Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie sich fragen: "Wer oder was in aller Welt ist Realme?" dann lassen Sie uns erklären. Realme befindet sich unter dem gleichen Dach wie Oppo-Telefone und ist eine andere Marke mit einer anderen Einstellung. Sie müssen nur das hirnbetäubende Klingeln hören , wie es beim X2 Pro-Launch-Event des Unternehmens verwendet wird Markt.

Während der Realme 5, wie hier beschrieben, das Budget des Marktes voll und ganz erfüllt, ist das Unternehmen keine durch und durch "billige" Marke. Aber es macht große Dinge für eine Preissenkung im Vergleich zu einigen der etablierten Unternehmen, die versuchen, aufstrebende Märkte wie insbesondere Indien zu befriedigen.

Trifft der Realme 5 die richtigen Noten (im Gegensatz zu seinem Werbe-Jingle)?

Design & Display

  • Abmessungen: 164,4 x 75,6 x 9,3 mm / Gewicht: 198 g
  • 6,5-Zoll-LCD-Display, Auflösung 1600 x 720
  • Oberflächen: Crystal Purple, Crystal Blue
  • Fingerabdruckscanner hinten
  • 3,5 mm Kopfhöreranschluss

Nachdem wir gerade das Oppo A5 getestet hatten, wurde uns schnell klar, dass das Realme 5 im Großen und Ganzen dasselbe Telefon ist. Es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede: Der Realme hat ein anderes Heckfinish mit auffälligeren blauen Einsätzen; Das Realme verwendet auch Micro-USB zum Aufladen, nicht das modernere USB-C des Oppo. und das Realme ist auch das billigere Gerät.

Pocket-lint

Ansonsten gibt es keine unmittelbaren Anzeichen dafür, dass es sich um ein preisgünstiges Mobilteil handelt, da das Heckdesign ziemlich attraktiv ist und die Art und Weise, wie es in verschiedene Formen unterteilt ist, etwas auffälliger ist. Die Kameraeinheit ist in einem sauberen Format seitlich ausgerichtet, während der hintere Fingerabdruckscanner in der Mitte positioniert ist, sodass Sie die Objektive wahrscheinlich nicht reiben, wenn Sie sie für die Sicherheitsanmeldung verwenden.

Drehen Sie das Telefon um und der 6,5-Zoll-Bildschirm liefert ein großes Bild, ohne unhandlich zu sein, da es keine übermäßige Lünette gibt, die sonst die Gesamtkörpergröße aufpolstern würde. Oben auf dem Bildschirm befindet sich eine Kerbe im Tautropfenstil, in der sich die nach vorne gerichtete Kamera befindet. Sie lenkt jedoch nicht ab und war für die von uns verwendeten Apps nicht störend.

Pocket-lint

Wie wir bereits beim Oppo A5 gesagt haben, ist der Bildschirm nicht die höchste Auflösung, nur HD +, was ein bisschen wie bei einem alten 720p-Fernseher ist. Obwohl dies keine nicht bearbeitbaren blockigen Details bedeutet, werden Sie in diesem Bereich nicht das gleiche Level oder die gleiche Pracht sehen wie anderswo. Das Motorola G8 Plus hat zum Beispiel eine höhere Auflösung, aber das kostet auch einiges mehr Geld als das Realme.

Es gibt ein weiteres potenzielles Problem mit dem Bildschirm: Entfernen Sie den Kunststoff-Displayschutz, und die Oberflächenschicht ist nicht die beste Methode, um Fingerabdruckabstriche abzuwehren. Wir haben die Displayschutzfolie auf diesem Telefon gelassen, nachdem wir diesen Fehler mit dem Oppo A5 gemacht haben. Der Protektor fügt eine sichtbare Kante hinzu, die jedoch weiterhin funktioniert und auch Kratzern widersteht.

Pocket-lint

An anderer Stelle verfügt das Realme 5 über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Es gibt also keinen Grund, warum Sie keine Kopfhörer anschließen können, während der unten positionierte Lautsprecher bei der Bereitstellung von Audio für Spiele und Filme ziemlich laut ist. Schade nur, dass es sich um Micro-USB ohne Schnellladeoptionen handelt, wenn wir lieber das schnellere und aktuellere USB-C-Format haben möchten.

Leistung & Batterie

  • Qualcomm Snapdragon 665 Prozessor, 4 GB RAM, 128 GB Speicher
  • 5.000mAh Akku, Micro-USB-Aufladung (10W)
  • Betriebssystem ColorOS 6.0 (Android 9)

Wie wir bereits vom Oppo A5 gesagt haben, ist das beste Merkmal des Realme 5 seine außergewöhnliche Akkulaufzeit. Obwohl der Körper nicht zu dick ist, hat er eine 5.000-mAh-Zelle hineingedrückt. Wenn man bedenkt, dass das Flaggschiff Samsung Galaxy S10 im Vergleich nur 3.400 mAh hat, kann man sehen, warum das Realme so lange hält. Wir haben zwei Tage von der Batterie keine Probleme bekommen.

1/6Pocket-lint

Die Akkulaufzeit wird durch eine Reihe von Spezifikationen unterstützt: Der Bildschirm ist, wie bereits erwähnt, nicht das Panel mit der höchsten Auflösung. Der Prozessor, ein Qualcomm Snapdragon 665, ist nicht der leistungsstärkste Chipsatz auf dem Block. Hier gibt es jedoch 4 GB RAM, was mehr ist als das Oppo A5 - eine Seltsamkeit, da das Realme das billigere Gerät der beiden ist.

Das spiegelt sich in Bezug auf die Leistung ziemlich gut wider. Erwarten Sie nicht, dass Spiele das Beste spielen, das Sie jemals gesehen haben, aber sie werden spielen, ohne sich davon abzuhalten, abgehackt zu sein. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie im Hintergrund eine andere wichtige Aufgabe erledigen, z. B. einen großen Download. In diesem Fall stottert die Aufführung auf eine Art Ziehharmonika. Es gibt hier einfach nicht die Pipeline, um einer solchen Super-Hardcore-Nutzung standzuhalten.

Pocket-lint

Trotzdem konnten wir eine Reihe von Spielen ohne Probleme spielen, darunter Archero und unser Ansprechpartner South Park: Phone Destroyer , ohne problematische Verzögerungen zu finden. Das ist mehr als wir für das Moto E6 sagen können, das ein relativer Konkurrent zu diesem Realme ist. Es zeigt, wie viel mehr Sie für Ihr Geld bekommen können - auch wenn die Marke derzeit vielen unbekannt ist.

Die Software an Bord ist Oppos seit langem etabliertes ColorOS, das dem Android-Betriebssystem von Google sehr ähnlich ist, auf dem ColorOS basiert, jedoch mit verschiedenen Ergänzungen, Optimierungen und Layoutanpassungen. Infolgedessen finden wir die Erfahrung nicht ganz so eindeutig wie ein richtiges Android-Handy. Dinge wie ständige Benachrichtigungen vom Batteriemanagement, jede App, die über mehrere Seiten verteilt ist (auch wenn App Drawer aktiviert ist), und nummerierte Benachrichtigungen waren manchmal etwas anstrengend.

Pocket-lint

Es gibt jedoch Ergänzungen wie Fingerabdruck- / Gesichtsverriegelung pro App für zusätzliche Sicherheit, ein hohes Maß an Anpassung innerhalb von Benachrichtigungen, ein Seitenzugriffsfeld für bevorzugte Apps und App-Duplizierung, um die Dual-SIM-Karte zu nutzen. Das Vorhandensein von zwei Telefonnummern hat auch keinen Einfluss auf die Möglichkeit, den integrierten Speicher von 128 GB zu erweitern (doppelt so viel wie der teurere Oppo A5!), Da es einen dedizierten microSD-Kartensteckplatz gibt. Das Ergebnis ist ein ziemlich massives Tablett, aber wir mögen die Offenheit der Optionen.

Kameras

  • "Quad" Rückfahrkameras:
    • Haupt: 12 Megapixel, Blende 1: 1,8
    • Ultraweit: 8 MP, Blende 2,2
    • Zwei 2MP-Tiefensensoren, f / 2.4
  • Frontkamera: 8MP, f / 2.0

Die Kamerasituation im Realme 5 spiegelt die des Oppo A5 wider. Das heißt: Es ist ein totaler Überverkauf. Es wird behauptet, ein "Quad" -Kamerasystem zu sein, aber da zwei auf der Rückseite Tiefensensoren sind und die angegebene Ultraweitwinkelkamera nicht für Weitwinkelstills geeignet ist, können Sie sich das eher als ein einzelnes Objektiv vorstellen System wirklich.

Pocket-lint

Die Kamera-App ist etwas langsam, aber diese Hauptkamera ist nicht schlecht für ein erschwingliches Gerät. Wir hatten auch bei schlechten Lichtverhältnissen keine Probleme beim Aufnehmen, während der Nahfokus dank dieses Tiefensensors, der gleichzeitig als Makroobjektiv fungiert, sehr gut funktioniert - eine Seltenheit bei vielen Handys.

Es gibt jedoch nicht viele Schnickschnack. Ja, Sie erhalten HDR (High Dynamic Range), um diese Schatten- und Glanzlichtdetails auszugleichen, aber Sie werden nichts finden, was für Nachtaufnahmen geeignet ist - zumindest nicht auf das Niveau eines Google Pixel 3a zum Beispiel - und dergleichen Wir sagen, es gibt keine Weitwinkeloption. Sie erhalten einen 2- und 5-fachen Digitalzoom, der in das Bild eingeschnitten wird, aber dennoch ein Endergebnis von 12 MP liefert.

1/12Pocket-lint

Die Aufnahmen, die wir mit der Hauptkamera gemacht haben, sind bei guten Lichtverhältnissen sehr detailliert, obwohl bei schlechten Lichtverhältnissen unvermeidliche Weichheit und Körnung sichtbar werden. Das heißt, für das Betrachten auf einem Telefonbildschirm oder zum Teilen in sozialen Netzwerken ist das vollkommen in Ordnung, insbesondere wenn ein Bildschirm mit niedriger Auflösung wie dieser die nicht so guten Aspekte nicht offenbart.

Auf der Vorderseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit der üblichen Flut von Oppos Glättungs- und Gesichtsverdünnungseffekten, die wir gerne nie verwenden. Jeder für sich, wir wissen jedoch, dass es Fans der Verschönerungsoptionen gibt.

Erste Eindrücke

Auch wenn Sie den Namen nicht kennen, hat Oppo mit der Marke Realme einiges zu tun: Die Akkulaufzeit des Realme 5 ist außergewöhnlich und beträgt fast zwei Tage. sein Bildschirm ist groß; und sein Prozessor ist für Aufgaben und Spiele gleichermaßen ausreichend.

Das heißt - und obwohl wir dem Bildschirm verzeihen können, dass er zu diesem Preis nicht die höchste Auflösung aufweist - ist die sogenannte "Quad-Kamera" ein totaler Überverkauf, mit einem scheinbar weiten Objektiv, das neben Standbildern nicht für Standbilder verfügbar ist Sensoren, die nicht viel hinzufügen. Behandeln Sie es als eine einzelne 12MP-Hauptleitung und es ist in Ordnung, aber das ist weit entfernt von seiner Abrechnung.

Das Realme 5 zeichnet sich wirklich dadurch aus, dass es ein ausgewogenes Erlebnis für das Geld bietet. Für nicht viel zusätzliches Geld läuft es beispielsweise besser als das Moto E6 Play, und in mancher Hinsicht (ohne Berücksichtigung des Micro-USB-Ladevorgangs) ist dies auch besser als das teurere Oppo A5.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Oppo A5

squirrel_widget_178929

Oppo, das unter dem gleichen Dach wie Realme steht, stellt ein sehr ähnliches Telefon her. In der Tat könnte man argumentieren, dass es identisch ist, außer für das Finish und die Hinzufügung von USB-C zum Aufladen. Oh, und es kostet dich auch ein bisschen mehr Geld.

Pocket-lint

Moto E6 spielen

squirrel_widget_168810

Wenn das Geld knapp ist, sollte dieses Motorola noch günstiger sein als das Realme. Es funktioniert jedoch nicht so reibungslos, auch wenn wir hier den einfacheren Softwareansatz bevorzugen.

Schreiben von Mike Lowe.