Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - EPOS hat solide Arbeit geleistet, um sich eine Nische auf dem ständig umkämpften Markt für Gaming-Headsets aufzubauen und sich von seiner Muttermarke Sennheiser zu lösen, um eine Reihe beeindruckender Headsets zu unterschiedlichen Preisen anzubieten.

Jetzt iteriert es an einem seiner kabelgebundenen Modelle, dem H3, mit einer neuen Version namens H3 Hybrid, die eine wichtige Ergänzung macht – duales Bluetooth-Audio.

Das bedeutet, dass Sie das Headset zwar weiterhin über eine kabelgebundene Verbindung für Konsolenspiele verwenden, aber auch die Möglichkeit haben, eine Verbindung zu Ihrem Telefon oder einem anderen Gerät über Bluetooth herzustellen. Dies ist ideal für diejenigen, die Chat-Software von Drittanbietern wie Discord verwenden, oder für alle, die beim Spielen gerne Musik hören.

Eine weitere Änderung betrifft das Bügelmikrofon - es ist jetzt abnehmbar, sodass Sie es bei Nichtgebrauch vollständig abnehmen können, anstatt nur hoch und weg von Ihrem Gesicht zu sein. Weitere Optionen wie diese werden immer geschätzt, insbesondere wenn die Basis ein so komfortables Headset wie das H3 ist.

Bester Bluetooth-Kopfhörer 2021 bewertet: Top kabellose On-Ear- oder Over-Ear-Kopfhörer

EPOS ist auf superlange Akkulaufzeiten spezialisiert, so dass Sie 37 Stunden Bluetooth-Konnektivität vom Headset erhalten, was sehr beeindruckend ist, und das macht es großartig für alle, die im Handumdrehen zwischen Handy- und Konsolenspielen hin und her springen. Das Headset ist ab sofort für etwas happige £149 erhältlich.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 14 September 2021.