Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - GoPro ist so ziemlich der herausragende Name in der Welt der Actionkameras und steht seit Jahren ganz oben auf dem Spiel. Es werden ständig neue Modelle veröffentlicht, um mit den technologischen Entwicklungen und den Erwartungen der Benutzer Schritt zu halten.

Während es jetzt mehr Wettbewerb gibt, hat GoPro immer noch das wohl beste Allround-Ökosystem für Action-Kameras. Das heißt, es gibt absolut jede Menge Modelle zur Auswahl. Dies wirft die Frage auf: Welche GoPro sollten Sie kaufen?

Was GoPro bietet

Das gesamte Sortiment von GoPro hat in den letzten Jahren einen Rationalisierungsprozess und eine vollständige Aktualisierung durchlaufen. Während in den Vorjahren verschiedene Modelle, darunter eine preisgünstige, winzige Session, angeboten wurden, bietet das Unternehmen nur noch Versionen der Flaggschiff-Hero-Serie und des 360-Grad-Max an.

Im Jahr 2018 wurde die Produktlinie erheblich erweitert, um diese Straffung zu erreichen, und im Jahr 2019 wurde sie mit der Einführung von Hero 8 und Max weiter verkleinert. Jetzt hat es den Hero 7 Silver, den Hero 7 Black, den Hero 8 Black und die GoPro Max.

Das macht insgesamt vier Kameras, aber zwischen ihnen sollten Sie leicht etwas finden können, das für Sie in Ihrem Budget funktioniert. Darüber hinaus können Sie einige der vorherigen Flaggschiff-Kameras immer noch zu viel niedrigeren Preisen finden als zu Beginn.

GoPro bietet auch eine Reihe von Zubehörteilen an, von kleinen Handhalterungen, die als Stative dienen, und schwimmenden Gehäusen bis hin zum angetriebenen, stabilisierenden Karma Grip-Kardansystem. Es hat auch eine großartige, einfach zu verwendende mobile und Desktop-Apps zum Bearbeiten. Ein Ökosystem ist ziemlich unschlagbar.

Unsere Auswahl der besten Action-Kameras von GoPro

GoPro

GoPro Hero 8 Schwarz

squirrel_widget_168058

GoPro hat nicht nur die Fähigkeiten der Action-Kamera verbessert, als es die Hero 8 Black auf den Markt brachte, sondern auch ein neues, praktischeres Design mit sich gebracht. Es ist etwas größer und schwerer als sein Vorgänger, aber diese zusätzliche Größe und dieses zusätzliche Gewicht bedeuten, dass jetzt Platz für eingebaute Montagearme vorhanden ist, und das bedeutet, dass kein zusätzlicher Aufsteckrahmen mehr vorhanden ist. Es wird von alleine auf alles montiert.

Wie zu erwarten, ist es wasserdicht und kann bis zu 4K-Auflösung aufnehmen. Je nachdem, welche Art von Filmmaterial Sie aufnehmen möchten, stehen eine Vielzahl von Bildraten und Auflösungen zur Verfügung. Die große Neuigkeit bei der Videoleistung ist die Verbesserung der HyperSmooth-Stabilisierungsalgorithmen des Unternehmens. Es heißt HyperSmooth 2.0 und ist für alle Auflösungen und Bildraten verfügbar. Es spielt also keine Rolle, was Sie aufnehmen, es ist butterweich.

  • 4K breit - 60, 30, 24 fps
  • 4K SuperView - 30, 24 fps
  • 4K Linear - 60, 30, 24 fps
  • 4K (4: 3) Breit - 30, 24 fps
  • 2,7 K breit - 120, 60, 30, 24 fps
  • 2,7K SuperView - 60, 30, 24 fps
  • 2,7 K linear - 60, 30, 24 fps
  • 2,7 K schmal - 60, 30, 24 fps
  • 2,7 K (4: 3) Breit - 60, 30, 24 fps
  • 2,7 K (4: 3) linear - 60, 30, 24 fps
  • 2,7 K (4: 3) schmal - 60, 30, 24 fps
  • 1440p breit - 120, 60, 30, 24 fps
  • 1440p linear - 60, 30, 24 fps
  • 1440p schmal - 60, 30, 24 fps
  • 1080p breit - 240, 120, 60, 30, 24 fps
  • 1080p SuperView + Linear - 120, 60, 30, 24 fps
  • 1080p schmal - 60, 30, 24 fps

Eine der größten Verbesserungen des Hero 8 Black ist das neu gestaltete Außen- und Port-Layout: Mods. GoPro hat drei neue Mod-Add-Ons eingeführt, die ein professionelleres Vlogging-Erlebnis ermöglichen. Einfach: Sie können jetzt ein Schrotflintenmikrofon, ein LED-Licht und einen Display-Mod anschließen, um sich in dunkleren Umgebungen zu beleuchten, bessere Audioaufnahmen zu erhalten und sich selbst zu sehen, wenn Sie mit der Kamera aufnehmen.

Es ist mit Sicherheit die bisher erfolgreichste Standard-GoPro-Actionkamera. Weitere Informationen finden Sie in unserer Bewertung unten.

Lesen Sie den vollständigen Test: GoPro Hero 8 Black Test

GoPro max

squirrel_widget_168074

GoPro möchte nicht, dass Sie den Max als Neustart der Fusion betrachten, aber in vielerlei Hinsicht. Ebenso ist es in vielerlei Hinsicht nicht. Es ist eine 360-Grad-Kamera, das stimmt, aber es ist mehr als das, und GoPro hat die Art und Weise, wie Sie Videos bearbeiten, grundlegend geändert.

Sie können mit einer der beiden 180-Grad-Kameras alleine aufnehmen und sie bietet eine noch bessere Stabilisierung als die Hero8. Sie verwendet nicht nur die HyperSmooth-Technologie der Standardkamera, sondern verwendet auch ihre extrem breiten Objektive, um den Horizont automatisch auszurichten. Dadurch wird nicht nur Ihr gesamtes Filmmaterial glatt, sondern es wird auch immer ausgeglichen.

Es hat auch ein besseres Mikrofon als das Hero8 und bietet eine ähnliche Leistung wie das Shotgun-Mikrofon, das Sie für das Hero8 kaufen können. Insgesamt verfügt es über sechs Mikrofone, die 360-Grad-Audio bieten.

Natürlich können Sie auch mit beiden Kameras in 360 aufnehmen und dann einfach die mobile GoPro-App verwenden, um das aufgenommene Filmmaterial auf eine Weise neu zu gestalten, die viel benutzerfreundlicher ist als die von Fusion angebotene Methode. Sie können auch eine TimeWarp-Funktion verwenden, mit der Sie das Filmmaterial beschleunigen und verlangsamen können, während Sie sich im 360-Grad-Filmmaterial bewegen.

Wie der Hero verfügt er über integrierte Montagearme, sodass Sie nie einen Koffer benötigen, um ihn an einem Ihrer Griffe zu befestigen. Darüber hinaus sind es nur 100 US-Dollar mehr als bei einem Gerät mit einer Kamera.

GoPro

GoPro Hero 7 Schwarz

squirrel_widget_145781

  • 4K-Video mit 60 Bildern pro Sekunde
  • 1080p bei 240fps
  • HDR-Fotos
  • HyperSmooth + HyperLapse
  • 10m Abdichtung

Es wurde vielleicht im Jahr 2018 auf den Markt gebracht, aber das Hero 7 Black bietet immer noch viel und ist jetzt, da der Verkaufspreis gesenkt wurde, noch günstiger als je zuvor.

Auf der Vorderseite befindet sich eine Kamera, die HDR-Standbilder sowie 4K-Videos mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde und 1080p-Filmmaterial mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde für beeindruckende Zeitlupe aufnehmen kann. Es ist auch mit einer sehr fortschrittlichen digitalen Stabilisierung ausgestattet, die wie ein 3-Achsen-Kardanring wirkt, um Verwacklungen und Vibrationen auszugleichen. Es heißt HyperSmooth und beseitigt Unebenheiten und Erschütterungen im Filmmaterial fast vollständig.

Darüber hinaus ist die allgemeine Bildqualität im Vergleich zum Vorgänger viel natürlicher und qualitativ besser. All dies ist dem neuen benutzerdefinierten, aktualisierten GP1-Prozessor zu verdanken, der diese Hardwareverbesserungen ermöglicht hat, die weitgehend mit denen des Vorgängermodells übereinstimmen. Es bietet die folgenden Auflösungen und Sichtfelder:

  • 4K breit - 60, 50, 30, 25, 24 fps
  • 4K SuperView - 30, 25, 24 fps
  • 4K (4: 3) Breit - 30, 25, 24 fps
  • 2,7 K breit - 120, 100, 60, 50, 30, 25, 24 fps
  • 2,7K SuperView + Linear - 60, 50, 30, 25, 24 fps
  • 2,7 K (4: 3) Breit + Linear - 60, 50, 30, 25, 24 fps
  • 1440p Breit + Linear - 60, 50, 30, 25, 24 fps
  • 1080p breit - 240, 200, 120, 100, 60, 50, 30, 25, 24 fps
  • 1080p SuperView + Linear - 120, 100, 60, 50, 30, 25, 24 fps
  • 720p breit + linear - 60, 50 fps

Es ist bis zu 10 Meter wasserdicht, passt auf das gleiche Zubehör und die gleichen Halterungen wie das Hero 5. Es hat auch den gleichen 1220-mAh-Akku.

Was hier besonders interessant ist, ist, dass es die erste GoPro mit der integrierten Fähigkeit war, Hinweise auf Telemetrie, Audio und Gesichtserkennung zu analysieren und die Teile besser auszuwählen, in denen Aktionen stattfinden. Das heißt, wenn es um die Erstellung einer QuikStory geht, sollte die Kamera die wichtigen Teile besser auswählen können als frühere Kameras.

Sie können Hero 7 wie gewohnt über die Tasten oder den Touchscreen steuern oder mithilfe von Sprachbefehlen Ihre Kamera dazu bringen, Fotos aufzunehmen und Videos aufzunehmen, indem Sie es einfach anweisen.

Lesen Sie den vollständigen Test: GoPro Hero 7 Black Test

GoPro

GoPro Hero 7 Weiß

squirrel_widget_148418

  • 1440p-Video mit 60 fps
  • 10MP Standbilder

Wenn Sie eine leistungsfähige Action-Kamera ohne Kosten suchen, gibt es die GoPro Hero 7 White. Es wird derzeit nicht mehr angeboten, aber selbst beim Start war es halb so teuer wie das Geschwister mit den höchsten Spezifikationen. Es wurde 2018 auf den Markt gebracht, wobei die Funktionen des 6 Monate alten Helden effektiv übernommen und in ein neues Design gebracht wurden.

Es hat keine 4K-Videoaufnahme, aber es hat viele der gleichen Funktionen wie das alte Hero 5 Black. Zum Beispiel erhalten Sie Sprachsteuerung, QuikStories, Videostabilisierung und Wasserdichtigkeit bis zu 10 Metern. Es hat sogar das 3-Mikrofon-Rauschunterdrückungssystem. Und im Gegensatz zu den Session-Kameras, die es ersetzt, verfügt es über einen Bildschirm, sodass Sie sehen können, was Sie filmen, und mit der Steuerung über die Berührungsempfindlichkeit interagieren können. Es fehlt der kleine monochrome Bildschirm auf der Vorderseite, und der Akku kann nicht entfernt werden.

Wenn Sie ohne das Video mit 4K-Auflösung leben können, sollte die 1080p-Aufnahme mit 60 Bildern pro Sekunde vom stabilisierten Hero mehr als genug sein, um Ihre besten Outdoor-Exploits aufzunehmen. Hier sind alle Auflösungen, Bildraten und Sichtfelder verfügbar:

  • 1440p breit - 60fps
  • 1080p breit - 60 fps
  • 15/1 Burst Rate 10MP Standbilder

Es ist ein viel einfacheres Angebot von GoPro und eines, das sich für diejenigen, die darüber nachdenken, eine GoPro-Kamera auszuprobieren, als sehr einfach zu verwenden erweisen sollte, wenn Sie noch eine finden können.

GoPro

GoPro Hero 5 Sitzung

squirrel_widget_148420

  • 4K-Video mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde
  • 10m Abdichtung
  • Winziges, tragbares Design

Die Session-Reihe ist ein ultra-portabler Satz von Kameras, der eingestellt wurde, aber dennoch großartige Optionen bietet, wenn Sie eine finden können. Sie reduzieren die Funktionen ein wenig, sind aber trotz ihrer geringen Größe überraschenderweise in der Lage, großartiges Filmmaterial zu produzieren. Die Top-Session ist die Hero5-Session, die 2016 zusammen mit der Hero5 gestartet wurde.

Wie der Hero5 ist er mit QuikStories kompatibel und stellt eine Verbindung zur mobilen GoPro-App her. Es ist wasserdicht bis 10 Meter, mit Wi-Fi und Bluetooth ausgestattet und kann in allen gewohnten Modi aufnehmen: Foto, Burst-Modus, Nachtfoto, Video, Looping, Zeitrafferfoto, Zeitraffervideo und Nachtraffer Foto.

Das Video wird stabilisiert und Windgeräusche werden mithilfe von zwei Mikrofonen an der Außenseite aktiv reduziert. Sie können sogar die ProTune-Funktion für eine manuellere Foto- und Videosteuerung verwenden. Hier ist eine vollständige Liste der verfügbaren Auflösungen und Sichtfelder.

  • 4K breit - 30, 25, 24 fps
  • 2,7 K Medium - 48, 30, 25, 24 fps
  • 2,7K SuperView, Wide + Linear - 30, 25, 24 fps
  • 2,7 K (4: 3) Breit - 30, 25 fps
  • 1440p breit - 60, 50, 48, 30, 25, 24 fps
  • 1080p Breit -90, 60, 50, 48, 30, 25, 24 fps
  • 1080p Superview + Linear - 60, 50, 48, 30, 25, 24 fps
  • 1080p Medium + Narrow - 48, 30, 25, 24 fps
  • 960p breit - 100, 60, 50, 30, 25 fps
  • 720p breit - 120, 60, 50, 30, 25 fps
  • 720p SuperView + Medium - 60, 50, 30, 25 fps

Neben all diesen Funktionen können Sie die Sprachsteuerung von GoPro verwenden, um Fotos, Videos oder Zeitraffer aufzunehmen. Kleine Kameras sind ziemlich fortschrittlich und passen in fast jeder Hinsicht zum Hero5 Black. Es ist nur billiger und kleiner und es fehlt der Touchscreen.

Welche GoPro solltest du kaufen?

Wenn Sie das Beste vom Besten wollen, ist der Hero 8 Black die einfachste Empfehlung. Es filmt nicht nur 4K-Auflösung bei 60 fps, es ist wasserdicht, kann 240 fps Zeitlupe bei 1080p-Auflösung und verfügt über eine beeindruckende digitale Stabilisierung während der Aufnahme. Die Gesamtbildqualität ist auch großartig.

Vor diesem Hintergrund ist die GoPro Max auch ein solides Argument für sich, da sie nicht nur High-End-Hero-Leistung bietet, sondern auch eine verbesserte Stabilisierung und Horizontanpassung sowie eine 360-Grad-Erfassung.

Wenn Sie High-End-Aufnahmefähigkeiten in einem möglichst kleinen Paket wünschen, ist die Hero 5-Sitzung eine wirklich gute Option, auch wenn sie nicht mehr angeboten wird. Es ist kompakt, wasserdicht und kann fast auf dem gleichen Niveau wie das Hero 5 Black schießen und kostet nicht die Erde.

Letztendlich kommt es darauf an, abzuwägen, was für Sie in einer Action-Kamera wichtig ist. Weitere Informationen zu GoPro und seinen Produkten - einschließlich der Fusion - finden Sie in unserem GoPro Hub .

Schreiben von Cam Bunton.