Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Wenn man früher ein Smartphone kaufte, wurde es mit einem Paar kabelgebundener In-Ear-Kopfhörer geliefert. Aber jetzt, im Jahr 2021, ist das nicht mehr so üblich wie früher. Da sich mehrere Unternehmen dafür entschieden haben, den Elektroschrott zu reduzieren, werden sie nicht mehr mitgeliefert. Vor allem bei den teureren Modellen.

Aber das ist nicht unbedingt etwas Schlechtes. Billige Ohrhörer, die man in Telefonzellen findet, waren oft von schlechter Qualität, so dass man immer ein neues Paar kaufen musste, um ein gutes Erlebnis zu haben.

Aber wie wählt man die besten Kopfhörer für sich selbst aus? Es gibt ein paar Dinge zu beachten. Erstens ist da der Komfort. Wenn Sie die Ohrhörer nicht mögen, werden Sie sie auch nicht tragen wollen, egal wie gut sie klingen. Außerdem ist eine gute Passform entscheidend für eine effektive passive Geräuschunterdrückung und die Ausblendung der Außenwelt.

Und natürlich müssen auch Klangqualität, Akkulaufzeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit berücksichtigt werden. Ganz zu schweigen von High-End-Funktionen wie ANC, die eine noch bessere Geräuschunterdrückung ermöglichen.

Und wie entscheiden Sie, ob Sie echte kabellose, kabelgebundene oder kabelgebundene Ohrhörer möchten? In der Regel bieten kabelgebundene Kopfhörer einen großartigen Klang zu einem niedrigeren Preis, aber wenn Ihr Handy keinen 3,5-mm-Anschluss hat, sind diese Kopfhörer nicht zu empfehlen.

In dieser Liste finden Sie eine Reihe verschiedener Arten von In-Ear-Kopfhörern zu unterschiedlichen Preisen und mit jeweils eigenen Vorteilen. Und da inzwischen so viele Unternehmen kabellose In-Ear-Kopfhörer anbieten, gibt es einige Überschneidungen zwischen dieser Liste und den Modellen in unserem Kaufratgeber für die besten kabellosen Kopfhörer. Ganz gleich, ob Sie etwas Bequemes, etwas Günstiges und Einfaches, etwas, das gut klingt und Geräusche unterdrückt, oder ein großartiges Paar kabelgebundene Kopfhörer suchen, wir stellen Ihnen im Folgenden fünf unserer Favoriten vor.


Beste In-Ear-Kopfhörer im Jahr 2022

  1. Beats Flex
  2. Bose QuietComfort-Kopfhörer
  3. Beats Powerbeats Pro
  4. Apple AirPods 2
  5. Audeze iSine10

Unsere Top-Auswahl: Beste In-Ear-Kopfhörer

Pocket-lint Best In Ear Kopfhörer 2019 14 tolle kabelgebundene kabellose und kabellose Ohrhörer Foto 16

Beats Flex

squirrel_widget_3491164

Für

  • Flexibles und langlebiges Design
  • Leicht und bequem zu tragen
  • Der Klang ist wirklich brillant für das Geld
  • W1-Chip für einfache iPhone-Kopplung

Gegen

  • In-Ear-Kopfhörer drücken manchmal ein wenig
  • Die Passform muss manchmal angepasst werden, da es keine Ohrflossen gibt
  • Keine offizielle Wasserdichtigkeitsprüfung (obwohl er wetterfest ist)

Beats hat die bewährten Beats X mit der neuen Flex-Generation überarbeitet, den Preis gesenkt, die Akkulaufzeit erhöht und ein unserer Meinung nach wirklich überzeugendes Paket geschnürt.

Mit ihrem flexiblen, leichten und robusten Design sind sie in fast jeder Situation bequem und komfortabel zu tragen. Außer vielleicht bei Regen, denn sie sind nur wetterfest und nicht wasserdicht.

Im Vergleich zu teureren Plektren klingen sie auch viel besser, als wir erwartet haben. Stimmen und Details sind klar und deutlich zu hören, und auch tiefere Bässe werden erkannt, selbst wenn die Lautstärke sinkt.

Für iOS-Nutzer bedeutet der W1-Chip auch eine schnelle und effiziente Kopplung, die so ziemlich das gleiche Erlebnis bietet wie bei der AirPods-Serie.

Unser einziger wirklicher Kritikpunkt ist, dass sich die Passform, wie bei anderen In-Ear-Modellen auch, manchmal etwas drückend anfühlt - und das ist etwas, das durch das Fehlen von Ohrlamellen nicht verbessert wird.

Alles in allem sind diese In-Ears jedoch eine gute Wahl für alle, die ein geringes Budget haben und den ganzen Tag über Audioleistung brauchen. Und vielleicht können sie sogar diejenigen verführen, die nicht so sparsam sind.

Pocket-lint Best In Ear Kopfhörer 2019 14 tolle kabelgebundene kabellose und kabellose Ohrhörer Foto 17

Bose QuietComfort-Kopfhörer

squirrel_widget_352481

Für

  • Großartige Rauschunterdrückung
  • Fantastische Klangqualität
  • Sicherer und komfortabler Sitz über lange Zeiträume
  • Kabellose Ladehülle als zusätzlicher Bonus

Gegen

  • Das Design ist recht klobig
  • Das Etui könnte mehr Ladung bieten

Bose hat sich auf bequeme, hochwertige Kopfhörer spezialisiert, und das ist auch bei diesem kabellosen Set nicht anders. Aus der Perspektive des reinen Hörerlebnisses steht er sogar an der Spitze unserer In-Ear-Tests.

Er ist nicht nur einer der wenigen Kopfhörer mit einstellbarer aktiver Geräuschunterdrückung (ANC), die dabei hilft, Umgebungsgeräusche zu unterdrücken, sondern er bietet auch einen hervorragenden Klang.

Wir sind begeistert von der natürlichen Balance, die Bose mit den QC Earbuds erreicht hat, wie es auch bei den Over-Ear-Modellen der Fall ist.

Die Bässe sitzen perfekt und es sieht nicht so aus, als würden die höheren Frequenzen oder die Mitten an Klarheit oder Gefühl einbüßen. Und das Ergebnis ist, dass alle unsere Lieblingsmusikstücke besser klingen als bei allen anderen von uns getesteten Kopfhörern.

All das natürlich bei einem sicheren und bequemen Sitz, der auch bei längerer Nutzung am Schreibtisch gewährleistet ist, und mit dem kabellosen Ladeetui, das zur Hand ist, wenn der Akku einmal leer ist.

Unser einziges wirkliches Problem mit dem Gesamtpaket ist das Design des Kopfhörers, da er etwas klobig ist. Davon abgesehen ist dies jedoch ein durch und durch hervorragendes Angebot von Bose.

Für diejenigen, die ein höheres Budget zur Verfügung haben, ist es schwer, dies zu ignorieren.

Pocket-lint Beste In-Ear-Kopfhörer 2020 14 großartige kabelgebundene kabellose und kabellose Kopfhörer image 6

Beats Powerbeats Pro

squirrel_widget_148688

Für

  • Tolle Passform und Spitzen
  • Der Klang ist beeindruckend
  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • Der H1-Chip bietet zusätzlichen Komfort für iPhone-Nutzer
  • Hervorragend zum Laufen und Trainieren geeignet

Gegen

  • Die Geräuschisolierung/-unterdrückung ist in lauten Zügen nicht besonders gut
  • Der Gehäusedeckel fühlt sich beim Öffnen etwas wackelig an
  • Kein Gehäuse zum kabellosen Aufladen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Paar komplett kabelloser Ohrhörer sind, sind die Powerbeats Pro von Beats wahrscheinlich das vielseitigste Paar, das wir je getestet haben.

Sie sind nicht nur preiswerter als die meisten der großen Konkurrenten, sondern halten auch länger mit einer vollen Ladung, klingen hervorragend und sind super bequem zu tragen.

Für die meisten ist natürlich die Leistung beim Sport das Entscheidende. Und unserer Meinung nach ist der Hype gerechtfertigt - dies sind die besten In-Ears für Ihr Training. Das leichte, kabellose Tragegefühl ist perfekt für lange Läufe und harte Trainingseinheiten im Fitnessstudio, und die neu gestaltete Form macht sie viel bequemer als frühere Powerbeats-Modelle.

Hinzu kommt, dass der Klang sehr angenehm ist und sie über den H1-Chip der AirPods verfügen, und schon hat man ein sehr rundes Paar In-Ears.

Unsere einzigen Bedenken während des Tests waren die Geräuschunterdrückung in lauten Umgebungen und die allgemeine Erfahrung mit der Ladehülle. Es ist nicht nur ein wenig fadenscheinig, sondern es ist auch kein Ladeetui, was sich wie eine verpasste Gelegenheit anfühlt.

Pocket-lint Best In Ear Kopfhörer 2020 14 tolle kabelgebundene kabellose und kabellose Ohrhörer Bild 2

Apple AirPods 2

squirrel_widget_148285

Für

  • Schnelles Aufladen mit dem mitgelieferten Gehäuse
  • Bietet jetzt Hey Siri für die Sprachsteuerung
  • Einfacher Anschluss dank H1-Chip

Gegen

  • Nicht gut in lauten Umgebungen
  • Das gleiche polarisierende Design
  • Viele Premium-Konkurrenten
    Kann herausfallen
  • Teuer

Die AirPods haben das getan, was andere Apple-Produkte in der Vergangenheit typischerweise getan haben: Sie haben etwas genommen, das es bereits gibt, es weiterentwickelt und es populär gemacht.

Sie waren beileibe nicht die ersten komplett kabellosen In-Ear-Kopfhörer, aber sie waren die ersten, die den W1-Chip einführten, der eine sofortige Kopplung mit iOS-Geräten ermöglichte. Das war ein entscheidender Schritt, und es funktioniert immer noch wunderbar.

Bei der zweiten Generation wurde der W1-Chip durch den intelligenteren H1-Chip ersetzt - und es gibt jetzt auch die Option für ein kabelloses Ladegehäuse. Beides sind zwar keine unverzichtbaren Upgrades für Besitzer der Original-AirPods, aber sie sind dennoch eine praktische Verbesserung.

Und auch wenn das Aussehen der AirPods selbst noch immer die Gemüter spaltet, sind sie unverkennbar Apple und fügen sich so gut in eine Menschenmenge ein wie kein anderes Modell auf dem Markt. Die Klangqualität ist ebenfalls gut, auch wenn wir nicht behaupten würden, dass sie mit den besten Modellen auf dieser Liste mithalten kann.

Für den Großteil des Hörvergnügens unterwegs und sogar für ein bisschen Sport hier und da sind sie sehr gut geeignet.

Pocket-lint Beste In-Ear-Kopfhörer 2020 14 großartige kabelgebundene kabellose und kabellose Kopfhörer image 9

Audeze iSine10

squirrel_widget_140948

Für

  • Der Klang ist sehr gut ausbalanciert
  • Trotz der Größe erstaunlich angenehm zu tragen
  • Sehr gut einstellbarer Equalizer

Gegen

  • Nur iOS-Nutzer erhalten integrierten DSP/DAC/Amp über 24-Bit-Lightning-Kabel
  • Teuer

Wenn Sie ein Paar In-Ear-Monitore suchen, die einzigartig sind, dann ist der Audeze iSine10 genau das Richtige für Sie.

Vor allem, wenn Sie mit dem "TIE Fighter im Ohr"-Look zufrieden sind. Dank der planaren magnetischen Treiber erreichen sie eine Ausgewogenheit und Klarheit, die man bei winzigen In-Ears normalerweise nicht findet.

Das bedeutet aber auch, dass das äußere Gehäuse viel größer ist als bei den meisten Konkurrenten und dass man interne oder externe Ohrhaken benötigt, um sie am Ohr zu halten.

Für iOS-Nutzer gibt es auch eine Version mit Lightning-Anschluss, die über einen eingebauten 24-Bit-DAC/Verstärker verfügt, damit Ihre Musik noch besser klingt als über eine 3,5-mm-Buchse. Darüber hinaus kann das Gerät über die Audeze-App gesteuert werden, um die EQ-Voreinstellungen mit 10 Bändern anzupassen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Sie sehen seltsam aus, klingen aber fantastisch und sind erstaunlich bequem zu tragen.

Schreiben von Cam Bunton.