Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie beim Kauf eines Smartphones nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, werden es die neueren britischen Unternehmen anbieten. Samsung hat ein großartiges Handy im Galaxy S10 + , aber wenn Sie es gegen das Xiaomi Mi 9 stapeln, kratzen Sie sich am Kopf, weil das erstere so viel teurer ist.

Bei all der Verfeinerung, die Sie in erstklassigen Flaggschiff-Telefonen erhalten, wohin geht das intelligente Geld, wenn Sie diese Leistung von einem Gerät erhalten, das fast halb so teuer ist wie das Mi 9? Und da Xiaomi dieses Modell seitdem mit dem vorläufigen Mi 9T Pro aktualisiert hat, ist das Mi 9 jetzt noch mehr ein Schnäppchen als beim Start.

squirrel_widget_148633

Tolles Design, aber entscheiden Sie sich für eine Farbe

  • 157,5 x 74,67 x 7,61 mm, 173 g
  • Glasrückseite mit holografischen Oberflächen
  • Fingerabdruckscanner unter Glas

Wenn Sie schon einmal ein Mi-Telefon gesehen haben, wird Sie das Mi 9 nicht überraschen. Es ist etwas kurviger, unterscheidet sich jedoch nicht wesentlich vom früheren Mi 8 , abgesehen davon, dass der Fingerabdruckscanner von der Rückseite des Telefons und unter dem Display bewegt wird. Das war der gleiche Schritt, den der Mi 8 Pro mit seinem geekigen transparenten Heck gemacht hat, was einen schlankeren Look auf der Rückseite bedeutet, perfekt für die herrlichen Farben, die Xiaomi bietet.

Pocket-lint

Kaufen Sie eine der farbigen Versionen dieses Telefons, es sei denn, Sie möchten das Mi 9 in eine Tasche stecken, da der holographische Effekt auf der Rückseite einen hervorragenden Schimmer und Tiefe bietet. Es gibt auch eine transparente Version, die aber teurer ist. Die Testversion hier ist das Piano Black, das ein bisschen sicher ist, aber wahrscheinlich der größte Verkäufer sein wird.

Die Kombination aus Glas und Metall unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen Modellen, da sie nun das Flaggschiff zu sein scheint. Xiaomi macht keine Abdichtung, daher gibt es keine IP-Schutzklasse , was eines der Dinge ist, die es von teureren Konkurrenten wie Samsung unterscheidet.

Pocket-lint

Wenn Sie sich dem Fingerabdruckscanner unter dem Display zuwenden, handelt es sich um einen optischen Scanner, der Licht zum Scannen Ihres Fingers verwendet und durch nasse Hände oder schmutzige Finger verwirrt wird. Es ist anfälliger für Ausfälle als Ultraschallscanner - wie Sie es beim Galaxy S10 finden - und das spielt sich in der Erfahrung ab.

Tear Drop Anzeige

  • 6,39 Zoll AMOLED, 2340 x 1080 Pixel, 403 ppi
  • 600 nit Helligkeit
  • HDR-Unterstützung

Das Display des Mi 9 ist ziemlich gut. Erstens das Design: Es ist ein flaches Display, also keine Kurven hier, was Ihnen viel Nutzfläche bietet, und oben befindet sich eine Tropfenkerbe.

Dadurch wird das Eindringen auf etwas mehr als einen Pickel reduziert, und obwohl es nicht ganz so aufregend ist wie Lochkameras, die auf Handys wie dem Honor 20 erscheinen , gibt es wenig zu beanstanden. Eines der Dinge, mit denen Xiaomi die Kerbe minimieren kann, ist, dass es eine einzige Frontkamera hat und dass der Lautsprecher vom Display bis zur Oberkante gegen den Rahmen gedrückt wird.

Pocket-lint

Wie viele chinesische Unternehmen drängt Xiaomi darauf, AMOLED - ein von Samsung bezogenes Display - als Qualitätsmerkmal zu verwenden. Es ist ein gutes Display, und obwohl es die höheren Auflösungen, die teurere Telefone bieten, nicht übertrifft, funktioniert es gut. Xiaomi scheint glücklich zu sein, auch hier bei seinen Waffen zu bleiben, da selbst die 9T Pro-Version den gleichen Bildschirm hat.

Dies ist auch ein helles Display mit 600 Nits, das Sie sehen werden, wenn Sie in helle Bedingungen eintreten. Wie bei Samsung steigt die Helligkeit an, um Reflexionen zu vermeiden, sodass Sie immer noch alles sehen können. Dies erhöht jedoch auch die Lebendigkeit einiger Farben, sodass sie etwas unrealistisch wirken.

Es unterstützt auch HDR , obwohl es nicht auf der Liste der unterstützten Geräte von Netflix steht. Daher ist es unwahrscheinlich, dass Sie HDR-Quellinhalte finden - nicht, dass dies ein äußerst wichtiger Faktor ist. Das Anschauen von Star Trek: Discovery auf Netflix führte zu lebendigen und herrlichen Farben, einer hervorragenden Handhabung dieser dunkleren Szenen und der Nutzung der Stärken von OLED.

Hardware und Leistung

  • Qualcomm Snapdragon 855, 6 GB RAM, 64/128 GB Speicher
  • 3300mAh Akku, 20W kabelloses / 27W kabelgebundenes Laden

Eines der aufregenden Dinge, die uns am Mi 9 zum ersten Mal begeistert haben, ist, dass es eines der ersten Geräte war, das mit der Snapdragon 855- Hardware von Qualcomm auf den Markt kam . Das gepaart mit 6 GB RAM für eine Erfahrung, die so leistungsfähig ist, wie Sie es erwarten würden. Alles geschieht mit Geschwindigkeit und dieses Telefon hat kein Problem damit, geschäftige Aufgaben ohne zu zögern zu erledigen. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Spiele in den Top-Einstellungen zu spielen und Apps mit Leichtigkeit zu überspringen, um ein Flaggschiff-Erlebnis zu erzielen.

Pocket-lint

Trotzdem ist es keine ganz andere Erfahrung als bei früheren Snapdragon 845-Geräten, die ebenfalls hervorragend sind. Während Benchmarks Ihnen sagen, dass es eine bessere Leistung erbringt, sehen Sie dies in der Realität im täglichen Gebrauch nicht wirklich.

Es gibt zwei Speicheroptionen mit 64 GB und 128 GB, aber es gibt keinen microSD-Steckplatz für die Erweiterung, was eine gewisse Einschränkung darstellt. Wählen Sie die 128 GB-Version, um sicherzustellen, dass genügend Speicherplatz für alles vorhanden ist, was Sie herunterladen und mit sich herumtragen möchten und es kostet £ 50 mehr, bei £ 549.

In Bezug auf die Akkulaufzeit ist das Mi 9 insofern durchschnittlich, als es nicht wirklich von anderen Flaggschiff-Handys abweicht. Das bedeutet im Grunde, dass es jede Nacht aufgeladen wird, es sei denn, Sie sind ein wirklich leichter Benutzer. An hellen Tagen überlebt der Mi 9 problemlos bis in den Abend hinein, aber vieles hängt davon ab, wie Sie ihn verwenden. Im Wesentlichen werden Sie es jeden Tag aufladen. Das hat der 9T Pro durch Erhöhen des Akkus verbessert, sodass das neuere Modell in dieser Hinsicht noch einen Schritt weiter geht.

Pocket-lint

Das Aufladen hat einige Vorteile: Dieses Telefon ist das erste, das neben dem kabelgebundenen 27- W-Laden auch das kabellose Laden von Qualcomm Quick Charge mit einer Nennleistung von 20 W anbietet. Es ist nicht so schnell wie Oppo , aber wie schnell müssen Sie Ihr Telefon aufladen?

Wenn es um die Lautsprecher geht, befindet sich nur einer an der Basis dieses Telefons, sodass Sie ihn leicht mit der Hand abdecken können, und es gibt keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Die Klangqualität ist jedoch besser als bei früheren Mi-Geräten und bietet einen volleren Klang mit mehr Bass.

Ein neues Dreifachkamerasystem

  • Dreifaches Rückfahrkamerasystem:
    • Haupt: 48 MP, 1: 1,75
    • 2x Zoom: 12 MP, 1: 2,2
    • Breit: 16 MP, 1: 2,2
  • Vorderseite: 20 MP, 1: 2,0

Xiaomi schlägt seinen technischen Vorteil nach Hause und sagt, dass es eine 48-Megapixel-Hauptkamera in seinem Dreifachkamerasystem hat - aber normalerweise schießt es im 12-Megapixel-Modus. Sie erfassen tatsächlich keine 48-Megapixel, es sei denn, Sie aktivieren diese Option ausdrücklich - etwas, das Xiaomi, seit wir diesen Test geschrieben haben, in der Liste der Fotoaufnahmemodi verfügbar gemacht hat. Wenn Sie es jedoch auswählen, können Sie eine Reihe anderer Funktionen - HDR, KI, Hochformat, Zoom - nicht verwenden. Es handelt sich also um ein zweischneidiges Schwert. Sie verlieren Consumer-Funktionen und was erhalten Sie dafür?

Diese 48-Megapixel-Kamera liefert Ihnen viele Details und erzeugt eine größere Datei als im 12-Megapixel-Modus, was bedeutet, dass sie mehr Möglichkeiten zum Zoomen und Zuschneiden bietet. Wenn Sie größere Bilder zur Anzeige wünschen oder zu einem späteren Zeitpunkt zoomen und zuschneiden möchten, übernimmt der 48MP-Modus dies für Sie. Für die meisten Menschen führt das Ignorieren des 48-Megapixel-Modus jedoch wahrscheinlich zu den besten Ergebnissen, da Sie dann den vollen Vorteil von AI und HDR haben.

Pocket-lint

Es wirft auch eine Frage über den 2-fachen Zoom auf. Das Zoomobjektiv ist wohl das schwächste Glied, und wir haben das Gefühl, dass Xiaomi stattdessen Sensorbeschneidungen auf dem 48-Megapixel-Sensor hätte verwenden können, wie es das alte PureView von Nokia getan hat , was darauf hindeutet, dass Xiaomi genauso viel mit dem Datenblatt spielt Marketing als alles andere.

Das Zoomobjektiv bietet einen einfachen 2-fachen optischen Zoom, wobei berücksichtigt wird, dass die schmalere Blende beim Erfassen von Licht nicht so gut ist wie die Hauptkamera. Dies führt in vielen Fällen zu Bildern mit geringerer Qualität und einer geringfügigen Änderung des Weißabgleichs. Bei schlechten Lichtverhältnissen lässt das Mi 9 die spezielle Zoomkamera fallen und verwendet stattdessen den Hauptsensor - auch wenn Sie sich nur in Innenräumen befinden.

Die Zoomkamera wird auch zum Aufnehmen von Porträtfotos verwendet. Richtig, es wechselt zur Kamera mit der schlechtesten Blende für die Erzeugung von Bokeh und verwendet sie dann, um durch Software erzeugten unscharfen Hintergrund (Bokeh) zu erzeugen. Es bietet Ihnen viele Optionen, einschließlich Tiefenanpassung (live), Studiobeleuchtung und andere Effekte.

1/6Pocket-lint

Insgesamt sind wir von der Hauptkamera des Xiaomi Mi 9 wirklich beeindruckt. In den meisten Situationen werden großartige Aufnahmen gemacht, und es wird ein KI-Modus angeboten, der versucht, die Szene zu verbessern. Es ist nicht ganz so natürlich wie das Angebot von Samsung für das Galaxy S10 + , aber es verleiht Xiaomis Fotos eine gewisse Schärfe, die bei Online-Nutzern beliebt sein wird, voller Lebendigkeit unter guten Bedingungen wie reicherem Himmel und Gras, eine Art idealisierte Sicht.

Der Weitwinkel ist besonders willkommen. Es hat immer Spaß gemacht, Weitwinkel auf LG-Handys zu verwenden, aber jetzt haben Sie mehr Optionen für solche Funktionen. Xiaomi sagt, dass es auch für Makrofotos großartig ist, aber es fällt ihm schwer, sich zu konzentrieren, wenn Sie versuchen, eine Nahaufnahme von etwas zu machen, das den Rahmen nicht wirklich ausfüllt.

1/6Pocket-lint

Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sind nicht so geschickt wie die besten da draußen. Es ist nicht so gut wie das Huawei P30 Pro und wird die Nacht nicht zum Tag machen wie das Pixel 4 , aber es wird eine Chance haben - hauptsächlich, indem die ISO-Empfindlichkeit unglaublich hoch erhöht wird.

Das macht sich vor allem bei der Frontkamera bemerkbar, wo Selfies bei schlechten Lichtverhältnissen ein bisschen Müll sind. Selfies von der 20-Megapixel-Kamera bieten Ihnen jedoch viele Optionen. Es gibt Schönheits- und Gesichtsvervollkommnungsänderungen und einen effektiven Porträt- / Bokeh-Modus.

1/2Pocket-lint

Das Video ist großzügig, da Xiaomi wichtige Spezifikationspunkte erreicht. Gute, saubere 4K mit 30 oder 60 fps werden zusammen mit konventionelleren Full HD-Optionen, Zeitlupe und Zeitraffer angeboten. Es gibt eine Videostabilisierung, obwohl sie in dieser Hinsicht nicht mit den Fähigkeiten von Samsung von Sony mithalten kann, und sie ist nicht allzu stabil.

Insgesamt bekommen Sie viel für Ihr Geld in der Kameraabteilung. Es gibt Telefone, die nur ein wenig billiger als das Mi 9 sind und nicht annähernd diese Qualität erreichen und die es wirklich wettbewerbsfähig machen. Die meisten Telefone mit dieser Auswahl an Fotooptionen kosten mindestens ein Drittel mehr. Auch dies ist ein Highlight des Telefons.

MIUI bleibt zurück

  • MIUI 10
  • Android 9 Pie

Xiaomis größtes Problem - und das größte Versagen des Mi 9 - ist Software. Das erste Produkt des Unternehmens war MIUI im Jahr 2010 und es haftet hartnäckig an seiner Android-Haut , was Android eine enorme Überarbeitung verleiht. Das sieht viel Bloatware, viele Apps, die Sie deinstallieren können, und eine Änderung an nahezu jeder Facette von Googles Android.

Vieles davon können Sie ersetzen, um alles besser zu machen. Wenn Sie die eigenen Optionen von Google verwenden, erhalten Sie eine engere Parität mit Ihrem Google-Konto. Der Wechsel zu Chrome, Messenger und Google Kalender ist ein Anfang. Sie können jedoch eine ganze Auswahl in einen Ordner namens "Junk" aufrunden, Apps, die Sie nicht löschen können.

Pocket-lint

Die Erfahrung ist besser als bei der Überprüfung des Mi 8, da die Dinge ausgebügelt werden, aber es gibt immer noch Fehler. Wir haben festgestellt, dass sofortige Antworten über Nachrichtenbenachrichtigungen den Antworttext über den vorhandenen Text in der Benachrichtigung setzen. ein wenig besorgt, ohne Aufforderung, erschien Mi Pay auch * am Telefon. Es kann nicht entfernt und nicht verwendet werden, sodass Sie sich fragen, wer tatsächlich die Entscheidungen darüber trifft, was Sie auf Ihrem Telefon haben.

(* Xiaomi hat Kontakt mit der folgenden Erklärung aufgenommen: Mi Pay ist Xiaomis Zahlungs-App, die in MIUI integriert ist und als System-App auf jedem MIUI-Smartphone vorinstalliert ist. In der globalen Version von MIUI wurde Mi Pay versteckt, weil Der Zahlungsdienst ist in vielen globalen Märkten noch nicht verfügbar. Das jüngste Auftreten von Mi Pay auf den Telefonen einiger Benutzer ist fälschlicherweise aufgetreten, als Xiaomi sich auf den Start in Indien vorbereitet. Wir arbeiten an den Updates und werden die Benutzer so schnell wie möglich benachrichtigen Wir entschuldigen uns aufrichtig für etwaige Unannehmlichkeiten .)

Das lange und kurze daran ist, dass Xiaomi vor langer Zeit mit MIUI in einem Loch verschwunden ist. Es wird immer noch gegraben, anstatt auf etwas wie Android One zurückzugreifen , und wir können nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass all die Ergänzungen und Änderungen wirklich keine großen Auswirkungen auf die Benutzererfahrung haben. Bei diesem Preis ist das nicht allzu besorgniserregend, aber es lässt sich nicht vermeiden, dass das OnePlus-Softwareerlebnis insgesamt besser ist und das OnePlus 7 wahrscheinlich ein großer Konkurrent sein wird.

Erste Eindrücke

Das Xiaomi Mi 9 ist eines der überzeugendsten Telefone, die wir von Xiaomi gesehen haben. Obwohl das Design keine Revolution gegenüber dem Mi 8 ist, scheint es viel weiter fortgeschritten zu sein. Die Kamera bietet mehr Spaß mit diesem Weitwinkelobjektiv, der Fingerabdruckscanner im Display hält mit den neuesten Trends Schritt und die Kerbe und Handhabung des Displays sind anständig.

Xiaomi unterbietet die großen Namen in Bezug auf den Preis erheblich. Was Sie hier an Raffinesse und Erfahrung mit dem Samsung Galaxy S10 + verlieren, gewinnen Sie in bar. Samsung hat das bessere Handy, aber ist das viel besser? Darüber hinaus kann mit der Einführung des Mi 9T Pro mit größerem Akku das Mi 9 zu einem noch günstigeren Preis geschnappt werden, was es zu einem potenziellen Schnäppchen mit wenig Kompromissen macht.

Xiaomis natürlicher Rivale ist OnePlus, das im Umgang mit Software einen Schritt weiter geht. Wenn Sie jedoch kein OnePlus 7T kaufen möchten, ist das Xiaomi Mi 9 eine hervorragende (und jetzt etwas billigere) Alternative, die eine Überlegung wert ist.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im März 2019 veröffentlicht und aktualisiert, um den vollständigen Überprüfungsstatus widerzuspiegeln

Zu berücksichtigende Alternativen

Pocket-lint

Huawei P30 Pro

squirrel_widget_147530

Wenn Sie im Moment das beste Telefon auf dem Markt haben möchten, werden Sie kaum etwas Besseres als das Huawei P30 Pro finden. Huawei entwickelt das Angebot des Mate 20 Pro weiter und bietet Leistung mit enormer Akkuleistung sowie eine Kamera, die kaum zu übertreffen ist. Es bietet exzellenten Zoom und großartige Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen, aber die Preise von Huawei entsprechen jetzt denen von Samsung - was bedeutet, dass es viel teurer ist als das Mi 9. Das Honor 20 ist wahrscheinlich vernünftiger - aber Sie müssen bis später warten im Mai dafür.

Schreiben von Chris Hall.