Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als wir das LG G4c aus der Verpackung zogen, waren wir ziemlich aufgeregt. Diese verspielte Version des G4 weist viele der Designmerkmale auf, die das Flaggschiff zu einem solchen Erfolg machen, aber mit einer Bildschirmgröße von 5 Zoll ist es ein insgesamt handlicheres Paket.

Nach dem Einrichten des Telefons wurde die Aufregung jedoch zu Bestürzung. Wir wussten, dass dieser erschwingliche Mid-Ranger einige Zugeständnisse haben würde, aber seine schleppende Leistung und einige Bildschirmprobleme rechtfertigen nicht, dass der Name G4 irgendwo in seinem Titel erscheint.

Nachdem wir ein paar Tage mit dem LG G4c gelebt haben, in der Hoffnung, dass dieses Telefon unsere Meinung ändern könnte, hat es dies nicht getan. Hier ist, warum es eine C-Note gegen den G4-Namen ist.

Unsere Kurzfassung

Obwohl wir der Meinung sind, dass das LG G4c die richtige Größe und viele seiner Designmerkmale hat, sendet seine schleppende Leistung die falsche Botschaft über den G4-Namensvetter aus. Es gefährdet versehentlich die Integrität des Flaggschiffs.

Wenn Sie nach einem erschwinglichen Telefon suchen, ist der Markenname LG ein logischer Köder, aber es gibt bessere Telefone für weniger Geld als das G4c. Schauen Sie sich Motorola und sein neuestes Moto G an, oder wenn Sie zusätzlich 85 Euro übrig haben, sollten Sie das Moto X Play ausprobieren.

Leider hat das LG G4c zu viele Tiefpunkte - von Anzeigeproblemen über langsame Ladezeiten bis hin zu schleppender Leistung -, dass selbst seine anständige Kameraleistung und Bildschirmhelligkeit es nicht vor einer Enttäuschung bewahren können.

Aufgrund der Stärke des G4-Flaggschiffs hat uns der G4c überrascht, wie weit er von der Marke entfernt ist. Bei dieser Gelegenheit ist es eher ein Fall von "c" für kompromittiert.

LG G4c Test: C für kompromittiert

LG G4c Test: C für kompromittiert

3.0 Sterne
Vorteile
  • Aussehen und Verhalten von G4 in einem kleineren Paket
  • Anständige Kameraleistung
  • Heller Bildschirm
Nachteile
  • Verzögerte Leistung
  • Probleme mit dem Bildschirm „Sleeper“ -Display
  • Die von billigeren Konkurrenten überlistet wurden
  • Trüben den Namen G4

squirrel_widget_134756

Wolf im Schafspelz

Jetzt bietet das G4c nicht die schicke Lederrückseite des Flaggschiffs G4 an , aber auf den ersten Blick sieht es aus wie ein ähnliches Telefon. Welches ist eine gute Sache. Es gibt die diamantgeätzte hintere Schale, die subtile Längskurve zum Bildschirm (vielleicht so subtil, dass es sinnlos ist, ein Problem, das wir mit dem G4 hatten) und diese Tasten für Kraft und Lautstärke nach oben / unten.

Die hintere Abdeckung kann entfernt werden, um den Akku freizulegen (der beim Kauf eines Ersatzakkus ausgetauscht werden kann), und es gibt einen gestapelten Micro-SIM- und MicroSD-Kartensteckplatz, auf den zugegriffen werden kann, ohne den Akku zu entfernen. So weit, ist es gut.

Insgesamt sieht das LG im Design ausgereifter aus als beispielsweise die abgerundeten Kanten des Motorola Moto G. Das LG ist mit 10,2 mm auch etwas schlanker, obwohl es für 2015 kaum als schlankes Telefon bezeichnet werden kann.

Die Sache ist, dass der G4c diesen scharfen Looks nicht mit scharfer Funktionalität folgt, was ein echtes Problem ist. Besonders für ein Telefon, das 215 Euro kostet, ist das ein Stück mehr Geld als das neue Moto G (dritte Generation) und sein Startpreis von 159 Pfund. Motorola bietet sogar Moto Maker für Personalisierungsoptionen an, beginnend bei £ 179, was ein weiterer Köder ist.

Pocket-lintlg g4c Bewertung Bild 7

Blasse Leistung

Mit einem 1,2-GHz-Quad-Core-Qualcomm Snapdragon 410-Prozessor im Kern und 1 GB RAM sollte die Leistung des G4c ähnlich oder besser sein als die des Moto G. Dies ist jedoch nicht der Fall. Der G4c ist langsam. Es ist nachlässig. Es hängt in Apps und auf Webseiten. Das Öffnen eines Facebook-Feeds in der App dauert fünf Sekunden, ohne dass im Hintergrund etwas anderes ausgeführt wird.

Wir hätten nie erwartet, dass der G4c in Bezug auf den Betrieb mit dem Flaggschiff G4 vergleichbar ist, aber dieser Mid-Ranger ist einfach nur schleppend. Was nicht gut ist, wenn man Dinge erledigen will und wieder scheinbar das Prestige des G4-Namens durch den Dreck zieht.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Das heißt aber nicht, dass es völlig unfähig ist. Laden Sie Candy Crush Saga - was übrigens 18 Sekunden dauert, um den Ladebildschirm zu löschen - und Sie können das Spiel spielen. Auf keinen Fall bei seidenweichen Bildraten, aber Sie können trotzdem spielen.

Was ist also schuld an dieser Leistung auf niedrigem Niveau? Nun, wir haben viele Handys von Mitbewerbern gesehen, die mit demselben oder einem ähnlichen Hardware-Setup betrieben wurden, und keines war so langsam. Wir vermuten daher, dass die UX-Oberfläche von LG (ein Reskin über dem Betriebssystem Android 5.0.1) etwas zu schwer ist, um damit fertig zu werden. Es ist jedoch schwierig, das genaue Problem zu bestimmen.

Pocket-lintlg g4c Bewertung Bild 6

Bildschirmprobleme

Wenn wir an G4 denken, denken wir an die herrliche Quad-HD-Bildschirmauflösung und den großen Farbumfang für lebendige Farben, über die das Flaggschiff schreien kann. Das ist beim G4c weg, der sich stattdessen für eine Auflösung von 1280 x 720 auf seinem 5-Zoll-Panel entscheidet.

Wir haben beispielsweise kein Problem mit der Auflösung, da Sie aufgrund der Pixeldichte von 294 ppi nie mehr blinzeln müssen. Es ist immer einfach, App-Symbole und Text mit großer Unterscheidung zu sehen.

Das große Problem liegt in der Gleichmäßigkeit des Bildschirms mit hellen Flecken, die mit etwas dunkleren Abschnitten durchsetzt sind, wie z. B. Gleisschwellen. Dies ist zu jeder Zeit ein Problem, insbesondere beim Anzeigen heller einfarbiger Abschnitte, das jedoch beim Betrachten komplexerer Szenen mit einer Vielzahl von Farben etwas maskiert ist.

Durch festes Drücken auf den Bildschirm bewegen sich diese Schlafspuren, ähnlich wie beim Berühren des Bedienfelds eines Fernsehgeräts oder eines Laptops ohne Touchscreen. Jetzt kann dieses Problem auf dieses spezielle G4c-Überprüfungsbeispiel beschränkt werden, aber ein Beispiel mit einem solchen Problem zu erhalten, ist kein gutes Zeichen. Wir haben Kontakt zu anderen Pocket-Lint-Freiberuflern aufgenommen, die unterschiedliche Geräte haben und nicht die gleiche Diskrepanz festgestellt haben.

Ansonsten gibt es in Bezug auf Helligkeit und Farbe gute Dinge über den Bildschirm zu sagen. Auch wenn die automatische Helligkeit in ihren Schätzungen etwas konservativ ist, stellen Sie den Bildschirm auf volle Helligkeit ein und er leuchtet positiv, was ihn für den Einsatz im Sonnenlicht (nicht das, was wir in letzter Zeit in Großbritannien viel gesehen haben) ohne Kompromisse großartig macht. Der Mid-Ranger ist zum Beispiel viel heller als der Moto G, wenn auch nicht ganz so hell wie das Flaggschiff G4. Der Kontrast zeigt auch bei steileren Winkeln weniger Pop, jedoch nur in geringem Umfang - die Blickwinkel sind mehr als gut genug.

Pocket-lintlg g4c Bewertung Bild 19

Qualitätskamera

Ein Bereich, in dem sich das LG G4c wirklich verkauft, ist seine Kamera. Der 8-Megapixel-Sensor auf der Rückseite ist möglicherweise nicht die höchste Auflösung auf dem Markt, aber die Autofokusleistung und die daraus resultierenden Bilder betragen mehr als diese einstellige Zahl vermuten lässt.

Dank des fast kameraähnlichen Autofokus-Systems konnten wir problemlos bei hellen oder dunklen Bedingungen fokussieren. Wenn Sie sich auf einen bestimmten Bereich konzentrieren möchten, ist dies durch Tippen auf den Bildschirm möglich, obwohl der Nahfokus manchmal ins Stocken geraten kann.

Kameras erzeugen Bilder relativ zum verfügbaren Licht, und mit seiner Blende von 1: 2,4, die viel Licht einlässt, vermeidet der G4c, die Bildverarbeitung zu stark anzukurbeln. Es werden jedoch Verschlusszeiten verwendet, die manchmal etwas zu langsam sind. Halten Sie diese Hände daher besonders ruhig.

Selbst wenn die Bildverarbeitung beschleunigt werden muss - beispielsweise bei Aufnahmen mit höheren ISO-Werten (alles wird jedoch automatisch erledigt, sodass Sie sich keine Gedanken über das Herumspielen mit manuellen Steuerelementen machen müssen) - bleiben die Ergebnisse solide. Ein dunkler Kamin, der mit ISO 3200 aufgenommen wurde , enthält viele Details für eine Telefonkamera. Bei besserem Licht, wie der ISO 200-Aufnahme einer amerikanischen Mini-Flagge (siehe Abbildung oben), sind noch mehr Details zu sehen - obwohl die 100-Prozent-Skala betrachtet wird und es einige leichte Verarbeitungsartefakte und Bildrauschen gibt. Nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste.

Pocket-lintlg g4c Bewertung Bild 10

Batterie und Ton

All diese technischen Daten schonen den Akku, da die 2540-mAh-Zelle einen ganzen Tag lang problemlos funktioniert. Von einem 8-Uhr-Stecker bis zu einem Mitternachts-Plug-Back waren wir an jedem Gebrauchstag auf etwa 25 bis 30 Prozent gesunken.

Interessanterweise umfasste diese Zeit einige Candy Crush-Spiele, die auf anspruchsvolleren Prozessoren in Flaggschiff-Telefonen dazu neigen, die Hitze zu erhöhen und Dinge in die Krise zu treiben. Dies ist einer der Vorteile eines weniger intensiven Prozessors: Der G4c überhitzt sich nach unserer Erfahrung überhaupt nicht und sorgt so für eine lange Lebensdauer.

Wenn es um Sound geht, haben wir festgestellt, dass die Anrufe klar sind, aber wenn Sie die Art von Person sind, die gerne laut spielt, liefert die kleine kreuz und quer verlaufende Lautsprecheranordnung auf der Rückseite nicht das klarste oder sauberste Audio.

Zur Erinnerung

Das LG G4c mag wie eine Mini-Version des Flaggschiffs aussehen, aber lassen Sie sich nicht täuschen: Es ist eine langsame, verzögerte und kompromittierte Version, die den Namen G4 ganz ehrlich trübt. Es gibt jede Menge besserer Mittelklasse-Telefone, die man meiden sollte.

Schreiben von Mike Lowe.