Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nichts, das neue Technologieunternehmen des ehemaligen OnePlus-Gründers Carl Pei, wird im Sommer sein erstes Produkt - ein Paar drahtlose Ohrhörer - auf den Markt bringen, wurde bestätigt.

Im Gespräch mit Bloomberg bestätigte Pei, dass die drahtlosen Ohrhörer ein Ausgangspunkt waren, und plante, später im Jahr weitere Produkte auf den Markt zu bringen: "Wir werden das ganze Jahr über mehrere Produkte haben", sagt Pei im Bloomberg-Interview, "und schließlich wir Ich möchte es so bauen, dass diese Geräte miteinander kommunizieren. "

Während Audioprodukte vorgeschlagen wurden, kurz nachdem Pei angekündigt hatte, ein neues Unternehmen zu gründen, zeichnet sich ein größeres Bild der Richtung ab, in die Nothing gehen wird. Das Unternehmen ist bestrebt, eine Reihe von Produkten zu entwickeln, die alle miteinander verbunden sind.

Bei der Gründung des neuen Unternehmens am 29. Januar lautete die Botschaft: "Wenn es ausreichend fortgeschritten ist, sollte es [die Technologie] in den Hintergrund treten und sich wie nichts anfühlen." Dies scheint die Art von nahtloser Interaktion zu sein, für die Apple bekannt ist - insbesondere in Bezug auf seine AirPods und die Art und Weise, wie sie sich nahtlos mit all Ihren Apple-Geräten verbinden.

Genau das, worauf sich sonst nichts konzentrieren wird, ist vorerst unbekannt, aber es scheint, dass es eine Reihe von Geräten geben wird, die sich in den Hintergrund einfügen möchten, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, wie sie interagieren - alles passiert einfach.

Kopfhörer sind jedoch ein schwieriger Markt. Apple hat mit seinen AirPods den Marsch gestohlen und bietet iPhone-Nutzern ein nahtloses Erlebnis mit sofortiger Konnektivität zu anderen Apple-Geräten. Für einen Apple-Benutzer ist es sinnvoll, sich an Apple-Produkte zu halten.

Für Android-Nutzer - die einen größeren Anteil am gesamten Smartphone-Markt ausmachen, obwohl sie auf viele Marken aufgeteilt sind - sind die Dinge weniger klar und dies bietet angesichts der Erfahrungen von Pei mit Android von OnePlus möglicherweise eine größere Chance für Nothing, diese auszunutzen.

Beste kabellose Kopfhörer 2021: Top-Bluetooth-Optionen von Sony, Bowers und Wilkins, Bose und mehr

Es ist nicht ganz klar, wohin sich nichts über Kopfhörer hinaus bewegen wird, aber mit GV - Google Ventures - scheint sicherlich Geld in das Unternehmen zu fließen, das eine Investition von 15 Millionen US-Dollar bestätigt. Tom Hulme von GV sagte gegenüber Bloomberg, dass Peis "Vision für intelligente Geräte überzeugend ist", was uns Hoffnung gibt, dass dies nicht nur ein weiteres Zubehörunternehmen sein wird.

Wir werden im Laufe des Jahres mehr hören, also bleiben Sie dran und wir werden Sie weiterhin über Nothing auf dem Laufenden halten.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 9 February 2021.
  • Quelle: Alphabet’s VC Arm Backs OnePlus Co-Founder’s ‘Nothing’ Company - bloomberg.com
Abschnitte Kopfhörer