Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ankers Smart-Home-Marke Eufy stellt unter der Marke SoloCam eine neue Reihe von batteriebetriebenen Sicherheitskameras vor.

Das neue Lineup besteht aus zwei „Essential“-Standardkameras, zwei Spotlight-Kameras und einer solarbetriebenen Kamera. Diese Überwachungskameras verfügen über einen lokalen Speicher und können ohne einen separaten Hub arbeiten. Eufy verspricht vier Monate Akkulaufzeit mit einer einzigen Ladung, und alle Kameras sind mit 8 GB lokalem Speicher ausgestattet, der laut Eufy für etwa zwei Monate Video gut sein sollte.

Weiterlesen: Beste Überwachungskameras für den Innenbereich

Die Standard- und Spotlight-SoloCams sind vielleicht die interessantesten, da sie Modelle mit 1080p- oder 2K-Auflösung bieten. Sie können jetzt alle SoloCams vorbestellen. Aber sie haben unterschiedliche Preise und Versandtermine - siehe unten:

  • SoloCam 1080p Essential (oder die E20)
    • Preis: 99,99 $
    • Verfügbar: Mitte Juni 2021
  • SoloCam 2K Essential (oder die E40)
    • Preis: $129,99 $1
    • Verfügbar: Ende Juni 2021
  • SoloCam 1080p Spotlight (oder L20)
    • Preis: 149,99 $
    • Verfügbar: Mitte Juli 2021
  • SoloCam 2K Spotlight (oder das L40)
    • Preis: 169,99 $
    • Verfügbar: Ende Juli 2021
  • SoloCam Solar (oder die S40)
    • Preis: 199,99 $
    • Verfügbar: Mitte August 2021

Wir vermuten, dass diese Kameras irgendwann im Amazon-Shop von Eufy verkauft werden, aber vorerst müssen Sie auf der Website von Eufy vorbestellen.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 3 Juni 2021.