Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - In der Welt der spiegellosen Kameras und DSLR- Kameras streichen viele Hersteller über 4K-Videoaufnahmen. Canon ? Will nicht wissen Nikon ? Meilen hinterher. Nicht so Panasonic , dessen GH5 eines der geschicktesten 4K-Aufnahmegeräte ist, das derzeit erhältlich ist und bis zu 4K mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Der einzige Hauptkonkurrent ist der beeindruckende (und äußerst teure) Sony A99 II .

Sie könnten den obigen Satz lesen und denken "aber was ist mit Standbildern?". Nun, die GH5 erfüllt auch ihre Rolle als Standbildkamerastar. Mit dem neuesten 20-Megapixel-Sensor des Unternehmens an Bord verfügt er über die Auflösung und erfasst Smarts - einschließlich 6K-Hochgeschwindigkeitsfotos (das sind 18 MP bei 30 Bildern pro Sekunde) -, um den anspruchsvollsten Fotografen zu gefallen.

Als der frühere GH4 2014 herauskam, fanden wir ihn mächtig beeindruckend. Der GH5 baut auf diesem Fundament auf, jedoch in einem etwas größeren, klobigeren Design, um all diese zusätzlichen Funktionen zu nutzen. Kann das videofokussierte Wachstum der GH5 angesichts der rasanten Entwicklung der Kamerawelt die Krone als König von 4K einbringen und andere Hersteller dazu bringen, das Angebot zu beschleunigen, um Schritt zu halten?

Panasonic Lumix GH5 Test: Design und Betrieb

  • 98,1 x 87,4 x 138,5 mm; 725 g; wetterfester Körper
  • Micro Four Thirds (MFT) Objektivfassung
  • Zwei SD-Kartensteckplätze (an der Körperseite)

Als langjährige GH4-Benutzer - wir glauben, es ist die Kamera, die dazu beigetragen hat, zu definieren, was ein spiegelloses Top-End sein sollte - war der GH5-Nachfolger eine verlockende Perspektive. Das Rad wird jedoch in Bezug auf das Design nicht neu erfunden. Der GH5 ist in der Hand deutlich größer als sein GH4-Vorgänger. Abgesehen von ein paar Tastenrepositionen ist es ähnlich wie zuvor.

Pocket-lint

Nehmen Sie die Rückseite, wo neben dem Autofokus-Wahlschalter ein neuer Steuerknopf hinzugefügt wurde. oder das Rotations-Steuerkreuz, das vergrößert wurde und in seiner Rotations- und Klickdefinition mehr Definition erhält; oder der doppelte SD-Kartensteckplatz an der Seite der Kamera; oder dass sich die Videoaufnahmetaste nicht mehr in der Nähe einer ruhenden Daumenposition befindet, sondern über der Kamera. Alles kleine Design drängt, aber alles zum Besseren.

Wir haben festgestellt, dass die Verwendung der Kamera sehr natürlich ist, vom Einstellrad für die Sperrtaste bis hin zu den übersichtlichen Tasten für Weißabgleich (WB), ISO und Belichtungskorrektur auf der Kamera. Es gibt auch fünf Funktionstasten (Fn), die über die Kamera verteilt sind und nach Bedarf für Verknüpfungen für Ihre am häufigsten verwendeten Einstellungen programmiert werden können. Die Fn1-Taste befindet sich oben und bewirkt, dass die vorderen und hinteren Wählscheiben als WB- und ISO-Schnellwahl-Wählscheiben anstelle von Blenden- und Verschlusszeit-Wählscheiben verwendet werden können - was praktisch sein kann.

Personen mit Adleraugen haben möglicherweise die geringfügige Änderung der Klappen am linken Rand, an dem die physischen Verbindungen liegen, bemerkt, da es jetzt einen HDMI-Anschluss in voller Größe sowie USB Typ C gibt. Die Abkehr von der Verwendung eines der kompakten HDMI-Standards erfolgte durch direkte Rückmeldungen von Videografen, um sicherzustellen, dass der GH5 mit minimalem Aufwand mit vorhandenen Geräten funktioniert. Sie erhalten sogar das HDMI-Schloss in der Box, sodass Sie das Kabel festschrauben und sicherstellen können, dass es nicht herausfällt. Dies ist wichtig, wenn Sie Videos auf einem externen Gerät aufnehmen.

Pocket-lint

Eine weitere große Änderung ist, dass der GH5 über zwei SD-Kartensteckplätze verfügt. Hurra. Sehr nützlich für die Videoaufnahme und um sicherzustellen, dass an Bord genügend Speicherplatz zur Verfügung steht.

Panasonic Lumix GH5 Test: Finder und Bildschirm

  • OLED-Sucher (3.680.000 Punkte; 0,76-fach mag)
  • Vari-Angle-LCD (3,2 Zoll; 1.620.000 Punkte)

Dass die GH5 eine größere Kamera ist, könnte als Nachteil angesehen werden, insbesondere für ein spiegelloses Modell. Dies gibt dem GH5 jedoch in einer Hinsicht ein besseres Sinngefühl und bedeutet, dass zwischen Tasten und Wählscheiben ein ausreichender Abstand besteht als bei einigen kleineren Kameras. Trotzdem ist es kleiner als eine gleichwertige DSLR.

Pocket-lint

Und aufgrund dieses Rahmens verfügt der GH5 insbesondere über zwei erstklassige Funktionen: einen riesigen OLED-Sucher und einen großen LCD-Bildschirm mit variablem Winkel. Beide sind für das Make-up dieser Kamera von entscheidender Bedeutung, da sie in jeder Hinsicht erstklassig sind.

Als erstes gibt es diesen OLED-Sucher. Dank der verwendeten Panel-Technologie liefert es dem Auge ein reichhaltiges Bild. Die Bildwiederholfrequenz ist hoch, um übermäßige Geisterbilder zu vermeiden - ein Muss für Videofilmer - und die 0,76-fache Vergrößerung bedeutet, dass das Auge ein großes Bild erhält. Mit Kameras wie der Fujifilm X-T2, die diesbezüglich das Gesetz festlegen, ist es großartig zu sehen, dass Panasonic behauptet, dass sie auch das Beste austeilen kann.

Pocket-lint

Als nächstes gibt es diesen LCD-Bildschirm, der auch groß ist. Dieses berührungsempfindliche 3,2-Zoll-Panel verbessert die 2,8-Zoll- oder 3,0-Zoll-Bildschirme vieler anderer Kameras und verfügt über eine Auflösung von 1.620.000 Punkten, um optimale Details in der Vorschau zu gewährleisten. Die Halterung ist praktisch für Arbeiten in Hüfthöhe und über Kopf und viel weniger pingelig als das von Sony im A99 II verwendete System.

Panasonic Lumix GH5 Test: Autofokus-Leistung

  • 225-Punkt-Autofokus-System mit verschiedenen Modi
  • AFS / AFF / AFC / MF-Fokuswahlschalter
  • 5-Achsen-Bildstabilisierung im Körper

Während die meisten Panasonic G-Serien mit 45-Punkt-Autofokussystemen ausgestattet sind, will der GH5 mit seinem 225-Punkt-System noch einen Schritt weiter gehen. Dies bedeutet, dass kleinere AF-Bereiche für eine erhöhte Genauigkeit direkt über den Bildschirm verteilt sind.

Pocket-lint

Besonders gut ist das Bewegen von Motiven. Da ein Motiv beim Bewegen durch den Rahmen mehrere Punkte kreuzt, verfügt das GH5 über mehr Bezugspunkte, um Entscheidungen zu treffen, wenn es um die Fokussierung geht. Dies hat inhärente Vorteile bei der Videoaufnahme und dem kontinuierlichen Autofokus.

Ob dies für Sie im Vergleich zum GH4 einen Unterschied macht, hängt jedoch vom verwendeten Autofokus-Typ ab. Einzelner AF mit ausgewähltem Pinpoint-Modus, der auf der Rückseite des Bildschirms mit einem Fadenkreuz auf 100 Prozent vergrößert wird, um einen punktgenauen Fokus zu gewährleisten, fühlt sich genauso an wie bei anderen Kameras der G-Serie von Panasonic. Es ist immer noch exzellent und konkurrenzlos von der Konkurrenz.

Trotzdem ist der GH5 nicht ganz perfekt. Mit dem Fujifilm X-T2, der umfassende und komplexe Aufnahmemöglichkeiten für Szenarien mit sich bewegenden Motiven bietet - ähnlich wie bei einer High-End-DSLR - hat Panasonic die Gelegenheit nicht genutzt, solche Algorithmen für vorausschauende Bewegungen anzubieten.

Pocket-lint

Zusätzlich können einige Lichtverhältnisse den GH5 werfen - genau wie beim GH4. Nehmen Sie zum Beispiel eine superhelle Szene mit Sonnenlicht, das von einer Oberfläche reflektiert wird, und es ist nicht ungewöhnlich, dass der Autofokus ausflippt und überhaupt keinen Fokus erhält. Low-Light hingegen wirft selten ein solches Problem auf - nur dann, wenn kein erkennbarer Kontrast vorhanden ist.

Insgesamt ist der Autofokus des GH5 schnell und effizient, nur der eine oder andere Ausrutscher kann ihn von der Perfektion abbringen. Bei einigen Firmware-Änderungen im Laufe der Lebensdauer der Kamera kann sich dies weiter verbessern, um unter allen möglichen Bedingungen noch besser zu sein.

Panasonic Lumix GH5 Test: 6K Foto

  • 6K-Foto, 18-Megapixel-Standbilder aus 30-fps-Video
  • 20-Megapixel-Aufnahmen mit 12 Bildern pro Sekunde (RAW & JPEG; bis 100 Bilder)

Wie wir im Eröffnungsgambit dieses Tests gesagt haben, scheut Panasonic die 4K-Erfassung wirklich nicht. Bei den anderen Kameras der G-Serie wurde nicht nur die Videoaufnahme, sondern auch das sogenannte 4K-Foto vorangetrieben - die Fähigkeit, ein MP4-Snippet mit 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen und ein 8-Megapixel-Standbild aus diesem Filmmaterial zu extrahieren. Es kann sogar aufnehmen, bevor der Auslöser gedrückt wird, um sicherzustellen, dass Sie diesen entscheidenden Moment nicht verpassen. Für den GH5 ist das allerdings nicht genug. Nein, hier geht es darum, die Bildrate für 4K Photo auf 60 fps zu verdoppeln.

Und als ob 4K nicht genug wäre, gibt es auch 6K Photo. Was vielleicht nicht so beeindruckend klingt wie 4K-Foto, aber in der Welt der videobasierten Auflösungen ist die äquivalente Gesamtpixelmenge ein massiver Anstieg: 6K entspricht 18-Megapixel-Bildern, wobei der Modus mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen wird. Das ist äußerst entschlossen und unter guten Bedingungen, unter denen der elektronische Verschluss schnell genug laufen kann, um Bewegungen in Bildern zu negieren, die Standbilder wert sind, äußerst beeindruckend.

Pocket-lint

Wird es sich durchsetzen? Nun, das ist der Teil, bei dem wir uns weniger sicher sind. Wie bei 4K Photo ist 6K Photo von Anfang an nicht sehr klar. Es befindet sich auf dem Laufwerksmodus-Einstellrad oben an der Kamera. Letztendlich müssen Sie wissen, was es tut, bevor Sie tief in das Q.Menu eintauchen und unter Pre-Burst, Start auswählen können / Stopp- und Halten-Aufnahmeoptionen. Wenn Sie jedoch wissen, was es tut, könnte es allein Grund genug sein, diese Kamera zu kaufen.

6K Photo ist auch ziemlich schwer, wenn es um Verarbeitung und Lagerung geht. Sie sollten sicherstellen, dass Sie genügend schnelle SD-Karten bereit haben, und bereit sein, nach der Aufnahme zu warten. Es ist nicht schnell, durch eine Serie von 18-Megapixel-Aufnahmen zu blättern - aber das Tolle ist, dass Sie die besten Bilder in der Kamera selbst durchlaufen und auswählen können, ohne sie auf einen Computer auslagern zu müssen. Das Workflow-Potenzial ist groß.

Pocket-lint

Wenn 4K / 6K-Foto nichts für Sie ist, gibt es den "normaleren" Burst-Modus von 12 fps, der auf konventionellere Weise mit voller Auflösung von 20 MP erfasst. Dies bringt den Vorteil einer Roh- und JPEG-Aufnahme mit besserer Komprimierung (nicht MP4) sowie mechanischen oder elektronischen Verschlussoptionen mit sich.

Panasonic Lumix GH5 Test: 4K Video Smarts

  • 4K bei 60 / 50fps (4: 2: 0 8-Bit intern)
  • 4K bei 30/25 / 24fps (4: 2: 2 10-Bit intern)
  • 1080p bis 180fps für Zeitlupenaufnahme
  • 3,5 mm Mikrofon in; 3,5 mm Kopfhörer raus
  • Externe Aufnahme: USB-C und HDMI-Ausgang
  • Update für die Erfassung von Hybrid Log Gamma (HLG) in der Zukunft

Zu sagen, dass der GH5 in der Videoabteilung voll ausgestattet ist, da Consumer-Kameras kommen, ist eine Untertreibung. In der Tat werden die Funktionen, die es bietet, für viele einfach übertrieben sein. Für diejenigen, die ein bestimmtes Maß an Erfassung verlangen, ist der GH5 jedoch ein ausgezeichneter Weg in die Videografie.

Pocket-lint

Von 4K-Aufnahme mit 60 fps (intern 8-Bit 4: 2: 0) bis zu 4K-Aufnahme mit 30 fps (10-Bit 4: 2: 2 - wieder intern auf SD-Karte) bietet der GH5 eine ultrahohe Auflösung, die alles abdeckt ist eine professionelle Note.

Weitere professionelle Funktionen sind Zeitcode, Luminanzpegel, Zeitstempel, Farbbalken, Fokus-Peaking und Zebra-Linien. Es gibt kein Pixel-Binning, sodass das, was Sie aufnehmen, im Vergleich zu dem an der Vorderseite der Kamera angebrachten Glas von optimaler Qualität ist. Und wir sind sicher, dass viele mit optischen Filmadaptern experimentieren werden, um zu sehen, wie weit die Qualität gesteigert werden kann.

Es endet auch nicht dort. Der GH5 steht bereits vor einer Reihe von Firmware-Upgrades, um seine Fähigkeiten um weitere Funktionen zu erweitern. Eine davon wird die Hinzufügung der HLG-Erfassung (Hybrid Log Gamma) sein, was bedeutet, dass die Kamera diesen neuen HDR-Standard (High Dynamic Range) erfassen kann, der unter anderem von der BBC entwickelt wird. Das gesamte Ziel von HLG besteht darin, mit älteren Geräten zu arbeiten, sodass es für Rundfunkveranstalter attraktiv ist, da es keine großen Änderungen im Workflow oder in den Geräten mit sich bringt.

Pocket-lint

Und wenn 4K einen Schritt über das hinausgeht, woran Sie interessiert sind, dann ist die Möglichkeit, 1080p mit 180 fps aufzunehmen, ein weiterer großer Bonus - wie Sie ihn in wenigen bis gar keinen anderen Kameras auf diesem Niveau finden. Es ist ideal für die Zeitlupenaufnahme.

Wir haben nicht festgestellt, dass die Kamera überhitzt oder Probleme bei der Aufnahme hat. Der Autofokus funktioniert auch gut, obwohl es sehr langsam sein kann, schnell zu reagieren (was realistisch gesehen ideal für die Videoaufnahme ist - und wer mehr will, hat ein Rig-Setup, um das Ziehen trotzdem manuell zu fokussieren). Ein elektronischer Stabilisatormodus kann auch innerhalb der Einstellungen für alle Objektive ein- oder ausgeschaltet werden, während die 5-Achsen-Stabilisierung mit ausgewählten Objektiven verfügbar ist (das Leica DG 12-60 mm 1: 2,8-4 ist ein Beispiel dafür - es ist auch ideal für Nahaufnahmefokus).

Pocket-lint

Mit der beeindruckenden Auswahl an Videoaufnahmemöglichkeiten rechtfertigt der GH5 seinen scheinbar hohen Preis von nur 1700 GBP für den Körper. Für einen Funktionsumfang wie diesen ist das ein Ausschnitt. Aber für viele wird es weit über das Notwendige hinaus bieten und dieser Preispunkt wird dann ziemlich hoch.

Panasonic Lumix GH5 Test: Bildqualität

  • 5-Achsen-Bildstabilisierung im Körper
  • 20-Megapixel-Micro-Four-Thirds-Sensor
  • Neue Venus-Bildverarbeitungs-Engine

Zuletzt ist einer der Schlüsselbereiche: Bildqualität. Kann der GH5, da Panasonic den kleineren Sensor von Micro Four Thirds verwendet, im Vergleich zu seiner Hauptkonkurrenz (und normalerweise der Konkurrenz mit größerem Sensor) mithalten?

Pocket-lint

Zum größten Teil ja. Aber ist die Qualität so makellos wie beispielsweise der Fujifilm X-T2? Wir denken, dass Fuji mit größerem Sensor die leichte Oberhand hat, aber nicht so auf dem Videoball ist wie der Panasonic.

Nicht dass der GH5 nur für Videografen ist. Mit einer Vielzahl von Steuerelementen für Aufnahmen ist diese Kamera aus mehreren Gründen eine hervorragende Option für die Aufnahme von Standbildern. Das wichtigste davon ist die integrierte 5-Achsen-Bildstabilisierung, die nur für die Standbildaufnahme reserviert ist. Es ist wirklich sehr, sehr effektiv - als ob Sie fühlen könnten, wie es funktioniert, um die Dinge besonders stabil zu halten. Sie werden es sicherlich in der Vorschau bemerken, geschweige denn den Multi-Stop-Vorteil, den es für die endgültigen Aufnahmen bringt.

Pocket-lint

In Bezug auf die Qualität ist die GH5 die führende Kamera im Sortiment von Panasonic. Wir haben es in diesem Test mit dem 12-35 mm 1: 2,8-Objektiv verwendet. Bei niedrigen ISO-Empfindlichkeiten (es beginnt bei ISO 200 - schade, dass es nichts Niedrigeres gibt) werden reichlich Qualität und Definition gezeigt.

Rampen Sie die Dinge auf, und eine solche Definition verringert die Berührung, wobei eine merkliche Verarbeitung die Ergebnisse geringfügig beeinflusst oder die spezifische Pracht innerhalb des Rahmens beispielsweise bei ISO 800 nicht ganz so herausragend ist.

Bildrauschen ist jedoch kein großes Problem, da selbst vierstellige ISO-Empfindlichkeiten gut halten, was sowohl für Standbilder als auch für bewegte Bilder ein Bonus ist. Panasonic verfügt über umfangreiche Erfahrung im Ausgleich der Verarbeitung, um ein Bild nicht zu stark zu mildern und zuzulassen, dass störendes Bildrauschen das Gesamtbild eines Bildes stört.

Pocket-lint

Insgesamt würden wir also sagen, dass das GH5 ein geschicktes Bildgebungsgerät ist, wenn auch nicht die beste Option seiner Klasse, wenn es um den Nennwert der Bildqualität geht.

Erste Eindrücke

Die Kamerawelt hat sich in den letzten Jahren nur langsam bewegt, und es sind nur geringe Gewinne zu erzielen. Wenn Sie beispielsweise die Bildqualität des GH5 mit dem früheren GH4 vergleichen, sind die Gewinne nicht so signifikant.

Aber das ist nicht der Punkt. Wenn es um Prozesse, Funktionen und Videoaufnahmen geht, bietet der GH5 eine außergewöhnliche Qualität. Viele werden sich allein für dieses Video-Feature-Set dazu neigen. Und wir können sehen, warum: 4K-Capture mit 10-Bit-4: 2: 2-Ausgabe (bei 30 Bildern pro Sekunde; 60 Bilder pro Sekunde sind 8-Bit-4: 2: 0) und eine Vielzahl von Pro-Spec-Funktionen übertreffen alles, was Sie können zu diesem Preis kaufen.

Und wenn es um Standbilder geht, sind 4K / 6K-Fotos für schnelle Aufnahmen, 12 Bilder pro Sekunde für konventionellere Aufnahmen mit voller Auflösung und 5-Achsen-Optimierung für ultra-stabile Unterstützung etwas ganz Besonderes. Ebenso wie das verbesserte Autofokus-System (trotz des merkwürdigen Ausrutschens), die neue hintere Kippsteuerung und das benutzerfreundlichere Layout.

Sicher, es könnte vom Fuji X-T2 in Standbildqualität gebracht werden, aber für Videofunktionen und Qualität ist die Lumix GH5 zu diesem Preis unantastbar.

Die zu berücksichtigenden Alternativen ...

Pocket-lint

Sony A99 II

Mit seinem riesigen Vollbildsensor und dem fortschrittlichen Autofokus-System ist die A99 II eine beeindruckende Standbild- und Videokamera. Es ist auch mit erheblichen Kosten verbunden, so dass die Leute möglicherweise vom Kauf abgehalten werden und stattdessen auf den GH5 drängen - was im Vergleich dazu ein Schnäppchen ist.

Lesen Sie die Vorschau: Sony A99 II: Vollbild und schnelle Aufnahme

Pocket-lint

Fujifilm X-T2

Es ist kein Patch für die Videoaufnahme von Panasonic, aber die Fülle an Standbild-Aufnahmemodi und die erstklassige Bildqualität machen den Fuji zu einem erstklassigen Kunden.

Lesen Sie den vollständigen Test: Fuji X-T2 Test: Ein neuer Maßstab für den spiegellosen Markt

Schreiben von Mike Lowe.