Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie jemals sehen möchten, wie talentiert, engagiert und außergewöhnlich geduldig es aussieht, müssen Sie nur auf dieses unglaubliche Bild des Mondes starren.

Der Fotograf und Instagrammer Andrew McCarthy ( @cosmic_background ) machte fast 50.000 Fotos mit zwei separaten Kameras, um die atemberaubende Gesamtaufnahme zu erstellen.

Die Sterne und die dunkle Seite des Mondes wurden mit einer spiegellosen Sony a7 II- Kamera aufgenommen, während eine spezielle Astro-Kamera, die ZWO ASI224MC, zur Erfassung der helleren Seite verwendet wurde.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Andrew McCarthy (@cosmic_background) am

"Die beleuchtete Seite des Mondes wurde mit 25 Kacheln bearbeitet, die in Photoshop zusammengefügt wurden", erklärte McCarthy PetaPixel.

"Jede Kachel war ein Stapel der besten 50 Prozent von 2.000 Bildern, die mit der ZWO aufgenommen wurden."

Vor diesem Hintergrund können Sie sich vorstellen, wie viel mühsame Arbeit erforderlich war, um auch den Rest des Bildes zusammenzufügen.

McCarthy erklärt mehr über den Vorgang in einem Reddit-Beitrag, in dem Sie auch Download-Links zu hochauflösenden Versionen des endgültigen Bilds mit 9000 x 9000 Pixel finden.

Er verkauft auch Drucke des Bildes in seinem Online-Shop , neben anderen in seinen Bereichen Astrokreativität und Astrofotografie. Besonders gut gefällt uns auch sein atemberaubendes Bild vom Blutmond.

Schreiben von Rik Henderson.