Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein neues Leck ist online aufgetaucht, was darauf hinweist, dass GoPro für seine Hero 8- Kameraserie einen etwas professionelleren Ansatz verfolgt, indem zusätzliches Zubehör mit einem zusätzlichen Rahmen eines Erstanbieters um ihn herum montiert werden kann.

Das Leck kommt über Foto-Gerüchte zusammen mit einer Aufzählungsliste der erwarteten Spezifikationen aus China.

Die große Neuigkeit ist natürlich das Erscheinungsbild dieses neuen optionalen Gehäuses, auf dem anscheinend einige Kalt- / Blitzschuhhalterungen angebracht sind, um zusätzliches Zubehör zu befestigen.

In den Bildern sehen wir einen kleinen Monitor und ein LED-Licht. Vermutlich können Sie damit auch ein externes Mikrofon befestigen und so die Kamera zu einer professionelleren, tragbareren Kamera machen.

Es wird gemunkelt, dass die Kamera selbst einen neueren internen Prozessor namens GP2 enthält, der auf den Fortschritten des GP1-Bildprozessors aufbaut, der beeindruckende Funktionen wie HyperSmooth und HyperLapse im Hero 7 Black ermöglichte .

Wenn das Gerücht richtig ist, bedeutet diese GP2 eine enorme Leistungssteigerung und bietet bis zu 120 Bilder pro Sekunde bei 4K-Aufnahme, was bei einer kleinen Kamera wie dieser nicht bekannt ist.

Photo Rumors

Es wird auch gemunkelt, dass bei 1080p bis zu 480 fps aufgenommen werden, was noch beeindruckendere Zeitlupenvideos mit hoher Auflösung bedeutet.

Darüber hinaus erwarten wir angeblich einen 12-Megapixel-Sensor mit verbesserter Objektiv- und Gesamtbildqualität, was vermutlich auch eine erweiterte HDR-Standbildfunktion bedeutet, die auf der Leistung des Hero 7 aufbaut.

GoPro ist seit langem Marktführer in der Welt der kleinen Action-Kameras und bietet eine beeindruckende Videoqualität und ein beeindruckendes Ökosystem an Zubehör und Software.

In den letzten 12 Monaten hat sich DJI jedoch als sehr starker Konkurrent erwiesen. Starten Sie zuerst das winzige Osmo Pocket- Hand-Gimbal mit einer eingebauten 4K-Kamera und dann das GoPro-Lookalike Osmo Action .

Mit seiner großen Auswahl an mit Kameras ausgestatteten Drohnen und jetzt mit seinen tragbaren Kardanrahmen und Kameras hat sich DJI als das ultimative Unternehmen für Outdoor-Abenteuerkameras erwiesen.

Trotzdem hat GoPro eine starke Markentreue unter seinen Fans und seiner Community, und das könnte sich als äußerst wichtig erweisen. Und wenn Sie diese professionellere Kamera mit optionalen Modulen auf den Markt bringen, ist sie möglicherweise das ultimative Tool für Adventure-Vlogger.

Schreiben von Cam Bunton.