Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als wir die Panasonic FZ2000 im September 2016 zum ersten Mal sahen, dachten wir, sie würde den Tod des Camcorders bedeuten, wie wir ihn kennen. Diese Premium-Superzoom-Kamera ist so vollgepackt mit 4K-Videofunktionen, dass sie auf dem Papier alle Vorteile des Breit-Tele-Zooms vereint, die Sie sich in einem Körper wünschen können.

Wir haben den Vorgänger FZ1000 geliebt, als dieser 2014 auf den Markt gebracht wurde, aber der Lumix FZ2000 ist ein ganz anderes Biest. Ist dies die Premium-Superzoom- Kamera mit 1-Zoll-Sensor, die sich durch ein neues Design, ein intern fokussierendes Objektiv und verbesserte Leistung auszeichnet?

Hier ist, was wir aus der Lumix FZ2000 in DSLR-Größe im Wert von 1100 GBP nach einer Woche im Schlepptau machen mussten.

Panasonic Lumix FZ2000 Test: Was ist neu?

  • 24-480 mm 1: 2,8-4,5 äquivalentes Zoomobjektiv (20x)
  • Interne Fokussierung (Objektiv bewegt sich nicht einmal in Position)
  • Optische 5-Achsen-Bildstabilisierung

Oft werden aktualisierte Kameras den Sensor optimieren oder hier und da eine neue Funktion hinzufügen, aber die FZ2000 ist eine totale Überarbeitung gegenüber der ursprünglichen FZ1000.

Das neue Objektiv der FZ2000 bietet beispielsweise einen 20-fachen optischen Zoom, der von einem Weitwinkel von 24 mm bis zu einem Äquivalent von 480 mm reicht. Das ist eine bemerkenswerte Menge an zusätzlichem Zoom über das 400-mm-Äquivalent des FZ1000, um sicherzustellen, dass der FZ2000 das "Super" im "Superzoom" hält.

Pocket-lint

Außerdem kann es nur 3 cm von der Frontscheibe des Objektivs in seinem weitesten Winkel fokussieren, was ziemlich beeindruckend ist.

Entscheidend ist jedoch, dass das Objektiv der FZ2000 über eine interne Fokussierung verfügt. Sobald die Kamera eingeschaltet und das Objektiv in ihre Position ausgefahren ist, bewegt es sich nicht physisch, unabhängig davon, wie stark Sie den Zoomschalter einstellen. Bei 24 mm bleibt das Objektiv also auf der gleichen physischen Länge wie bei 480 mm.

Eine neue Funktion für viele Kameras von Panasonic ist ein 5-Achsen-Bildstabilisierungssystem, das Pitch, Yaw und Roll entgegenwirkt. Der FZ2000 profitiert auch von diesem System, da dieser 20-Megapixel-Sensor im Cockpit befestigt ist, um das Beste daraus zu machen (außer während der 4K-Aufnahme). Es funktioniert gut, insbesondere für zusätzliche Unterstützung bei längeren Brennweiten, wenn die Blende standardmäßig begrenzt ist.

Panasonic Lumix FZ2000 Test: Blende hoch und runter

  • Begrenzt auf 1: 4,5 x 250 mm äquivalenter Zoom

Dieses Objektiv macht beim Zoomen zwar ein kleines Geräusch, was für die Videoaufnahme ein Ärgernis sein könnte - und nachdem es die FZ1000 nebeneinander ausprobiert hat, ist es per se nicht lauter, sondern nur klanglich anders in seinen Motorgeräuschen.

Eine lange Brennweite ist eine Sache, aber wenn es nicht viel Blendensteuerung gibt, schränkt dies die Praktikabilität ein. Das Objektiv der FZ2000 weist einige interessante Elemente auf: Erstens bedeutet die Blende von 1: 2,8-4,5, dass viel Licht in die Kamera eindringen kann (es ist jedoch nicht ganz so speziell wie die konstante Blende der FZ200 von 1: 2,8, sondern diese Kamera hat einen kleineren Sensor); Mit neun Blendenblättern und einem Aktuator für die Steuerung bedeutet dies ein abgerundeteres Bokeh und kein "Treten" für die Irissteuerung während der Videoaufnahme.

Pocket-lint

Die Kamera erreicht jedoch schnell 1: 4,0, wenn Sie auf ein 80-mm-Äquivalent erweitert haben, und dann auf 1: 4,5 um das 250-mm-Äquivalent - so dass das Maximum von 1: 2,8 ziemlich schnell über seine 24-mm-Breite abfällt. Winkelposition.

Um dies zu kompensieren, müssen Sie höchstwahrscheinlich nur die ISO-Empfindlichkeit erhöhen - sie ist in Auto-ISO standardmäßig auf ISO 1600 begrenzt, aber wir haben festgestellt, dass wir angesichts der Blende für eine Reihe von Situationen nach ISO 3200/6400 greifen wollten Wert bei voller Ausdehnung.

Panasonic Lumix FZ2000 Test: DSLR-Größe

  • 102 x 135 x 138 mm, 966 g
  • Doppelte Linsenringsteuerung
  • Vollständige manuelle oder automatische Steuerung

Aufgrund der relativ großen Sensorgröße und des gepaarten Objektivs ist die FZ2000 eine ziemlich große Kamera. Wir sprechen wirklich von DSLR-Größe, also vielleicht nicht von Ihrem gelegentlichen Mitnehmen. Bei einem Gewicht von fast 1 kg mag es schwer klingen - aber wir haben festgestellt, dass es in der Hand sehr gut ausbalanciert ist, wenn es einmal mit hervorstehendem Objektiv eingeschaltet ist. Eine professionelle DSLR wiegt viel mehr.

All dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Zielgruppe des FZ2000 und ist eine unvermeidbare Bedingung, um die erforderliche Abdeckung eines solchen Sensors zu erhalten.

Pocket-lint

In Bezug auf die Handhabung ist der große Griff rechts bequem, während die beiden Linsenringe verwendet werden können, um den Zoombereich zu durchlaufen und manuell zu fokussieren, wenn Sie möchten.

Der Zoomschalter um den Verschluss wird auch verwendet, um den Zoom zu betätigen. Dadurch wird das obere Daumenrad, das beispielsweise zur Steuerung der Blende verwendet wird, etwas zu weit hinten positioniert, um unsere Ansicht zu gewinnen. Nicht, dass es unerreichbar ist, es fühlt sich einfach nicht natürlich platziert an.

Panasonic Lumix FZ2000 Test: Bildschirm und Sucher

  • 3-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.040.000 Punkten
  • Halterung mit variablem Winkel, Touchscreen
  • OLED-Finder, Auflösung von 2.360.000 Punkten
  • 0,74-fache Suchervergrößerung (äquiv.)

Weitere wichtige Funktionen des FZ2000 sind der integrierte optische Sucher, der der beste ist, den wir bisher in einem Superzoom gesehen haben, und ein 3-Zoll-Touchscreen-LCD mit variablem Winkel.

Pocket-lint

Zunächst zum Sucher: Die 0,74-fache Vergrößerung bedeutet, dass es für das Auge sehr groß ist, wie es hochwertige Level-End-Wechselobjektivkameras bieten, während das OLED-Panel und die Auflösung von 2.360.000 Punkten für beste Qualität sorgen.

Bei schlechten Lichtverhältnissen weist der Finder jedoch eine gewisse Verzögerung auf, was das Schwenken etwas schwanken lassen kann - es ist nur ein bisschen schwerer zu ertragen, aber ziemlich normal. Für dieses Bedienfeld gibt es keine Option für eine schnellere Bildwiederholfrequenz, während der hintere Bildschirm 30 oder 60 Bilder pro Sekunde bietet, um in solchen Situationen zu helfen.

Der LCD-Bildschirm ist heutzutage möglicherweise ein Standardangebot für Kameras - es handelt sich um TFT-LCD, nicht um AMOLED -, aber die Möglichkeit, ihn über die Halterung mit variablem Winkel nach Belieben zu bewegen, ist nützlich. Da es sich um einen Touchscreen handelt, haben wir den Fokuspunkt sehr oft falsch platziert, wenn wir den Bildschirm wieder in seine Standardposition gebracht haben - was ärgerlich ist. Trotzdem wäre lieber ein Touchscreen als nicht.

Panasonic Lumix FZ2000 Test: Leistung

  • 49-Bereich-Autofokus
  • Burst 12fps (einzelner AF) / 7fps (kontinuierlicher AF)
  • 4K-Foto (8 MP-Standbilder mit 30 Bildern pro Sekunde)

In Bezug auf die Spezifikation fehlt in diesem Premium-Superzoom kaum etwas. Drücken Sie, um auf dem Bildschirm zu fokussieren, nehmen Sie Anpassungen über die hinteren Bedienelemente der Kamera vor, wählen Sie zwischen einer Vielzahl von Fokustypen - einschließlich Fadenkreuztyp und 1-Bereich-Anpassung - und schalten Sie den speziellen Einzel- / Endlos- / manuellen Fokusschalter um. Es ist alles hier an Ihren Fingerspitzen.

Pocket-lint

Das vielleicht bemerkenswerteste von allen ist der Autofokus. Mit einer Anordnung, die direkt von der Lumix GH4 (bis zur Ankunft der G5 im Jahr 2017 die derzeitige Top-End-Wechselobjektivkamera von Panasonic) und anderen Kameras der Lumix G-Serie stammt, liest sich die Spezifikation dieses Premium-Superzoom mit Sicherheit gut. Es funktioniert im Allgemeinen auch gut, obwohl wir nicht festgestellt haben, dass es so perfekt ist wie bei den Gegenstücken der G-Serie.

Die Autofokus-Modi - Gesichtserkennung, Tracking, 49-Bereich-Auto, benutzerdefiniertes Multi, 1-Bereich und Pinpoint - sind bei gutem Licht bissig, müssen jedoch bei gedämpftem Licht jagen. Wir haben die FZ2000 zum Beispiel zum Supercar-Start des NextEV Nio EP9 gebracht , und während dieser Präsentation wurde die Kamera unscharf und unscharf, bevor sie ein allgemeines „Best- Guess“ -Ergebnis lieferte. Manchmal wurde es falsch fokussiert. Bei unserer Verwendung haben wir festgestellt, dass die Ausfallrate höher ist als beim GH4. Es ist immer noch ein anständiges Fokussystem, aber wir hatten gehofft, dass es sich mit den besten Kameras des Unternehmens identisch anfühlt.

Pocket-lint

Der Burst-Modus kann im Einzel-Autofokus durch 12 Bilder pro Sekunde (12 fps) surren und im Vollautofokus bei voller Auflösung auf 7 fps eintauchen.

Es kann noch schneller sein, wenn Sie in den 4K-Fotomodus von Panasonic wechseln. Diese Option verwendet die Videoaufnahme für 8-Megapixel-Bilder, die mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen wurden. Es kann auch verwendet werden, um eine Sekunde Filmmaterial sowohl vor als auch nach dem Drücken des Auslösers aufzunehmen, um zu vermeiden, dass der Moment verpasst wird, oder um einen Stapel von Bildern nach der Aufnahme zusammenzuführen, um die Fokustiefe zu kombinieren.

Panasonic Lumix FZ2000 Test: Bildqualität

  • 20-Megapixel-1-Zoll-MOS-Sensor
  • ISO-Empfindlichkeit 125 - 12.800
  • JPEG- und Raw-Aufnahmeoptionen

Einer der wahren Gründe für den Kauf des FZ2000 ist seine überdurchschnittlich große Sensorgröße. Die 1-Zoll-Skala entspricht der des Sony RX10 III-Konkurrenten , ist jedoch nicht derselbe Sensor.

Pocket-lint

Ein Sensor dieser Größe bietet sofortigen Nutzen für die maximale Schärfentiefe, wie eine Aufnahme einer Großkatzenskulptur in einer Galerie zeigt. Der unscharfe Hintergrund wird dank der längeren Brennweite, die mit der Kamera erreicht werden kann, noch verstärkt, was bei einem kleineren Sensormodell nicht so ausgeprägt wäre.

Genau wie beim Sony RX10 liefert die Panasonic FZ1000 noch stärkere Ergebnisse als erwartet. Nachdem wir in diesem Berichtszeitraum zwischen London und New York gearbeitet haben, waren wir zuversichtlich genug, mit dieser Kamera Pocket-Lint-Produktbilder aufzunehmen: und das ist ein Vertrauensvotum.

Eine gute Farbbalance, Belichtung, Detailgenauigkeit und Schärfentiefe tragen alle zu einer anständigen Bildqualität bei, und der Makro-Nahaufnahmemodus war besonders nützlich.

Pocket-lint

Die inhärente Qualität der Bilder ist auch weitgehend frei von störendem Bildrauschen. Die niedrigste ISO 125-Einstellung kann bei Bedarf auf ISO 80/100 erweitert werden, bei diesen Einstellungen ist der Dynamikbereich jedoch etwas geringer. Nehmen Sie auf der Basisebene ISO 125 auf und die Ergebnisse sind detailreich.

Weiter oben auf der ISO-Skala - machen Sie eine ISO 6400-Aufnahme eines Kamins mit vielen dunklen und schattigen Bereichen - und es gibt ein deutlicheres Farbrauschen und eine Decke mit sichtbarer Maserung. Es ist jedoch nicht störend, obwohl die Verarbeitung der Kamera das gesamte Erscheinungsbild im Vergleich zu den niedrigeren ISO-Einstellungen abschwächt.

Kurz gesagt, die FZ2000 ist ein großer Schritt über ein kleineres Sensoräquivalent hinaus, aber es gibt immer noch einige JPEG-Verarbeitungsartefakte, die in Bezug auf feinere Detailbereiche etwas hart sind. Dies wird mit zunehmender ISO-Empfindlichkeit deutlicher, die bei Bedarf bei 12.800 ISO (25.600 erweitert) liegt. Und manchmal kann es angesichts der Blende von 1: 4,5 bei diesen längeren Brennweiten dazu kommen, dass die Aufnahme der FZ2000 standardmäßig auf höhere Empfindlichkeiten eingestellt ist.

Pocket-lint

Insgesamt und trotz der begrenzten maximalen Blende als beispielsweise der FZ200 ist die FZ2000 eine Kamera, die der Sony RX10 III ebenbürtig ist. Wenn also die Bildqualität Ihr Hauptanliegen ist, liegt der Hauptunterschied zwischen den beiden Kameras in den Funktionen. Die Sony hat den längeren Zoom und die größere Blende, ist aber nicht so funktionslastig und verfügt nicht über die gleiche Videofähigkeit.

Panasonic Lumix FZ2000 Test: 4K-Aufnahme

  • 4K-Aufnahme bei 30/25 / 24p
  • Full HD-Aufnahme mit 120/60 / 50p
  • Filtersteuerung mit neutraler Dichte (ND)
  • 4K-Foto (8 MP-Standbilder mit 30 Bildern pro Sekunde)

Bis jetzt haben wir uns grob auf die FZ2000 als Standbildkamera konzentriert. Aber wie wir im Intro erwähnt haben, ist es auch stark videofokussiert, mit allen Arten von Bewegtbildfähigkeiten.

Wir haben bereits die interne Fokussierung und die reibungslose Steuerung der Iris erwähnt, aber es gibt eine Reihe zusätzlicher Steuerelemente, die Videografen ansprechen. An der Seite des Objektivs befinden sich beispielsweise langsame Zoom-In- und Zoom-Out-Tasten (Fn1 bzw. Fn2) für eine präzisere Steuerung, ohne dass wackelige Hände stören.

Pocket-lint

Um die große Blende optimal nutzen zu können, sind auch ND-Filter (Neutral Density) eingebaut, die über den Schalter an der Seite der Kamera gesteuert werden. Es bietet 1/64, 1/16 und 1/4 Step-Downs, wie markiert, aber es gibt keine Möglichkeit, diese Informationen auf dem Bildschirm oder im Finder anzuzeigen. Sie können also vergessen, dass eine Auswahl aktiv ist. Trotzdem ist es eine raffinierte Funktion für Standbilder und Videos.

Wir haben den hörbaren Motor beim Zoomen erwähnt, dies kann jedoch umgangen werden, indem ein externes Mikrofon verwendet wird, das die Kamera über eine 3,5-mm-Buchse sowie eine zusätzliche 3,5-mm-Kopfhörer-Überwachungsbuchse bietet.

Ein Mini-HDMI-Ausgang kann auch für die externe Überwachung von ATOMOS-Geräten verwendet werden, einschließlich der Steuerung der Start / Stopp-Aufzeichnung. Wenn Sie einen 4K 4: 2: 2 10-Bit-Farbausgang wünschen, kann der HDMI-Ausgang zum Aufnehmen über einen externen Recorder verwendet werden (4: 2: 0 8-Bit auf der SD-Karte - von denen es nur einen gibt Steckplatz in der Kamera).

Wenn Sie kaum einen Stein auf dem anderen lassen, gibt es auch Zebrastreifen, Zeitcode, Synchronisationsscan, Luminanzpegel und Farbbalkensteuerung für diese High-End-Videografen. Und wenn Sie eine V-Log-Ausgabe wünschen, ist diese für zusätzliche £ 79 erhältlich.

Pocket-lint

Und wenn Sie völlig verloren sind, was zum Teufel diese letzten beiden Sätze bedeuten, dann können Sie sicher sein, dass die FZ2000 über alle Videofähigkeiten verfügt, die Sie benötigen ... und noch einige mehr.

Zusätzlich zur 4K-Aufnahme in 30/25 / 24p ist eine Full-HD-Aufnahme mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde in einer speziellen Zeitlupenoption verfügbar. Es muss separat in den Menüs aktiviert werden, was etwas schlampig ist, aber existiert.

Bei Superzoom-Kameras ist die FZ2000 in Bezug auf die Videoaufnahme unvergleichlich.

Erste Eindrücke

Der FZ2000 ist sicherlich ein großer und teurer Superzoom, aber seine Premium-Position ist für die richtige Art von Benutzer gerechtfertigt. Dies gilt sowohl für Fotografen als auch für Videofilmer.

Auf dem Premium-Superzoom-Markt gibt es nicht viele Modelle, die um den ersten Platz kämpfen. Nur der Sony RX10 III bietet dieser Panasonic mit ihrem etwas längeren Zoom und der größeren Blende einen Run für ihr Geld. Die Sony ist jedoch teurer und wir bevorzugen das intern fokussierende Objektiv der Panasonic.

Wenn ein normaler Superzoom es nicht schneidet, ist die verbesserte Bildqualität des FZ2000 durch seinen 1-Zoll-Sensor das, was wirklich auffällt. Es ist ein bemerkenswerter Sprung gegenüber der vorherigen FZ1000, obwohl sie aufgrund ihrer anständigen Akkulaufzeit und Autofokusleistung unsere spiegellose Kamera für die Zeit, in der wir sie verwendet haben, ersetzt hat.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Allround-Gehäuse sind und keine Angst vor einer DSLR-Waage haben, bietet die FZ2000 als Standbildkamera viel zu bieten. Wenn Video mehr Ihr Ding ist, dann denken wir, dass die beträchtlichen Fähigkeiten des FZ2000 ein rotes Kreuz an die Tür des begeisterten Camcorder-Marktes malen.

Panasonic FZ2000: Die zu berücksichtigenden Alternativen

Pocket-lint

Sony RX10 III

Als einziger direkter Konkurrent hat die Sony eine längere Brennweite, eine bessere Verarbeitung, aber einen höheren Preis.

Pocket-lint

Canon 1300D mit Telezoomobjektiv

Wenn Sie sich nur um Standbilder Sorgen machen, kostet der Kauf einer DSLR mit Telezoomobjektiv möglicherweise mehr, könnte aber eine großartige Lösung sein - mit Raum für Fortschritte für bessere Körper in der Zukunft. Die physische Größe und der Preis könnten jedoch erheblich höher sein.

Schreiben von Mike Lowe.