Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Vielleicht mehr als jede andere Art der Fotografie ist die astronomische Fotografie einfach wahnsinnig beeindruckend - das Maß an Geduld und Kontrolle, das erforderlich ist, um gute Fotos des Nachthimmels zu machen, ganz zu schweigen von fernen Sternen und Planeten, ist kaum zu überschätzen.

Dies ist einer der Gründe, warum jedes Jahr ausschließlich Astronomie-Fotografien ausgezeichnet werden und die aktuellen Gewinner gerade bekannt gegeben wurden . Wir haben einige der besten Bilder für Sie zusammengestellt, aber Sie können auch die vollständige Ausstellung im National Maritime Museum sehen .

Zhong WuSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos des Astronomy Photographer of the Year Award 2020 an, Foto 41

Der Milchring

Dieses Bild war der Gewinner in der Kategorie Galaxien 2021. Zhong Wu brauchte zwei Jahre, um ein 360-Grad-Mosaik mit unglaublichen Details zu erstellen und zu zeigen. Kein Wunder, dass es den Richtern gefiel.

Dmitrii RybalkaSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto des Astronomy Photographer of the Year 2020 an 40

Tanz der Polarlichter

Dieses Foto ist der Gewinner der Kategorie Aurorae 2021 und zeigt das Wunder der Polarlichter, die bei der Annäherung an die Karastraße in Russland aufgenommen wurden.

Der Fotograf Dmitrii Rybalka sprach über das Geschehene: „Ich hielt nachts als Dritter Offizier auf der Brücke des Schiffes Wache, als ich am Himmel ein winziges weißes Band bemerkte, das sich wie eine Schlange näherte. Ich wusste bereits, das ist es, das ist auf die ich gewartet habe. Ich nahm meine Kamera, ging zum Brückenflügel, nahm meine Position ein und begann zu warten, wie ein Jäger, der auf seine Beute wartet. Ein paar Minuten später war der Himmel voller hellgrüner Lichter, die in der Dunkelheit tanzten und leuchteten über alles auf ihrem Weg. Ich hatte das Gefühl, dass es meine Mission ist, diese Schönheit mit der Welt zu teilen.“

Vincent BouchamaSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto des Astronomy Photographer of the Year 2020 an, Foto 39

Die Sonne teilt ihre Krone

Dieses Foto ist eines der zweitplatzierten Bilder aus der Kategorie „Unsere Sonne “ der Auszeichnungen im Jahr 2021.

Dieses unglaublich gut getimte Foto zeigt nicht nur eine brillante Ansicht einer totalen Sonnenfinsternis, sondern wenn Sie genau hinsehen, können Sie oben rechts im Bild auch einen Kometen ausmachen.

Nicholas RoemmeltSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 1 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Die Grüne Dame

Dieses atemberaubende Bild hat alles – Aurora Borealis, die am Himmel tanzt, in einer erhabenen Mischung aus Grün und Blau, alles über einem eiskalten See schwebend, und die Hinweise auf menschliche Besiedlung in Form dieser beleuchteten kleinen Stadt. Es ist wirklich ein kleines Wunder.

Connor MatherneSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 2 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Die vielen Jets und Granaten von Centaurus A

Ein atemberaubendes Bild der unendlichen Vielfalt des Weltraums, mit diesen markanten Jets in der Mitte, die einen Science-Fiction-ähnlichen Mittelpunkt bilden. Das sieht aus wie etwas aus Star Wars, oder?

Mathew BrowneSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 3 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Der Mond und die Scherbe

Der Mond schwebt bedrohlich hinter Londons Shard, alles perfekt beleuchtet, um die Konstruktion des Gebäudes im Kontrast zu den wunderbaren Details hervorzuheben, die auf der Mondoberfläche eingefangen wurden.

Kristina MakeevaSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 4 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Island

Dieses Foto trägt den treffenden Titel und schafft es, die tiefe, üppige Farbe der Aurora am Himmel gegen die erstaunliche Show auszugleichen, die es in die unglaublich klaren Eisbrocken auf dem Boden projiziert.

Alyn WallaceSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 5 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Unaussprechlich

Dieses Foto führt Sie hinter den Vorhang und zeigt einen einsamen Fotografen, der ein Bild einer Sonnenfinsternis macht, und zeigt, wie weit man reisen muss, um das beste Licht zu finden.

Ruslan IlnitskySchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 6 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Sonnenflecken AR 2741 und AR 2740

Die Oberfläche der Sonne ist für die meisten von uns Laien ein bisschen ein Rätsel, aber alle wissen, dass es Sonnenflecken gibt – hier ist ein beeindruckendes Bild, das nur zwei von ihnen einfängt, und beides deutet nicht auf die enorme Energie hin, die ihr Erscheinen tatsächlich mit sich bringt.

Stefan LiebermannSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 7 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Wüstenmagie

Eine Wüstenszene, die wunderschön beleuchtet ist von dem Sammelsurium aus Licht und Sternen am Himmel darüber, eine ganze Konstellation und Galaxie, die wunderschön schweben.

Kamil NureevSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 8 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Tanz über den Sumpf

Wir denken nicht oft, dass das Nordlicht über Sümpfen auftritt, aber hier ist es nichtsdestotrotz, und diese sanfte Reflexion ist der Schlüssel zum herausragenden Erfolg dieses Fotos.

Marcin ZajacSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 9 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Galaktische Portal

Auch hier ist der Kontrast zwischen Land und Himmel der Schlüssel, mit den erstaunlichen Purpur- und Rosatönen der Nacht, die den Rahmen wunderschön erhellen, betrachtet aus einer Gruppe von Felsen, die das Geschehen einrahmen.

Thomas KastSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 10 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Den Himmel malen

Diese erstaunliche Auswahl an Farben, die den Himmel auf eine Weise erhellen, die die meisten von uns niemals persönlich erleben werden, ergibt ein erstaunliches Tableau. Wir denken, dass dieses Bild perfekt benannt ist.

Stacey DowntonSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 11 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Jupiter steigt

Es ist keine leichte Aufgabe, die Oberfläche eines Planeten wie Jupiter auf diese Weise aus einer solchen Entfernung einzufangen, aber dieses Bild gibt Ihnen ein großartiges Gefühl für das aufgewühlte Chaos, das seine Oberfläche tatsächlich darstellen würde.

Ethan RobertsSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 12 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Mondschuss

Diese großartige Aufnahme ist ein Wunder des Timings, mit einem Wolkenfetzen, der vor dem Mond vorbeizieht und diesen jenseitigen Effekt verursacht – es ist wie etwas aus einem Giallo-Horrorfilm, und wir lieben es.

Die besten Black Friday & Cyber Monday US-Deals 2021: Sony 1000XM4, Garmin-Uhren und mehr rabattiert

Nguyễn Hoàng LinhSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 13 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Bewertet

Dieser erstaunliche Zeitraffer über einigen Reisfeldern ist eine schöne Erinnerung daran, wie unvermeidlich die Zeit vergeht, und wir lieben es besonders, wie die Belichtung die Lichter menschlicher Behausungen in der Mitte des Rahmens konzentriert.

Jen RogersSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 14 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Milchstraße und Meteor bei Porthgwarra

Das Boot im Bild ist ein perfekter Brennpunkt, der die beiden nahezu symmetrischen Seiten der Komposition überbrückt und den Betrachter herauszieht. Wir können nicht die Einzigen sein, die gerne auf eine Reise einsteigen würden, oder?

Kirk PatonSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 15 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Trixie

Der Hund des Fotografen, Trixy, ist hier der Star der Show, kunstvoll silhouettiert vor einem hellen und riesigen Mond, dessen Brennweite ihn fast unmöglich groß erscheinen lässt. Es ist eine entzückende, lustige Komposition.

Tom ArcherSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 17 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Einsamer Baum unter einer skandinavischen Aurora

Tom Archers atemberaubendes Bild eines einsamen schneebedeckten Baums, der unter der skandinavischen Aurora sitzt, wurde als Zweitplatzierter in der Kategorie Aurorae für 2020 ausgewählt . Aber unserer Meinung nach ist es immer noch ein atemberaubender Schuss, und Mandy Bailey, Astronomiesekretärin der Royal Astronomical Society, stimmt zu:

„Dies ist eines meiner Lieblingsbilder vom diesjährigen Wettbewerb. Es ist friedlich und heiter, aber auch kraftvoll.“

Thea HutchinsonSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 19 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Freistehende Vorsprünge

Ein weiteres zweitplatziertes Foto, diesmal vom Young Competition , zeigt ein unglaublich detailliertes Foto für die Sonne, das mit einer Mischung aus einem Teleskop und cleveren Filtern aufgenommen wurde, um eine erstaunliche Ansicht mit Sonnenscheibe und Protuberanz zu ergeben.

Susan Derges, Kunstfotografin, kommentierte:

„Die Sonne fühlt sich riesig und kraftvoll an, mit ihrem Rand, der sich über das Bild wölbt, und die wirbelnden Inhalte der Sonnenscheibe sehen aus, als würden sie sich tatsächlich bewegen. Die Kombination der beiden Bilder in Photoshop – Sonnenscheibe und Protuberanz – ist gut ausgeführt und funktioniert effektiv, daher bin ich nicht überrascht, dass der Fotograf mit dem Ergebnis zufrieden ist. Es ist ein wunderbares Bild.“

Roshaan NadeemSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 20 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

3D-Mond

Roshaan Nadeems erstaunliches Bild des Mondes scheint eine Kombination aus Fotos eines zunehmenden Halbmonds und eines Vollmonds zu sein, mit wunderbaren Ergebnissen, die dem Mond einen dreidimensionalen Effekt verleihen.

Qiqige (Nina) ZhaoSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 21 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Startrails in der Namib-Wüste

Dieses Foto von Startrails wurde in der Namib-Wüste aufgenommen und als weiterer Zweitplatzierter des Young Competition ausgewählt. Wir lieben die Ergebnisse der Bemühungen dieses Fotografen mit der Canon EOS 6D . Beeindruckendes Zeug.

GuangHao YuSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 22 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Kreuz des Südens über Siding Spring

Wenn Sie sich unbedeutend fühlen möchten, schauen Sie sich einfach dieses Foto von GuangHao Yu an, das einen scheinbar unmöglichen Blick auf die unvorstellbare Anzahl von Sternen am Himmel über uns zeigt.

Li JiaWeiSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 23 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Milchstraße fällt vom Himmel

Der perfekte Rahmen dieses Fotos lässt es so aussehen, als würde die Milchstraße zwischen diesen Bergen hervorkommen.

Wir lieben auch, wie die klare Sicht auf die Wasseroberfläche die Umgebung widerspiegelt und den Blick von den Sternen darüber ablenkt.

Peter WardSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 24 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Kosmisches Inferno

Der Gewinner in der Kategorie „Sterne und Nebel“ wurde diesem Bild von Peter Ward verliehen, das die Wunder des Weltraums im tobenden kosmischen Inferno zeigt.

Melanie Vandenbrouck, Kuratorin für Kunst (nach 1800) an den Royal Museums Greenwich, kommentierte:

„Schöpfung, Elemente, Feuer, Schwefel und Wunder. Dieses erstaunliche Bild beschwört diese Bilder herauf, die auch die ersten Momente des Universums darstellen, bevor Sterne entstanden sind. Es ist eine bewegende Erinnerung daran, dass wir dazu neigen, wenn wir zum Nachthimmel aufblicken tun dies mit irdischen Sorgen im Kopf, ob unbewusst oder bewusst wie hier zu sehen. Die Tragödie der Buschbrände in Australien im Jahr 2019 erschütterte Menschen auf der ganzen Welt. Im Zeitalter des Klimawandels drängt uns dieses außergewöhnlich schöne Bild, die Zukunft unserer Kinder nicht zu vernachlässigen in Flammen aufgehen."

Josep DrudisSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 25 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Die schwache Umgebung des Helixnebels

Für die Aufnahme dieses Bildes hat Josep Drudis offenbar über 50 Stunden benötigt. Es zeigt den Helixnebel, einen der erdnächsten hellen planetarischen Nebel. Dies ist ein Ort im Weltraum, an dem ein Stern während seiner Entwicklung vermutlich seine äußeren Schichten abgeworfen hat.

Christopher SmallSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 26 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Gebunden

Dieses Foto von Christopher Small wurde als Zweitplatzierter in der Kategorie Skyscapes ausgewählt und scheint das Universum zu zeigen, das vorbeirauscht, mit dem Wunder der kontinuierlichen Expansion, die um uns herum stattfindet, während wir still sitzen.

Paul WilsonSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 27 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Fragen

Paul Wilsons Foto lässt uns nicht nur die Schönheit des Weltraums bewundern, sondern uns auch zum Lächeln bringen, da es ein Fragezeichen in den Himmel wirft, bei dem wir uns fragen würden, was da draußen ist.

Stefan LiebermannSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 28 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Karijini-Nationalpark

Eine weitere beeindruckende Ansicht der Milchstraße, die wieder einmal das Wunder des Weltraums zu zeigen scheint, das aus den Gewässern unserer eigenen Welt auftaucht.

Stefan Liebermann hat dieses Bild für die Kategorie „Skyscapes “ im Karijini-Nationalpark aufgenommen und die Ergebnisse sind unglaublich.

Elena PakhalyukSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 29 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Eruption

Versuchen Sie, sich nicht zu sehr von dem Lavaausbruch ablenken zu lassen, der aus der Landschaft hervorbricht, während Sie diesen Blick auf den Nachthimmel einatmen. Was für ein beeindruckender Schnappschuss!

Marcin ZajacSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 30 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Galaktische Portal

Diese atemberaubende Aussicht scheint einen brillanten Blick auf die sternenklare Nacht aus einer Höhle zu zeigen. Ein unheimlicher und schöner Nebel hängt über der Wasseroberfläche und trägt zur Gesamtmajestät des Fotos bei.

Yang SutieSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 31 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Azure Vapour Tracer

Keine Sorge, dies ist keine Alien-Invasion oder eine Art riesige Weltraumqualle, sondern ein Foto eines von Menschen verursachten Ereignisses, das dank der NASA stattfindet.

Diese Dampfanhänger wurden durch das AZURE-Experiment geschaffen, bei dem Raketen harmlose Gase in die obere Atmosphäre unseres Planeten feuerten, um die Ausbreitung von unten zu beobachten. Dieses Experiment wurde entwickelt, um "... das Verständnis der Menschheit dafür zu verbessern, wie der Sonnenwind Energie auf die Erde überträgt und Polarlichter antreibt".

Yulia ZhulikovaSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 32 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Sternenregen

Dieses Foto von Yulia Zhulikova sieht so aus, als könnte es auf Instagram genauso gut funktionieren wie bei einem Fotowettbewerb. Eine einsame Dame steht mit einem Regenschirm unter einem Sternenregen am Wasser.

Evan McKaySchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 33 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Selbstporträt unter der Milchstraße

Ein Mann, der auf dem Wasser geht, ein hervorragend gerahmter Blick auf den Sternenhimmel und auch eine tolle Spiegelung. Was will man mehr?

Alain PaillouSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 34 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Tycho-Kraterregion mit Farben

Der Gewinner der Kategorie Unser Mond der Auszeichnung 2020 zeigt eine lebendige und farbenfrohe Ansicht des Mondes. Die Farben betonen die verschiedenen Mineralien und Materialien, aus denen die Oberfläche besteht.

Emily Drabek-Maunder, Astrophysikerin, Astronomin und Wissenschaftskommunikatorin am Royal Observatory Greenwich, kommentierte:

„Dieses lebendige Bild betont die schwachen Farben auf der Oberfläche des Mondes. Diese Komposition ist nicht nur optisch auffällig, sondern hebt auch die verschiedenen Materialien hervor, aus denen der Mond besteht, alles aus der Sicherheit der Erde.“

Rob MogfordSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 35 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Alle Jubeljahre

Rob Mogford nutzte sein Talent, um zu zeigen, was man mit einem guten Teleskop und einigen pfiffigen fotografischen Fähigkeiten anstellen kann.

Eine brillante Ansicht unseres Mondes, die ihn wie eine blaue Murmel aussehen lässt, die in der Schwärze des Weltraums hängt.

Alan FriedmanSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 36 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Ultraviolett

Eine ungewöhnliche Ansicht unserer Sonne mit einem friedlichen, ultravioletten Thema.

Dieses Bild wurde in seiner Kategorie hoch gelobt und veranlasste László Francsics, Insight Investment Astronomy Photographer of the Year 2019 Gesamtsieger, zu folgendem Kommentar:

„Die Symmetrie dieses Bildes ist faszinierend und die ungewöhnliche, aber aufregende ultraviolette Farbpalette verleiht ihm eine einzigartige Wendung. Dies ist ein schönes Beispiel, das zeigt, dass die außergewöhnlich ruhige Sonnenoberfläche, die eine monotone Szene sein könnte, auch künstlerisch eingefangen werden kann.“ ein hervorragendes Niveau."

Wang ZhengSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 37 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Haus unter Rainbow Aurora

Lieben Sie die Idee eines ländlichen Rückzugsorts mit Aussichten, die Sie umhauen werden? Dann ist dies das Foto für Sie.

Wang Zheng gelang es, dieses unglaubliche Foto einer farbenfrohen Aurora aufzunehmen, und wurde in dieser Kategorie als Zweitplatzierter der Auszeichnung „Astronomy Photographer of the Year 2020“ ausgewählt.

Andreas EttlSchauen Sie sich diese atemberaubenden Fotos vom Foto 38 des Astronomie-Fotografen des Jahres 2020 an

Hamnøy Lichter

Eine atemberaubende Aussicht, die gut genug ist, um Sie dazu zu bringen, an einen viel kälteren Ort zu ziehen. Dieses Bild wurde Zweiter in der Kategorie Aurorae 2020 der Auszeichnungen und es ist leicht zu verstehen, warum.

Schreiben von Max Freeman-Mills und Adrian Willings.