Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony kündigte auf der IFA in Berlin drei Smartphones an, darunter zwei Flaggschiffe als Ergänzung zum 4K Xperia XZ Premium und einen "Super Mid-Ranger".

Der Super-Mid-Ranger ist das Xperia XA1 Plus, das neben dem XA1 und dem XA1 Ultra sitzt , die Anfang dieses Jahres auf den Markt kamen , der Party jedoch einen Fingerabdrucksensor und einen kräftigen Akku hinzufügt.

Hier sind unsere ersten Eindrücke vom XA1 Plus und seinem kantigen Display.

Sony Xperia XA1 Plus Vorschau: Design

Das Sony Xperia XA1 Plus bietet ein nahezu identisches Design wie das Xperia XA1 und XA1 Ultra , das wir Ende Februar gesehen haben, jedoch mit einem wesentlichen Unterschied: einem Fingerabdrucksensor.

Das Xperia XA1 Plus befindet sich in Bezug auf die Größe zwischen dem XA1 und dem XA1 Ultra. Wo die Vorgängermodelle jedoch den kreisförmigen seitlichen Netzschalter älteren Stils und keinen Fingerabdrucksensor boten, übernimmt der XA1 Plus den neueren ovalen seitlichen Netzschalter mit Ein eingebauter Fingerabdrucksensor wie der XZ1 und der XZ1 Compact , die nebenan gestartet werden .

Pocket-lint

Abgesehen davon könnte das Xperia XA1 Plus leicht mit einem seiner anderen XA1-Geschwister verwechselt werden. Es bietet das charakteristische OmniBalance-Flachplattendesign, das mit dem unteren Ende der Flaggschiff-Xperia-Geräte verbunden ist, sowie große Einfassungen oben und unten am Display und ein hinteres Kameraobjektiv in der oberen linken Ecke.

Wie der XA1 und der XA1 Ultra verwendet der XA1 Plus ein Stück Metall auf der Rückseite für ein flüssigeres Finish als die Xperia XZ und XZ , verfügt jedoch nicht über das Unibody-Design des XZ1 und XZ1 Compact. Stattdessen befinden sich Verbindungen an den Kanten des XA1 Plus, obwohl diese Kanten abgerundeter sind als beim XA1 und XA1 Ultra, was das Halten angenehmer macht, insbesondere im Vergleich zum XA1 Ultra, obwohl dies auch auf die physische Größe zurückzuführen ist .

Pocket-lint

Die Lautsprecher und das Mikrofon befinden sich ganz oben und unten beim XA1 Plus, ebenso wie beim XA1 und XA1 Ultra. Dies ermöglicht die Fortsetzung eines unkomplizierten Designs und unterscheidet sich wie seine Geschwister von denen des XA1 Plus andere Xperia-Geräte dank des Edge-to-Edge-Displays.

Bei dieser Funktion krümmen sich die abgerundeten Kanten des XA1 Plus in das Display, obwohl dies kein ganz so offensichtliches Designmerkmal ist wie der Bildschirm mit zwei Kanten wie beim Samsung Galaxy S8 oder Note 8 . Das Edge-to-Edge-Display der XA-Reihe ist subtiler, ohne dass eine Softwareverbesserung vorhanden ist. Es ist jedoch dem Standardbildschirm der Xperia XZ1- und XZ1 Compact-Geräte vorzuziehen, da es die Dinge interessanter macht.

Pocket-lint

Der XA1 Plus erweitert das XA-Sortiment um IP65 / 68-Wasser- und Staubbeständigkeit , was der XA1 und der XA1 Ultra Anfang dieses Jahres in ihren technischen Datenblättern verpasst haben. Es verfügt außerdem über den bekannten USB-Typ-C-Anschluss unten, eine Kopfhörerbuchse oben, eine Kamera-Starttaste auf der rechten Seite und einen microSD- und SIM-Steckplatz, der links von einer Klappe abgedeckt ist.

Sony Xperia XA1 Plus Vorschau: Anzeige

  • 5,5-Zoll-Rand-zu-Rand-Display
  • Full HD-Auflösung, 401ppi
  • Keine HDR, X-Reality oder Triluminos

Das Sony Xperia XA1 Plus verfügt über ein 5,5-Zoll-Full-HD-Edge-to-Edge-Display für eine Pixeldichte von 401 ppi, was bedeutet, dass es das schärfste Display aller XA-Modelle bietet.

Das Edge-to-Edge-Finish ist eines, das wir beim ersten Mal geliebt haben, und wir tun es auch weiterhin, obwohl wir es noch mehr lieben würden, wenn es auch auf den Flaggschiff-Geräten und nicht nur auf den Mid-Rangern erscheinen würde. Es wäre auch großartig gewesen, wenn diese oberen und unteren Einfassungen für eine noch dramatischere Darstellung ebenfalls verkleinert worden wären, aber leider diesmal nicht.

Pocket-lint

Der XA1 Plus-Bildschirm scheint ausreichend Lebendigkeit und gestochen scharfen Text sowie gute Betrachtungswinkel zu bieten. Wir behalten uns jedoch das Urteil vor, bis wir die Gelegenheit hatten, ihn in der realen Welt ordnungsgemäß zu testen.

An Bord des XA1 Plus befindet sich kein HDR wie beim Xperia XZ Premium und beim kürzlich vorgestellten XZ1. Dies bedeutet, dass Größe und Oberfläche des Displays zwar gut für die Unterhaltung sind, aber nicht die neueste Technologie bieten.

Pocket-lint

Sony vermisst auch die X-Reality- und Triluminos-Technologien der Xperia-Flaggschiffmodelle auf dem Datenblatt des Xperia XA1 Plus, bietet jedoch wie frühere XA-Geräte den Super Vivid-Modus, sodass nicht alles verloren geht.

Sony Xperia XA1 Plus Vorschau: Kameras

  • 23MP Rückfahrkamera, Blende 1: 2,0
  • 8MP Frontkamera
  • Kein Autofokus-Burst oder Smile-Shutter zur Funktion für die prädiktive Aufnahme hinzugefügt

Das Sony Xperia XA1 Plus ist ein Mittelklasse-Mobilteil, genau wie das XA1 und das XA1 Ultra. Leider sind die neuesten und besten Sony-Funktionen nicht an Bord, wie wir gerade bei der Diskussion des Displays erwähnt haben. Sie geben sich jedoch auch nicht mit Spezifikationen der Mittelklasse zufrieden.

Die XA1 Plus verfügt über die gleichen Kamerafunktionen wie die XA1 und verbessert das XA-Modell des Vorjahres, wobei jedoch einige der Funktionen des Xperia XZ1 und XZ1 Compact fehlen, die beide ebenfalls auf der IFA 2017 vorgestellt werden.

Pocket-lint

Auf der Rückseite befindet sich eine 23-Megapixel-Rückfahrkamera mit einer Blende von 1: 2,0 und auf der Vorderseite ein 8-Megapixel-Sensor. Funktionen wie Hybrid-Autofokus und SteadyShot sowie der fünffache Clear Image Zoom sind an Bord. Der neue Autofokus-Burst-Modus, der in die Funktion zur prädiktiven Aufnahme integrierte Smile-Shutter oder die Super-Zeitlupen-Videofunktion sind jedoch nicht verfügbar.

Dem XA1 Plus fehlt auch die 3D Creator-App, die auf XZ1 und XZ1 Compact zu finden ist, sodass Benutzer Objekte für den 3D-Druck oder das Erstellen von Avataren in 3D scannen können. Dies ist nicht unbedingt eine Funktion, die sich jeder wünschen wird, da einige es für etwas unkonventionell halten, aber es ist beim XA1 Plus nicht verfügbar. Wenn Sie es also und die neueste Kameratechnologie möchten, müssen Sie etwas höher schauen die Xperia Nahrungskette.

Pocket-lint

Wir hatten während unserer kurzen Zeit keine Gelegenheit, die XA1 Plus-Kamera damit zu testen, aber wir werden sie auf jeden Fall auf Herz und Nieren prüfen, wenn wir sie in der realen Welt in die Hände bekommen.

Sony Xperia XA1 Plus Vorschau: Hardware und Software

  • MediaTek Helio P20 Octa-Core-Prozessor, 4 GB RAM
  • 32 GB Speicher, microSD-Unterstützung
  • 3430mAh Batterie

Das Sony Xperia XA1 Plus verfügt über einen Octa-Core-MediaTek-Prozessor unter der Haube, 4 GB RAM, 32 GB internen Speicher und microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung.

Es ist der Akku, der dieses Xperia-Gerät wirklich von den anderen unterscheidet. Er bietet eine Kapazität von 3430 mAh, die größer ist als alle aktuellen XA-Geräte sowie größer als die XZ Premium, XZ1 und XZ1 Compact.

Pocket-lint

Der XA1 Plus wird über USB Typ C mit unterstützter Schnellladung aufgeladen und verfügt über den Ausdauermodus von Sony, die Qnovo Adaptive Charging-Technologie und die Batteriepflege-Software, sodass Sie mit dieser Software und dieser Kapazität wirklich den ganzen Tag durchschauen sollten.

In Bezug auf die Audiofunktionen verfügt der XA1 Plus über die ClearAudio + -Technologie von Sony und den Smart Amplifier, die für lauten und klaren Klang ausgelegt sind. Benutzer können ihr Klangerlebnis anpassen und auch Einstellungen anpassen, um die richtige Balance für Sie zu finden.

Pocket-lint

Wir hatten natürlich keine Gelegenheit, die Leistung, den Klang oder die Akkulaufzeit des XA1 Plus während unserer Zeit damit zu testen, aber wir werden es tun, sobald es zur Überprüfung eingeht.

Das Sony Xperia XA1 Plus wird auf Android Nougat mit der Software von Sony auf den Markt gebracht. Sony fügt heutzutage mehr Bloatware als Android hinzu als andere Hersteller wie HTC und sogar Samsung, aber der Sony Launcher ist nett und ziemlich nützlich und bietet nicht nur Suchfunktionen, sondern auch empfohlene Apps. Benutzer sollten auch ein Update für Android Oreo sehen, wenn Sony das Update zur Verfügung stellt.

Erste Eindrücke

Das Sony Xperia XA1 Plus ist möglicherweise nur ein Mittelklasse-Mobilteil, bietet jedoch gute technische Daten wie die Einführung des Fingerabdrucksensors und einen riesigen Akku, der Sie mehr als durch den Tag führen sollte, insbesondere wenn Sie den vorherigen Akku von Sony berücksichtigen Ruf.

Das Edge-to-Edge-Display ist möglicherweise nicht so extravagant wie das Samsung Galaxy Note 8 oder das Galaxy S8, und die großen Einfassungen oben und unten auf dem Bildschirm des Sony nehmen sicherlich etwas von dem nervösen Charme weg, aber es ist immer noch Eine nette Funktion, die wir auf einem Mittelklasse-Gerät anbieten können und die wir gerne auf den Xperia-Flaggschiff-Geräten sehen würden.

Wir waren schon immer ein Fan der XA-Reihe und der XA1 Plus bekommt auch unsere Liebe. Auf dem Papier ist es vielversprechend und es gibt die aufregendsten Xperia-Geräte. Wenn Sony uns nur ein Unibody-Design, die Motion Eye-Kamera und die schmaleren Einfassungen oben und unten am XA1 Plus-Display geben könnte, könnte dies in unseren Augen ein echter Xperia-Gewinner sein.

Schreiben von Britta O'Boyle.