Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Tech ist heutzutage ein bisschen schwer einzudämmen. Während das 20. Jahrhundert Sie mit der Idee davonkommen ließ, dass Technologie Mikrochips und Motherboards bedeutet, befinden wir uns in einer Zeit, in der alles darin verankert ist. Das kann Netzwerk, komplexe Designprozesse oder eine Reihe anderer Dinge bedeuten.

In der Architektur bedeutet dies jedoch, dass wir Gebäude sehen, die mit Technologie entworfen und gebaut wurden, die sich durch ihre Skelette zieht - ob es sich um ökologisch bedeutende Energieeffizienzmaßnahmen handelt oder einfach um völlig neue Methoden zur Behandlung von Glas, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Wir haben uns auf der ganzen Welt umgesehen, um einige der beeindruckendsten Gebäude der letzten Zeit zu sehen, die Technologie im Herzen haben. Wir geben Ihnen in jedem Fall eine kleine Erklärung, was das Gebäude so besonders macht.

Samuel Toh on Unsplash

Taipei 101

In den frühen Neunzigern hatte Taipei 101 einige Jahre lang den begehrten Spitzenplatz als höchstes Gebäude der Welt inne, aber deshalb wurde es nicht auf unsere Liste gesetzt, obwohl es verwandt ist. Taiwan befindet sich in einem Gebiet der Welt, das regelmäßig von Stürmen und Taifunen heimgesucht wird, was es zu einem herausfordernden Ort für Wolkenkratzer macht, die so hoch sind wie dieser - 508 Meter.

Es gleicht den schwankenden Effekt starker Winde durch ein massives internes Pendelsystem aus, das perfekt kalibriert ist, eine geniale (wenn auch keineswegs einzigartige) Implementierung der Technologie der alten Schule in modernen Umgebungen. Dass das Gebäude auch so gebaut wurde, dass es Jahre später im Jahr 2012 für die LEED-Platin-Zertifizierung qualifiziert wurde, ist ein weiterer Beweis für die vorausschauende Natur seines Designs.

PLP Architecture

Die Kante

Der Beratungsriese Deloitte ist in Amsterdams The Edge beheimatet, das als das umweltfreundlichste Gebäude der Welt bezeichnet wird. Die britische Umweltbewertungsagentur BREEAM hielt es in der Tat für angebracht, ihr den höchsten Nachhaltigkeitsfaktor zu verleihen, den sie jemals vergeben hatte, was durchaus ein Lob ist.

Einige seiner energiesparenden Tricks umfassen eine Vielzahl von Sensoren und Timern, um sicherzustellen, dass Licht, Heizung und mehr nur dann verwendet werden, wenn sie tatsächlich benötigt werden. Es basiert auf einem 100% Hot-Desking-System, mit dem Mitarbeiter über eine Begleit-App die freien Schreibtische anweisen und die Beleuchtung und Temperatur des Raums an ihre Vorlieben anpassen können. Wenn das nicht nach zukünftiger Arbeit klingt, sind wir uns nicht sicher, was das bedeutet.

Jeremy Bishop on Unsplash

Burj Khalifa

Sie wussten irgendwie, dass es auf diese Liste kommen musste - Sie können das höchste Gebäude der regierenden Welt, Dubais titanischen Burj Khalifa, nicht einfach ignorieren. Wenn Sie ein Gebäude dieser Größe planen, gibt es unzählige interessante Lösungen, die Sie finden müssen, um es zum Laufen zu bringen. Ein gutes Beispiel ist jedoch die Überlegung, wie 163 Stockwerke des Gebäudes in einem natürlichen Backklima mit Wasser versorgt werden können.

  • Google Street View erkundet den Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt

Im Fall des Burj Khalifa bedeutete dies, dass im 40. Stock ein riesiger Stausee sowie vier weitere 900.000-Liter-Tanks rund um das Gebäude abgesondert wurden. Anscheinend wird täglich mindestens einer dieser Tanks mit Wasser durch die mehr als 100 km langen Rohre des gesamten Gebäudes geleitet, was auch zu seiner Abkühlung in der Wüstenhitze beiträgt. Das sind erstaunliche Zahlen.

Todd Gardner on Unsplash

Bahrain World Trade Center

Sie werden es vielleicht zuerst nicht bemerken, aber schauen Sie sich die beiden Türme des Bahrain World Trade Centers genauer an. Das ist richtig, das sind in der Tat drei Windkraftanlagen. Das sollte wohl ausreichen, um den Platz des Gebäudes in dieser Liste zu erklären - es integriert nachhaltige Energie in die Struktur seines Entwurfs.

Dieses Ethos ist auch bei anderen technologischen Systemen weiter verbreitet, darunter Sonnenkollektoren zur Stromversorgung der Straßenbeleuchtung rund um die Basis und energieeffiziente Leuchtstofflampen im gesamten Innenraum.

Carles Rabada on Unsplash

Apple Park

Der neue Campus von Apple (der wahrscheinlich noch lange als neu bekannt sein wird) war in den letzten Jahren eines der bekanntesten Gebäude der Welt. Egal, ob Sie es als Synekdoche für Silicon Valley-Geiz oder als gerechte Wüsten eines globalen Giganten betrachten, es ist nicht zu übersehen, wie technisch es ist.

Es verfügt über Glasscheiben, die so groß sind, dass sie den Eindruck erwecken, sie rundherum auszukleiden, rund 5 Milliarden US-Dollar für den Bau kosten und die "Basisisolation" -Technologie nutzen, um sich von der tatsächlichen Erdoberfläche zu trennen und Erdbebenschäden zu vermeiden. Sollte ein Beben auftreten, fast 700 riesige Untertassen aus rostfreiem Stahl, auf denen es ruht, damit es sich um bis zu 4 Fuß verschieben kann, um die Bewegung der Erde zu berücksichtigen. Das gesamte Dach ist ebenfalls mit Sonnenkollektoren bedeckt, mit vielen weiteren Details. Es ist ein echter Tech-Hafen.

Tim Bechervaise on Unsplash

Tottenham Hotspur Stadium

Das Premier League-Team Tottenham Hotspur hat Anfang 2019 sein neues Stadion bezogen und verfügt über eine Menge Killer-Tech-Features, die Fans anderer Teams still und leise auf den neuen Standort neidisch machen, einschließlich Bierzapfen, die Ihren Pokal von unten nach oben füllen.

Wichtiger ist jedoch die Tatsache, dass das Stadion tatsächlich zwei Spielfelder hat, eines für Fußball und eines für American Football - es kann sie durch einen riesigen, mechanisierten Prozess austauschen, der das Spielfeld in drei Teile aufteilt, Massen von Sitzen entwurzelt und ersetzt das Spielfeld mit einem anderen, das perfekt für das betreffende Spiel ist. Es ist ein faszinierender Prozess, schnell zuzusehen , vertrauen Sie uns.

Foster + Partners

Bloomberg London

Zurück in der Welt des alltäglicheren Bürogebäudes zeigt der neue Hauptsitz der Nachrichtenorganisation Bloomberg in London, dass Büros im Extremfall sowohl spritzig als auch technisch sind. Es ist ein weiteres Gebäude, das um den Titel des umweltfreundlichsten Büros der Welt kämpft und täglich 4.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Eine der wichtigsten Neuerungen sind maßgeschneiderte Deckenpaneele, die Luftversorgung, Kühlung, Beleuchtung und Schalldämpfung in einem kombinieren. Es verfügt auch über mehrere Wasserschutzsysteme und kann in der Hitze der immer wärmer werdenden Sommer Großbritanniens tatsächlich Bronzeklingen um das Äußere öffnen, damit der natürliche Luftstrom das Gebäude ohne energieaufwendige Systeme kühlen kann.

Patrick Schneider on Unsplash

Amazon Spheres

Amazonas Spheres befinden sich im Herzen von Seattle und sind riesige Glaskugeln, die Pflanzen unter perfekten Bedingungen beherbergen. Zwischen den drei Blasen befinden sich 2.643 Glasscheiben, die ihre Außenseiten bilden.

Es enthält auch erstaunliche lebende Wände, die 25.000 Pflanzen in 4.000 Quadratmeter große Leinwände verweben, um eine schöne, üppige Landschaft zu schaffen. Einige glückliche Amazon-Mitarbeiter nutzen die Innenräume auch als Arbeitsbereiche und Mitarbeiterlounges, was für sie ein wahrer Segen sein muss. Es ist ungefähr so malerisch wie ein Büro im Stadtzentrum, da sind Sie sich sicher einig.

Jérémy Binard

Das Interlace

Wir lieben The Interlace nicht nur wegen seiner cleveren Berücksichtigung von Umweltfaktoren und Windgeschwindigkeit - sehen Sie sich nur sein geschicktes, subversives Design an, das Wohnungen und Freiflächen auf eine Weise stapelt, die einfach nicht Ihren Erwartungen entspricht.

Diese schöne, überraschende Architektur wurde zum Weltgebäude des Jahres 2015 gekürt, eine gute Auszeichnung. Es gibt 31 Blöcke, die in Stapeln und Mustern angeordnet sind, und das Projekt berechnete sorgfältig die Sonnenlichtwinkel, den Wind und die Mikroklimabedingungen, um sicherzustellen, dass jeder von ihm geschaffene Innenhof und Hohlraum angenehme Temperaturen und Energierückhaltung aufweist.

Dirk Heseman on Unsplash

Marina Bay Sands

Jeder, der in Singapur war, wird den ikonischen Anblick des Marina Bay Sands-Komplexes erkennen, ein Gebäude, das je nach Blickwinkel einer Vielzahl von Dingen ähneln kann.

Jedes dieser drei Gebäude ist 55 Stockwerke hoch, während der von ihnen getragene Aufbau 340 Meter lang ist, der größte Ausleger der Welt. Auf dieser Oberfläche finden Sie Pools, öffentliche Räume und Promenaden, die sich wie etwas anfühlen, das direkt aus Star Treks utopischen Visionen von Föderationsplaneten stammt.

Schreiben von Max Freeman-Mills.