine spezielle App ist auch für iOS und Android verfügbar.

Die Astell&Kern AK UW100 Ohrhörer verfügen über eine Akkulaufzeit von sechs Stunden in den Ohrhörern und weiteren 18 Stunden in der Ladehülle. Die Schnellladefunktion ermöglicht eine einstündige Wiedergabe nach einer Ladezeit von nur 10 Minuten.

Der Preis beträgt £249 / $260 / €299.

Schreiben von Rik Henderson.