Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony hat die neueste Kamera in seiner Alpha-Reihe vorgestellt, die High-End-Leistung in kompakterer Form bieten soll. Es heißt A7c und ist die bislang kleinste und leichteste Vollbildkamera von Sony.

Also genau wie klein ist es? Natürlich nicht winzig, aber Sony hat es geschafft, einen Vollbildsensor in ein Gehäuse zu stecken, das in Größe und Gewicht dem A6600 sehr ähnlich ist.

Wenn Sie Einzelheiten wünschen, misst der Körper 124,0 x 71,1 x 59,7 mm und wiegt 509 Gramm, was nur 6 Gramm schwerer als der A6600 und einige Millimeter breiter und höher, aber dünner ist.

Im Inneren befindet sich ein neues Fünf-Achsen-System zur Stabilisierung der Karosserie (IBIS) und eine Karosserie, die eine ähnliche Monocoque-Konstruktion aufweist wie Karosserien. Das bedeutet im Wesentlichen, dass die tragenden Strukturen, die ihm seine Haltbarkeit verleihen, in den Außenrahmen eingebaut sind.

Pocket-lint

Es hat auch einen richtigen ausklappbaren Bildschirm, so dass es nach der A7S III nur die zweite Kamera der A7-Serie ist, die über einen voll beweglichen Touchscreen verfügt.

Mit seinem Stabilisierungssystem können Sie laut Sony atemberaubende, gleichmäßige Aufnahmen machen, ohne ein Stativ zu benötigen. Dies macht es ideal für Handheld-Vlogger. Der Akku ist der NP-FZ100, der bis zu 740 Standbilder aufnehmen kann, bevor er stirbt.

Video-Spezifikationen

Seit Jahren gilt die A7-Produktreihe von Sony als eine der besten für die Aufnahme von Videos auf semiprofessionellem Niveau. Sie bietet häufig Premium-Funktionen, ohne dass eine große, teure Kinokamera gekauft werden muss.

Die A7c bietet viel davon in einem kleineren Paket und kann bis zu 4K-Auflösung (3840 x 2160) aufnehmen. Gleichzeitig unterstützt sie HLG für die HDR-Aufnahme sowie S-Log- und S-Gamut-Profile.

Es unterstützt Aufnahmen mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde und einer Auflösung von 4K, jedoch nur mit bis zu 8 Bit. Dies kann eine Enttäuschung für diejenigen sein, die eine Farbkorrektur wünschen und idealerweise 10-Bit-Daten wünschen.

Trotzdem kann es 1080p mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde filmen, wenn Sie Videos mit hoher Bildrate mit einer relativ hohen Auflösung für Zeitlupe in hoher Qualität aufnehmen möchten.

Für die Audioaufnahme gibt es einen 3,5-mm-Eingang für Mikrofone, einen 3,5-mm-Ausgang für Kopfhörer und einen Multi-Interface-Schuh, der mit zusätzlichen Mikrofonen oder Zubehör für den Audioeingang verwendet werden kann.

Standbilder, intelligenter Autofokus und Verarbeitung

All dies wird auf einem 35-mm-Exmor R-CMOS-Sensor mit 24 Megapixeln und rückseitiger Beleuchtung erfasst. Die erfassten Daten werden dann mit der Bionz X-Bildverarbeitungs-Engine verarbeitet. Zusammen bedeutet dies einen Dynamikbereich von 15 Stufen und eine Standard-ISO von bis zu 51.200.

Was dies im täglichen Gebrauch bedeutet, ist, dass Sie - im Wesentlichen - selbst wenn Sie bei schlechten Lichtverhältnissen fotografieren möchten, keine Probleme haben und mit vergleichsweise wenig Lärm zu tun haben.

Pocket-lint

Was das Sony-System in den letzten Jahren jedoch so attraktiv gemacht hat, ist seine intelligente Autofokussierung und Echtzeit-Verfolgung. Unabhängig davon, ob Sie Standbilder oder Videos aufnehmen, erkennt die Kamera automatisch menschliche oder tierische Augen und kann schnell einrasten und den Fokus darauf behalten.

Auch dieses AF-System ist breit: 693 Phasenerkennungspunkte decken rund 93 Prozent der verfügbaren Bildfläche ab und werden mit 425 Kontrasterkennungspunkten kombiniert.

Fügen Sie dies der Tatsache hinzu, dass es über eine neue Verschlusseinheit verfügt und im Serienaufnahmemodus mit aktiviertem Autofokus und automatischer Belichtung 10 Bilder pro Sekunde erreichen kann, und Sie haben eine schnelle und leistungsfähige Kompaktkamera.

Daneben hat Sony ein weiteres "schlankstes und leichtestes" FE 20-60 mm Standard-Zoomobjektiv angekündigt, das Sie als Kit kaufen können, wenn Sie möchten.

Die Sony A7c wird ab Oktober für nur 1.900 GBP erhältlich sein. Das Kit mit dem 28-60-mm-Objektiv und das Gehäuse werden Ende Oktober für 2.150 GBP erhältlich sein.

squirrel_widget_2669867

Schreiben von Cam Bunton.
  • Quelle: Sony Introduces Alpha 7C Camera and Zoom Lens; the World’s Smallest and Lightest Full-frame Camera system - presscentre.sony.co.uk
Abschnitte Sony Kameras