Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es scheint noch gar nicht so lange her zu sein, dass Oppo seine ersten Telefone der Marke Reno auf den Markt gebracht hat , und dennoch sind wir jetzt bereits in der vierten Generation. Die Reno 4-Serie - zumindest in Großbritannien - ist in drei Modelle unterteilt: Reno 4, Reno 4 Pro und Reno 4 Z, die alle auf bestimmte Preisklassen ausgelegt sind.

Von den dreien ist es nicht überraschend, dass das Pro-Modell als das Premium-Modell eingestuft wird. Es ist das teuerste, hat aber auch die meiste Finesse und das eindrucksvollere Datenblatt. Tatsächlich hat es viel von dem, was Sie von einem Ultra-Premium-Gerät erwarten würden. Abgesehen von ein oder zwei Dingen hat es alles, was Sie brauchen könnten. Ist der Preis also gerechtfertigt? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Nobles und elegantes Aussehen

  • 159,6 x 72,5 x 7,6 mm
  • Wiegt nur 172 Gramm
  • Ganzglas vorne und hinten
  • Monogrammiertes Design auf dem Modell Space Black

Als 5G-Telefone zum ersten Mal in Erscheinung traten - und genau wie als 4G zu einer Sache wurde - waren die Telefone ziemlich groß. Telefone benötigten nicht nur einen zusätzlichen externen Chip als Modem, sondern auch Platz zum Kühlen, während größere Batterien erforderlich waren, um die Telefone den ganzen Tag am Laufen zu halten.

Pocket-lint

Für 2020 - und mit der Weiterentwicklung von Prozessoren mit integrierten 5G-Modems - müssen Telefone jedoch nicht so groß sein. Samsung hat es mit dem S20 gezeigt, und Oppo hat es zuerst mit dem Find X2 Neo und jetzt mit dem Reno 4 Pro gezeigt. Es ist ein beeindruckend schlankes und schlankes Gerät.

Tatsächlich ist es dem Find X2 Neo in Bezug auf Größe, Form und Aufbau sehr ähnlich. Das Glas auf der Vorder- und Rückseite ist zu den Rändern hin gekrümmt, sodass es sehr schlank aussieht und sich auch so anfühlt. Es ist auch schmal und hat sehr dünne Einfassungen auf der Vorderseite, sodass der Bildschirm rund 94 Prozent des verfügbaren Platzes einnimmt.

Wo es sich unterscheidet, ist das Design und die Ausführung dieser Rückwand. Es gibt ein neues Arctic Blue-Modell mit Milchglas-Finish. Im Gegensatz zu den meisten anderen Milchglas-Handys wurde dieses Modell jedoch mit einer von Oppo entwickelten Technik zur Erzeugung mikroskopischer Laserätzungen entlang der Oberfläche erstellt. Auf diese Weise widersteht es Kratzern und Fingerabdruckflecken.

Wir erhielten das Space Black-Modell, das einen viel traditionelleren schwarzen, glänzenden Look hat. Aber auch das ist ein bisschen einzigartig. Es gibt einen Regenbogeneffekt, der auftritt, wenn Sie ihn in Richtung Licht neigen, sowie ein Muster aus sich wiederholenden Monogrammen, in denen OP geschrieben ist. Weil Oppo.

Das Unternehmen sagt, dies soll das Telefon zu einem modischen Statement machen. Wir glauben, Sie werden es entweder lieben oder hassen. Hier bei Pocket-lint sind die Meinungen definitiv gemischt.

Pocket-lint

Das Kameragehäuse gehört zu den attraktivsten, die wir bisher auf jedem Smartphone gesehen haben. Es ist ein einfaches, glänzendes Rechteck mit abgerundeten Ecken, das mit drei gleich großen Kameraringen in einer ordentlichen Reihe von hinten hervorsteht. Es ist kompakt und angenehm anzusehen.

Es ist einfach eine Freude, es aufzunehmen und in der Hand zu halten. Einige der rauen Kanten zwischen Glas und Metall - wo es nicht ganz nahtlos war - beim Find X2 Neo scheinen verschwunden zu sein. Dies ist ein schlanker, geschmeidiger und üppiger Mid-Ranger. Wenn es um Telefone geht, ist es eines der schönsten und eines der schönsten in jeder Preisklasse.

Anzeige

  • 6,5-Zoll-AMOLED-Display
  • FHD + 1080 x 2400
  • 90Hz Bildwiederholfrequenz
  • Einzelausschnitt für Selfie-Kamera

Der Bildschirm des neuesten Top-Midrange-Telefons von Oppo basiert auf AMOLED-Technologie. Das bedeutet, dass Sie alle Vorteile erhalten, die Sie erwarten. Es ist hell (bei etwa 500 Nits Spitzenhelligkeit) und verfügt über tiefes Schwarz und lebendige Farben. Es hat auch den zusätzlichen Bonus von 90-Hz-Bildwiederholraten. Dies bedeutet, dass Animationen beim Scrollen scharf und flüssig bleiben sollten, wenn Sie zwischen Bereichen in der allgemeinen Benutzeroberfläche wechseln oder Menüs wie die App-Schublade oder die Einstellungs-App nach oben und unten scrollen.

Pocket-lint

Auf den ersten Blick wirkt es scharf und lebendig. Wir haben sofort eines von Oppos hervorragenden Live-Hintergrundbildern darauf geladen und waren erfreut, dass es reibungslos unter der Oberfläche des Glases gleitet und sich bewegt.

Es ist zwar nicht so scharf wie ein Quad-HD-Display auf so etwas wie dem Galaxy S20, aber es scheint nicht an Schärfe zu mangeln. Mit etwa 400 Pixel pro Zoll ist es immer noch praktisch unmöglich, einzelne Pixel zu sehen.

Natürlich müssen wir es weiter testen, um Ihnen unsere vollständigen Gedanken darüber zu bringen. Nach ein paar Tagen können wir jedoch sagen, dass wir bisher keine Beschwerden haben.

Alles über Geschwindigkeit

  • Snapdragon 765G Prozessor (5G Unterstützung)
  • 12 GB RAM
  • 256 GB Speicher
  • 4.000mAh Akku + 65W Super VOOC 2.0 Laden

Wenn Sie sich den Mittelklasse-Markt 2020 ansehen, sehen Sie eine bekannte Website: einen Prozessor der Snapdragon 700-Serie. In diesem Fall ist es der gleiche 765G-Chip, der sich im OnePlus Nord befindet, und eine Handvoll anderer leistungsstarker Mid-Ranger. Es ist keine 800er-Serie, aber nach unserer bisherigen Erfahrung ist es nicht mehr weit.

Pocket-lint

In der britischen Variante gibt es einen großzügigen 12-GB-RAM- und 256-GB-Speicher. Dies ist mehr als genug, um die anspruchsvollsten Apps reibungslos laufen zu lassen und sicherzustellen, dass Sie über genügend Speicherplatz verfügen, um all Ihre Fotos, Musik und Videos für die Unterhaltung im Internet zu speichern gehen.

Der 4.000-mAh-Akku ist heutzutage in Bezug auf die Kapazität Standard, aber was nicht Standard ist, ist die Super VOOC 2.0-Blitzladetechnologie von Oppo. Diese besondere Variante ist die 65-W-Variante, die wir auf Top-Handys wie dem Find X2 Pro gesehen haben . Mit einem leeren Akku wird der Akku in nur 15 Minuten von 0 auf 66 Prozent aufgeladen und in 35 Minuten vollständig aufgeladen. Whoo, das geht schnell!

Was wir in der Vergangenheit bei Telefonen mit dieser Technologie festgestellt haben, ist, dass sich Ihr Ladeverhalten als Benutzer ändert. Sie müssen es nicht mehr über Nacht aufladen. Sie können warten, bis es leer ist, es anschließen und sogar 10-15 Minuten anschließen, um Sie durch den Rest des Tages zu bringen.

Ein Hinweis zu Kameras

  • Dreifachkamera auf der Rückseite
    • 48MP Primärkamera
    • 12MP ultra-breite Nachtkamera
    • 13MP 5x Hybrid Zoom Tele
  • Einzelne 32MP Selfie-Kamera auf der Vorderseite
  • Ultra-Nachtmodus-Videoaufnahme

Eine Sache, die wir an diesem speziellen Mid-Ranger mögen, ist, dass seine Kameras alle wirklich nützlich sind. Es ist kein Quad-Kamera-System mit zusätzlichen Objektiven, nur um auf einem Datenblatt mit seinen Kameras zu prahlen. Stattdessen entschied sich Oppo für drei verschiedene, nutzbare Brennweiten und fügte einige KI-Smarts hinzu, um die Nachtleistung und die Videostabilität zu verbessern.

Pocket-lint

Die 48-Megapixel-Hauptkamera wird durch eine 12-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera und ein 13-Megapixel-Teleobjektiv ergänzt. Interessant ist hier, dass die 12-Megapixel-Ultra-Wide auch als Nachtkamera gebrandmarkt wird. Vieles davon ist darauf zurückzuführen, dass Oppo seine Nachtleistung gesteigert hat, insbesondere beim Aufnehmen von Videos.

Das dritte Objektiv ist eine 5-fach Hybrid-Zoomkamera. Es ist zwar nicht ganz so beeindruckend wie die periskopartigen High-End-Objektive, die doppelt so hoch sind, aber es scheint immer noch ein sehr vielseitiges System zu sein. Wir müssen diese noch testen, um zu sehen, wie sie tatsächlich funktionieren.

Weitere bemerkenswerte Merkmale auf der Vorderseite der Kamera sind die Tatsache, dass Oppo über integrierte, extrem stabile Videofunktionen verfügt, mit denen Sie mit der vorderen oder hinteren Kamera aufnehmen und gleichzeitig das Filmmaterial stabilisieren können, um es flüssig zu machen. Darüber hinaus gibt es ein natürliches Bokeh für Hintergrundunschärfe, Lasererkennungs-Autofokus und HDR-Videos, die extrem kontrastreiche Lichter und Schatten ausgleichen, um Details und Farben beizubehalten.

Erste Eindrücke

Der Mittelklasse-Markt heizt sich in diesem Jahr wirklich auf, und Oppo scheint sehr daran interessiert zu sein, sein Angebot hier ständig zu aktualisieren. Auf den ersten Blick scheint der Reno 4 Pro eine wirklich attraktive Option zu sein, obwohl der leicht hohe Preis die Leute zu einer günstigeren Option drängen könnte.

Es ist erheblich teurer als das OnePlus Nord oder Pixel 4a, aber für dieses zusätzliche Geld erhalten Sie ein hochwertigeres Design, eine vielseitigere und leistungsstärkere Kamera und einen erstaunlich schnell aufladbaren Akku.

Wie das Find X2 Neo - das in vielerlei Hinsicht dasselbe Telefon ist - ist es ein beeindruckend schlankes und schlankes Gerät, das immer noch alle Funktionen bietet, die Sie von einem erstklassigen Telefon erwarten.

Schreiben von Cam Bunton.