Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Bereits im April bestätigte Canon, dass seine spiegellose Kamera mit Pro-Spezifikation auf den Markt kommt. Nun ist es soweit, die virtuelle Auftaktveranstaltung ist für den 14. September 2021 angesetzt.

Dies ist ein Meilenstein für Canon, der den Fortschritt der Marke vom traditionellen DSLR-Hersteller zu einem Unternehmen zeigt, das die spiegellose Technologie auf ein professionelles Niveau bringt.

Hier erfahren Sie, was Sie von der Canon EOS R3 erwarten können und wie Sie sich das Enthüllungsereignis selbst ansehen können.

Wann ist Canons EOS R3-Event?

Die Livestream-Veranstaltung findet am 14. September 2021 um 19 Uhr japanischer Zeit statt. Hier sind die wichtigsten Zeitzonen weltweit:

Beste spiegellose Kameras 2021: Die besten heute erhältlichen Wechselobjektivkameras

  • Großbritannien - 11:00 BST
  • Europa - 12:00 Uhr MESZ
  • Ostküste der USA - 06:00 EDT
  • Westküste der USA - 03:00 PDT
  • Japan - 19:00 JST

So sehen Sie sich das R3-Enthüllungsereignis von Canon an

Canon hat ein eigenes Video auf YouTube, das unten eingebettet ist, damit Sie es live sehen können.

Es ist auch möglich, sich im Voraus auf der offiziellen Canon-Website für die Veranstaltung anzumelden , um Ihre Fragen an Canon zu senden und Produktankündigungen zu erhalten.

Was Sie von der Canon EOS R3 erwarten können

Als Platzhirsch im spiegellosen Sortiment von Canon wird die EOS R3 in jeder Hinsicht eine Best-of-Best-Kamera sein. Obwohl die Marke sagt, dass sie nicht als Ersatz für die EOS 1D X Mark III DSLR-Kamera gedacht ist, ist dies eine offensichtliche Alternative, wenn Sie spiegellos zurückgreifen.

In Sachen Spezifikation sind bereits einige Headliner angekündigt: 30 Bilder pro Sekunde Serienbild; Themenverfolgung auf der nächsten Ebene; kamerainterne Stabilisierung; 4K-Filmaufnahme; LAN- und WLAN-Konnektivität.

Canon hat jedoch noch nicht alles verraten, ohne die Sensorauflösung zu bestätigen - wir wissen nur, dass es sich um einen Vollformatsensor handeln wird. Es gibt also noch viele Details, die die Enthüllung noch spannender machen.

Schreiben von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 13 September 2021.