Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Samsung Galaxy A-Geräte decken ein breites Spektrum ab, treiben häufig experimentelle neue Ideen an die Spitze und fallen bis hin zu Einstiegsgeräten - letztere befinden sich genau dort, wo sich das A21S befindet.

Auf diesem Einstiegsniveau möchte Samsung einige der großartigen Dinge anbieten, für die das Unternehmen bekannt ist - wie die umfassende Softwarelösung in One UI - sowie zahlreiche Kameratechnologien.

Aber wie tief können Sie bei Samsung-Handys wirklich gehen?

Designen und Bauen

  • Abmessungen: 163,7 x 75,3 x 8,9 mm / Gewicht: 192 g
  • Hinteres Kunststoffgehäuse
  • Punch-Hole-Anzeige

Vorbei sind die Zeiten, in denen Einsteigergeräte eine schlechte Verarbeitungsqualität boten. Das Samsung Galaxy A21S ist ein Gerät mit Kunststoffgehäuse, weist jedoch immer noch Merkmale des Samsung-Designs auf und verspottet den Stil des Kamerablocks in der linken Ecke der Rückseite bis hin zum kerbfreien Design des Displays mit einem Schlag -Loch stattdessen.

Pocket-lint

Auf der Rückseite des Telefons befindet sich ein gewisser Schimmer und eine gewisse Tiefe, während die Einfassungen der Bildschirmeinfassung auf ein Minimum beschränkt sind - dies ist also ein modern aussehendes Telefon. Es fühlt sich auch solide und etwas schwer an - dank des großen Akkus -, sodass keine Gefahr besteht, dass dieses Gerät als schwaches Gerät wahrgenommen wird.

Es gibt eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, die bevorzugte Option für diejenigen, die an vorhandenen Kopfhörern festhalten oder vermeiden möchten, dass ein anderes drahtloses Gerät aufgeladen wird. Diese Buchse befindet sich neben dem USB-C zum Aufladen und einem einzelnen Lautsprecher an der Unterseite des Telefons.

Pocket-lint

Dieser Lautsprecher ist nicht sehr umfangreich. Wenn Sie sich für Sound interessieren, empfehlen wir die Verwendung von Kopfhörern, um ein besseres Erlebnis zu erzielen.

Anzeige

  • Flaches 6,5-Zoll-LCD-Display
  • 1600 x 720 Pixel
  • 60Hz Aktualisierung

Das Display des Galaxy A21S hat eine gute Größe. Bei 6,5 Zoll kann man nicht vermeiden, dass es groß ist. Wie oben erwähnt, bedeutet die Verwendung eines Lochs, in dem sich die nach vorne gerichtete Kamera befindet,, dass es frei von Kerben in der Augenlinie ist und die Lünetten auf einer angemessenen Größe gehalten werden.

Pocket-lint

Aber dieses Display verliert viel von dem, wofür Samsung bekannt ist. Für den Anfang ist es ein LCD-Typ - was von Natur aus keine schlechte Sache ist, aber die Farbabstimmung ist nicht so gut, sodass die Farben nicht wirklich von diesem Display abfallen wie von einem AMOLED-Panel (für das Samsung bekannt ist) ).

Wenn Sie sich Fotos ansehen, die mit diesem Telefon aufgenommen wurden, sind sie nicht so reichhaltig wie im wirklichen Leben - etwas, das Sie beachten sollten, bevor Sie versuchen, sie perfekt zu bearbeiten. Dieser Bildschirm ist auch nicht besonders hell, was dieses Problem verstärkt - insbesondere an hellen Tagen im Freien.

Die Anzeigeprobleme gehen auch etwas tiefer: Die Auflösung ist für diese Größe ziemlich niedrig und wir konnten die Streifen in den Grafiken sehen, sodass Dinge wie App-Symbole leicht gestreift aussehen. Es ist nicht das Ende der Welt, denn dies ist ein preisgünstiges Telefon, aber ein kleineres Display oder eine höhere Auflösung würden eine bessere Erfahrung bieten - und viele Konkurrenten tun genau das.

Pocket-lint

Ein kleiner Punkt ist, dass die Polarisationsebene dieses Telefons in der Landschaftsebene verläuft. Wenn Sie also eine ausgefallene polarisierende Sonnenbrille haben und das Telefon beispielsweise in Querformat drehen, um ein Foto aufzunehmen, wird das Display vollständig schwarz.

Der A21S ist also nicht der stärkste Leistungsträger, wenn es um das Display geht.

Hardware und Leistung

  • Exynos 850 Prozessor, 3 GB RAM
  • 32 GB Speicher + microSD-Karte
  • 5.000mAh Batterie

Das Samsung Galaxy A21S ist ein preisgünstiges Gerät, das sich in einer Einstiegsposition befindet. Dies spiegelt sich in der Exynos 850-Hardware wider, die dieses Telefon mit 3 GB RAM unterstützt.

Dies ist eine Hardware der Mittelklasse, die eine Leistung der Mittelklasse bietet, was bedeutet, dass sie alles andere als reibungslos ist. Während alltägliche Dinge wie soziale Medien und Surfen in Ordnung sind, ist das Navigieren und Verwenden des Telefons unausweichlich langsam. Sie können nicht reibungslos durch lange soziale Feeds scrollen, weil sie fangen und stottern, weil es nicht viel Kraft gibt.

Pocket-lint

Der A21S wird versuchen, anspruchsvolle Spiele zu eröffnen und sie auszuprobieren, aber es ist keine großartige Erfahrung, so dass es bald frustrierend wird. Denken Sie, Sie möchten Call of Duty Mobile ausführen? Sie sollten wirklich woanders suchen, denn Sie werden bald abgeschreckt sein.

Für einfache und Gelegenheitsspiele, das Streamen von Filmen oder Musik hat dieses Telefon überhaupt keine Probleme - und tatsächlich hat es einen erheblichen Vorteil gegenüber einigen Konkurrenten.

Wir haben wegen der enormen Akkulaufzeit immer von Handys wie dem Moto G8 Power geschwärmt. Nun, Samsung wiederholt diese Leistung im Galaxy A21A mit einer riesigen Akkukapazität, die über zwei Tage hinaus Bestand hat.

Pocket-lint

Mit der Hardware mit geringem Stromverbrauch und den geringen Anforderungen an den Akku ist Ausdauer etwas, was dieses Telefon gut kann - und Sie müssen nicht einmal einen Energiesparmodus aktivieren, um dies zu erreichen.

Kameras

  • Quad-Kamerasystem
    • Haupt 48MP, f / 2.0
    • Ultraweit 8MP, f / 2.2
    • Makro 2MP, f / 2.4
    • Tiefensensor

Das Samsung Galaxy A21S behauptet ein Quad-Kamerasystem wie so viele Handys heutzutage. Selbst am erschwinglichen Ende der Skala möchte Samsung Ihnen mehr Kameras zur Verfügung stellen, als Sie mit einem Telefon schütteln können - aber schütteln Sie das Telefon nicht, da es hier keine optische Bildstabilisierung gibt.

Die Hauptkamera ist ein 48-Megapixel-Sensor, der standardmäßig mit 12 Megapixeln unter Verwendung von Pixelkombinationen aufnimmt. Wenn Sie möchten, gibt es einen 48-Megapixel-Modus, der für weitere Details die volle Auflösung verwendet. Der einzige wirkliche Vorteil, den dies bietet, besteht darin, dass Sie das Bild vergrößern und für eine genauere Ansicht zuschneiden möchten. Mit der Samsung-Software können Sie dies ganz einfach tun. Dies ist ideal, um Hintergrundbilder zu erstellen, wenn sie auf den Bildschirmaspekt zugeschnitten werden.

1/4Pocket-lint

Unter diesen vier befindet sich jedoch kein Teleobjektiv, sodass es keine optische Zoomoption gibt. Stattdessen erhalten Sie nur den 8-fachen Digitalzoom. Sie könnten stattdessen die Aufnahme und das Zuschneiden in voller Auflösung verwenden, aber sobald Sie die gleiche 8-fache Vergrößerung erreicht haben, werden Sie feststellen, dass sie schlechter aussieht. Es lohnt sich also nicht, damit herumzuspielen.

Was hier wirklich zum Tragen kommt, ist, dass das Kameraerlebnis von Samsung von seinen Flaggschiffmodellen bis zu einem gewissen Grad auf dieses Niveau herunterrutscht - da die Hauptkamera Ihnen gute Aufnahmen liefert, sogar ein HDR-System (hoher Dynamikbereich - um Schatten und Lichter auszugleichen) funktioniert gut.

Für dieses kleine Geld erhalten Sie eine leistungsfähige Hauptkamera, die jedoch nicht über die Fähigkeiten verfügt, die Sie bei fortgeschrittenen Telefonen bei schlechten Lichtverhältnissen finden. Innenaufnahmen verlieren schnell die Farbbalance und -schärfe und werden vor der drückenden Dunkelheit laut übernimmt.

1/7Pocket-lint

Die Ultra-Wide-Kamera bietet Ihnen mehr Kompositionsoptionen, neigt jedoch dazu, an den Rändern zu verschwimmen, ein Markenzeichen billigerer Telefone. Es macht Spaß und das ist gut genug zu diesem Preis.

Samsung schiebt sein "Live Focus" -System mit dem Tiefensensor - dem vierten Objektiv - und das ist in Ordnung. Es liefert diese Porträtaufnahmen - obwohl wir immer gedacht haben, dass der Tiefensensor ein bisschen wie ein Flaum ist, den Sie nicht wirklich brauchen, und es nur die Zahlen zusammensetzt, um das Quad-System-Kästchen anzukreuzen.

Schließlich gibt es eine Makrokamera, die in letzter Zeit in billigeren Handys in Mode gekommen zu sein scheint, obwohl wir nicht davon überzeugt sind, dass jemand wirklich eine Makrokamera für Nahaufnahmen haben wollte. Wieder gibt es das Gefühl, dass es hier nur die Zahlen ausmacht. Es ist auch ein fester Fokus, so dass es nahezu unmöglich ist, etwas Scharfes daraus zu machen. Wenn Sie wirklich eine Makroaufnahme wünschen, verwenden Sie besser den 48-Megapixel-Modus und beschneiden sich selbst für dieses besonders genaue Detail.

Pocket-lint

Es gibt eine 13-Megapixel-Frontkamera und das ist nicht so gut. Es gibt Ihnen in der Regel ziemlich verwaschene Aufnahmen und profitiert sicherlich von einer kleinen Optimierung, sobald Sie das Foto aufgenommen haben, um ein wenig Kontrast und Farbe wiederherzustellen.

Obwohl die Hauptkamera gut genug funktioniert, gibt es immer noch die inhärente Langsamkeit, die sich aus dem Mangel an Kernleistung ergibt, und das bedeutet, dass die Kamera-App nur langsam geöffnet und dann nur langsam Fotos und geöffnete Vorschauen verarbeitet wird - aber das ist auf dieser Ebene teilweise zu erwarten des Geräts.

Software-Erfahrung

  • Android 10
  • Samsung One Benutzeroberfläche

Darüber hinaus verfügt das Samsung Galaxy A21S über die neueste Google Android- und Samsung-Software, sodass Sie eine ähnliche Software wie die Flaggschiff-Galaxy S-Geräte erhalten. Das bedeutet, dass Sie viele Optionen und Steuerelemente in der Software erhalten, die sich aus der langjährigen Erfahrung von Samsung mit Android-Smartphones entwickelt haben. Es gibt auch eine Menge, die herausgenommen wurde, aber wir können nicht sagen, dass wir etwas verpasst haben.

Wir bewerten Samsung immer noch als eines der besten Benutzererlebnisse. Es gibt einige Aufblähungen, weil es einige Duplikate oder Vorladungen von Apps gibt, obwohl Sie dieses Zeug unter Kontrolle bekommen können. Wenn Sie die Samsung-Tastatur fallen lassen und zu Gboard wechseln, erhalten Sie eine bessere Erfahrung. Außerdem bevorzugen wir native Google-Apps anstelle von Samsung-Apps.

Pocket-lint

Natürlich wird die Erfahrung durch den Mangel an Kraft leicht untergraben, aber daran werden Sie sich gewöhnen. Es wird niemals das schnellste Telefon der Welt sein und zu diesem Preis würde man es nicht erwarten - aber andere Geräte wie das Redmi Note 9 fühlen sich auf der Benutzeroberfläche schneller an, selbst wenn die Benutzererfahrung dieses Telefons nicht so ist präzise wie bei Samsung.

Erste Eindrücke

Wir haben mit der Frage begonnen, wie tief Sie gehen können. Und wir glauben, dass das Samsung Galaxy A21S genau dort ankommt, wo Sie nicht mehr tiefer wollen.

Es gibt klare Einschränkungen, die mit der Erschwinglichkeit einhergehen - das Display ist nicht großartig und es gibt einen offensichtlichen Mangel an Leistung, der das tägliche Erlebnis verlangsamt und einige Ihrer Aktivitäten einschränkt.

Dem steht jedoch eine überraschend gute Hauptkamera entgegen (ignorieren Sie die übermäßigen Objektivzusätze) und eine Akkulaufzeit, die immer weiter und weiter geht. Wenn Sie wissen möchten, dass Sie Ihren Freunden am Ende des Wochenendes weiterhin eine Nachricht senden können, ohne eine Gebühr zu erheben, wird dieses Telefon dies tun.

Wenn Sie also verzweifelt nach dem Samsung-Erlebnis suchen, dann bekommen Sie hier sicher etwas davon, aber mit echten Einschränkungen. Entscheiden Sie sich für vergleichbare Geräte mit ähnlichen Preisen, und Sie könnten ein viel besseres Telefon erhalten.

Zu berücksichtigende Alternativen

Pocket-lint

Moto G8 Power

Squirrel_widget_184710

Saubere Software und ein großartiges Design treffen sich in einem Telefon, das auch eine außergewöhnliche Akkulaufzeit bietet. Die Moto G Power-Serie startete den großen Batterietrend. Es ist eine Milbe teurer, aber es ist auch eine bessere Gesamterfahrung.

Pocket-lint

Redmi Note 9

Squirrel_widget_261834

Das Redmi Note 9 verfügt zwar nicht über eine so saubere Software wie die Geräte von Samsung, aber Sie erhalten ein anständiges Display und viel Leistung, sodass Sie ein wenig mehr erreichen.

Schreiben von Chris Hall. Bearbeiten von Mike Lowe.