Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Photoshop ist ein wunderbares Werkzeug, und obwohl es für eine Zeit lang ein Synonym für Airbrushing und Ausbesserungen geworden ist, ist die Realität, dass es ein Programm ist, mit dem Menschen wundervolle Dinge visuell erreichen können.

Nehmen wir zum Beispiel Justin Peters , dessen Instagram-Profil hier ist, einen bildenden Künstler, der seit einiger Zeit an wunderschön veränderten Bildern arbeitet, die ein Gefühl des Staunens und der Jenseitigkeit hervorrufen. Wir haben hier eine hervorragende Auswahl seiner Bilder zusammengestellt - sehen Sie sie sich an!

Justin Peters

ozeanisch

Dieses erste Bild ist ein gutes Beispiel für Peters Stil, der zwei verschiedene Welten miteinander verbindet und ein völlig neues Paradigma schafft. Hier haben Sie den ätherischen Schwimmer einer Qualle, die sich vollständig in eine neue Art von Meerjungfrau verwandelt hat.

Justin Peters

Das Leben ist ein Strand

Die Strände sind wunderschön, wir denken, die meisten Leute werden dem zustimmen - und Felsformationen sind auch ziemlich schön. Das heißt, sie neigen nicht dazu, auf natürliche Weise so vorzukommen, eingebettet in Bäume. Es ist jedoch ein entzückendes Bild und schafft einen Strand, den wir gerne selbst besuchen würden.

Justin Peters

Eine ziemliche Aussicht

Apropos schöne, imaginäre Strände, das ist ein Sturm. Stellen Sie sich einen Ort am Meer vor, an dem Sie nicht nur schwimmen und in den Wellen spielen, sondern sich auch zurücklehnen und den Globus so überblicken können. Phwoar.

Justin Peters

Morphing

Wir lieben es, wie nahtlos sich die Quallen in diesem Bild in die Karusselloberseite einfügen - es entsteht ein Amalgam, das uns an Bosskämpfe aus japanischen Videospielen erinnert, aber die Unschärfeeffekte lassen es unglaublich real erscheinen.

Justin Peters

Kalte Zeiten

Wir kommen jetzt vielleicht in den Sommer, aber wir können uns alle allzu leicht an die kälteren Monate erinnern. Dieses Bild ist für uns fast eine Geschichte, als dieser Mann, der durch eine Stadt geht, sich an die Wildnis erinnert, in der er sich in letzter Zeit befunden hat.

Justin Peters

Phantasie

Wenn das letzte Bild , das eine Geschichte erzählt, dieser sieht aus wie es geht um Geschichten zu erzählen, mit der leeren Seite die Fantasie auf eine Reise nehmen, in diesem Fall auf die weißen Gipfel und Pisten des Skigebiets.

Justin Peters

Planet der Tiere

Dies ist nicht das letzte Mal, dass Sie Schmetterlingsflügel in dieser Galerie sehen - sie haben etwas Perfektes, wenn sie an anderen Tieren bearbeitet werden, wie im Fall dieses stolzen Pinguins, dessen kleine Flügel viel schöner als normal sind.

Justin Peters

Supermond

Wir sind alle an die Idee gewöhnt, dass der Mond von Zeit zu Zeit etwas absolut Verrücktes tut, sei es eine Sonnenfinsternis, ein roter Mond oder ein Supermoon, aber leider ist es unwahrscheinlich, dass die meisten von uns jemals einen so gewaltigen wie diesen Stunner sehen werden. geschweige denn einen Hirsch fangen, der perfekt davor steht.

Justin Peters

Traumlandschaft

Wir lieben die Wellen, die sich um diesen Schwan am Himmel ausbreiten, eine Art Traumteich, in dem es sich wie die Manifestation eines alten Gottes oder so anfühlt, während der Heißluftballon eine menschliche Note verleiht.

Justin Peters

Tauchutopie

Wir sind sicher, dass jeder erfahrene Taucher absolut begeistert sein würde, ein Riff oder Ökosystem zu entdecken, das so interessant ist wie dieses, das so nah an der Oberfläche und tatsächlich so nah am Land liegt - es wäre sicher praktisch!

Justin Peters

Schmilzt

Alte Gebäude fühlen sich manchmal so an, als würden sie, wenn sie nicht mit großer Aufmerksamkeit gepflegt werden, sozusagen wie eine Kerze dahinschmelzen, nachdem sie in ihrer Blütezeit so hell gebrannt haben.

Justin Peters

Ganz die Joggingstrecke

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Heißluftballon landschaftlich reizvoll aussieht, sehen Sie sich diese Komposition mit vielen Dingen an. Wir sehnen uns absolut nach den Tagen, an denen wir unsere eigenen Laufstrecken wieder völlig frei wählen können, auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass sie zu diesem Strandort passen.

Justin Peters

Perfektes Timing?

Dies ist die Art von Schuss, die vielleicht einmal wirklich vergangen ist, bevor die Leute weise wurden. Es ist eine Sache, die Bedingungen und die Beleuchtung für diese launische Brückenaufnahme zu bestimmen, aber eine andere, einen vorbeiziehenden Vogel scharf zu stellen und direkt in die Kamera zu schauen.

Justin Peters

Weltraumaquarium

Quallen kehren zurück, um das vielleicht magisch-realistischste Bild in dieser Sammlung zu erhalten. Die Stirnlampe des Mannes beleuchtet eine unmögliche Szene von himmelgebundenen Wasserlebewesen, die unter den Sternen herumtollen.

Justin Peters

Wenn ich einen Elefantenschmetterling sehe

Wenn Sie denken, wir sind nicht stolz auf dieses Dumbo-Wortspiel, liegen Sie absolut falsch, aber so oder so lieben wir dieses Bild eines Elefanten in ihrem Heimatrasen, aber mit einem Schlüssel und einem sehr auffälligen Detail, das sich geändert hat.

Justin Peters

Giraffen-Graffiti

Wir lieben dieses Bild eines anderen afrikanischen Säugetiers, das sich auf sofort offensichtliche Weise verändert hat, nicht zuletzt, weil es uns daran erinnert, wie wir diese sanften Riesen als Kinder gefärbt haben - mit jeder Buntstiftfarbe, auf die wir unsere schmuddeligen Handschuhe legen konnten.

Justin Peters

Der riesige Pfirsich

Dieses Bild hat eine offensichtliche Inspiration aus einer bestimmten Roald Dahl-Geschichte, wenn Sie uns fragen, und es teilt die Liebe des Autors zu launischen und weit hergeholten Situationen. Ehrlich gesagt sieht es sogar sehr attraktiv aus.

Justin Peters

Zu schön um wahr zu sein

Ein anderer Tag, eine andere Giraffe, obwohl diese dem normalen Aussehen viel näher kommt. Tatsächlich ist es die Umgebung des Tieres, die die subtilere Vielfalt nachbearbeitet hat und dem Bild eine Farbpalette verleiht, die im wirklichen Leben leider unwahrscheinlich wäre.

Justin Peters

Blätter wie eine Wolke

Eine weitere schöne Szene bietet diese Aufnahme einer trockenen Landschaft bei Sonnenuntergang, und Sie werden vielleicht auf den ersten Blick nicht einmal bemerken, was daran seltsam ist, bis Sie dem wolkigen Laub dieses Baumes mehr Aufmerksamkeit schenken.

Justin Peters

Ahnung

Diese Kombination aus Staubwirbel und Desery ist mehr als ein wenig abstoßend, obwohl sie den 4x4 nicht aufzuhalten scheint - mehr als genug Beweise, um den Verdacht zu erwecken, dass der Twister vollständig hinzugefügt wurde, ebenso wie der Sturm im Hintergrund.

Justin Peters

Nasse Flügel

Unser vorletztes Foto zeigt den letzten Ausflug für Schmetterlingsflügel und ersetzt diesmal die Schwanzflosse dieses riesigen Wals. Wir sind ernsthafte Fans des Kontrasts zwischen dem Königsblau des Ozeans und dem leuchtenden Orange dieser Flügel.

Justin Peters

Eintauchen

Last but not least sind wir mit der Stimmung dieses endgültigen Bildes so einverstanden. Sein Thema, diese kleine Schildkröte, scheint zu tauchen und durch die Luft in Richtung des schönen blauen Meeres zu fliegen - wirklich freudig.

Schreiben von Max Freeman-Mills.