Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Für Canon und Nikon spielt es vielleicht die dritte Geige, aber Pentax - jetzt Teil von Ricoh Imaging - ist ein ehrwürdiger Name auf dem Gebiet der Fotografie. Aufgrund seiner langen Geschichte können sich die DSLRs wie die jetzt erstklassige K-3 mehr als behaupten. Das Unternehmen verfügt nicht nur über jahrelange Erfahrung, sondern auch über einen umfangreichen Katalog von Objektiven, die mit den Marktführern mithalten können. Es ist auch nicht schüchtern, innovativ zu sein.

Der K-3 taucht nicht so in einen größeren Vollbildsensor ein, auf den einige gehofft hatten, aber das Modell bietet die höchste Auflösung, die wir bisher von der Firma gesehen haben. Wenn der 24-Megapixel-Sensor dem Sony Alpha A77 oder A65 ähnlich klingt, dann aus gutem Grund: Es ist derselbe Basissensor. Aber Pentax hat eine bestimmte Art der Bildverarbeitung und normalerweise haben wir festgestellt, dass das Unternehmen das Beste aus der Rohhardware herausholt. Kann der K-3 diesen Erfolg fortsetzen und hebt er sich von seinen Mitbewerbern bei Canon und Nikon ab?

Unsere Kurzfassung

Die jahrelange Erfahrung von Pentax spiegelt sich in der durchdachten Konstruktion des K-3 wider, die all Ihre am häufigsten verwendeten Bedienelemente an bequemen, leicht zu findenden Orten platziert. Die Innovation und die Auswahl der Benutzer hinter Funktionen wie fortschrittlichem Anti-Moire und einfachen Dingen wie einer Moduswahlsperre machen diese Kamera zu einer Kamera, die jedem gefallen soll. Und bitte, denn die Verwendung des K-3 ist ein Vergnügen.

Die Videoleistung ist immer noch nicht die beste, aber dann ist dies eine Standbildkamera - und bei einer DSLR zählt die Standbildqualität wirklich. Genau hier setzt der K-3 an, indem er bei regelmäßigen Empfindlichkeiten eine gute Leistung erbringt, auch wenn er am oberen Ende eine angemessene Menge Getreide einführt. Es ist nicht das Beste von der besten Pentax-Qualität, die wir je gesehen haben, aber es ist immer noch beeindruckend und wird seinen engsten Konkurrenten einen Lauf um ihr Geld geben.

Das Besondere am K-3 ist jedoch, dass er äußerst preisgünstig ist, was ihn in der Tat zu einem sehr verlockenden Kauf macht. Aber es ist kein Preis, der auf Kosten von Build oder Funktion geht. Nein, Pentax hat alles festgenagelt und alles funktioniert wunderbar.

Pentax K-3 Bewertung

Pentax K-3 Bewertung

4.5 stars - Pocket-lint recommended
Vorteile
  • Preis
  • Robuste Verarbeitungsqualität
  • Bedienelemente und Menüs sind sehr gut durchdacht
  • Die Leistung der Standbilder ist ausgezeichnet
Nachteile
  • Körnung bei mittleren Empfindlichkeiten
  • Rauschen im Video-Soundtrack durch Objektivmechanik
  • Kleineres Objektivarsenal als die Konkurrenz

Mach den Shake

Der neue Sensor der Pentax K-3 hat noch einen weiteren Trick im Ärmel: Er verzichtet auf den Tiefpassfilter. Dieser Filter wird traditionell verwendet, um das einfallende Licht leicht zu verwischen, um gezackte Kanten und die Auswirkungen von Moiré auf das Bild zu vermeiden, bei denen feine Details im Quellmaterial mit dem Rasterlayout auf dem Sensor übereinstimmen.

Pocket-lintpentax k 3 Bewertung Bild 3

Anstelle des Filters wendet der K-3 am Belichtungspunkt mikroskopische Schütteln auf den Sensor an, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Pentax nennt die Hardwareoption "Advanced Anti-Moire". Der Hauptvorteil dieses Ansatzes liegt in der Wahl. Weil bei ausgeschaltetem Gerät bestimmte Motive vom Fehlen des Tiefpassfilters profitieren, während andere, z. B. Nadelstreifenanzüge mit ihren eng ausgerichteten Linien, in Probleme geraten würden. Oder auch nicht, wie dies hier der Fall ist, da die Option zum Ein- und Ausschalten von keinem anderen Hersteller in Angriff genommen wurde.

Robuste Konstruktion

Wenn es um Verarbeitungsqualität geht, ist die Pentax K-3 einfach nur exzellent. Das Edelstahl-Chassis ist sehr robust und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass es ein oder zwei Beulen bekommt, wenn Sie es während einer Wanderung über die Schulter hängen.

Pocket-lintpentax k 3 Bewertung Bild 2

Es wurde für den Einsatz in anspruchsvolleren Umgebungen als Ihre durchschnittliche DSLR entwickelt und verfügt über 92 wetterfeste Stellen, um Feuchtigkeit und Staub fernzuhalten. Es sollte keine Probleme mit dem Polarwirbel haben, der Großbritannien über den Winter plagt: Pentax behauptet dies es wird weiter bis zu -10 Grad Celsius schießen. Glücklicherweise haben wir diese Temperatur noch nicht ganz erreicht, aber draußen zu fotografieren war überhaupt kein Problem.

Trotzdem ist es aufgrund eines anständigen gekerbten Griffs angenehm, über längere Zeiträume zu halten, aber es ist mit 715 g nur für die Karosserie etwas schwer - aber das ist der Preis für eine härtere Stahlkonstruktion. Auf der Rückseite reagieren die Tasten und die sanften Klicks im Daumenrad erleichtern das Einwählen der genauen Einstellungen, nach denen Sie suchen. Sogar das Modus-Wahlrad verfügt über eine wunderbar einfache, aber hervorragende Funktion: ein Sperrrad, das in die Position hinein- und herausklickt. Auch hier dreht sich alles um die Wahl, um unterschiedliche Benutzer zu bedienen.

Die Menüs sind klar und gut durchdacht, und das 3,2-Zoll-Display auf der Rückseite, das das LCD auf der oberen Platte ergänzt, um Ihre aktuellen Einstellungen anzuzeigen, dreht den Inhalt um, wenn Sie die Kamera von Querformat auf Hochformat drehen. Ein optischer Sucher mit 100-prozentigem Sichtfeld sorgt auch für eine genaue Rahmung - ein Muss für eine solche DSLR.

Pocket-lintpentax k 3 Bewertung Bild 4

Pentax scheut auch die professionellen Funktionen seiner Kameras nicht. Mit einer Verschlusszeit von 1/8000 Sekunde bis 30 Sekunden ist es reif für alles, von Sport bis zu Nachtaufnahmen mit Langzeitbelichtung. Bei Bedarf können bis zu 60 JPEG- und 23 Rohdateien mit 8,3 fps geschrieben werden. Am gegenüberliegenden Ende der Skala können Sie im Bulb-Modus den Verschluss für längere Nachtaufnahmen offen halten. Es ist die Verfügbarkeit dieses superschnellen Verschlusses, die uns am besten gefallen hat, da dies häufig teureren DSLR-Modellen der Spitzenklasse vorbehalten ist.

Pure Kraft

Dieser neue Sensor soll auch bei schlechten Lichtverhältnissen besser sein. Spezifikationen wie eine maximale Empfindlichkeit bis zu beeindruckenden ISO 51.200 - und eine Belichtungskorrektur von fünf Blenden in beide Richtungen - mögen beeindruckend klingen, aber es ist wirklich ein Spiel mit Zahlen. Was die Pentax K-3 ist, ist der König am anderen Ende dieses Empfindlichkeitsbereichs.

Der K-3 nimmt sowohl JPEG- als auch Rohdateien auf, wobei letztere Adobe DNG (Digital Negative Format) und Pentax eigenes Format bieten. Die Kamera verfügt auch über zwei SD-Kartensteckplätze, sodass Sie sie so einstellen können, dass sie zu Sicherungszwecken in beide geschrieben werden, Karte zwei als Überlauf verwenden oder Ihre JPEG-Dateien an die eine und die Rohdateien an die andere senden.

Pocket-lintpentax k 3 Bewertung Bild 14

Pentax K-3-Test - Beispielbild bei ISO 3200 - Klicken für JPEG-Zuschnitt in voller Größe

Bei mittleren Empfindlichkeiten bis und um die ISO 400-Marke haben wir festgestellt, dass die Ergebnisse scharf und kornfrei sind und zuverlässige Innenaufnahmen mit natürlichem Licht ermöglichen. Wenn Sie jedoch nach draußen gehen und in gedämpften Waldgebieten fotografieren, in denen das K-3 aufgrund des geringeren Lichts die Empfindlichkeit auf eine ehrgeizigere ISO 3200 erhöht, zeigt ein Rückblick auf die Ergebnisse im 100-Prozent-Maßstab erhebliche Körnungswerte im Bild .

Glücklicherweise sind solche Unvollkommenheiten in einem physisch großen Bild schwerer zu erkennen, wenn das Bild herausgezoomt wurde, um eine Anzeige zu füllen. Wenn Sie also vorhaben, Ihre Ergebnisse mit Sorgfalt zu verwenden und nicht in riesigen Maßstäben zu drucken oder direkt in die Aufnahme zu schneiden, ist dies der Fall Sie müssen sich nicht zu viele Sorgen machen.

Pocket-lintpentax k 3 Bewertung Bild 10

Pentax K-3-Test - Beispielbild bei ISO 1600 - Klicken für JPEG-Zuschnitt in voller Größe

In vielerlei Hinsicht mögen wir Pentax Ehrlichkeit. Die Verarbeitung überarbeitet JPEG-Bilder nicht und macht sie weich. Sie verbündet sich auf der Seite, die der ursprünglichen Rohaufnahme entspricht. Das obige ISO 1600-Beispiel ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie viele Details direkt von der Kamera beibehalten werden können.

Das einzige Problem, das wir hatten, war die Unterbelichtung, aber dann ist dies typisch für die Pentax-Messung und nur ein Fall von etwas, an das man sich gewöhnen muss. Dies bedeutete jedoch, dass die Exposition in der Postproduktion mehrmals erhöht wurde. Wir empfehlen daher, sich als Backup auf die Rohdatenerfassung zu verlassen.

Pentax Spitzenleistung?

Pentax war unserer Meinung nach ein Champion um die 16-Megapixel-Marke, und es scheint, dass der Auflösungsschub im K-3 die Dinge sowohl vorwärts als auch rückwärts treibt. Es ist ein Tauziehen, je nachdem, ob Sie überwiegend bei schlechten Lichtverhältnissen fotografieren müssen oder nicht.

Pocket-lintpentax k 3 Bewertung Bild 8

Pentax K-3-Test - Beispielbild bei ISO 400 - Klicken für JPEG-Zuschnitt in voller Größe

Denn anderswo sind Bilder ziemlich herrlich. Die Farbtreue ist unübertroffen, mit warmen Rot- und Gelbtönen sowie satten Grün- und Blautönen. Wo ähnliche Töne zusammenkommen, wie das Grün eines Drakenkopfes vor einem Laubhintergrund, sind sie klar voneinander zu unterscheiden, und bei Aufnahmen mit nur geringfügigen Tonabweichungen wie einem Gipsfries ist das Lichtspiel auf den geformten Kurven genau ohne Detailverlust reproduziert.

Bei einigen Beispielaufnahmen gab es einige sehr leichte Farbsäume (chromatische Aberration), obwohl dies auf die Optik zurückzuführen ist. Und wir haben die K-3 mit dem einfachen 18-135-mm-Objektiv verwendet - es gibt einige weit überlegene Pentax-Objektive, obwohl es bei weitem nicht so einfach ist, sie zu erhalten wie bei den Konkurrenzmarken.

Beste DSLR-Kameras 2022: Alle Top-Wechselobjektivkameras, die heute erhältlich sind

Pocket-lintpentax k 3 Bewertung Bild 12

Pentax K-3-Test - Beispielbild bei ISO 1600 - Klicken für JPEG-Zuschnitt in voller Größe

Der K-3 liefert ein 27-Fokuspunkt-System, bekannt als SAFOX 11, mit 25 Kreuzsensoren für präzise Leistung im Hoch- oder Querformat. Die Autofokuspunkte decken den mittleren Teil des Rahmens ab, sodass Sie Ihr Motiv leicht fixieren können. Das von uns verwendete 18 - 135-mm-Objektiv erzeugte beeindruckende Aufnahmen mit geringer Schärfentiefe und einem schnellen Abfall der Schärfe um den Sweet Spot und ein attraktives Bokeh im Hintergrund.

Kurz gesagt, Pentax ist in den letzten Jahren immer besser geworden, und dieses neueste Autofokus-System zeigt dies. Die Anordnung von SAFOX 11 ähnelt der des K-5-Modells - es handelt sich um eine zentrale rechteckige Anordnung mit zwei seitlichen Linienpunkten -, aber jetzt gibt es mehr Punkte für einen verbesserten Tracking-AF und mehr Details beim Autofokus. Es bietet einen größeren Spielraum für die Verfolgung und Aufnahme aller Arten von Motiven. Im Sucher leuchten die AF-Messfelder rot auf, um zu verdeutlichen, wo der Fokus erreicht wurde. Dies ist hell, klar und reagiert schnell.

Videoleistung

Dann gibt es den Filmmodus, einen Bereich, in dem Pentax normalerweise hinter der Konkurrenz zurückgeblieben ist. Aber das macht uns nichts aus, denn das ist doch eine Standbildkamera. Der Filmmodus nimmt Full HD mit 60 oder 50 Bildern pro Sekunde auf, gibt jedoch 1080i Interlaced aus, was bei weitem nicht dem aktuellen Standard entspricht. Bei Aufnahmen mit 30, 25 oder 24 Bildern pro Sekunde ist es 1080p.

Das interne Mikrofon ist Mono, aber schließen Sie ein externes Mikrofon an und Sie können Stereo zusammen mit Ihren Bildern aufnehmen. Sie können die Lautstärke manuell einstellen oder auf Auto einstellen, es gibt jedoch keine Möglichkeit, Windgeräusche zu filtern.

Die Videobildqualität ist gut und der Übergang von hellen zu dunklen Einstellungen und wieder zurück erfolgt reibungslos, ohne dass die Belichtungsstufe beeinträchtigt wird. Wenn Sie jedoch während der Aufnahme herumlaufen, was natürlich bedeutet, dass sich die Komposition der Szene ständig ändert, bleiben auf dem Soundtrack viele Hintergrundgeräusche zurück, da Sie die K-3 und das angebrachte Objektiv mit der Autofokusmechanik spielen hören, um dies zu kompensieren. Wenn Sie eine signifikantere Änderung vornehmen, z. B. von einem nahen zu einem weiter entfernten Fokuspunkt, werden signifikantere Korrekturen vorgenommen, was zu einem sehr offensichtlichen Schnappgeräusch auf der Audiospur führt.

Schreiben von Nik Rawlinson.