Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Echte kabellose Kopfhörer sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Während es vor derEinführung derAirPods im Jahr 2017 vollständigdrahtlose Kopfhörer gab, lässt sich die große Wirkung von Apple nicht leugnen, die den großen Durchbruch in der drahtlosen Audiotechnologie in Schwung gebracht hat.

Seitdem sind unzählige andere Unternehmen - einschließlich der besten Audiomarken - auf den Markt gekommen. Wir haben alle bekannten Optionen getestet, um Ihnen die unserer Meinung nach besten kabellosen Kopfhörer anzubieten, die es zu kaufen gibt.

Wenn Sie noch nicht davon überzeugt sind, dass Sie drahtlos spielen möchten, kann diese Liste Ihre Meinung ändern. Wenn nicht, können Sie sich stattdessen jederzeit unsere Liste der besten In-Ears ansehen.

Unsere Auswahl der besten echten drahtlosen Kopfhörer, die Sie heute kaufen können

Pocket-lint

Sony WF-1000XM3

squirrel_widget_160854

Sonys erstes Paar geräuschunterdrückender Wire-Frees wurde mit einer etwas gemischten Reaktion empfangen, aber die neueste Generation ist super. Wo sich diese von ihren Konkurrenten abheben, ist in ANC. Sie werden Schwierigkeiten haben, drahtlose In-Ears mit einer großartigen adaptiven Geräuschunterdrückung zu finden, die sich an die Umgebung anpasst. In diesen Fällen hat Sony sie jedoch aus dem Park geworfen. Sie sind wirklich beeindruckend.

Fügen Sie einem Gerät mit großartigem Klang, langer Akkulaufzeit und bequemer Passform den ANC in Over-Ear-Qualität hinzu. Sie haben eine gewinnbringende Kombination. Das Aussehen und das Design der Ohrhörer mögen die Meinung teilen, aber das gilt für so ziemlich jeden echten drahtlosen Kopfhörer. Was Sony hier getan hat, ist, die hervorragenden Fähigkeiten seiner Flaggschiff-Kopfhörer zu nutzen und sie in ein winziges Paar drahtloser Kopfhörer zu packen.

Vielleicht ist die einzige Einschränkung, dass diese wirklich nur zum Musikgenuss sind. Sie sind nicht wasser- oder schweißbeständig und das Design eignet sich nicht für Trainingseinheiten. Trotzdem liegt der Preis deutlich unter den bekannten Audiomarken, besonders jetzt, wo sie schon eine Weile nicht mehr da sind, was sie zu einer einfachen Empfehlung macht.

Apple

Beats Powerbeats Pro

squirrel_widget_148688

Wenn Sie komfortables Design mit großartigem Sound, langer Akkulaufzeit und Apple H1-Komfort kombinieren, erhalten Sie einen rundum fantastischen Kopfhörer. Und genau das ist der Powerbeats Pro.

Bei seinem ersten drahtlosen Kopfhörer arbeitete Beats noch enger als zuvor mit Apple zusammen. Aufbau aller internen Komponenten und des Designs von Grund auf neu.

Die sanfteren Kurven und Winkel im geformten Kunststoffgehäuse machen einen Kopfhörer zu einem superleichten und über lange Zeit äußerst angenehm zu tragenden Kopfhörer. Es hat auch eine passende Akkulaufzeit mit bis zu 9 Stunden Wiedergabe außerhalb des Gehäuses.

Das ist auch nicht alles. Da Beats im Besitz von Apple ist, erhält es Zugriff auf die Apple-Technologie. Das bedeutet, dass Sie denselben H1-Chip erhalten, der auch in den AirPods der zweiten Generation enthalten ist. Dies bedeutet einfaches Pairing mit iOS-Geräten und sofortiges Pairing mit jedem Gerät, das dasselbe iCloud-Konto verwendet.

Dann gibt es Sound, der angesichts des Powerbeats-Preises wirklich beeindruckend ist. Viel Bass, aber viel Detail in den Höhen und Mitten. Der einzige Nachteil ist ein Mangel an anständiger Geräuschunterdrückung.

Pocket-lint

AirPods Pro

squirrel_widget_168834

Echte kabellose Kopfhörer sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Während es vor der Einführung der AirPods im Jahr 2017 vollständig drahtlose Kopfhörer gab, lässt sich die Wirkung von Apple nicht leugnen, was den großen Durchbruch in der drahtlosen Audiotechnologie in Schwung gebracht hat.

Seitdem sind unzählige andere Unternehmen - einschließlich der besten Audiomarken - auf den Markt gekommen. Wir haben alle bekannten Optionen getestet, um Ihnen die unserer Meinung nach besten kabellosen Kopfhörer anzubieten, die es zu kaufen gibt.

Wenn Sie noch nicht davon überzeugt sind, dass Sie drahtlos spielen möchten, kann diese Liste Ihre Meinung ändern.

Pocket-lint

Bose QuietComfort Ohrhrer

squirrel_widget_352481

Bose feiert sein Debüt auf dieser Liste mit einem absolut hervorragenden Paar Ohrhörer, die uns bei der Überprüfung umgehauen haben. Wie der Name schon sagt, bieten sie eine hervorragende Geräuschunterdrückung sowie einen hervorragenden Tragekomfort.

Musik klingt über die Earbuds einfach brillant, und obwohl die Steuerelemente nicht ganz so intuitiv oder hilfreich sind wie einige andere, sind sie mit den besten verfügbaren Sets immer noch ganz oben.

Pocket-lint

Master und Dynamic MW07 Plus

squirrel_widget_168714

Wenn Sie sich für Looks interessieren, einen einzigartigen und seelenreichernden Sound haben, sind Sie beim Master und Dynamic MW07 Plus genau richtig. Wir haben uns beim ersten Blick auf das polierte, verchromte Gehäuse sofort in sie verliebt und sind verliebt geblieben, als wir sie in unsere Ohren gesteckt haben.

Sie sind super angenehm zu tragen, dank eines einzigartigen In-Ear-Finnen-Designs, das sicher greift, ohne dass Sie wissen, dass es da ist. Sie können sie kaum in Ihren Ohren spüren, und dennoch haben sie nie das Gefühl, dass sie herausfallen könnten.

In Zeiten sehr gleich aussehender Kunststoff-Ohrhörer hebt sich das gemusterte, attraktive Acryl-Finish an der Außenseite hervor und sorgt dafür, dass Sie nicht mit dem typischen milden Kunststoff herumlaufen, der aus Ihren Ohrlöchern ragt.

Dann ist da noch der Ton. Sie sind wirklich fantastisch zu hören. Viel Bass, dynamischer, detaillierter Sound und insgesamt eine großartige Klangbühne machen dieses Paar zum Paar für diejenigen, die sich nur in der Musik verlieren möchten. Im Gegensatz zur ersten Generation hält der Akku tatsächlich eine gute Zeit, und wir erhalten ANC auch in diesem Modell. Was gibt es nicht zu lieben?

Pocket-lint

Shure Aonic 215

squirrel_widget_218032

Wenn es einen Preis für das ungewöhnlichste Paar echter drahtloser Ohrhörer gäbe, würde es zweifellos an den Shure Aonic 215 gehen. Aufgrund des Over-Ear-Haken-Designs dauert das Anbringen etwas länger als bei Standard-Ohrhörern, und die Schaumstoffspitzen benötigen einige Sekunden, um den Ohreintritt zu erweitern und zu füllen, aber diese beiden Elemente zusammen sorgen für eine fantastische Passform und eine hervorragende passive Geräuschunterdrückung.

Wenn die Außenwelt ausgesperrt ist und Sie ein angenehmes Gefühl haben, sind Sie an Musik gebunden, die ehrlich gesagt phänomenal klingt. Sie erhalten viele Details, ohne den Bass und andere Frequenzen zu verlieren, die dazu beitragen, dass Musik angenehmer wird.

Da es einen MMCX-Anschluss gibt, können Sie außerdem die drahtlosen Adapter abbrechen und die Ohrhörer an ein Kabel anschließen, um kabelgebunden zu hören, wenn Sie möchten.

Pocket-lint

Apple AirPods 2

squirrel_widget_148285

Für iPhone-Nutzer waren die AirPods ein Riesenerfolg. Trotz des ungewöhnlichen Aussehens sind diese aufgrund einer Kombination aus intelligenten Designoptionen und Komfort sehr einfach zu empfehlen. In der ersten Generation stellte der W1-Chip (jetzt durch den H1 ersetzt) sicher, dass er sich problemlos mit Ihrem iPhone koppeln lässt, während er sich automatisch mit jedem anderen Apple-Gerät mit demselben iCloud-Konto koppelt.

Sie lassen sich leicht aus dem tragbaren Ladekoffer herausnehmen, der an sich gut gestaltet und leicht zu transportieren ist. Vielleicht ist seine einzige Schwäche, dass der Sound nicht ganz so dynamisch oder ansprechend ist wie die anderen auf dieser Liste. Aber wie wir schon so oft in der Unterhaltungselektronik herausgefunden haben, setzt sich Komfort oft gegen reine Qualität durch.

Es wird Ihnen schwer fallen, jemanden zu finden, der AirPods verwendet und ihn nicht liebt. Darüber hinaus können sie wie normale Kopfhörer mit Android-Geräten gekoppelt werden. Wenn Sie sie plattformübergreifend verwenden möchten, verliert sie nur einen Teil des Komforts, der sie so attraktiv macht.

Pocket-lint

Sony WF-XB700

squirrel_widget_218186

Wenn Sie für einen kabellosen Kopfhörer den besten Klang und die beste Leistung für Ihr Geld benötigen, ist der WF-XB700 von Sony eine wirklich fantastische Option. Der Sound ist dynamisch, laut, macht Spaß und ist sehr einfach zu empfehlen.

Um den niedrigen Preis zu erreichen, ohne an Klangqualität zu verlieren, hat Sony die drahtlosen Kopfhörer der XB-Serie aus einem ziemlich rau aussehenden Kunststoff gebaut, aber sie klingen großartig, die drahtlose Konnektivität ist super. Mit bis zu 9 Stunden Akku bei voller Ladung halten sie auch sehr gut.

Pocket-lint

Sennheiser Momentum True Wireless 2

squirrel_widget_193281

Sennheiser brauchte einige Zeit, um in das drahtlose Spiel einzusteigen, aber das Warten hat sich gelohnt. Das Unternehmen konzentrierte sich beim Momentum True Wireless auf ein vernünftiges Design und einen großartigen, anpassbaren Sound, bevor es eine noch bessere zweite Generation entwickelte. Zusätzlich zu den anderen Vorteilen erhalten Sie eine längere Akkulaufzeit und eine Geräuschunterdrückung.

Sie erhalten aptX und Bluetooth 5.0 für eine solide, zuverlässige Konnektivität sowie eine App, die eine wirklich intuitive Steuerung Ihres Soundprofils ermöglicht. Es ist kein komplizierter EQ-Fader in Sicht. Darüber hinaus passen sie gut, bleiben sicher und sind nicht unangenehm zu tragen. Außerdem sind sie spritzwassergeschützt.

Das Paar wird in einer tragbaren, ordentlichen Tragetasche geliefert, die mit einem grauen strukturierten Stoff überzogen ist, der sich leicht öffnen und schließen lässt. Touch-Bedienelemente können ein wenig umständlich sein, und die Akkulaufzeit von drei Stunden ist nicht die beste, aber sicherlich gut genug für den täglichen Gebrauch. Sie laden auch schnell auf.

Pocket-lint

B und O BeoPlay E8 2.0

squirrel_widget_148731

Die ersten drahtlosen Ohrhörer von B and O Play waren fantastisch. Es geht um attraktiven, vernünftigen Stil mit großartigem, anpassbarem Sound. Die mitgelieferte App hat uns gefallen, und die Funktion für Audiotransparenz kann manchmal auch nützlich sein. Bei den Beoplay E8 der zweiten Generation ging es darum, auf einer Erfolgsformel aufzubauen und sie noch besser zu machen.

B und O haben die Akkulaufzeit deutlich verbessert - obwohl sie immer noch etwas hinter einigen der moderneren, langlebigen Kopfhörer wie den Powerbeats und den Sony-Paaren zurückbleiben. Was es jedoch hat, ist eine Hülle, die zum einfachen und bequemen Aufladen auf ein kabelloses Ladegerät gelegt werden kann, und eine Hülle mit mehr Akku.

Die Preise entsprechen in etwa den Kosten anderer drahtloser In-Ear-Flaggschiffe, und wir sind große Fans davon.

Pocket-lint

Samsung Galaxy Buds +

squirrel_widget_184630

Sie möchten also nicht fast 300 Pfund ausgeben, um ein anständiges Paar Drahtfrei zu bekommen? Hier kommt Samsungs jüngster Versuch ins Spiel. Der größte Gewinn ist zweifellos der Preis. Sie sind billiger als alle anderen namhaften Angebote und machen ihre Arbeit gut.

Wenn Sie ein Samsung-Gerät haben, erhalten Sie einen ähnlichen Pairing-Komfort wie bei den Apple AirPods, und Sie erhalten standardmäßig eine kabellose Ladetasche (ohne Aufpreis).

Pocket-lint

Jabra Elite 75t

squirrel_widget_172296

Jabra ist seit jeher im echten drahtlosen Spiel und scheint in einen guten Mittelpunkt zwischen dem Budget und den Flaggschiff-Kopfhörern zu passen. Es ist kein teures Paar, aber die drahtlose Leistung ist außergewöhnlich und der Klang ist wirklich gut.

Sie erhalten HearThrough für das Hören von Umgebungsgeräuschen in Ihrer Umgebung sowie die integrierte Unterstützung für Alexa. Die Tatsache, dass Sie 7,5 Stunden Musikwiedergabe bei voller Ladung und kompaktem Design erhalten, und ein wirklich vielseitiges Paar drahtloser In-Ears von Jabra.

Schreiben von Cam Bunton.