Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Während Falttelefone ihre teuren Designs zur Schau stellen, ist der Ansatz von LG viel praktischer: Es hat eine Hülle mit einem zweiten Display.

Es war ein Ansatz, der zuerst beim LG V50 ThinQ zu sehen war , aber jetzt haben wir ein aktualisiertes LG G8X ThinkQ - eine Weiterentwicklung des G8 ThinQ - und sind mit dem Bildschirmverdopplungsgehäuse erhältlich, das gegenüber dem ursprünglichen V50 verbessert wurde.

Aber erfüllt das LG G8X ThinQ Dual Screen den Traum vom großen Bildschirm?

Es fügt Masse hinzu, aber nicht ohne Verdienst

  • 159,26 x 75,69 x 8,38 mm, 193 g (ohne Koffer)
  • Gorilla Glass vorne und hinten
  • Dual Screen Fall

Der Vorteil, den Falttelefone bieten, ist ein größerer Bildschirm, ohne dass zusätzliche Masse erforderlich ist. Der Zubehöransatz von LG ist von Natur aus sperrig, da alles zusätzlich zum Telefon selbst erfolgt - obwohl dies den Vorteil hat, dass Sie das Telefon aus der Hülle nehmen können, wenn Sie zur Normalität zurückkehren möchten.

Pocket-lint

Das LG G8X ist mit 8,4 mm eigentlich ein ziemlich schlankes Handy. Es gibt einige Stirn- und Kinnlünetten, aber die Umstellung auf eine Tautropfenkerbe bedeutet, dass etwas mehr Platz auf dem Bildschirm genutzt wird als bei früheren LG-Geräten. Wenn Sie sich von den Air Motion-Gestensteuerungen von LG - wie beim G8 ThinQ - entfernen, sind diese zusätzlichen Sensoren oben auf dem Display nicht erforderlich.

Das G8X verschiebt das Smartphone-Design nicht wirklich drastisch - es gibt keine ausgefallenen Oberflächen auf der Rückseite oder irgendetwas anderes - aber wir würden sagen, wenn Sie die Dual-Screen-Version kaufen, werden Sie es im Grunde nie sehen das Telefon selbst, wie es immer in der Bildschirmhülle sein wird. Deshalb würden Sie dieses Telefon kaufen.

Das Gehäuse ist schwarz, aus Kunststoff und befindet sich über USB-C an der Unterseite des Telefons, um das Display mit Strom zu versorgen. Das heißt, es wird auf eine Pogo-Pin-Ladeanordnung für das Telefon umgestellt, wenn dies der Fall ist. Es ist dem MagSafe-Ladegerät von Apple sehr ähnlich, aber in diesem Fall gibt es einen kleinen Adapter, den Sie an Ihr USB-Ladekabel Typ C anschließen, damit Sie eine Verbindung zum Telefon herstellen können.

Pocket-lint

Das Gehäuse bietet zusätzlichen Schutz auf der Rückseite, obwohl die "Abdeckung" für das Display in diesem Fall das zweite Display enthält. Dies wird durch eine weitere Glasscheibe unterstützt, sodass die Vorderseite des Telefons - wenn sie "geschlossen" ist - aus Glas besteht und auf der Vorderseite ein weiteres kleines Mono-Display für Benachrichtigungen angebracht ist.

Der überwältigende Sinn des LG G8X ThinQ Dual Screen ist von diesem Fall. Es erhöht das Gewicht und die Masse, erhöht das Paket auf eine Dicke von 13 mm und wiegt etwa 331 g. Die Größe kann bedeuten, dass es nicht ganz so handlich mit einer Hand ist und das Tippen nicht so schnell und flüssig ist wie bei einem Telefon mit normaler Größe.

Glücklicherweise klappt das zweite Display ganz nach hinten, wenn Sie Ihr Telefon mit einer Hand benutzen. Es hat jedoch den Nachteil, dass die hinteren Kameras blockiert werden. Wenn Sie also Fotos aufnehmen, müssen Sie das Telefon offen halten, es sei denn, Sie nehmen Selfies natürlich.

Was macht dieser zweite Bildschirm?

  • 6,4-Zoll-Display, 2340 x 1080 Pixel
  • Bietet unabhängige App-Öffnung
  • Übernimmt Strom vom Telefon

Bevor wir über die LG G8X ThinQ-Seite sprechen, schauen wir uns genauer an, was das zweite Display für die Party bringt. Der Bildschirm hat eine Diagonale von 6,4 Zoll - die gleiche Größe und Auflösung wie das Hauptdisplay - und eine Full-HD-Auflösung. Es kann so eingestellt werden, dass es die Helligkeit des Hauptdisplays widerspiegelt, aber wir haben festgestellt, dass die Farbbalance etwas anders ist - aber Sie bemerken es nur dann wirklich, wenn Sie auf beiden Bildschirmen dasselbe betrachten.

Pocket-lint

Wenn Sie Multitasking lieben, haben Sie Glück. Beide Bildschirme können unabhängig voneinander arbeiten und Sie können auf beide Apps zugreifen und sie öffnen, wo immer Sie möchten. Das heißt, Sie können Slack auf der einen Seite und Twitter auf der anderen Seite haben, Sie können Maps und Messenger geöffnet haben - und es wird nichts von dem albernen Split-Screen- oder Bild-in-Bild-Zeug benötigt -, da beide Seiten unabhängig voneinander laufen.

Der große Eureka-Moment kommt wirklich, wenn Sie das Telefon einrichten und sich bei all den verschiedenen Diensten anmelden müssen, die Sie verwenden - und Sie können im Grunde alle Ihre Apps durchgehen und sie gleichzeitig zu zweit sortieren oder etwas anderes tun, während Sie sind Warten auf das Laden einer Seite. Der Zugriff auf viele Informationen ist natürlich von entscheidender Bedeutung - beispielsweise das Öffnen des Kalenders bei der Auswahl von Daten für einen Feiertag oder das Überprüfen anderer Informationen. Das alles funktioniert sehr gut.

LG gibt Ihnen dann eine kleine schwebende Steuerung, die Sie auf der rechten Seite des Hauptdisplays öffnen können, mit der Sie das zweite Display ein- oder ausschalten, den Inhalt umschalten oder in einigen Apps eine erweiterte Ansicht öffnen können (Chrome ist) ein Beispiel). Diese erweiterte Ansicht ist im Grunde der gleiche Inhalt, der über beide Displays fließt - aber Sie werden immer diese große Lücke in der Mitte haben.

Es ist nicht so schlimm, wie es sich anhört, und wenn Sie eine Website anzeigen, die auf Mobilgeräten nicht gut funktioniert, erhalten Sie mehr Spielraum.

Pocket-lint

Dies ist jedoch eine seltsame Anordnung für Android, und nicht viele Apps sind für die Verwendung von zwei Bildschirmen ausgelegt. Sie können beispielsweise keine Tastatur auf einem Bildschirm und kein Nachrichtenfenster auf dem anderen Bildschirm haben - was die Produktivität erheblich steigern würde. Und das ist eines der Probleme bei diesem Setup - es gibt nicht viele Fälle, in denen die Displays zusammenarbeiten, um Ihnen mehr Platz zu bieten, als wenn Sie ein Tablet verwenden.

Es gibt einige Besonderheiten, die Sie auch nicht tun können: Sie können nicht zwei Videostreams gleichzeitig abspielen, sodass Sie Netflix nicht in einem und YouTube in dem anderen haben können - wenn Sie auf Wiedergabe drücken, wird der andere angehalten - und dies gilt auch für In-Browser-Videostreams. Dies ist wahrscheinlich sinnvoll, um einen audiovisuellen Konflikt zu vermeiden, aber Sie möchten möglicherweise, dass der Footie auf dem einen und die Nachrichten auf dem anderen laufen.

Es gibt auch Unterstützung für Spiele, die einen Controller auf einem Bildschirm und das Spiel auf dem anderen Bildschirm zulassen. Dies ist jedoch hauptsächlich auf Spiele beschränkt, die mit einem externen Controller funktionieren. Einige sind bereits vorinstalliert: Asphalt 9, Fortnite, Sniper Fury, Modern Combat 5. Sie müssen in den Game Launcher gehen, um das Gamepad und das Spiel zu starten, damit es funktioniert, und es funktioniert gut genug, aber so viele Handyspiele sind wie folgt konzipiert Handyspiele mit Bildschirmsteuerelementen, bei denen wir uns über den Wert dieser Option wundern.

Pocket-lint

Für Spiele, die nicht für die Verwendung mit einem Controller ausgelegt sind, können Sie einen benutzerdefinierten Controller erstellen. Dies ist jedoch auf Schaltflächen an verschiedenen Positionen auf dem Bildschirm beschränkt, und Sie können ein komplexes interaktives System nicht wirklich einrichten, wie Sie es möglicherweise für PUBG Mobile oder Call of Duty: Mobile benötigen. Ja, Sie können es versuchen, aber diese Spiele wurden entwickelt, um durch Berührung zu spielen, und sie fühlen sich natürlicher an.

Aber es gibt auch Risse in der Erfahrung. Wir haben die Dual-Screen-Steuerelemente am Rand eines Films gelassen, als wir sie nicht wollten. Wir haben festgestellt, dass der Controller und das Spiel auf dem falschen Bildschirm geöffnet sind und wir die Dinge umschalten mussten Ein Bildschirm ist invertiert und der andere nicht, was darauf hindeutet, dass irgendwo ein Kreisel verwirrt ist. Insgesamt könnte die Erfahrung trotz ihrer positiven Ergebnisse noch besser sein.

Leistung und Hardware

  • Qualcomm Snapdragon 855, 6 GB RAM, 128 GB Speicher + microSD
  • 4.000mAh Akku und Schnellladung 4 Schnellladung

Das LG G8X ThinQ läuft auf der neuesten Hardware mit dem Qualcomm Snapdragon 855, 6 GB RAM und 128 GB Speicher. Das ist keine schlechte Auslastung.

Pocket-lint

Unterstützen Sie es mit einem 4.000-mAh-Akku, und die Dinge sind viel überzeugender. Es gibt jedoch keinen separaten Akku für den Dual-Bildschirm. Wenn Sie also beide bei hoher Helligkeit verwenden, sehen Sie die Auswirkungen auf das Telefon.

Im Allgemeinen ist die Akkulaufzeit gut: An hellen Tagen haben wir mit 70 Prozent Akku das Ende des Tages erreicht, an intensiveren Tagen mit vielen Spielen haben wir das Telefon am frühen Abend aufgeladen, aber es ist nicht schlecht Gesamterlebnis.

Es gibt also viel Power und wir haben festgestellt, dass die intensiven Spiele wie Call of Duty: Mobile perfekt funktionieren. Selbst wenn der Großteil des Gehäuses auf sich selbst zurückgeklappt ist, haben wir unsere Erfolgsgeschichte bei diesem Spiel fortgesetzt - die beeindruckenden Stereolautsprecher tragen ebenfalls zum Erlebnis bei.

Pocket-lint

Für mehr Audio sorgt eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse - heutzutage eine Seltenheit bei Flaggschiff-Telefonen - mit Quad-DAC und Optionen zur Anpassung des Klangs an Ihr Gehör. Diejenigen, die Bluetooth verwenden, erhalten nicht das volle Audioerlebnis, aber der Service für den Benutzer von kabelgebundenen Kopfhörern ist besser.

Es ist so ziemlich ein Flaggschiff-Erlebnis, aber es wird in einigen Bereichen behindert. Es gibt einen eingebauten Fingerabdruckscanner zum Entsperren des Telefons, aber auch zur biometrischen Sicherheit in Android-Apps. Das Entsperren des Telefons scheint etwas fehleranfälliger zu sein als das Entsperren von Apps mit demselben Scanner, was darauf hindeutet, dass die Software von LG nicht so gut ist, wie sie hier sein könnte.

Das spiegelt sich an anderer Stelle im Gerät wider. LG war noch nie der Stärkste bei der Softwareoptimierung und man spürt es wirklich beim LG G8X. Das Scrollen durch die App-Leiste ist nicht reibungslos, das Öffnen von Ordnern ist auch ziemlich langsam - und es gibt Änderungen, die die Erfahrung von Android nicht wesentlich verbessern.

1/1Pocket-lint

Das Ändern von Symbolformen ist ein Beispiel: Hier haben Sie die Möglichkeit, ein rundes und abgerundetes Quadrat sowie einen Zylinder zu wählen, von denen keiner tatsächlich rund ist. Es sind effektiv drei verschiedene Kreise. LGs UX 9.0 läuft auf Android 9 Pie und LGs Erfolgsbilanz bei der Aktualisierung von Android ist nicht stark, aber wie bei anderen LG-Geräten, die wir kürzlich gesehen haben, können wir nicht umhin, das Gefühl zu haben, dass ein Schritt in Richtung weniger Anpassung und mehr natives Android-Erlebnis wäre zum besseren.

Ein Dual-Kamera-Erlebnis

  • Haupt: 12 MP, Blende 1,8, 1,4 µm Pixelgröße, optische Stabilisierung (OIS)
  • Weitwinkel: 13 MP, 1: 2,4-Apertur, 1 µm Pixelgröße, OIS
  • Vorderseite: 32 MP, Blende 1: 1,9, Pixelgröße 0,8 µm

Auf der Rückseite des LG G8X ThinQ befinden sich zwei Kameras, die Sie, wie bereits erwähnt, nicht verwenden können, wenn der Bildschirm auf sich selbst zurückgeklappt ist. Dies bedeutet, dass die "Abdeckung" geöffnet sein muss.

Sie können jedoch den zweiten Bildschirm verwenden, um das Telefon auf einem Tisch abzustützen. So können Sie ganz einfach Selfies aufnehmen, ohne das Telefon zu halten. Verwenden Sie dazu die unterstützte Faustbewegung, um die gewünschte Aufnahme zu erzielen. Für die Hauptkamera können Sie Gruppenfotos einfach mit dem Selbstauslöser entweder mit der Normal- oder der Weitwinkelkamera einrichten, wobei der zweite Bildschirm das Telefon unterstützt.

Pocket-lint

Der Dual-Bildschirm kann auch als "Reflektor" für Selfies verwendet werden. Verwenden Sie das Licht des Bildschirms, um wärmere Töne auf Ihr Gesicht zu bringen und Sie zu beleuchten. Wir sagen "kann verwendet werden", da wir es nur einmal geschafft haben, es zum Laufen zu bringen. Auch hier ist die Software von LG nicht die beste und sobald Sie einen zusätzlichen Bildschirm hinzufügen, werden die Dinge etwas verwirrter.

Die Hauptkamera ist eine 12-Megapixel-Kamera mit einer Blende von 1: 1,8, die vom LG-KI-System (künstliche Intelligenz) unterstützt wird und versucht, die Szene zu erkennen und das Foto zu optimieren. Es unterstützt die vollständige manuelle Steuerung und es gibt einen Nachtmodus, aber Sie müssen ihn in den Optionen ausgraben, um ihn zu verwenden. Es gibt einen Porträtmodus, mit dem Bilder Hintergrundunschärfe erhalten, aber auch hier scheint es nicht ganz so intelligent zu sein wie bei Konkurrenten - und Sie werden feststellen, dass einige Randdetails verschwommen sind.

Die Kameras des LG G8X sind ziemlich gut, obwohl die Ergebnisse nicht den Pop haben, den die besten Kamerahandys Ihnen bieten. Das Google Pixel 4 oder das Huawei P30 Pro übertreffen das G8X leicht, aber es ist kein völliger Verlust, das LG ist einfach besser für gut beleuchtete Bedingungen geeignet.

1/6Pocket-lint

Es gibt auch die Weitwinkelkamera auf der Rückseite, aber keinen Zoom bei diesem Modell. Die Weitwinkelkamera ist etwas, was LG seit einigen Jahren tut, und wir haben immer die Optionen genossen, die sie bietet, um eine einzigartige Aufnahme zu machen - sie ist einfach nicht mehr so einzigartig. Trotzdem funktioniert es gut genug.

Auf der Videofront bewegt sich LG mit der Zeit und bietet einen ASMR-Modus an. Dies ist ein großer Trend auf YouTube und das LG G8X verfügt über Mikrofone, die die Audioaufnahme wirklich verbessern. Es gibt auch eine gute Stabilisierung der Video- und HDR10-Aufnahme, so dass diese Videokamera viel zu bieten hat.

Obwohl das gesamte Kameraerlebnis nicht das beste ist - und dank des Dual-Bildschirms etwas umständlich sein kann -, gibt es immer noch viel zu bieten.

Erste Eindrücke

Während wir die meiste Zeit über den Dual Screen des LG G8X gesprochen haben, befindet sich unter dieser Perspektive immer noch ein eigenständiges Smartphone. Es ist nur so, dass das LG G8X ThinQ nur wegen seines Dual-Bildschirms wirklich interessant ist. Es ist etwas anderes offensichtliches Flaggschiff, das fehlt, wie das OnePlus 7T oder das Xiaomi Mi 9T Pro.

Aber dies ist eines der großartigen Dinge an Android im Moment: Es gibt Optionen, um etwas anderes zu bekommen, worum es beim LG G8X Dual Screen geht. Dies ist ein Schritt in Richtung Samsung Galaxy Fold, jedoch mit einem erschwinglichen Preis und einer gewissen Flexibilität. Und nein, Sie werden nicht die nahtlose Großbildansicht erhalten, die Sie von einem echten Falttelefon erhalten.

Das LG G8X bietet Ihnen vieles, was mit anderen Flaggschiff-Handys vergleichbar ist, mit dem zusätzlichen Display als einzigartigem Merkmal. Es ist nur alles ein wenig enttäuschend durch eine Software-Erfahrung, die besser sein sollte.

Diese Überprüfung wurde erstmals am 5. September 2019 veröffentlicht und aktualisiert, um den vollständigen Überprüfungsstatus widerzuspiegeln

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

OnePlus 7T

squirrel_widget_167906

Das OnePlus 7T ist viel konventioneller und bietet Ihnen viel Telefon für Ihr Geld. Es bietet ähnliche Leistung, aber ein viel flüssigeres Software-Erlebnis.

Pocket-lint

Samsung Galaxy Fold

squirrel_widget_167562

Das Samsung Galaxy Fold ist derzeit das Falttelefon. Es verschiebt einige der Hindernisse, die das LG G8X ThinQ bietet, mit einem großen nahtlosen Display und behält gleichzeitig die Möglichkeit, mehrere Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm zu öffnen. Einmal gefaltet, ist es viel kompakter als das LG - aber es ist auch viel teurer.

Schreiben von Chris Hall.