Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn es um Kameras im Taschenformat mit Zoom geht, regiert die Lumas TZ-Serie von Panasonic das Quartier. Und das neue TZ90 (das ist ZS70 für unsere US-Freunde) erweitert den etablierten 30-fach-Zoom-Stall um einen Neigungswinkel-Touchscreen.

Dank der Berührungskraft kann das 49-Punkt-Autofokus-System des TZ90 (genau wie beim TZ80-Vorgänger) von Hand bedient werden, sodass dieser Allround-Reisezoom äußerst leistungsfähig ist.

Der Schlüssel zur Spezifikation des TZ90 ist das 30-fach optische Zoomobjektiv. Dies reicht von einem Weitwinkel von 24 mm, der sich bis zu 720 mm erstrecken kann, um breite Szenen abzudecken oder weit entfernte Motive mühelos aufzunehmen.

Das ist das gleiche Objektiv, das sich im Vorgängermodell TZ80 etabliert hat. Die TZ90 aktualisiert jedoch den Sensor und bietet eine Auflösung von 20 Megapixeln für noch detailliertere Aufnahmen als frühere TZ-Modelle.

Es gibt auch 4K-Videoaufnahmen und den 4K-Fotomodus von Panasonic . Neu ist diesmal ein 4K Selfie-Modus und Panorama Selfie, letzteres, das verspricht, Sie in den Mittelpunkt weitläufiger Landschaften zu stellen.

Wenn Sie nach einer Taschenkamera mit integriertem Sucher, Neigungswinkelbildschirm und Touch-Steuerung suchen, können sich nur wenige mit dieser Lumix compact vergleichen.

Die Lumix TZ90 ist ab Juni erhältlich und kostet £ 399.

Die besten Black Friday & Cyber Monday US-Deals 2021: Sony 1000XM4, Garmin-Uhren und mehr rabattiert

Schreiben von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 19 April 2017.