Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir haben uns bereits über das P30 Pro lustig gemacht und darüber, wie es aufgrund seiner beeindruckenden technischen Daten für das Telefon von 2019 in Frage kommen könnte. Aber was ist mit seinem kleinen Cousin, dem "Standard" P30?

Mit einem kleineren Bildschirm und einem schlankeren Rahmen als das Pro bietet das P30 dennoch exquisites Design in einem gut etablierten Paket mit Flaggschiff-Leistung und drei Kameras, die zwar nicht so auffällig sind wie das Quad-Angebot des Pro, aber dennoch eine gute Leistung erbringen Alleskönner.

In vielerlei Hinsicht ist das P30 jedoch ein Echo des P20 Pro von 2018 mit einigen Prozessor- und Kamera-Updates. Ist es also sinnvoll, das neuere Telefon der P-Serie in kleinerem Maßstab zu kaufen - oder sollten Sie stattdessen nach einem Schnäppchen für das Telefon von gestern suchen?

Sicher, es gab einige US-Handelskriegsprobleme, die dazu geführt haben, dass die Leute sich über die Idee von Huawei-Handys lustig gemacht haben, aber da diese politische Pantomime geklärt ist, denken wir immer noch, dass das P30 einen Blick wert ist.

squirrel_widget_147531

P30 oder P30 Pro?

  • P30: 6,1-Zoll-Bildschirm / P30 Pro: 6,47-Zoll-Bildschirm
  • P30: 3650mAh Batterie / P30 Pro: 4200mAh Batterie
  • P30: Dreifachkamera-Setup / P30 Pro: Quad-Kamera-Setup
  • P30: 3,5-mm-Kopfhörerbuchse / P30 Pro: Keine 3,5-mm-Buchse

Bevor wir diesen Testbericht geschrieben haben, haben wir das P30 Pro ausgiebig genutzt, sodass sich der Wechsel zu diesem kleineren Gerät wie eine völlig andere Schrittänderung anfühlte. Das P30 ist viel kleiner, viel schlanker und weitaus tragbarer als das Pro - obwohl wir es insgesamt auch weniger aufregend finden.

Darüber hinaus ist das P30 in vielerlei Hinsicht dem P20 Pro sehr ähnlich : Es hat die gleiche Bildschirmgröße bei einer Diagonale von 6,1 Zoll und die gleiche Auflösung zum Booten. Das P30 verfügt jedoch über eine weitaus geringere Blende und keinen nach vorne gerichteten Fingerabdruckscanner (der stattdessen in den Bildschirm eingebettet ist), sodass es noch kleiner als das P20 Pro ist.

Pocket-lint

Dem P30 fehlen jedoch einige Funktionen des P30 Pro. Letzterer hat einen größeren Bildschirm mit 6,47 Zoll (statt 6,1 Zoll), eine größere Akkukapazität (mit 4.200 mAh anstelle von 3.650 mAh) und eine dickere Bauweise. Die Pro verfügt außerdem über ein erweitertes Quad-Kamera-Setup mit längerem Zoom und Flugzeitkamera. Wenn Sie also nach modernster Technologie suchen, ist der Pro der richtige Weg.

Das P30 bietet jedoch ein "Pro" gegenüber dem Pro-Modell: Es ist rund um die Uhr aufgewickelt und verfügt über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Wir sind große Fans des physischen Anschlusses, da er die Möglichkeit bietet, ihn zu verwenden, wenn der Akku Ihres Bluetooth-Kopfhörers leer ist.

Design: Das kleinere, schlankere Modell

  • 6,1-Zoll-OLED-FullView-Display, FHD + -Auflösung (2340 x 1080), Seitenverhältnis 19,5: 9
  • Oberflächen: Atemkristall, Bernstein Sonnenaufgang, Aurora, Perlweiß, Schwarz
  • Inklusive 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
  • In-Screen-Fingerabdruckscanner
  • IP53 wasser- und staubdicht
  • Teardrop Kerbe

Das heißt aber nicht, dass der P30 keine anderen Profis hat. Als kleineres Modell der beiden Modelle der Serie liegt es natürlicher in der Hand - die geringere Akkukapazität bedeutet, dass es einfach nicht so dick und klobig ist -, aber wir haben festgestellt, dass es mit der Standardeinstellung schwieriger ist, auf diesem kleineren Mobilteil zu tippen Tastatur-Setup.

Die Bildschirmauflösung des P30 ist auch die gleiche wie beim Pro, aber da es in einem kleineren Maßstab zusammengedrückt wird, hat es tatsächlich eine höhere Pixeldichte und sieht daher großartig aus. Das Panel ist weniger lebendig als das letztjährige P20 Pro, aber das hängt vom Tuning ab - und wir bevorzugen hier den farbenfrohen, aber insgesamt natürlicheren OLED-Look.

Pocket-lint

Design ist etwas, das Huawei in letzter Zeit wirklich beeindruckt hat, das P30 ist keine Ausnahme. Das Finish auf der Rückseite ist wirklich beeindruckend - hier in Aurora (nicht eine Million Meilen vom Twilight-Finish des am besten aussehenden P20 Pro entfernt) - mit einem fast schimmernden Erscheinungsbild. Es mag jedoch nicht die Hälfte, Fingerabdrücke anzulocken, was für jedes aktuelle Mobilteil ziemlich üblich ist.

Das Design verkörpert auch einige neue Ideen für die Serie, wie zum Beispiel die Tautropfenkerbe oben auf dem Bildschirm. Wir sind der Meinung, dass Kerben vorerst eine Tatsache sind - obwohl Lochkameras und Slider-Telefone die Alternativen sind - und diese kleine ist kaum eine Ablenkung. Es ist deutlich kleiner als das P20 Pro, obwohl der Unterschied beim Betrachten des einjährigen Modells nicht so dramatisch ist - und keine der beiden Optionen sieht so veraltet aus wie die massive Kerbe des iPhones .

Im Gegensatz zum Modell P30 Pro verfügt das P30 über einen herkömmlichen Hörerlautsprecher am oberen Bildschirmrand, der im Vergleich dazu die Lippe des Designs ein wenig bricht. In dieser Hinsicht ähnelt es der Honor 20 , obwohl sich die Honor stattdessen für eine Lochkamera entschieden hat .

1/12Pocket-lint

Genau wie das P30 Pro aktualisiert auch das P30 das Angebot von Huawei für Fingerabdruckscanner auf dem Bildschirm mit einer optischen Lösung. Es ist einfach zu registrieren, schnell und genau anzumelden - aber kein Patch auf dem unglaublich schnellen Vivo Apex 2019-Konzepttelefon . Sie müssen sich unbedingt unser Video ansehen , um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie wegweisend diese bevorstehende Technologie ist. Viele werden sagen, dass der physische Scanner des P20 Pro schneller war - oft nur geringfügig -, aber durch das Entfernen dieses physischen Raums kann der P30 bildschirmdominanter und kleiner sein.

Über diese Kameras

  • Leica Triple Camera System mit SuperSensing Hauptsensor
  • Alle drei Kameras verfügen über eine optische Bildstabilisierung (OIS).
  • Zoom: 8 MP, 3-facher optischer Zoom (5-facher Hybridzoom), 1: 2,4
  • Haupt: 40 MP, 27 mm, 1: 1,8
  • Breit: 10 MP, 16 mm, 1: 2,2
  • Selfie-Kamera mit Blick nach vorne: 32 MP

Es wurde viel über die Partnerschaft von Huawei und Leica in Bezug auf Kameras gesprochen. Das P30 enttäuscht hier nicht - auch wenn die Erfahrung einem mit Mate 20 Pro gemischten P20 Pro eher vertraut ist. Dies bedeutet ein Weitwinkelobjektiv, einen Sensor mit ultrahoher Auflösung und einem konventionelleren 27-mm-Äquivalent sowie eine optische 3-fach-Zoomoptik.

Pocket-lint

Es gibt keine Time-of-Flight-Kamera wie beim P30 Pro und keine Periskopkamera für 5-fach optischen Zoom oder 10-fach Hybrid-Zoom-Smarts. Aber das ist der halbe Punkt des P30: Es sitzt ein Stück vom Top-Modell entfernt, wenn Sie nicht darauf aus sind, Ihr Telefon als One-Stop-Fotofachgeschäft zu nutzen, und nicht alle Schnickschnack wollen.

Aber es gibt auch viele neue Technologien. Das wichtigste ist der sogenannte SuperSensing-Sensor, der ganz anders funktioniert als die meisten herkömmlichen Sensoren. Die meisten Kamerasensoren verfügen über ein sogenanntes Bayer-Array - ein vierteiliges Raster, das eine Lichtfrequenzadsorption in Rot, Grün, Blau und Grün (RGBG) an die darunter liegenden Pixelstellen liefert, wobei die Kamera dann aus all diesen Informationen Vollfarbinformationen entschlüsselt. Nicht so beim P30.

1/6Pocket-lint

Huawei hat dies anstelle eines roten, gelben, blauen, gelben (RYBY) Arrays abgeschafft. Warum? Da die gelbe Lichtfrequenz empfindlicher ist, können somit mehr Informationen für ein detaillierteres Ergebnis erfasst werden. Kombinieren Sie dies mit der Verarbeitung künstlicher Intelligenz, und wie wir in unserem P30 Pro-Test festgestellt haben, ist die Aufnahmefähigkeit bei schlechten Lichtverhältnissen beeindruckend.

Es ist jedoch etwas unklar, wie der P30 in einigen Szenarien funktionieren wird. Die Kamera-App ist nicht die ordentlichste. Beispiel: Nehmen Sie mit Standardeinstellungen bei sehr schlechten Lichtverhältnissen auf und Sie erhalten ein gutes Ergebnis. Entscheiden Sie sich jedoch für den Pro-Modus mit manuellen Einstellungen, und die Bildverarbeitung ist völlig anders, was zu weitaus verrauschten Bildern führt. Huawei steht kurz vor großen Dingen, hat seinen Ansatz jedoch mit zahlreichen Optionen überkompliziert.

1/16Pocket-lint

Das wahre Mitnehmen, das die meisten an der Kamera des P30 lieben werden, ist jedoch ihre Vielseitigkeit. Der Weitwinkel eignet sich hervorragend für breitere Szenen, der Zoom ist einfach zu bedienen und die Ergebnisse - wie bereits im P20 Pro erwähnt - sind weitaus besser als bei den meisten Mitbewerbern.

Das P30 konkurriert jedoch nicht ganz mit dem P30 Pro. Die Pro-Version bietet zusätzliche Klarheit, wahrscheinlich aufgrund der schnelleren Blende des Hauptsensors und der insgesamt unterschiedlichen Sensor- und Optikoptionen. Die 5-fach Hybrid-Zoom-Aufnahmen der P30 weisen ebenfalls mehr Körnung auf und sehen bei den entsprechenden Aufnahmen der Pro nicht ganz so sauber aus.

Das P30 enthält auch eine Reihe nützlicher Modi. Vom Handheld-Nachtmodus - ideal für Belichtungen von bis zu vier Sekunden, Handheld, kombiniert als HDR-ähnliche Aufnahme - bis zum Porträtmodus mit seiner von der Software abgeleiteten Hintergrundunschärfe. Wir haben viel Nachtmodus in Tageslichtsituationen verwendet, um HDR-ähnliche Aufnahmen bei Tageslicht zu erzielen, während bei schlechten Lichtverhältnissen einige unschärfere Ergebnisse erzielt werden können.

1/6Pocket-lint

Wenn Sie keine Auswahl treffen und nur zeigen, schießen und die Güte genießen möchten, ist die KI-Kamera des P30 genau das Richtige für Sie. Es wird zwar mit übermäßig scharfen Details und übersättigenden Farben im Endergebnis etwas überfordert, aber es ist clever genug, um konstant starke Bilder zu liefern. Es ist nur so, dass der Pro in jeder Hinsicht ein bisschen besser ist. Während der P30 mächtig beeindruckend ist, sind wir eher geneigt, unsere Übererregung für das größere Modell des Paares zu sparen.

Performance

  • Kirin 980 Prozessor, 6 GB RAM
  • 3650mAh Akku, 22,5W Schnellladung
  • Kein kabelloses Laden
  • EMUI 9.1 Software Skin auf Android Pie

In Bezug auf die Kernleistung spiegelt der P30 mehr oder weniger seinen Cousin P30 Pro wider (obwohl auf der RAM-Vorderseite 6 GB vorhanden sind, während der Pro 8 GB hat). Es kommt mittelfristig im Chipsatz-Release-Zyklus des Unternehmens an, was bedeutet, dass es der gleiche Kirin 980-Prozessor wie der Mate 20 Pro ist.

Pocket-lint

Das ist ein solider Aufwand, was bedeutet, dass hier hauptsächlich Flaggschiff-Ergebnisse erzielt werden. Wir hatten ein oder zwei Pannen und App-Abstürze in diesem Telefon - die wir beim Wechsel in den Pro nicht bekommen haben -, aber nach einigen Software-Updates wurden die Dinge geglättet, um reibungslos zu funktionieren.

Huawei hat seine EMUI - das ist Emotion User Interface, wenn Sie sich fragen - schon lange weiterentwickelt. Das P30 verwendet eine leicht aktualisierte Version, EMUI 9.1, die auf Googles Android Pie 9-Betriebssystem basiert. Es gibt hier wirklich keine massiven Änderungen im Vergleich zum Mate 20 , aber angesichts der Verbesserung von EMUI 9 im Vergleich zu einigen früheren Iterationen glauben wir, dass Huawei an einem Ort ist, an dem Kunden dieses Angebot und seine Anpassungen als akzeptabel empfinden.

Seit dem eigentlichen Start hängt jedoch eine Art Wolke über der zukünftigen Unterstützung, da die USA unter Trumps Kommando Huawei auf eine schwarze Liste gesetzt haben, die es vielen in den USA ansässigen Herstellern untersagte, mit dem chinesischen Riesen Geschäfte zu machen. Das beinhaltete Android. Einige Monate nach dem Start scheint diese schwarze Liste jedoch aufgehoben worden zu sein, und dies sollte bedeuten, dass zukünftige Updates wieder auf dem richtigen Weg sind. Wir glauben nicht, dass es notwendig ist, eine große Panik zu haben. Dies ist nur ein Technologieunternehmen, das in die politischen Beziehungen zwischen den USA und China hineingezogen wird, und es sollte sich zu gegebener Zeit ausgleichen.

Wie auch immer, auf die tatsächliche Erfahrung. Wir haben unsere Tage damit verbracht, ohne Probleme zwischen Apps für Arbeit und Freizeit zu wechseln, von South Park Phone Destroyer- Spielesitzungen bis hin zu Google Mail-E-Mail-Sitzungen und so weiter. Das einzige kleine Manko ist der Akku, der sich nicht einmal in der Nähe der 4.200-mAh-Zelle des P30 Pro befindet. Es wird zwar noch 16-Stunden-Tage mit relativ starker Beanspruchung dauern, aber wir würden es einfach nicht als zweitägig bezeichnen.

1/6Pocket-lint

Wenn es um das Aufladen geht, ist das 22,5-W-Schnellladen ziemlich schnell, aber nicht so ultraschnell wie das Pro. Es gibt auch kein kabelloses Laden im P30, was der Pro wieder bietet. Ist das wichtig? Nicht wirklich, der Akku ist aufgrund seiner Kapazität lobenswert, er lädt sich schnell genug auf und das kabellose Laden ist für die meisten Menschen nicht unbedingt erforderlich.

Erste Eindrücke

Das Huawei P30 ist ein gut gestaltetes, tragbares Telefon mit einer großartigen Kameralösung. Seine Anziehungskraft mag durch die politische Haltung zwischen den USA und China beeinträchtigt worden sein, aber das beeinträchtigt in vielerlei Hinsicht nicht das, was ein großartiges Mobilteil ist.

Die Sache ist, dass es im Schatten des P30 Pro liegt, während das letztjährige P20 Pro-Modell in vielerlei Hinsicht so ähnlich ist, dass es aufgrund seines jetzt niedrigeren Preises die bessere Kaufoption sein könnte. Sicher, die Kamera des P30 ist besser als das letztjährige Modell - aber wenn Sie nach einer besseren Kamera suchen, dann ist die Pro die richtige.

Für einige Leute wird der P30 aufgrund seines kleineren Maßstabs im Vergleich zu den Modellen P20 Pro und P30 Pro die perfekte Ergänzung sein. Wenn Sie ein Flaggschiff in der Tasche suchen, bietet dieses Huawei viele "Pro" -Punkte in einem kleineren Gesamtpaket. Oder wenn Sie eine billigere Lösung suchen, ist der Honor 20 auch kein schlechter Ruf.

Diese Überprüfung wurde erstmals am 23. März 2019 veröffentlicht und aktualisiert, um den sich ändernden Umständen und dem Marktkontext Rechnung zu tragen.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Huawei P20 Pro

squirrel_widget_147530

Der Hauptgrund, das letztjährige Modell in Betracht zu ziehen, ist der viel kleinere Preis. Nein, es gibt keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, der Prozessor ist nicht ganz so flink (ehrlich gesagt nicht im Gebrauch) und aufgrund der größeren Lünette und des physischen Fingerabdruckscanners etwas größer. Aber es bietet den größten Knall für Ihr Geld, angesichts der Ähnlichkeiten mit dem P30.

Pocket-lint

Ehre 20

squirrel_widget_148810

Es ist fast keine Überraschung, dass dieses Gerät vergleichbar ist, da Honor im Besitz von Huawei ist. Die 20 bietet eine Lochkamera-Lösung, einen großen Bildschirm, viel Leistung und eine allgemein gute Kameralösung - obwohl sie nicht so ausgewogen ist wie die P30, müssen wir sagen -, aber alles zu einem günstigeren Preis.

Schreiben von Mike Lowe.