Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das LG V30 ist die dritte Iteration seiner V-Serie mit dem Ziel, die Meinung dieser Telefonfamilie zu ändern. Was an den V-Modellen immer etwas seltsam war, ist die begrenzte Verfügbarkeit und der starke Fokus auf fortgeschrittene Videoaufnahmefähigkeiten, was dies als ein Telefon auszeichnet, das sich an Videofilmer richtet.

LG fand durch eigene Untersuchungen heraus, dass die Leute das V-Gerät als etwas für Profis betrachteten, worum es beim V30 nicht nur geht. Ja, es gibt einige High-End-Funktionen, aber es ist genauso ein Flaggschiff für alle wie jedes andere Gerät.

Das große Handy von LG hat eine große Anziehungskraft: Es wirft einen Schatten auf das LG G6, das Anfang des Jahres auf den Markt kam, aber es ist nicht ohne eigene Probleme.


  • Beste LG V30 Angebote


Umfassendes Qualitätsdesign

  • 151,7 x 75,4 x 7,3 mm; 158 g
  • Gorilla Glass 5 vorne und hinten
  • IP68 Abdichtung

Sowohl LG als auch Samsung haben 2017 das Smartphone-Design grundlegend verändert, indem sie ein anderes Seitenverhältnis für den Bildschirm eingeführt haben. Der Vorteil dieser Bewegung besteht darin, dass viel Platz auf dem Bildschirm vorhanden ist, ohne dass das Telefon zu weit in der Hand liegt. Es hat einen Trend ausgelöst, der über diese beiden Unternehmen hinaus bis hin zu Apple im iPhone X reicht .

Für das LG V30 bedeutet dies ein Display mit einer Diagonale von 6 Zoll und einer Körperbreite, die nur etwa der eines 5,3-Zoll-Geräts entspricht. Das LG G6- Design dominierte das LG G6- Design, ein Vorgang, der beim LG V30 wiederholt wurde.

Das V30 fühlt sich besser an als das LG G6. Der Metallkern dieses Telefons bildet die Kanten, während sich die Vorder- und Rückseite des Gorilla Glass 5 sauber krümmt, um diese Kanten zu treffen. Es ist glatt, es ist glatt, es ist sehr raffiniert. Es ist auch kleiner als das Pixel 2 XL und das HTC U11 + - zwei neuere 18: 9-Telefone, die es nicht schaffen, so viel in ein kleines Paket zu packen. Aus gestalterischer Sicht ist LG also alle Ehre.

Es ist in vier Farben erhältlich - Aurora Black, Marokkanisches Blau, Wolkensilber, Lavendelviolett - es ist das Silber, das wir für diesen Test in der Hand haben (obwohl es sich eher um ein Modell aus Korea als um Großbritannien handelt) und es sieht großartig aus. Diese hintere Färbung hat eine Tiefe, sie ist dank der Verwendung von Glas kein flaches Silber wie die Metalltelefone von 2016. Da es sich jedoch um ein Glastelefon handelt, sollten Sie sich wahrscheinlich ein Cover ansehen - wir haben es bereits geschafft, ein LG V30 (und separat ein Huawei Mate 10 Pro , ein trauriges Gesicht) zu zerschlagen, ebenso wie die unvermeidliche Gefahr von Glastelefonen.

Pocket-lint

Die Platzierung des Fingerabdrucksensors gefällt uns sehr gut. Wie viele Huawei- und Honor- Telefone oder sogar die 2016 Pixel-Geräte befindet sich der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite. Im Gegensatz zu Samsung-Handys ist es leicht zu treffen und zu unterscheiden, da es auch den Ein- / Ausschalter enthält, sodass es leicht gedrückt wird.

Dadurch bleiben die Seiten des Telefons, auf denen sich die Lautstärketasten auf der einen Seite und das SIM / microSD-Kartenfach auf der anderen Seite befinden. Alles sieht ordentlich und ordentlich aus - ein gelungenes Design, das irgendwie besser zur Größe des Geräts passt als im kleineren G6-Format. Wir würden gerne sagen, dass wir der Meinung sind, dass dies das seit langem am besten designte Telefon von LG ist, das einen großen Bildschirm anspricht.

Eines der Dinge, die den V30 ein wenig nach unten ziehen könnten, ist sein Gewicht. Dies ist eine Wahrnehmungssache, aber dieses Telefon fühlt sich im Vergleich zu anderen Konkurrenten unglaublich leicht an. Das iPhone X oder das Galaxy Note 8 haben ein großes Gewicht, wodurch sich das V30 etwas weniger anfühlt. Einige sehen das vielleicht als Vorteil, andere denken vielleicht, dass es sich dadurch billig anfühlt.

Großes OLED-Display, aber wie funktioniert es?

  • 6 Zoll, 2880 x 1440 Pixel (536 ppi)
  • Seitenverhältnis 18: 9
  • OLED-Panel

Obwohl LG einer der größten Nutzer von OLED in seinen Fernsehgeräten ist, hat es die Anzeigetechnologie in seinen Smartphones nicht mit einem hohen Maß an Regelmäßigkeit verwendet. Der G Flex war eine Ausnahme, wobei OLED eine seiner Fähigkeiten in dieser Form zeigte - Flexibilität.

OLED, P-OLED, AMOLED - nennen Sie es wie Sie wollen - bieten einige Vorteile gegenüber einem LCD-Display. OLED ist im Allgemeinen farbintensiver und bietet tiefere Schwarztöne. Der Nachteil ist, dass Weiß verschmutzt sein kann und die Spitzenhelligkeiten wahrscheinlich nicht so hoch sind. Außerdem kann das LCD natürlicher aussehen.

Mit dem LG V30 können Sie die Farbbalance anpassen. Wenn Sie also der Meinung sind, dass es zu warm aussieht (z. B. leicht gelbes Weiß), können Sie es kühler machen, aber nicht in großem Umfang.

Pocket-lint

Jetzt hat LG in den letzten Monaten aufgrund der Verwendung eines LG OLED-Panels im Google Pixel 2 XL schlechte Presse gesehen. Sie können erwarten, dass diese Anzeigen gleich aussehen, aber nicht. Die Probleme des Pixel 2 XL scheinen auf Googles Tuning zurückzuführen zu sein - mit dem Ziel, es natürlicher zu machen (und unserer Meinung nach zu scheitern) -, aber das LG V30 leidet nicht unter diesem Problem. Dies ist ein reichhaltiges und lebendiges Display - für manche vielleicht etwas zu lebendig, insbesondere im Vergleich zu einem Gerät wie dem iPhone X.

Obwohl wir nicht der Meinung sind, dass dieses Display so gut ist wie das, das Sie auf diesem Apple-Gerät oder, was noch wichtiger ist, die Flaggschiffe von Samsung für 2017 erhalten, ist es bei weitem nicht so schlecht wie das Pixel 2 XL, daher ist es viel besser zu bedienen. Es gibt einige Blauverschiebungen außerhalb der Achse im LG, und die Färbung ist nicht vollständig gleichmäßig über das gesamte Panel verteilt, obwohl wir feststellen, dass dies innerhalb akzeptabler Normen liegt. Es könnte besser sein, aber wir finden nicht, dass es die tägliche Benutzererfahrung beeinträchtigt. Wir haben den Verdacht, dass die Qualität dieser Displays zwischen den Geräten unterschiedlich ist, worauf Sie achten sollten, wenn Sie eines kaufen möchten.

Das LG V30 ist auch auf der Liste der Geräte aufgeführt, die HDR-kompatibel sind. Dies bedeutet, dass Sie über Dienste wie Netflix auf HDR-Inhalte zugreifen können. Das ist das neueste Schlagwort in der Welt der Filme und Unterhaltung, aber Sie müssen berücksichtigen, dass die Tonalität des Displays diese Ansicht beeinflusst, selbst wenn Sie HDR-Inhalte ansehen. In diesem Fall sind die Dinge etwas zu gesättigt, insbesondere in dunklen Szenen. Starten Sie Star Trek Discovery auf Netflix - nicht weniger in HDR - und die Dunkelheit des Weltraums trägt einen rot blühenden Schimmer, der die Dinge verdirbt. (Wir haben unten ein Foto beigefügt, aber Reflexionen und die Kamera erschweren die korrekte Anzeige.) Wenn Sie ein Filmzuschauer sind, ist das OLED-Angebot von Samsung viel stärker.

Pocket-lint

Das Display-Layout ist eines der Dinge, die die früheren V-Modelle definiert haben - eine sekundäre Anzeige. Früher bot dies Benachrichtigungen, Verknüpfungen und dergleichen an, jetzt wird es jedoch zu einer schwebenden Leiste. Wieder ist es ähnlich wie bei einigen Dingen, die Samsung in seine Edge-Panels drückt.

Im LG geht es mehr um Verknüpfungen. Sie können die angebotenen Apps anpassen und Apps von Drittanbietern in Musiksteuerelementen wie Spotify unterstützen. Ja, Spotify wird im Sperrbildschirm und im Benachrichtigungsbereich gut unterstützt, aber für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, mit einer Hand an die Spitze des Telefons zu gelangen, ist diese Funktion möglicherweise sehr nützlich. Sie können auch das Symbol für die schwebende Leiste positionieren wo immer Sie möchten, am linken oder rechten Rand des Displays.

Nachdem wir das LG V30 im letzten Monat verwendet haben, können wir nicht sagen, dass wir die Floating Bar überhaupt verwendet haben - außer zu Überprüfungszwecken. Wir vermuten, dass Sie für diejenigen, die zuvor über ein Dual-Display-Gerät verfügten, Floating Bar verwenden könnten, um diesen Verlust auszugleichen. In Wirklichkeit ist es jedoch nie schwierig, durch vorhandene Benachrichtigungen das zu erreichen, was Sie möchten.

Hardware-Leistung und Batterieleistung

  • Qualcomm Snapdragon 835, 4 GB RAM
  • 64 GB Speicher, microSD-Kartensteckplatz
  • 3300mAh Akku, Quick Charge 3.0

Ein Bereich, den LG richtig macht, ist die Hardware. Die Verwendung des Snapdragon 835 bedeutet, dass dieses Telefon die täglichen Aufgaben erfüllt. Es funktioniert und fühlt sich genauso leistungsstark an wie jedes andere Flaggschiff, das wir dieses Jahr von Android gesehen haben. Unter Last wird es nicht heiß und wenn es mit anspruchsvollen Spielen gefüttert wird, hat es keine Probleme, sie auszuführen.

Es gibt 4 GB RAM und 64 GB Speicher (mit der Option, über microSD zu erweitern), obwohl es auch ein V30 + -Modell mit 128 GB Speicher geben wird, das in einigen US-Netzwerken verfügbar sein wird.

Pocket-lint

Auf der Batteriefront befindet sich eine 3300-mAh-Zelle, die ziemlich geräumig ist. Es wird auch von Quick Charge 3.0 unterstützt, sodass Sie damit rechnen können, dass es in etwa einer Stunde aufgeladen wird, und es gibt auch ein schnelles kabelloses Laden an Bord.

Nachdem wir den V30 einige Zeit benutzt haben, sind wir froh, dass er den ganzen Tag ohne allzu große Probleme durchhält. Wir würden sagen, dass dieses Telefon der Leistung entspricht, die Sie vom Samsung Galaxy S8 + erhalten, was bedeutet, dass Sie es den ganzen Tag verwenden können (mit einem Schuss Energieeinsparung) und dass Sie wieder nach Hause kommen, ohne tot zu werden. Natürlich können Sie sich auf machtgierige Aktivitäten konzentrieren und gegen Nachmittag nachfüllen.

Musik klingt besser mit dir

  • Quad-DAC (32-Bit, 384 kHz)
  • aptX HD über Bluetooth
  • 3,5 mm Kopfhörerbuchse
  • B & O Spielen Sie Kopfhörer in der Box

In den letzten Generationen von Geräten hat LG versucht, die Qualität der Audio-Performance zu verbessern. Es ist ein allgemeines Thema bei Smartphones und hat beim V30 zu einer Kopplung mit B & O geführt. Nun, auf einigen Geräten. Wenn Sie in Großbritannien bei Carphone Warehouse bestellen, werden Sie feststellen, dass der V30 B & O Play-Kopfhörer in der Verpackung hat und das B & O-Logo auf der Rückseite das Gerät mit einem Premium-Lift ausstattet.

Die mitgelieferten Kopfhörer sind von guter Qualität, bieten einen schönen, knackigen Bass-Punch und werden mit einem ausgefallenen geflochtenen Kabel anstelle eines einfachen Plastikdrahtes geliefert. Sie sind also definitiv besser als die durchschnittlichen mitgelieferten Kopfhörer.

Pocket-lint

Das Vorhandensein einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse wird viele glücklich machen, da dies viel Freiheit bietet, jeden gewünschten Kopfhörer anzuschließen, obwohl Samsung dasselbe anbietet.

Aber es ist wirklich das Vorhandensein des Quad-DAC (Digital-Analog-Wandler), über das LG viel Rauschen macht - denn es bedeutet Zugriff auf hochauflösende Audio-Dateiformate bis zu höheren Abtastraten und Frequenzbereichen als Sie jemals von einem einfachen Telefon bekommen, das MP3 auslotet.

Auf dem Papier mag das großartig klingen, aber es ist eine etwas seltsame Position. Der DAC ist standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie also Ihre Kopfhörer anschließen, müssen Sie ihn suchen und diese Option aktivieren. Ohne aktivierten DAC klingt das Telefon dünn und leblos. Warum also nicht immer dabei sein?

Es gibt auch einige Tuning-Optionen, die damit einhergehen. Wir haben eigentlich nichts geändert, weil wir denken, dass es in Kombination mit einem guten Kopfhörer eine schöne, ausgewogene Tonalität hat (mit gut meinen wir Kopfhörer mit einem geeigneten Klangprofil für Ihre Ohren). Es gibt einige Sound-Presets, von denen wir denken, dass sie alle etwas seltsam klingen, abgesehen von "normal", und es gibt eine digitale Filteroption, die auch einige geringfügige Änderungen an Ihren Vorlieben bewirken kann.

Pocket-lint

Es gibt auch eine Balance zwischen links und rechts, aber Sie erhalten keinen regulären Equalizer - Sie müssen die Voreinstellungen verwenden, was ein bisschen schade ist. Sie erhalten auch nicht die Art von Tuning, die HTC und Samsung anbieten, um zu erkennen, was Ihre Ohren bevorzugen.

Auf der Bluetooth-Vorderseite unterstützt das LG V30 aptX HD, was wiederum Hi-Res-Audio-Unterstützung ohne Kabel bedeutet (nicht im gleichen Ultra-High-End-Grad wie beim DAC). Wir haben es mit dem hervorragenden Sony WH-1000XM2 kombiniert, der auch aptX HD unterstützt, um ein großartiges Ergebnis zu erzielen.

Bluetooth ist jedoch nicht immer einfach: Wir haben zwei LG V30-Handys (eines in der Vorproduktion und eines im Einzelhandel), und das im Einzelhandel erhält keine Verbindung zu Bluetooth-Geräten.

Eine der lustigsten Kameras, die Sie auf einem Smartphone finden

  • Haupt: 70 Grad, 16 Megapixel, 1: 1,6, OIS
  • Weitwinkel: 120 Grad, 13 Megapixel, 1: 1,9
  • Vorderseite: 5 Megapixel

Für viele dreht sich bei der V30 alles um die Kameras. Das ist etwas, das aus dem Erbe der V-Serie stammt, und auf der Rückseite dieses Telefons gibt es viel zu bieten. Und das nicht nur für die Videografen.

Pocket-lint

Bei einer ähnlichen Konfiguration wie beim LG G6 befindet sich neben der normalen Kamera ein Weitwinkelobjektiv. Zwei Kameras zu haben, wird schnell zur Norm, aber nur wenige haben sich für den von LG gewählten Weitwinkel entschieden, was die V30 zu einem seltenen und unterhaltsamen Angebot macht.

Ja, das iPhone und das Note 8 verfolgen einen 2-fachen Zoom, während Nokia und Huawei mit einem RGB-Sensor und einem Monochrom-Sensor auf Qualität setzen. Aber keines davon ist so cool wie der Weitwinkel des LG V30. Weitwinkel ist eine der fotografischen Fähigkeiten, die Hardware benötigt - und wir lieben es, dass LG an seinen Waffen festhält und etwas anderes anbietet, weil es wirklich die kreativen Möglichkeiten eröffnet.

1/18Pocket-lint

Um die normale 16-Megapixel-Kamera zu verbessern, wurde eines der Objektive von Kunststoff auf Glas umgestellt. Dies bietet auch eine optische Bildstabilisierung sowie eine af / 1,6-Blende, die enorm breit ist und für eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen ausgelegt ist. Die normale Kamera zeigt eine spürbare Qualitätsverbesserung im Weitwinkelbereich, insbesondere unter schwierigen Bedingungen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Hauptkamera für wichtige komponierte Aufnahmen verwenden.

Die Kameraleistung ist insgesamt gut, obwohl die V30 dazu neigt, Dinge etwas schneller aus den Augen zu verlieren als die Pixel oder Pixel 2 . Der HDR funktioniert, ist aber kein so guter Performer, und es besteht allgemein das Gefühl, dass hier die KI-Optimierung von Google fehlt. Wenn das Licht abfällt, verliert der V30 die Farbe und sieht etwas flacher aus. Bildrauschen wird in den meisten Fällen ziemlich gut gehandhabt, aber es fehlen Farbe und Kontrast.

Für die meisten ist das LG V30 genauso gut, wie es sein muss, um das Leben um Sie herum festzuhalten. Aber beim Straight-Shooting würden wir sagen, dass es von den Pixel- und Samsung-Geräten dieser Welt geschlagen wird.

Pocket-lint

Auf der Videofront bietet LG viele Optionen - möglicherweise mehr, als ein durchschnittlicher Benutzer möglicherweise benötigt. Das Fokussieren erfordert manchmal einen Anstoß und es ist ärgerlich, dass der Wechsel von Standbildern zu Video sofort mit der Aufnahme beginnt (zusammen mit dem Ändern des Zuschneidepegels und häufig dem manuellen Fokussieren des Videos, sobald Sie mit dem Rollen begonnen haben). Tageslicht ist in dieser Hinsicht besser als das Handling bei schlechten Lichtverhältnissen.

Die kreativen Möglichkeiten bieten jedoch viel Spaß. Es gibt Filter für Videos, eine gute Stabilisierung und das Touch-Zoom-Angebot, mit dem Sie mit minimalem Aufwand problemlos einige großartige Effekte in Videos erzielen können.

Die V30-Software neigt sich zu LG

  • Android 7.1.2 Nougat
  • Pläne für das Oreo-Update
  • Einige App-Ergänzungen

Das LG V30 wird auf Android Nougat gestartet, und LG hat noch nicht bestätigt, wann das nächste Oreo-Update verfügbar sein könnte, aber wir wissen, dass es in Korea bereits in der Beta-Phase ist. LG war mit einigen Updates in der Vergangenheit ziemlich gut, daher würden wir erwarten, dass dieses Update ziemlich schnell folgt.

Pocket-lint

Das LG V30 präsentiert die gehäutete Version von Android von LG, die langsam das Aufblähen entfernt und sich selbst zugänglicher macht. Es gibt einige zusätzliche Apps, wie den LG-eigenen Kalender, den Musik-Player, die Galerie und andere Kleinigkeiten, aber für einen Android-Benutzer ist es einfach genug, sich zu orientieren und alle wichtigen Dinge zu erledigen, die Sie möchten.

Sie können die Themen und das Aussehen Ihres Telefons ändern und die Option erhalten, die Standardhintergründe der Squircle-App zu deaktivieren und die ursprünglichen Symbole zu verwenden. Einige der Ergänzungen, wie der LG-Kalender, sind kaum eine Verwendung wert. Halten Sie sich also besser an die von Google. Und wir haben bald auf G Board umgestellt, um das Tastaturerlebnis zu verbessern.

Ein Großteil des LG-Materials stammt aus einer eigenen "Update Center" -Quelle - ein bisschen wie Samsung - und wir finden es ein wenig irritierend, dass es Updates gibt, wenn es wirklich bedeutet, dass es einige Apps gibt, die Sie nicht benötigen Es möchte, dass Sie herunterladen. Einige der wichtigsten LG-Apps können Sie auch nicht entfernen. Erstellen Sie daher am besten einen Ordner, in dem sie ausgeblendet werden können.

Dies ist jedoch Android, und die Softwareanpassung ist ein Bereich, in dem Sie viele Optionen erhalten - auch wenn sich dies nicht auf die Neuorganisation des Einstellungsmenüs erstreckt, das im LG-Stil vollständig überarbeitet wurde.

Pocket-lint

Der LG Launcher enthält einige interessante Elemente, z. B. die Möglichkeit, nach unten zu wischen, um auf einen Suchbereich zuzugreifen. Dadurch werden aktuelle Kontakte, Apps, Fotos und Nachrichten angezeigt. Es ist etwas langsamer als wir möchten, aber es ist eine gute Funktion für diejenigen, die zu etwas Neuem zurückkehren möchten.

Es gibt auch Google Assistant an Bord, der genau so funktioniert, wie er sollte. Und wir sind froh, dass dies nicht mit einem anderen Dienst für künstliche Intelligenz (KI) dupliziert wird.

Die Benutzeroberfläche von LG befindet sich in einer Position, die nicht so sauber ist wie das Angebot von HTC und nicht so ausgefeilt wie die von Samsung. LG versucht immer noch, die Smartphone-Benutzeroberfläche zu nutzen, und letztendlich gibt es hier einige Aufblähungen, auf die wir lieber verzichten möchten. Wir finden es nicht so erfrischend, es als Standard-Android zu verwenden, wie Sie es auf Google Pixel finden, und das wirft immer die Frage auf, warum der Aufwand in einige dieser Dinge umgeleitet wird. Wichtig ist jedoch, dass die LG-Software die Erfahrung nicht zerstört. Sobald Sie sich mit Ihren Lieblings-Apps vertraut gemacht haben, läuft alles schnell und einfach.

Erste Eindrücke

Mit der zunehmenden Beliebtheit großer Telefone landet das LG V30 in einem wettbewerbsfähigeren Umfeld als je zuvor. Das Samsung Galaxy S8 + und das Note 8 sind besondere Konkurrenten und es gibt Konkurrenz durch Geräte wie das (günstigere) Huawei Mate 10 Pro .

Das Gesamterlebnis des LG V30 ist jedoch positiv. Wir lieben das Design und das Vollbild-Design, das andere nicht angenommen haben. Es ist ein Telefon, das sich gut in der Hand anfühlt, wasserdicht ist und den Komfort dieser 3,5-mm-Kopfhörerbuchse bietet (was übrigens wirklich hervorragend klingt).

Im Kern ist das V30 ein Telefon mit viel Leistung und guter Akkulaufzeit sowie schnellen Ladeoptionen und einer Kamera, die zwar nicht die beste ist, aber kreative Optionen bietet, die Sie mit den meisten anderen Geräten nicht erreichen können. Darin liegt eine Einzigartigkeit, die dem LG V30 Anziehungskraft verleiht.

Das Display ist jedoch nicht das beste, das Sie auf einem Gerät dieser Größe finden. Während es nicht wie das Google Pixel 2 XL leidet (was sich nachteilig auf die gesamte Erfahrung auswirkt), kann das V30 unter bestimmten Bedingungen eine schlechte Leistung erbringen. Für einige mag dies eine Situation sein, die niemals auftritt, für andere könnte es jedoch der Deal-Breaker sein.

  • Beste LG V30 Angebote

Zu berücksichtigende Alternativen ...

Pocket-lint

Samsung Galaxy S8 +

Das Samsung Galaxy S8 + ist zwar ziemlich alt, aber die Tatsache, dass immer noch neue Telefone an ihre Stelle treten, zeigt, wie erfolgreich es ist. Ein wunderschönes Display mit Kurven und Kanten, das hell, scharf und brillant ist, rundet dieses auffällige Design ab.

Dieses wasserdichte Telefon bietet viel Strom, eine Akkulaufzeit, die Sie durch den Tag führt, sowie den Komfort eines microSD-Kartensteckplatzes und einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Es ist auch billiger als die V30, die genauso viel Leistung und eine Kamera bietet, die sehr beeindruckend ist, wenn auch nicht so kreativ auf der Videofront und ohne das zweite Objektiv.

Lesen Sie den vollständigen Test: Samsung Galaxy S8 +

Pocket-lint

Huawei Mate 10 Pro

Mit dem Mate 10 Pro hat Huawei diese große Telefonformel geknackt. Dies ist eines der erfolgreichsten Geräte von Huawei, das jemals ein Großbild-Erlebnis in einem Paket bietet, das sich wunderbar ansehen und verwenden lässt. Auf der Rückseite befinden sich zwei großartige Kameras, und sogar die EMUI wurde so weit reduziert, dass es sich nicht mehr so anfühlt, als würde es der Erfahrung im Wege stehen.

Dies alles hat einen Preis, der das Mate 10 Pro attraktiv macht, aber Huawei hat auf die Kopfhörerbuchse verzichtet und wir haben nicht immer festgestellt, dass sie die stärkste Netzwerkleistung aufweist.

Lesen Sie den vollständigen Test: Huawei Mate 10 Pro

Pocket-lint

Google Pixel 2 XL

Das Pixel 2 XL hat viel zu bieten. Es verfügt über eine der besten Kameras auf dem Markt, und obwohl das Weitwinkelobjektiv der V30 fehlt, ist es im Allgemeinen unter allen Bedingungen eine bessere Leistung. Es gibt viel Power, diese rohe Front-of-the-Update-Abfrage für Android Oreo und ein unglaublich schickes Software-Erlebnis.

Das Display bietet jedoch kein großartiges Erlebnis, da Google es auf ein natürliches Farberlebnis abstimmt und dabei das ganze Leben davon abhält. Dies wurde mit Software-Updates behoben, aber wir würden eher den V30 für das Display auswählen, auch wenn dies in einigen Bereichen ebenfalls Probleme bereitet.

Lesen Sie den vollständigen Test: Google Pixel 2 XL

Schreiben von Chris Hall.