Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony hat eine neue Kamera für seine Vlogger-zentrierte ZV-Reihe namens ZV-E10 angekündigt, und diese unterscheidet sich mehr als nur geringfügig vom ersten Modell.

Die offensichtlichste Änderung gegenüber der ZV-1 ist der austauschbare Objektivanschluss an der Vorderseite. Wie so viele andere Kameras von Sony ist es ein E-Mount, was bedeutet, dass viele Objektive verfügbar sind, um es zu passen.

Es ist jedoch immer noch eine wirklich kompakte Kamera, die zum Mitnehmen und Handheld-Aufnahmen entwickelt wurde.

Und nicht nur die Halterung ist neu, auch sie verfügt wie die größeren Modelle der A6000-Serie über einen APS-C-Sensor. Konkret handelt es sich um einen 24,2-Megapixel-CMOS-Sensor.

Es ist in der Lage, 4K mit 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen, mit voller Pixelauslesung und ohne Binning.

SonySony erweitert seine ZV-Vlogger-Reihe Foto 2 . um Wechselobjektive und APS-C-Sensor

Wie der ZV-1 verfügt er über eine Reihe von Vlog-spezifischen Funktionen. Es gibt eine Schaltfläche zum Defokussieren des Hintergrunds, mit der Sie Ihrem Video schnell mehr Schärfentiefe und einen verschwommenen Hintergrund hinzufügen können, sowie den "Produktpräsentationsmodus", der automatisch und schnell auf ein Objekt fokussiert, wenn Sie es vor die Kamera halten.

Es gibt eine automatische Gesichtsbelichtungsfunktion, die Ihr Gesicht auch dann gut belichtet, wenn Sie sich in und aus Schatten und hellen Bereichen bewegen, und einen Bildschirm, der sich ganz zur Seite drehen lässt.

Es ist eine Sony-Kamera, und das bedeutet, dass Sie einen schnellen Autofokus, Echtzeit-Tracking und – im Standbildmodus – auch die Fokussierung auf das Tier und das menschliche Auge erhalten.

Eine der anderen großen neuen Funktionen sind die einfachen Live-Streaming-Funktionen. Es verwendet eine Technologie namens UVC, was bedeutet, dass Sie es an den USB-Anschluss Ihres PCs/Mac anschließen und als Webcam zum Streamen verwenden können, ohne dass zusätzliche Software installiert werden muss. Einfaches Plug-and-Play.

SonySony fügt seiner ZV-Vlogger-Reihe Foto 4 . Wechselobjektive und APS-C-Sensor hinzu

Sie können auch andere Peripheriegeräte daran anschließen. Der Multi-Interface-Schuh von Sony ist vielseitig genug für eine Vielzahl von Zubehörteilen, während Micro-HDMI, 2x 3,5-mm-Anschlüsse und USB-C dafür sorgen, dass Sie Mikrofone anschließen oder Ihre Kamera an einen Bildschirm oder kabelgebundene Kopfhörer anschließen können.

Für diejenigen, die einige Video-/Sensorspezifikationen benötigen: Es kann Filmmaterial in 4:2:0 8-Bit-Qualität aufnehmen, mit FullHD-Zeitlupenaufnahme mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde.

S-Log 2 und 3 sorgen dafür, dass Farbgrader etwas zum Spielen haben, während die Verfügbarkeit von HLG auch HDR-Filmmaterial ermöglicht. Sie erhalten 425 Phasendetektions-Autofokuspunkte, die auch 84 Prozent des Sensors abdecken.

squirrel_widget_5781738

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 27 Juli 2021.