Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Egal, ob Sie an Außerirdische glauben oder nicht, im Laufe der Jahre gab es viele Fotos von unerklärlichen Flugobjekten. Viele sind verschwommen, teilweise verdeckt oder nur wenig überzeugend. Es gab aber auch viele Massensichtungen und Veranstaltungen mit interessanten Geschichten.

Wir sammeln einige der besten, die wir je gesehen haben, für Ihr Sehvergnügen.

UnknownBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 7

Die große außerirdische Aufklärung (1952)

Im Jahr 1952 wurden am Himmel über Washington DC eine Reihe von "hellen Lichtern" gesehen

Sie wurden sowohl am Himmel als auch auf den Radarschirmen mehrerer nahegelegener Flughäfen und US-Luftwaffenstützpunkte gesehen.

Diese Sichtungen wurden der Liste hinzugefügt, die von der Regierung im Rahmen des Project Blue Book untersucht wird, aber es wurde nichts weiter enthüllt.

L.A. TimesBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 1

Die Schlacht von Los Angeles (1942)

Im Jahr 1942, im Zeitalter des Weltkriegs, wurde ein Objekt, das einer fliegenden Untertasse ähnelt, über dem Himmel von Los Angeles gesehen.

Die Streitkräfte, die noch immer vom Angriff auf Pearl Harbor betroffen waren, vermuteten weitere feindliche Aktionen. Sie feuerten 1.400 Flugabwehrgranaten in den Himmel, um der Bedrohung Herr zu werden, trafen dann aber nichts.

Bjorn HaugeBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 2 photo

Die Hessdalener Lichter (2007)

Im Jahr 2007 wurden einige seltsame und wundervolle Lichter am Himmel über Hessdalen in Mittelnorwegen gesichtet. Viele halten die Lichter für außerirdische Besucher.

Obwohl Wissenschaftler glauben, dass sie eigentlich nur eine chemische und elektrische Reaktion in der Atmosphäre sind.

CBS 5 NewsBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 3

Die Phoenix-Lichter (1997)

Dieses einfache Foto stellt eine der größten UFO-Sichtungen dar, die jemals stattgefunden haben. 1997 entdeckten Tausende von Menschen über 300 Meilen des amerikanischen Südwestens unerklärliche Schiffe am Himmel.

Ein massives V-förmiges Schiff wurde über Kopf hinweg gesehen und niemand konnte eine vernünftige Erklärung dafür geben, was es war oder woher es kam.

U.S. DEPARTMENT OF DEFENSEBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 5

Sichtungen der US-Marine

Es sind nicht nur durchschnittliche Menschen, die nicht identifizierte Flugobjekte entdeckt haben. Auch Militärdienstleistende haben regelmäßig berichtet, ungewöhnliche Handwerke am Himmel gesehen zu haben.

Es gibt viele Berichte über Piloten der US Navy und andere Piloten, die UFOs gesehen haben. Diese Leute sind sich natürlich bewusster, was mit dem, in den Himmeln sein sollte und was nicht.

Das US-Verteidigungsministerium hat 2020 offiziell Videos veröffentlicht, die von seinen Piloten aufgenommen wurden. Die Erklärungen sind natürlich verwaschen, aber die Visuals sind sicherlich interessant.

NASABeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 6

Unerklärtes Marsobjekt (2017)

Im Jahr 2017 nahm der Mars Curiosity Rover ein Bild auf, das ein nicht identifiziertes Objekt auf der Marsoberfläche zu zeigen scheint.

Es gibt sicherlich eine logische Erklärung für das Objekt (wie Trümmer vom Rover selbst), aber es ist immer noch schön, sich vorzustellen, dass es sich um ein außerirdisches Raumschiff handeln könnte, das den roten Planeten besucht.

Paul TrentBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 8

Die McMinnville-UFO-Fotografien (1950)

Paul Trent machte Anfang 1950 einige Fotos auf seiner Farm in Oregon. Er behauptete, die Fotos zeigten ein außerirdisches Schiff, das am Himmel über seinem Land schwebte.

Er erlebte die Ereignisse zusammen mit seiner Frau und die beiden behielten ihre Aussage bei, bis sie einige Jahrzehnte später starben. Es wird oft behauptet, dass die Bilder gefälscht sind, aber die Leute glauben auch immer noch gerne.

soron616Beste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 9

Morristown UFO-Scherz (2009)

In Morristown, New Jersey, wurden Anfang 2009 mehrere rote Lichter aus unerklärlichen Gründen am Nachthimmel gesichtet.

Von vielen für eine weitere UFO-Sichtung gehalten, stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich um einen Scherz und ein "soziales Experiment" handelte, das von Joe Rudy und Chris Russo durchgeführt wurde.

Der Scherz wurde durchgeführt, um zu zeigen, wie unzuverlässig Menschen als Zeugen sein können und wie leicht es ist, sogenannte UFO-Experten zu täuschen.

Almiro baraúnaBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 10

Der Trindade Island UFO-Scherz (1958)

Ende der 1950er Jahre machte Almiro Baraúna, während er auf der Almirante Saldanha segelte, Fotos, die ein UFO vor der Küste zu zeigen schienen.

Die Bilder wurden von Project Blue Book untersucht und als Falschmeldung festgestellt. Das gab der Fotograf Jahrzehnte später im Jahr 2010 zu.

ELYKTRA PHOTOARTBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 11

S-förmige Flosse UFO (2013)

2013 war Corinne Federer auf Schloss Muiderslot in den Niederlanden. Dort machte sie dieses Foto eines röhrenförmigen UFOs mit einer S-förmigen Flosse.

Natürlich ein verschwommenes Bild (sind sie nicht immer?), aber eines, das sich von der Masse abhebt, indem es zumindest keine Untertasse oder nur ein paar Lichter am Himmel ist.

George Knapp/Mysterywire.comBeste UFO-Fotos und Sichtungen auf Filmfoto 12

Die fliegende Eichel (2019)

Aus dem Jahr 2019 stammt ein Foto eines FA-18-Piloten, der beim Sterben über Ozeanien ein nicht identifiziertes Flugphänomen entdeckt hatte.

Diese kürzliche Sichtung ist nur eine von vielen, die in den letzten Monaten und Jahren gemeldet wurden. Viele von glaubwürdigen Zeugen. Können sie alle wegerklärt werden?

Zentralbibliothek ZürichBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 13

Himmlisches Phänomen (1561)

UFO-Sichtungen sind nicht ausschließlich ein modernes Phänomen.

Im Laufe der Jahre wurden viele Ereignisse gemeldet, wobei einige Aufzeichnungen bis 1440 v . Chr. zurückreichen.

1561 kam es zu einer Massensichtung mit Sehenswürdigkeiten über Nürnberg. Anwohner sahen offenbar eine Luftschlacht über der Stadt. Mit einem großen schwarzen dreieckigen Objekt, das auch auftaucht und dann auch ein großer Crash.

Hunderte von Kugeln, Zylindern und anderen Objekten wurden von vielen gesehen und dann in diesem Broadsheet-Nachrichtenartikel dargestellt.

RYAN GUILLENBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 14

Weiße Punkte am Himmel (2014)

In Breckenridge, Colorado, berichteten 2014 eine Vielzahl von Menschen, drei mysteriöse weiße Punkte am Himmel über der Stadt gesehen zu haben. Zu diesen Leuten gehören Polizisten und andere, die anscheinend sagten, die UFOs schwebten über der Stadt und flitzten dann herum, bevor sie verschwanden.

Das Foto ist nicht viel, worüber man nach Hause schreiben könnte, aber die Geschichte ist es zumindest .

Harold TrudelBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 15

Rhode Island (1967)

1967 behauptete Harold Trudel, fliegende Untertassen am Himmel über der Wrentham Road in der Nähe von East Woonsocket, Rhode Island, gesehen zu haben.

Entschlossen, sie auf Film festzuhalten, machte er sich mit seiner Kamera auf den Weg, um ein paar Schnappschüsse zu machen. Er hat es anscheinend geschafft, sieben Fotos von dem Flugzeug zu machen, das über einigen Stromleitungen fliegt. Diese Bilder wurden zu den ikonischsten der Geschichte.

Randy EttingBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 16

Newtown-Lichter (1987)

In den Nachtstunden Ende Mai 1987 sah Randy Etting ein in buntes Licht getauchtes UFO über seinen Köpfen schwirren.

Das UFO soll über die Interstate 84 geflogen sein, wo es von rund 200 Menschen gesehen wurde, die die Polizei anriefen, um es zu melden.

Beste spiegellose Kameras 2021: Die besten heute erhältlichen Wechselobjektivkameras

Anscheinend war das Ding riesig, manche sagten, es sei größer als ein Fußballfeld.

J.S. Henrardi/Wikimedia CommonsBeste UFO-Fotos und -Sichtungen auf Filmfoto 17

Fliegendes Dreieck (1990)

Anfang 1990 wurde über Belgien ein fliegendes Dreieck gesichtet. Es wurde von militärischen Radarstationen aufgefangen und die Basen schickten zwei Kampfjets zum Abfangen. Die Piloten sahen es nicht, aber ihre Ausrüstung sah es und konnte das Ziel erfassen. Das UFO verschwand dann und entfernte sich so schnell, dass die Jets nicht mithalten konnten.

Das Militär gab nie eine brauchbare Erklärung für das Ereignis ab und es bleibt ein Rätsel.

Schreiben von Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 30 Juni 2021.