Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Klipsch hat eine neue Generation von echten kabellosen Kopfhörern vorgestellt, die den gleichen epischen Sound wie beim ersten T5 verwenden und alles andere verbessern. Es gibt sogar eine McLaren F1 Edition mit allen Schnickschnack, die Sie sich wünschen können.

Wie der T5 der ersten Generation wird der reguläre T5 II mit einem Ladekoffer aus gebürstetem Metall mit einem aufklappbaren Deckel geliefert, der uns etwas an ein Zippo-Feuerzeug erinnert.

Sie sehen zwar ähnlich aus wie die erste Serie, sind jedoch dank der Verwendung eines Akkus mit erhöhter Dichte im Inneren und eines externen Antennensystems um 25 Prozent verkleinert.

Das heißt, im Gegensatz zu den meisten anderen drahtlosen Ohrhörern (und wie bei modernen Smartphones von mose) ist die Antenne Teil des externen Designs und umgibt den physischen Knopfdruck auf beiden Ohrhörern.

Klipsch

Klipsch entschied sich für einen physischen Knopf, um versehentliche Berührungen zu vermeiden, entwarf ihn jedoch so, dass er beim Drücken den Ohrhörer nicht weiter in den Gehörgang drückt und Unbehagen verursacht.

Jedes Paar wird mit sechs unterschiedlich großen Ohrstöpselpaaren geliefert, mit einer zusätzlichen "+" - Größe neben den üblichen S-, M- und L-Optionen. Außerdem haben sie die Schutzart IP67 gegen das Eindringen von Wasser und Staub.

Die beiden Ohrhörer arbeiten unabhängig voneinander, sodass Sie Anrufe auf dem linken oder rechten Ohrhörer entgegennehmen können. Sie können mit bis zu acht verschiedenen Geräten gekoppelt werden (obwohl sie jeweils nur eine Verbindung zu einem Gerät herstellen können).

Es gibt keine aktive Geräuschunterdrückung, aber die Spitzen sind in einer bestimmten ovalen Form ausgeführt, um sicherzustellen, dass die passive Geräuschunterdrückung sehr effektiv sein sollte. Sie haben auch einen Audio-Transparenz-Modus, um zu hören, was um Sie herum los ist.

Neben dem T5 II hat Klipsch eine Sport Edition herausgebracht. Dies bietet die gleichen Vorteile wie das reguläre Modell, außer dass es über ein eigenes, langlebiges Kunststoffgehäuse verfügt.

Klipsch/McLaren

Das Gehäuse ist langlebig, wasserdicht und verfügt sogar über ein spezielles System im Inneren, um Feuchtigkeit von den Ohrhörern zu entfernen, während sie eingeschlossen sind. Es ist auch mit kabellosem Qi-Laden ausgestattet, sodass Sie das Gehäuse auf eine Ladematte legen und auf diese Weise nachfüllen können.

Mit dem sportlichen Modell erhalten Sie außerdem drei In-Ear-Flügel sowie einen Satz Memory-Schaum-Spitzen, um eine noch bessere Abdichtung im Ohr zu erzielen.

Die McLaren-Edition ist in jeder Hinsicht dieselbe wie die reguläre Sport-Version, mit Ausnahme des Farbschemas des Gehäuses und der zusätzlichen McLaren-Logos auf den Ohrhörern.

In der Eurozone kostet der reguläre T5 II 199 €, der T5 II Sport 229 € und die Sport McLaren Edition 279 €. Die McLaren Edition enthält außerdem ein kabelloses Ladepad, ein spezielles Markenbuch und eine gravierte Metallkarte zum Sammeln.

Schreiben von Cam Bunton.