Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Panasonic verfügt über eine Funktion mit dem Namen 4K Photo, die viel Zeit in die Werbung investiert - und bietet sogar eine spezielle Taste für 4K Photo für einige seiner Kameras an.

Es gibt jedoch viel Raum für Verwirrung darüber, was es tatsächlich ist. Um die Dinge zu klären, tauchen wir in 4K Photo ein, um schnell genau zu erklären, was es ist und was nicht.

Bei 4K geht es um Video, oder?

Wenn Sie schon einmal von 4K gehört haben, ist dies wahrscheinlich in Bezug auf Videos. Es gibt 4K-Spiele , 4K-Blu-ray- und 4K-Fernseher, und ja, hier geht es nur um die Anzeige von Videos.

Bei der 4K-Fotofunktion von Panasonic handelt es sich jedoch nicht um ein Video, sondern um ein Foto mit 4K-Auflösung, das etwa 8 Megapixel groß ist.

Normalerweise beträgt diese 4K-Auflösung auf Ihrem Fernseher aufgrund des 16: 9-Aspekts 3840 x 2160 Pixel, obwohl Sie in einigen Fällen 4K-Fotos in einem anderen Aspekt aufnehmen können, z. B. 4: 3 oder 3: 2, die häufiger vorkommen zur Fotografie.

Ist ein 4K-Foto also tatsächlich ein Video? Ja, ein 4K-Video wird aufgenommen, aber das Endergebnis ist ein Foto mit einer Auflösung von 4K.

Wie funktioniert 4K Photo?

4K Photo ist wirklich eine Form der Serienaufnahme. Dies unterscheidet sich von der von Lumix-Kameras angebotenen "kontinuierlichen" oder "Hochgeschwindigkeits" -Erfassung, die häufig bei etwa 12 Bildern pro Sekunde liegt - da diese Funktion die volle Auflösung des Sensors verwendet, z. B. 16 Megapixel.

Was 4K Photo bietet, ist eine schnellere Aufnahme mit 30 Bildern pro Sekunde, was viel beeindruckender ist und in der Lage ist, sich schnell bewegende Aktionen auf eine Weise einzufrieren, die 12 fps nicht können. Nehmen wir zum Beispiel Leute, die springen - 4K Photo ist eine bessere Option, da Sie die Action in dieser Szene viel eher einfrieren.

Das liegt daran, dass 4K-Videoaufnahmen verwendet werden, um diese Magie zu entfalten und Ihnen dann die Option zu bieten, das perfekte Bild als Foto zu speichern.

Die Optionen, die Sie erhalten, unterscheiden sich von Kamera zu Kamera, da Sie in gewissem Maße von der angebotenen Leistung abhängig sind. Letztendlich funktioniert 4K Photo jedoch für alle Modelle gleich und verwendet 30 Bilder pro Sekunde für die Aufnahme und Präsentation eines 8-Megapixel-Bilds zum Speichern das Ende.

Warum 4K Photo verwenden?

Hochgeschwindigkeitsschießen macht Spaß und führt zu großartigen Ergebnissen. Sie können es auswählen, wenn Sie etwas in Aktion festhalten möchten, z. B. einen Moment im Motorsport einfrieren oder einfach nur Ihren Hund Wasser aus dem Fell schütteln möchten. Während Sie eine einzelne Aufnahme mit einer kurzen Verschlusszeit machen könnten, werden Sie wahrscheinlich den Moment verpassen.

In diesen Fällen ist schneller besser, daher ist die 30-fps-Fähigkeit von 4K Photo ein echter Vorteil, um das gewünschte Foto zu erhalten.

Der Nachteil ist natürlich, dass Sie am Ende nur ein 8-Megapixel-Foto erhalten und dass dies einige Einschränkungen aufweist, wenn Sie zoomen und zuschneiden möchten. Aus diesem Grund eignet sich 4K Photo am besten für sehr bewusste Szenen, in denen alles gut in den Rahmen passt, z. B. Ihr Hund, Ihr Kind, und die klassischen Prüfungsergebnisse springen in die Luft.

Ist 4K Photo also wirklich nur ein kluger Marketingbegriff?

Shhhh, sei nicht so negativ. Na gut, ja das ist es.

Alles, was mit "4K" zu tun hat, erinnert sofort an die neueste Technologie, und 4K Photo ist keine Ausnahme - es klingt so fortschrittlich, wie es "8-Megapixel-Foto" nicht tun würde. Schließlich hat Ihre Smartphone-Kamera auf der Rückseite wahrscheinlich eine Auflösung von mehr als 8 Megapixeln, sodass die Nachricht verloren gehen würde.

Die wahre Botschaft ist, dass es bei 4K Photo darum geht, den perfekten Moment in einer sich schnell bewegenden Aktion festzuhalten und Ihnen eine großartige, scharfe Aufnahme zu ermöglichen, die sich perfekt zum Teilen eignet.

Schreiben von Chris Hall.