Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Fotos erfüllen einen wichtigen Zweck im Leben. Sie halten wertvolle Momente, lustige Augenblicke, einmalige Erlebnisse und vieles mehr fest. Mit dem Aufkommen der sozialen Medien machen wir mehr Fotos als je zuvor und teilen sie. Laut einer aktuellen Umfrage wurden allein im Jahr 2016 mehr als 2,5 Billionen Fotos online geteilt, mehr als 30 Mal so viele wie in den 1990er Jahren.

Unter den mehreren Billionen Fotos, die im Laufe der Jahre aufgenommen wurden, gab es viele Fotopremieren, und wir haben recherchiert, um die besten von ihnen zu finden. Begleiten Sie uns also auf eine visuelle Reise zu den fotografischen Meilensteinen der letzten 190 Jahre.

-

Joseph Nicéphore Niépce [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste bild 2

Erstes mit einer Kamera aufgenommenes Foto

Die älteste erhaltene Fotografie ist der Blick aus dem Fenster von Le Gras, aufgenommen 1826 oder 1827 von Nicéphore Niépce. Es wurde mit einer Camera obscura aufgenommen, die das aufgenommene Bild durch eine Lochblende auf einen Bildschirm projiziert, wo es als umgekehrtes und invertiertes Bild erscheint.

Das Bild auf der Originalplatte ist nur schwer zu erkennen, aber dank der modernen Technologie wurde es manuell verbessert, um Gebäude und die umliegenden Felder des Landguts Le Gras zu zeigen. Es wurde zu einem der 100 wichtigsten Fotos der Welt gewählt.

Louis Daguerre [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste Bilder 3

Erstes Foto einer Person

Louis Daguerre war mit Niépce befreundet, und nach Niépces Tod 1833 experimentierte Daguerre weiter mit verschiedenen Verfahren und entwickelte schließlich die Daguerreotypie. Er ist auch für die Aufnahme des ersten Fotos verantwortlich, auf dem Menschen zu sehen sind.

Die Aufnahme aus dem Jahr 1838 vom Boulevard du Temple im 3. Arrondissement von Paris zeigt aufgrund der langen Belichtungszeit, dass der gesamte Verkehr auf der Straße verschwunden ist. Unten links sind jedoch zwei Männer deutlich zu erkennen, die dank der Tatsache, dass der eine von dem anderen seine Stiefel polieren lässt, lange genug stehen geblieben sind, um auf dem Negativ sichtbar zu werden.

Robert Cornelius [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste bild 4

Erstes fotografisches Selbstporträt

Bevor wir sie "Selfies" nannten und mit Smartphones herumflitzten, gab es eine Generation von Fotografen wie den Amerikaner Robert Cornelius, die die Dinge auf die harte Tour machten.

Der Mann mit der unendlichen Geduld soll 1839 das erste fotografische Selbstporträt angefertigt haben. Dafür musste er 15 Minuten lang regungslos vor seiner Kamera sitzen.

Hippolyte Bayard [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste bild 5

Erster fotografischer Schwindel

Die Ehre der ersten inszenierten Fotografie gebührt einem gewissen Hippolyte Bayard. Bayard galt als Konkurrent von Daguerre, da er sein eigenes fotografisches Verfahren, das Direktpositiv, entwickelte. Bayard wollte als Pionier der Fotografie gelten, aber Daguerre kam ihm zuvor. Als Reaktion darauf machte Bayard ein Foto von sich selbst, wie er im Wasser ertrank, und behauptete, er hätte sich umgebracht, obwohl das Ganze nur inszeniert war.

Er schrieb sogar einen ganzen Absatz auf die Rückseite, in dem er behauptete: "Die Regierung, die Monsieur Daguerre gegenüber nur zu großzügig war, hat gesagt, sie könne nichts für Monsieur Bayard tun, und der arme Kerl hat sich selbst ertränkt."

Unknown29 fantastische fotografische erste Bilder 6

Erstes richtiges "Nachrichten"-Foto

Obwohl der Name des Fotografen, der dieses Bild 1847 aufgenommen hat, im Laufe der Zeit verloren gegangen ist, gilt diese Daguerreotypie eines Mannes, der in Frankreich von Soldaten verhaftet wird, weithin als die erste Fotografie eines Nachrichtenereignisses.

James Wallace Black [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste bild 7

Erste Luftbildaufnahme

Das erste aufgezeichnete Luftbild ist eine Ansicht von Boston aus dem Jahr 1860 in einer Höhe von 2.000 Fuß. Damals hatten die Fotografen noch keine Drohnen, also wurde dieses Foto von einem Heißluftballon aus aufgenommen. Es trägt den Titel "Boston, as the Eagle and Wild Goose See it".

Der französische Fotograf Nadar (mit richtigem Namen Gaspard-Félix Tournachon) gilt jedoch als Vertreter der Luftbildfotografie im Jahr 1858, aber leider hat keines seiner Werke den Test der Zeit überstanden.

By Southworth & Hawes (The Metropolitan Museum of Art) [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste Bilder 8

Erstes Foto eines U.S.-Präsidenten

Wie so oft bei Bildern aus den Anfangsjahren der Fotografie gilt: Nur weil ein Bild das erste ist, heißt das noch lange nicht, dass es überlebt. So ist es auch mit den frühen Bildern der US-Präsidenten. Am 8. März 1841 wurde William Henry Harrison als erster amtierender Präsident fotografiert, aber leider ist das Bild, das am Tag seiner Antrittsrede aufgenommen wurde, verloren gegangen.

Daher ist dieses Bild von John Quincy Adams, dem sechsten Präsidenten, aus dem Jahr 1843 das älteste erhaltene Bild eines Oberbefehlshabers, obwohl es über ein Jahrzehnt nach seinem Ausscheiden aus dem Amt aufgenommen wurde.

James Clerk Maxwell (original photographic slides) ; scan by User: Janke. [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste Bilder 9

Erstes dauerhaftes Farbfoto

In den späten 1840er Jahren tauchten erste Farbbilder auf, aber die damaligen Techniken waren so mühsam und die Ergebnisse so fragil, dass erst 1861 das erste dauerhafte Farbbild entstand.

Das Bild mit dem Namen Tartan Ribbon wurde durch dreimaliges Fotografieren desselben Motivs unter Verwendung von Rot-, Grün- und Blaufiltern über dem Objektiv der Kamera erstellt. Nach der Entwicklung wurden die Bilder auf Glasplatten gedruckt und dann mit drei verschiedenen Projektoren an die Wand geworfen, wobei jeder Projektor mit einer farbigen Linse ausgestattet war, die zu dem Filter passte, mit dem das Originalbild aufgenommen wurde.

The Daily Graphic (The Daily Graphic) [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste bild 10

Erstes Rasterfoto, das jemals in einer Zeitung gedruckt wurde

Halbton bezieht sich auf die Technik, ein Bild mit mehreren kleinen schwarzen Punkten unterschiedlicher Größe und Abstände zu erzeugen. Es handelt sich dabei um eine Art optische Täuschung, da das menschliche Auge die Punkte als einen Farbverlauf wahrnimmt.

Der erste Druck einer Rasterfotografie erschien in der Ausgabe vom 4. März 1880 der amerikanischen Zeitung The Daily Graphic. Das betreffende Bild war "A Scene in Shantytown, New York",

By George R. Lawrence (1869-1938), George R. Lawrence Co. [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste Bilder 11

Erstes Foto von einem unbemannten Luftfahrzeug aufgenommen

Der amerikanische Luftbildfotograf George R. Lawrence überlebte nur knapp einen Sturz aus 200 Fuß Höhe aus einem gefangenen Luftschiff und entwickelte eine sicherere Technik, um seine 22 kg schweren Kameras zu höher gelegenen Aussichtspunkten zu bringen.

Mit Hilfe von Drachen gelang es Lawrence, erstaunliche Bilder wie dieses von den Ruinen San Franciscos nach dem Erdbeben von 1906 aufzunehmen. Das Bild verkaufte sich wie ein Lauffeuer und brachte dem Fotografen 15.000 Dollar ein - nach heutigen Maßstäben fast 400.000 Dollar.

NOAA29 fantastische fotografische Premieren Foto 31

Das erste Foto eines Tornados

Dies ist vermutlich eines der ältesten existierenden Fotos eines Tornados. Es wurde 1884 in der Nähe von Howard, South Dakota, in den Vereinigten Staaten von F. N. Robnison aufgenommen.

Es ist nicht notwendigerweise das erste, da andere Aufnahmen eine Stunde zuvor gemacht worden sein sollen, die jedoch zerstört wurden, bevor sie verarbeitet und bezeugt werden konnten. Diese Aufnahme ist daher das älteste erhaltene Bild eines Tornados.

By Jack Aeby [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste Bilder 12

Erstes Foto einer Atombombe bei der Detonation

Wie so oft in der Geschichte der Menschheit wurde die Fotografie dazu benutzt, die besten und die schlimmsten Errungenschaften der Menschheit zu dokumentieren.

Am 16. Juli 1945 wurde die erste Atombombe auf dem Trinity-Gelände in New Mexico gezündet. Von den zahlreichen Bildern, die von der Explosion gemacht wurden, ist das von Jack Aeby das einzige Farbfoto, das gut genug belichtet wurde, um den Feuerball in seiner ganzen schrecklichen Pracht zu zeigen.

By U.S. Army [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste Bilder 13

Erstes Foto der Erde vom Weltraum aus gesehen

Am 24. Oktober 1946 nahm die White Sands Rocket, offiziell als V-2 No.13 bezeichnet, das erste Foto der Erde aus dem Weltraum auf.

Das Bild wurde mit einer DeVry 35-mm-Kamera aus einer Höhe von 65 Meilen (104,6 km) aufgenommen, fünfmal höher als jedes andere zuvor gemachte Bild.

Courtesy of Playboy29 fantastische fotografische erste Bilder 14

Erstes Playboy-Titelbild

Als Hugh Heffner im Dezember 1953 das Playboy-Magazin herausbrachte, wusste er, dass er etwas Großes brauchte, um seine potenziellen Leser anzulocken, und es gab nicht viel Größeres als Marilyn.

Nicht zuletzt dank Marilyns Starpower und der Tatsache, dass es kaum direkte Konkurrenz für das Start-up-Magazin gab, verkaufte Heffner schnell alle 53.000 gedruckten Exemplare und die Verlagsikone war geboren.

Mogens von Haven/World Press Photo29 fantastische fotografische erste Bilder 15

Erstes Foto, das den World Press Photo-Wettbewerb gewinnt

Das World Press Photo of the Year gilt als einer der prestigeträchtigsten Pressefotowettbewerbe der Welt.

Mit diesem Bild aus dem Jahr 1955, das einen Fahrer zeigt, der während der Motocross-Weltmeisterschaft auf der Strecke von Volk Mølle von seinem Motorrad stürzt, gewann der dänische Fotograf Mogens von Haven den ersten Titel.

Russell A. Kirsch (National Institute of Standards and Technology) [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste Bilder 16

Erstes digitales Bild

Russell A. Kirsch gilt als der Mann, der das erste digitale Bild erstellt hat. Während seiner Arbeit am National Bureau of Standards entwickelten Kirsch und sein Team einen digitalen Bildscanner.

Das erste gescannte Bild war ein Foto von Kirschs drei Monate altem Sohn, das mit einem Bit pro Pixel aufgenommen wurde. Es gilt als eines der 100 Fotos, die die Welt verändert haben.

Robert Peary29 fantastische fotografische Premieren Foto 32

Das erste Foto des Nordpols

Dieses Bild galt ursprünglich als das erste Foto des Nordpols. Es wurde von Admiral Robert Peary mit seinem Team aus vier Inuit-Führern namens Ooqeah, Ootah, Egingwah und Seeglo sowie Matthew Henson aufgenommen.

Später stellte sich heraus, dass das Bild in Wirklichkeit zwischen 30 und 60 Meilen vom eigentlichen Pol entfernt aufgenommen wurde.

NASA29 fantastische fotografische erste Bilder 17

Erstes Foto der Erde vom Mond aus gesehen

Das erste Foto der Erde, das vom Mond aus aufgenommen wurde, entstand am 23. August 1966. Das Foto wurde von der unbemannten Raumsonde Lunar Orbiter 1 aufgenommen und zur Erde übertragen, wo es von einer NASA-Tracking-Station bei Robledo De Chavela in der Nähe von Madrid, Spanien, empfangen wurde.

Johann Julius Friedrich Berkowski29 fantastische fotografische Premieren Foto 34

Das erste Foto einer Sonnenfinsternis

Dieses Foto stammt aus dem Jahr 1851 und gilt als die erste Sonnenfinsternisfotografie, die im königlichen Observatorium in Königsberg, Preußen, im Daguerrotypie-Verfahren aufgenommen wurde.

Es galt auch als das erste wissenschaftlich brauchbare Foto der Sonne während einer totalen Sonnenfinsternis und war der Beginn einer langen Geschichte der Sonnenfotografie und -forschung.

NASA / Bill Anders [Public domain], via Wikimedia Commons29 fantastische fotografische erste Bilder 18

Erstes Farbfoto der Erde

Das erste Farbbild unseres Planeten wurde 1968 von Astronaut William Anders im Rahmen der Apollo-8-Mission aufgenommen. Anders verwendete eine stark modifizierte Hasselblad 500 EL-Kamera mit elektrischem Antrieb und 70-mm-Farbfilm.

Die Zeitschrift Life bezeichnete Earthrise seitdem als "das einflussreichste Umweltfoto aller Zeiten".

NASA29 fantastische fotografische erste Bilder 19

Erster vollständiger Blick auf die Erde

Vier Jahre nach der ersten Farbaufnahme der Erde nahm die Besatzung von Apollo 17 ein Bild des gesamten Planeten auf. Das Foto wurde am 7. Dezember 1972 aufgenommen und ist heute als "Blaue Murmel" bekannt.

COURTESY NSSDC/GSFC/NASA29 fantastische fotografische erste Bilder 20

Erstes Foto der Oberfläche eines anderen Planeten

Im Jahr 1975 nahm die sowjetische Raumsonde Venera 9 während einer unbemannten Mission zur Venus diese Bilder der Venusoberfläche auf. Es waren die ersten Fotos, die uns die Oberfläche eines anderen Planeten in unserem Sonnensystem zeigten.

NASA29 fantastische fotografische Premieren Foto 33

Erstes Foto auf dem Mars aufgenommen

Dieses Bild wurde von der Raumsonde Viking 2 im Jahr 1976 aufgenommen. Es ist das erste Foto, das auf der Marsoberfläche aufgenommen wurde. Obwohl das Bild selbst nicht besonders interessant ist, sollte es in den folgenden Jahren und Jahrzehnten den Beginn einer interessanten Ära der Marsfotografie darstellen.

NASA29 fantastische fotografische Premieren Foto 35

Der erste Fußabdruck auf dem Mond

Der 20. Juli 1969 war der Tag, an dem Neil Armstrong zum ersten Mal den Mond betrat, und dieses Foto wurde zum Gedenken an diesen Moment aufgenommen.

Es ist ein bedeutendes Bild, nicht nur wegen der Ereignisse, die es umgeben, sondern auch, weil der Fußabdruck möglicherweise noch in einer weiteren Million Jahre sichtbar sein wird, da es auf dem Mond keinen Staub gibt, der ihn stören könnte.

Silvio de Gennaro/CERN29 fantastische fotografische erste Bilder 21

Erstes Foto, das im Internet veröffentlicht wird

Im Juli 1992 wandte sich Tim Berners-Lee, der Erfinder des World Wide Web, an Silvio de Gennaro, seinen Kollegen am CERN, und fragte ihn, ob er ein paar Bilder hätte, die Berners-Lee in das Web hochladen könnte, um die neu geschaffene Unterstützung für das Gif-Dateiformat zu testen.

De Gennaro hatte zufällig eine Reihe von Bildern zur Hand, die er von der CERN-Parodiegruppe Les Horrible Cernettes gemacht hatte. Da Berners-Lee ein Fan der Gruppe war, entschied er, dass sie ein ideales Testbild abgeben würden, und wählte dieses Bild, auf dem die Mädchen posieren, zum Hochladen aus.

Philippe Kahn/Full Power Technologies29 fantastische fotografische erste Bilder 22

Erstes Foto mit einem Fotohandy aufgenommen

Eine Kamera auf unseren Handys wird heute als unverzichtbar angesehen, aber es gab eine Zeit, in der man eine separate, spezielle Kamera verwenden musste, wenn man Fotos machen wollte, denn eine Kamera auf dem Handy zu haben, schien weit hergeholt zu sein.

Das änderte sich 1997, als Philippe Kahn das erste Fotohandy entwickelte, indem er buchstäblich eine Digitalkamera mit einem Mobiltelefon kombinierte und das erste Foto seiner neugeborenen Tochter aufnahm. Anschließend schickte er das Foto drahtlos an 2.000 Personen in der Umgebung des Telefons.

Jean-Paul Goude for Paper29 fantastische fotografische erste bild 23

Erstes Foto zu "Break the Internet"

Es hat zwar nicht buchstäblich "das Internet kaputt gemacht", aber es stand unter großem Stress, als das Paper Magazine in der Winterausgabe 2014 Nacktfotos von Kim Kardashian veröffentlichte.

Die Fotos wurden vom französischen Modefotografen Jean-Paul Goude geschossen, und die Website des Paper Magazine wurde an einem Tag 50 Millionen Mal angeklickt, was 1 Prozent des gesamten Internetverkehrs in den USA an diesem Tag ausmachte

Kevin Systrom/Instagram29 fantastische fotografische erste bild 24

Erstes Foto, das auf Instagram hochgeladen wird

Das allererste Foto, das auf Instagram hochgeladen wurde, war dieses Bild eines Hundes an einem Taco-Stand. Es wurde von Instagram-Mitbegründer Kevin Systrom aufgenommen und am 16. Juli 2010 hochgeladen.

Seit seiner Gründung hat sich Instagram zur meistgenutzten sozialen Website überhaupt entwickelt. Im April 2017 hatte der Dienst 700 Millionen aktive Nutzer und es wurden weit über 1 Milliarde Fotos hochgeladen.

Ellen DeGeneras/Twitter29 fantastische fotografische erste Bilder 25

Erstes "Super-Selfie"

Eines der berühmtesten Selfies aller Zeiten wurde bei den Oscars 2014 aufgenommen. Ellen DeGeneres holte so viele Prominente wie möglich ins Bild, darunter Jennifer Lawrence, Brad Pitt, Glenn Close, Julia Roberts und Kevin Spacey. Es war Bradley Cooper, der auf den Auslöser drücken durfte.

Die besten Amazon US Prime Day 2022 Angebote: Echo, Kindle, AirPods und mehr

Seitdem ist das Foto mit mehr als 3,4 Millionen Retweets das am schnellsten retweetete Bild aller Zeiten.

Kevin Abosh29 fantastische fotografische erste bild 26

Fantastische fotografische Erstlingswerke

Nein, wir machen keine Witze. In einer Welt, in der die Fotografie seit langem darum wetteifert, mit der Kunst gleichgestellt zu werden, ist es kaum verwunderlich, dass Fotos für verrückte Summen verkauft werden.

In den letzten Jahren gab es mehrere Berichte über einzelne Fotografien, die für enorme Summen den Besitzer wechselten, aber wenn es um schlichte Eleganz geht, kommt man an einer von Kevin Absoch fotografierten Kartoffel nicht vorbei.

Für Uneingeweihte: Der amerikanische Fotograf Abosch ist auf Porträts von Prominenten spezialisiert und hat sich eine Kultfangemeinde aufgebaut. Während eines Abendessens im Pariser Haus des Künstlers im Jahr 2015 sah ein europäischer Geschäftsmann die "Kartoffel Nr. 345" an der Wand hängen und musste sie unbedingt haben, ungeachtet des Preises, der bei einer kühlen Million Dollar lag.

beyonce/Instagram29 fantastische fotografische erste bild 27

Das erste Foto, das über 10 Millionen Likes auf Instagram erhält

Bei über 700 Millionen Nutzern war es nur eine Frage der Zeit, bis ein auf Instagram hochgeladenes Foto über 10 Millionen Likes erhalten würde. Das geschah im Februar 2017, als Beyonce ein Foto hochlud, auf dem sie ankündigte, dass sie und ihr Partner Jay-Z Zwillinge erwarten.

Das Bild hat inzwischen mehr als 11 Millionen Likes und über 500.000 Kommentare erhalten.

Jim Hellemn29 fantastische fotografische erste bild 28

Erstes Gigapixel-Foto

1998 begann der Unterwasserfotograf Jim Hellemn, die Bloody Bay Wall vor den Cayman Islands zu fotografieren. In 10 Tagen und 23 Tauchgängen hat Hellemn in 280 sich überschneidenden Einzelbildern einen Bereich von 20 Fuß mal 68 Fuß der Wand aufgenommen.

Die Nachbearbeitung der Aufnahmen dauerte 6 Monate, wobei Hallemn einen Trommelscanner verwendete, um jedes Bild mit 4000 ppi in einen Mac G4 zu importieren. Alle 18 GB an RAW-Daten wurden zu einem beeindruckenden 1,77-Gigapixel-Bild zusammengefügt. Als das Projekt 1999 abgeschlossen wurde, glaubte man, dass Hallemn das größte Bild erstellt hatte, das jemals außerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft entstanden war.

cgtn29 fantastische fotografische erste bild 29

Erstes Foto der Rückseite des Mondes

Im Januar 2019 setzte die chinesische Mondsonde Chang'e 4 sanft auf der Rückseite des Mondes auf. Zu diesem Zeitpunkt machte die Sonde das erste Foto von dieser Region. Das Bild war in mehrfacher Hinsicht ein Novum, denn es war auch das erste Mal, dass dieser Bereich des Mondes erkundet wurde.

NASA29 fantastische fotografische erste Bilder 1

Das erste Foto eines Schwarzen Lochs

Im April 2019 wurde mit Hilfe eines internationalen Netzwerks von Radioteleskopen, dem Event Horizon Telescope, eine weitere historische Leistung vollbracht. Mit diesem System wurde das erste Bild eines Schwarzen Lochs aufgenommen.

Obwohl es vielleicht nicht das beeindruckendste Foto ist (viele würden sich darüber beschweren, dass es "unscharf" ist), ist das Bild selbst tatsächlich unglaublich, wenn man sich die Fakten ansieht, die es umgeben. Zunächst einmal befindet sich dieses Schwarze Loch, das als M87 bekannt ist, 53 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Es ist auch ein furchterregender Anblick, denn es ist 6,5 Milliarden Mal so groß wie die Sonne. Es ist riesig, mächtig und äußerst gefährlich. Beeindruckend ist auch der Aufwand, der betrieben wurde, um dieses Bild aufzunehmen. Mehr darüber, wie sie es geschafft haben, können Sie hier erfahren.

ESA29 fantastische fotografische Premieren Foto 36

Das erste Foto der Sonne (1845)

Im Jahr 1845 gelang es Louis Fizeau und Leon Foucault, die erste Fotografie der Sonne zu machen. Für die damalige Zeit war das eine große Leistung.

Duchenne de Boulogne29 fantastische fotografische Premieren Foto 37

Die erste Verwendung von Fotografien in der Wissenschaft (1862)

Im Jahr 1862 leistete Guillaume Duchenne de Boulogne Pionierarbeit bei der Anwendung von Elektroschocktechniken zur Erfassung der menschlichen Mimik, weil er glaubte, dass diese direkt mit der Seele verbunden sei.

Er nutzte die Fotografie, um seine Arbeit festzuhalten, und dies ist ein erschreckendes Beispiel.

NASA/STScI29 fantastische fotografische Erstlingswerke Foto 38

Eines der Bilder von JWST

Die ersten Bilder des James-Webb-Teleskops zeigen die Ausrichtung seines Spiegels. Die Bilder des JWST sind beeindruckend, weil sie von einem Teleskop stammen, das 930.000 Meilen von der Erde entfernt ist. Dieses Teleskop wird den Wissenschaftlern helfen, die Geschichte unseres Universums zu analysieren und auch in die Vergangenheit zu blicken.

NASA29 fantastische fotografische Erstlingswerke Foto 39

Das erste Weltraum-Selfie von Buzz Aldrin

Buzz Aldrin ist vor allem für seine Teilnahme an der ersten Mondlandung bekannt.

Aber das war nicht seine einzige "Premiere" - er hat auch das erste Selfie im Weltraum gemacht. Wie hier zu sehen, mit der Erde als Kulisse. Beeindruckende Aufnahmen.

Schreiben von Max Langridge und Stuart Miles. Bearbeiten von Adrian Willings.