Die berühmtesten Geisterfotos, die jemals gemacht wurden

Ein Familienessen wird scheinbar von einer Geistererscheinung unterbrochen, die anscheinend von den Sparren ausgeht. (Bildnachweis: ligotti)
Die Hauptsitzung in diesem Cockpit war laut der Dame, die für das Bild posiert, nicht da. Ist das der Geist eines längst verlorenen Piloten? (Bildnachweis: The Society of Psychical Research)
Der Kerl im Hintergrund dieses Fotos war zu diesem Zeitpunkt noch nicht da und es ist ein Rätsel, wer es ist. Noch eine Geisterbeobachtung? (Bildnachweis: Terry Ike Clanton)
Der hier abgebildete eingekreiste Mann war tatsächlich einige Tage vor der Aufnahme des Fotos gestorben. Trotzdem gelang es ihm irgendwie, neben seinen Kameraden zu erscheinen. (Bildnachweis: Sir Victor Goddard)
Dieses Foto zeigt angeblich den Geist von John DeFeo, der zusammen mit diesem Rest seiner Familie von seinem älteren Bruder auf tragische Weise getötet wurde. (Bildnachweis: Ed and Lorraine Warren)
Man sieht eine gespenstische Gestalt, die das Kleid eines Mönchs trägt und sich im Gebet verbeugt. Die Teilnehmer der Veranstaltung sagen jedoch, dass keine solche Person dort war. (Bildnachweis: Fortean Picture Library)
Irgendwie gelang es dem Ehemann dieser Dame, auf diesem Foto zu erscheinen, obwohl er vor sieben Jahren verstorben war. (Bildnachweis: Denise Russell)
Hier ist eine engelhafte Gestalt zu sehen, die einen schrecklichen Verkehrsunfall überblickt, bei dem der Fahrer das Glück hatte, zu überleben. (Bildnachweis: Sharon Boo)
In seinem Auto ist ein Mann zu sehen, dessen Mutter hinten fährt. Nur dass sie gestorben war, bevor das Foto aufgenommen wurde. (Bildnachweis: Mabel Chinnery)
Aufgenommen in einem Bereich eines Friedhofs mit Kindergräbern in der Nähe, scheint dieses Bild einen jungen Geist zu zeigen, der für ein Foto posiert. (Bildnachweis: Mrs. Andrews)
Dieses Foto scheint die gespenstische Ähnlichkeit zweier Männer zu zeigen, die an Bord der SS Watertown gestorben und auf See begraben waren. (Bildnachweis: Keith Tracy)
Reverend KF Lord sagt, dass dieses Foto einer Geisterfigur in der Newby Church in North Yorkshire echt ist und niemand da war, als er das Originalbild aufgenommen hat. (Bildnachweis: Reverend K. F. Lord)
Oben rechts auf diesem Foto sehen Sie eine Figur, die anscheinend eine Ähnlichkeit mit jemandem aufweist, der kürzlich in der Nähe begraben wurde. (Bildnachweis: Chris Brackley)
Eine andere Kirche, ein anderer gespenstischer Besucher. Es wurde berichtet, dass dieser Geist auch an diesem Ort schon einmal gesehen wurde. (Bildnachweis: Peter Berthelot)
Die hier gezeigte Vision soll der Geist von Lord Combermere sein, einem britischen Kavalleriekommandeur aus dem 19. Jahrhundert. (Bildnachweis: Sybell Corbett)
Dieses Bild soll dem Geist einer Frau zeigen, die in einem Raum eingesperrt war und von ihrem Ehemann sterben gelassen wurde, nachdem er herausgefunden hatte, dass sie untreu gewesen war. (Bildnachweis: Captain Hubert C. Provand)
Einige dieser gespenstischen Fotos könnten einfach als Doppelbelichtung erklärt werden, aber es ist nicht zu leugnen, dass sie interessant sind. (Bildnachweis: R.S. Blance)
Alle Fotoexperten sind sich einig, dass dieses Foto nicht manipuliert wurde, und gelten daher als echtes Beispiel für die Existenz von Geistern. (Bildnachweis: Rev. Ralph Hardy)
Hier hält Robert A. Ferguson eine Rede, während der Geist seines verstorbenen Bruders Walter über ihn späht. (Bildnachweis: Robert A. Ferguson)
Dieses Bild wurde von der Ghost Research Society of America aufgenommen und zeigt anscheinend eine Frau, die eigentlich nicht da war. (Bildnachweis: Ghost Research Society of America)
Dieses klassische Geisterfoto ist eigentlich eine Fälschung, hat aber viele dazu gebracht zu glauben, es sei der Geist eines Mädchens, das in einem verbrannten Rathaus steht. (Bildnachweis: Tony O'Rahilly)
Ein weiterer Fall, in dem eine Person da war, die es nicht war. Dies scheint einen alten, längst verstorbenen Pfarrer zu zeigen, aber zum Zeitpunkt der Aufnahme war niemand da. (Bildnachweis: From Brad Steiger's Real Ghosts, Restless Spirits and Haunted Places)
Lange Zeit galt dies als das erste Foto, das jemals von einem Geist gemacht wurde. Aber jetzt wird angenommen, dass es sich um einen einfachen Fall der Doppelbelichtung handelt. (Bildnachweis: William Mumbler)
Ein digitales Foto zeigt eine gespenstische Figur, die eines der beiden auf diesem Foto gezeigten Mädchen berührt, aber niemand war dort. (Bildnachweis: Ghost Research Society)
Dieses unheimliche Bild zeigt anscheinend Mary Lee, eine Krankenschwester, die sich im Krankenhaus erhängt hat. (Bildnachweis: waverlyhillslouisville)
Dieses Foto von Andy und Debi Chesney scheint einige gespenstische Erscheinungen zu zeigen, von denen die Leute vorgeschlagen haben, dass sie wie Geister der Kinder aussehen. (Bildnachweis: Andy and Debi Chesney)