Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das chinesische Unternehmen ZTE kündigte auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine Reihe von Geräten an, darunter einige Neuheiten in seiner Blade-Serie.

Das Blade V7 und das Blade V7 Lite wurden beide auf der Messe vorgestellt und sind für Deutschland, Spanien und Mexiko bestimmt. Der V7 wird auch nach Südafrika und Äthiopien kommen, während der V7 Lite nach Russland und Thailand fahren wird.

Sie sind vielleicht nicht für unsere Gewässer oder unsere Freunde auf der anderen Seite des Teichs bestimmt, aber ZTE hat sich für den Premium-Look des Blade V7 entschieden, also dachten wir, wir würden einen Blick darauf werfen und sehen, was wir dachten.

Pocket-lint

ZTE Blade V7 Design

Beim ZTE Blade V7 dreht sich alles um Metall. Es ist ein schönes Gerät mit einem schlanken und schlanken Körper von 146 x 72,5 x 7,5 mm. Die geschwungenen Ecken und die schlanke Bauweise lassen es ein wenig wie das iPhone 6 aussehen, obwohl das ZTE im Gegensatz zu Apples iPhone eine gebogene Rückseite hat.

Es gibt auch keine Kunststoff-Antennenstreifen am Blade V7, obwohl die Metallrückseite oben und unten einige sehr dünne Brüche aufweist, auf denen Apple und HTC beide die Kunststoffstreifen platzieren.

Ein kleines Kameraobjektiv befindet sich in der Mitte oben hinten leicht angehoben, während das ZTE-Logo etwas weiter unten darunter eingraviert ist. Die rechte, gekrümmte Kante hat den Ein- / Ausschalter, während die linke Seite die Lautstärkeregler enthält.

Das Blade V7 wird über Micro-USB und Lautsprechergitter wie die Ätherseite des iPhones aufgeladen. Leider kein USB-Typ-C- oder Fingerabdrucksensor, aber das Gesamtdesign des Blade V7 lässt das Gerät eher wie ein Premium-Mobilteil aussehen und sich so anfühlen, dass es vergeben werden kann.

ZTE Blade V7 Display

Das ZTE Blade V7 verfügt über ein 5,2-Zoll-Display, das eine Full-HD-Auflösung für eine Pixeldichte von 440 ppi bietet. Es verfügt über 2,5-D-Glas mit gebogener Kante und laut ZTE hat das Gerät ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 78,2 Prozent.

Die Farben waren schön und lebendig und die Betrachtungswinkel schienen gut zu sein, aber wir würden das Display erst endgültig beurteilen, wenn wir mehr Zeit damit hatten. Nach allem, was wir gesehen haben, schien es einen guten Job zu machen.

Pocket-lint

ZTE Blade V7 Kamera

Das ZTE Blade V7 verfügt über eine 13-Megapixel-PDAF-Rückfahrkamera mit zweifarbigem Blitz. ZTE behauptet, dass es in 0,3 Sekunden fokussieren wird.

An Bord befindet sich auch eine 5-Megapixel-Frontkamera mit einem Bildschirmblitz wie beim iPhone 6S. Wie bei der Anzeige und Leistung ist es nicht wirklich machbar, die Kamera unter Messebedingungen und in der kurzen Zeit, die wir damit hatten, zu testen, sodass wir nicht sagen können, wie leistungsfähig sie sein wird.

Es ist nicht die höchste Auflösung, aber es ist auch nicht die niedrigste, da es sich in derselben Box befindet wie das kürzlich angekündigte Sony Xperia XA.

Pocket-lint

Hardware und Software für ZTE Blade V7

Das ZTE Blade V7 verfügt über einen MediaTek-Prozessor mit Oktakern unter der Haube, der von 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher unterstützt wird. Es scheint keine microSD wie das Blade V7 Lite zu bieten, und wie gesagt, es gibt auch keinen Fingerabdrucksensor an Bord wie sein Geschwister.

Ein 2500-mAh-Akku ist an Bord und Sie finden auch Bluetooth 4.0, einen Hall-Effekt-Sensor und FM-Radio. Die technischen Daten liegen ziemlich im mittleren Bereich, aber es schien während unserer kurzen Zeit schnell genug zu funktionieren. Wie es sich in der realen Welt behaupten wird, bleibt jedoch abzuwarten.

Das ZTE Blade V7 wird mit Android Marshmallow geliefert. Das Unternehmen hat auch die Smart Sense-Gestensteuerung sowohl für das Blade V7 als auch für das Blade V7 Lite integriert.

Erste Eindrücke

Das ZTE Blade V7 hat ein schönes, ergonomisches Design. Das Metall sieht gut aus und ist ein einfach zu handhabendes Gerät.

Die technischen Daten sind nicht bahnbrechend, aber sie sind gut genug und das Design hilft Ihnen dabei, die Tatsache zu überprüfen, dass die neueste Technologie nicht an Bord ist.

Für ein Vollmetallgerät, das wie ein Premium-Mobilteil aussieht, leistet das ZTE Blade V7 gute Arbeit. Es wäre schön gewesen, den Fingerabdrucksensor vom V7 Lite auf dem V7 sowie vielleicht USB Typ C zu sehen, aber in Bezug auf das Design sieht das Blade V7 großartig aus.

Schreiben von Britta O'Boyle.