Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Jahr 2020 ist aus mehr als einem Grund ein entscheidendes Jahr, aber in der Welt der Smartphones scheint es das Jahr zu sein, in dem sogenannte Mittelklasse-Telefone zu den neuen Flaggschiffen wurden. Mit Ultra-Premium-Handys, die wirklich groß, sehr leistungsstark und sehr teuer werden! - Es gibt einen freien Platz für ausreichend gute Telefone, die nicht annähernd so viel kosten.

Für Oppo bedeutet dies, eine Version des Telefons der Find X2-Serie mit etwas weniger atemberaubenden Spezifikationen auf den Markt zu bringen. Für den Tech-Fan mit einem Auge für Spezifikationen sieht es auf den ersten Blick vielleicht nicht so beeindruckend aus. Wir sind jedoch der Meinung, dass dies das Find X2-Telefon ist, das Sie kaufen können. Es ist das Komplettpaket für unscheinbare Haut.

Flaggschiff-Stil

  • Abmessungen: 159,4 x 72,4 x 7,7 mm / Gewicht: 171 g
  • Glas- und Metalldesign
  • Oberflächen: Blau oder Schwarz

Eines der Dinge, die uns beim Find X2 Neo zuerst aufgefallen sind, war, wie sehr uns das Design im Vergleich zu einigen der größeren, leistungsstärkeren Geräte auf dem Markt gefällt. Im Vergleich zu seinem großen Geschwister, dem Find X2 Pro , ist der Neo spürbar schlanker, schmaler, kürzer und - lebenswichtig - leichter. Auch der Vorsprung der Kamera auf der Rückseite ist weitaus weniger ausgeprägt.

Pocket-lint

All dies bedeutet, dass es viel bequemer ist, in einer Hand zu halten. Die Kurven im Glas, die sich zu den Metallkanten hin abrunden, verstärken dieses dünne Gefühl. Alles in allem ist das ein Telefon, das nicht zum Aufheben und Verwenden oder zum Mitnehmen in der dünnen Chinotasche geeignet ist. Es ist nicht im geringsten ermüdend.

Aus der Sicht des Aussehens gibt es viel zu mögen: vom mattschwarzen Metallrahmen um das Telefon bis zu den völlig flachen oberen und unteren Kanten. Es sieht edel und minimalistisch aus, ebenso wie das schwarz glänzende Finish auf der Rückseite. Und während das Design des Quad-Kamera-Gehäuses beim Pro-Modell etwas zu ausgeprägt wirkt, wirkt der Neo zurückhaltend und zurückhaltend. Es ist vielleicht kein einzigartiges Design, aber es ist vernünftig und stilvoll.

Da es sich um ein billigeres Telefon handelt, gibt es natürlich einige Kompromisse in Bezug auf Design und Qualität, aber diese sind wirklich recht gering und - wir denken - für die meisten Menschen nicht so wichtig. Wenn beispielsweise das gebogene Glas auf das Metall am Rand trifft, ist es nicht ganz so nahtlos wie bei einem Premium-Telefon - es fühlt sich nur ein bisschen rauer an. Und der Vibrationsmotor fühlt sich beim Tippen auf der Tastatur oder beim Erhalten einer Benachrichtigung lebhaft und hohl an - während teurere Geräte einen viel natürlicheren und subtileren haptischen Motor verwenden.

Pocket-lint

Von vorne nimmt der Bildschirm des Neo fast den gesamten verfügbaren Platz ein. Es gibt ein angenehmes Gleichgewicht zwischen der Dicke der Kanten, wobei die Kurven die Illusion erzeugen, dass die seitlichen Einfassungen fast nicht vorhanden sind. Das Kinn unten ist nur geringfügig dicker als oben, sodass der Rahmen des Displays insgesamt schlank und frei von Hindernissen ist. Das einzige, was Platz auf dem Bildschirm beansprucht, ist die winzige Lochkamera in der oberen Ecke, die kaum wahrnehmbar ist.

Fantastisches Display

  • 6,5-Zoll-AMOLED-Panel, Seitenverhältnis 20: 9
  • Auflösung 1080 x 2400 (402ppi)
  • 90Hz Bildwiederholfrequenz
  • Gebogene Seiten

Aus Sicht der Anzeige markiert das Find X2 Neo alle richtigen Kästchen. Es verfügt über ein 6,4-Zoll-AMOLED-Panel mit einer anständigen Auflösung und einem Seitenverhältnis von 20: 9. Diese Full HD + -Auflösung über diesen Maßstab bedeutet, dass die Pixel eng zusammengepackt sind, wodurch eine hohe Dichte entsteht, die mehr als genug ist, um scharfe Details darzustellen. Es verfügt auch über eine Spitzenhelligkeit von 500 Nits, was ausreichend ist.

Pocket-lint

All diese Funktionen bilden zusammen ein Panel, das wirklich großartig ist. Als OLED bedeutet dies tiefes Schwarz und beeindruckende Kontraststufen. Die Farben sind lebendig, der Dynamikbereich ist beeindruckend und Sie erhalten keine Übersättigung, die früher bei einigen älteren OLED-Bildschirmen aufgetreten ist. Egal, ob Sie Ihre Lieblingssendungen von Netflix oder Spiele ansehen, das Seherlebnis ist angenehm.

Wie bereits erwähnt, weist das Neo-Display zu den Kanten hin Kurven auf, die jedoch recht flach sind. Trotz der Tatsache, dass sich der Inhalt um sie herum krümmt, wird das Seherlebnis nicht beeinträchtigt, und Sie neigen nicht dazu, diese übermäßig hellen Linien oder übermäßigen Verzerrungen zu erhalten.

Bei Spielen wird auf dem Bildschirm eine Grafikleistung angezeigt, die etwas unter dem Flaggschiff liegt. Dies hängt jedoch damit zusammen, dass mehr als nur die Bildschirmausgabe verarbeitet wird. Ein paar Mal, als wir verschiedene Spiele starteten, sahen wir einige Rauheiten und Artefakte an den Rändern von Objekten - wie etwa an den großen Countdown-Nummern 3, 2, 1 auf Asphalt 9. Es schien, als hätte das Telefon es erkannt Seine Verarbeitungsressourcen sollten für das Spielen dieses Spiels verwendet werden. Es hat sich selbst aussortiert und war scharf, farbenfroh und reaktionsschnell.

Pocket-lint

Diese Reaktionsfähigkeit ist auch für dieses Telefon ein großer Gewinn. Das Display hat eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, was bedeutet, dass es bis zu 90 Bilder pro Sekunde anzeigen kann, sodass die Grafiken sehr flüssig und flüssig sind.

Leistung & Batterie

  • Snapdragon 765G Prozessor
  • 12 GB RAM / 128 GB Speicher
  • 4.025mAh Batterie
  • 30W VOOC 4.0 Schnellladung

Für viele ist das, was ein Telefon zu einem Mittelklasse-Gerät macht, der Prozessor, der es mit Strom versorgt. Besonders in der Welt der Android-Handys. Wenn es sich nicht um einen Chip der Snapdragon 800-Serie handelt, ist es kein Flaggschiff. Trotz der Tatsache, dass wir im Laufe der Jahre zahlreiche Telefone gesehen haben, die unterschiedliche Chipsätze verwenden und genauso gut in der Lage sind, Sie ohne größere Probleme durch den Tag zu bringen.

Im Find X2 Neo finden Sie den Prozessor, der schnell zum Favoriten des Herstellers wird: den Snapdragon 765G. Es ist ein Set unterhalb des 865, aber mit 5G-Konnektivitätsfunktionen ausgestattet und immer noch schnell genug.

Pocket-lint

Starten Sie eine beliebige App auf dem Neo und sie wird schnell geladen. Touch-Gesten werden dank der oben genannten schnellen Bildwiederholfrequenz sofort ausgeführt. Wenn Sie durch App-Menüs, Einstellungsbildschirme scrollen oder zwischen Apps wechseln, ist alles schnell und ohne echte Verzögerung erledigt.

Die Wi-Fi-Leistung ist ebenfalls stark. In Bereichen, in denen einige andere Telefone Schwierigkeiten zu haben scheinen, eine starke, konsistente Datenverbindung aufrechtzuerhalten, macht das Neo einfach weiter. Wir konnten die 5G-Verbindung nicht testen, da wir uns in einem Nicht-5G-Gebiet befanden.

Die Akkulaufzeit war während unserer Tests konstant gut. Es war keine umwerfende, lang anhaltende Erfahrung, aber sicherlich gut genug, um uns durch arbeitsreiche Tage zu führen. An unserem typischen Tag mit vielen E-Mails, sozialen Medien und dem seltsamen Ort des Spielens und Video-Streamings kamen wir mit fast 30 Prozent Restzeit zum Ende des Tages. An hellen Tagen näherte es sich 40 Prozent.

Pocket-lint

In der heutigen Zeit sind der 4.025-mAh-Akku und das kabelgebundene Laden mit 30 W nicht die größten oder schnellsten. Aber es ist wieder gut genug. Diese 30-W-VOOC-Aufladung entspricht der Warp-Aufladung von Oppo und kann in einer halben Stunde problemlos etwa 70 Prozent des Akkus nachfüllen. An Tagen, an denen Sie vergessen haben, es anzuschließen, ist dies eine fast lebensrettende Nachfüllgeschwindigkeit. Es bedeutet auch, dass Sie das Telefon nicht unbedingt über Nacht anschließen müssen - tun Sie es einfach am Morgen, während Sie sich auf die Arbeit vorbereiten.

Ein Hinweis zur Software

  • ColorOS 7 Skin über Google Android 10 Betriebssystem

Oppos ColorOS hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert. Die Software ist sauber und flüssig an der Oberfläche, und obwohl es einige zusätzliche Apps gibt, die Sie möglicherweise nicht verwenden, ist die allgemeine Bloatware nicht übermäßig. Oppo hat seine eigenen Apps für Messaging und Telefonanrufe sowie alle anderen grundlegenden Apps, zwingt Sie dann aber nicht dazu, auch die von Google zu haben. Es gibt also keine unnötigen Duplikate.

1/3Pocket-lint

Es gibt einige andere zusätzliche Apps, wie die Relax-App, mit der Sie sich einfach aus einem geistig geschäftigen Ort herausholen und sich für eine Weile auf entspannende Sounds und Animationen konzentrieren können. Es hat auch spezielle Soundscapes, die Ihnen helfen, nachts einzuschlafen.

Abgesehen davon gibt es den Spielbereich, den Sie starten können, um Benachrichtigungen und andere Ablenkungen während des Spiels zu stoppen.

Während alte Versionen frustrierende Elemente hatten, ist das aktuelle ColorOS so ziemlich das gleiche wie bei jeder anderen Android-Version. Es mag etwas anders aussehen, aber es gibt nicht mehr die gleichen Jarring-Elemente wie früher.

Vielseitige Kamera

  • Quad-Kamerasystem
    • 48MP primär 1: 1,7 26 mm
    • 13MP Tele f / 2.4 - 2x optischer Zoom
    • 8MP Ultrawide 1: 2,2 - 115 Grad Weitwinkel
    • 2MP Monochrom-Sensor
  • 4K-Video mit 30 Bildern pro Sekunde und EIS / OIS-Kombination
  • 32MP Selfie-Kamera

Auf dem Mittelklasse-Markt haben wir eine Reihe von Smartphones mit einem Quad-Kamerasystem auf den Markt gebracht, bei denen zwei dieser Kameras im Wesentlichen unbrauchbar sind. Sie sind zusätzliche Sensoren für Daten und machen nicht wirklich viel. Für das Quad-Kamerasystem des Find X2 Neo ist dies nicht der Fall. Meistens.

1/4Pocket-lint

Drei dieser vier Kameras sind nützlich und bieten ein vielseitiges Fotoerlebnis. Es gibt die Hauptkamera mit 48-Megapixel-Sensor, großer Blende 1: 1,7 und optischer Bildstabilisierung. Dann gibt es die Tele-Kamera, die 2x optischen und 5x Hybrid-Zoom bietet. Und noch eine Kamera für Ultra-Weitwinkelaufnahmen. Der vierte Sensor ist nur ein 2-Megapixel-Schwarzweißsensor für zusätzliche Daten.

Das Umschalten zwischen den Kameras ist so einfach wie das Tippen auf die Schaltfläche 1x auf dem Bildschirm. Die drei Kameras verwenden unterschiedliche Sensoren, sodass die Verarbeitung der Farben nicht vollständig konsistent ist. Die Ergebnisse der Ultra-Wide- und Zoom-Kameras sehen beispielsweise etwas weniger farbintensiv aus als die Ausgabe des Primärsensors. Aber bei gutem Licht gibt es ordentliche Detailgenauigkeiten, schöne natürliche Farben und eine gute Kontrolle über Lichter und Schatten.

1/3Pocket-lint

Darüber hinaus fungiert der Ultra-Wide-Sensor auch als Makro-Sensor, sodass Sie sich Objekten ganz nah nähern und - solange sich das Objekt noch befindet - schöne, scharfe Bilder mit vielen Details erhalten.

Durch die Kombination aller Elemente und trotz der leichten Inkonsistenz der Ergebnisse hatten wir das Gefühl, dass dies ein Kamerasystem ist, das nicht allzu viele Kompromisse eingeht. Wenn die Ultra-Wide- und Tele-Kameras etwas bessere und konsistentere Ergebnisse liefern würden, wäre sie die beste auf dem Markt. Aber für diese Preisklasse ist es in der heutigen Smartphone-Landschaft mehr als gut genug.

1/11Pocket-lint

Für Videomacher sorgt der integrierte Stabilisierungsalgorithmus dafür, dass handgehaltenes 4K-Filmmaterial relativ flüssig und stabil ist, während die Selfie-Kamera auf der Vorderseite anständige, scharfe Bilder mit gutem Dynamikbereich aufnimmt (gut für eine Selfie-Kamera). Zu sagen, dass die nach vorne gerichtete Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen mit dem Weißabgleich zu kämpfen scheint.

Erste Eindrücke

Im Vergleich zu einigen der teureren Flaggschiffe kann es einige Kompromisse geben, aber wenn Sie diese kleinen Elemente ignorieren und sich einfach mit dem Telefon vertraut machen, zeigt sich das Find X2 Neo als ein rundum großartiges Paket.

Es ist jedoch nicht perfekt, da wir einige Inkonsistenzen mit der Kamera und manchmal mit der Grafikleistung bei anspruchsvollen Handyspielen festgestellt haben.

Wenn Sie jedoch nach einem eleganten und zuverlässigen Smartphone suchen, das über ein ausreichend gutes Display und eine flüssige Leistung verfügt, werden Sie feststellen, dass dies Ihren Anforderungen mehr als gerecht wird.

Im Vergleich zu den Premium-Geräten da draußen sparen Sie auch ein Paket. Das Neo ist ungefähr halb so teuer wie das Find X2 Pro, aber weit mehr als die Hälfte des Telefons.

Zu berücksichtigende Alternativen

Pocket-lint

Vivo X50 Pro

Als erster Schritt von Vivo in breitere Märkte halten wir den X50 Pro für eine Offenbarung. Es bietet ein einzigartiges kardanisches Stabilisierungssystem, ein anständiges Kamera-Setup und eine solide Bauweise. Einige Software-Schwächen halten es zu diesem Zeitpunkt zurück, und wir kennen die Preisinformationen nicht, aber da solche Anpassungen in Zukunft ausgebügelt werden, sollte dies den Erfolg bedeuten.

Pocket-lint

LG Velvet

squirrel_widget_270698

Dieses Gerät bietet - trotz Sub-Flaggschiff-Hardware - ein attraktiveres Angebot als viele neuere LG-Telefone. Was unsere Aufmerksamkeit wirklich auf sich gezogen hat, ist die Dual-Screen-Abdeckung, die den 6,8-Zoll-Bildschirm mit einem zweiten Bildschirm derselben Größe verdoppelt. Die Kamera weist jedoch Schwächen auf, die in einem sehr wettbewerbsintensiven Markt Anlass zum Nachdenken geben.

Schreiben von Cam Bunton. Bearbeiten von Mike Lowe.