Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wirklich kabellose Kopfhörer haben den Vorteil einer großartigen Verpackung. Dies zeigte sich bei einigen der frühesten Modelle, die auf den Markt gebracht wurden, und blieb auch bei der Einführung von AirPods durch Apple erhalten , die wirklich drahtlose Kopfhörer auf die Karte brachten.

Die Audiomarke Klipsch schließt sich dem echten Wireless-Kampf an und das Gehäuse des T5 True Wireless sieht aus wie ein klassisches Chrom-Zippo-Feuerzeug, das wir lieben.

Klipschs großer Verkaufsschlager bei In-Ear-Kopfhörern ist nicht nur der Premium-Sound, sondern auch die ovalen Ohrstöpsel, die eine bessere Abdichtung versprechen als abgerundete Konkurrenten.

Für den T5 True Wireless erhalten Sie 8 Stunden Wiedergabe gegen Aufladung, während Klipsch auch angibt, dass Sie eine Verbindung zu einem beliebigen digitalen Assistenten herstellen können. Wir vermuten, dass dies bedeutet, dass Sie über das verbundene Telefon auf Siri oder Google Assistant zugreifen können.

Klipsch

Klipsch aktualisiert auch mit anderen T5-Modellen, was bedeutet, dass es kabelgebundene Modelle gibt, die eine ganze Reihe von Optionen abdecken - für den Sport oder nur für diejenigen, die etwas Konventionelleres als das True Wireless-Modell wollen.

Wir haben nicht den vollen Preis für alle Klipsch-Modelle, aber sie werden ab Frühjahr 2019 erhältlich sein - Sie können damit rechnen, 59-199 US-Dollar für das gesamte Sortiment zu zahlen. Die Frage ist - werden sie vor dem Apple AirPod 2 auf den Markt kommen?

Klipsch hat außerdem eine neue Reihe von Soundbars angekündigt, darunter ein Dolby Atmos-Modell und Konnektivität von Google, Alexa und AirPlay 2. Alle neuen Modelle werden auf der CES 2019 vorgestellt und sind ab Frühjahr 2019 im Laufe des Jahres erhältlich.

Schreiben von Chris Hall.