Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als Porsche Design 2016 sein Design-Special für das Huawei Mate 9 vorstellte, war es ein Mobilteil, das in Bezug auf das Design Kopf und Schultern über dem Standardmodell von Huawei stand - und das Telefon, das Huawei für alle seine Kunden gewünscht hatte .

Was wir angesichts des Zeitkanals letztendlich bekommen haben: Das Huawei Mate 9 Pro war ein aufregendes Gerät, das es mit dem Samsung Galaxy S7 aufnehmen konnte . Nur kam es nie nach Großbritannien. Stichwort trauriges Gesicht.

Was für das nächste Gerät, das Porsche Design Huawei Mate 10, alles positiv ist. Nur für dieses zweite Gerät unterscheidet sich die Porsche Design-Version nicht wesentlich vom Mate 10 Pro.

Pocket-lint

Nicht, dass wir darüber völlig enttäuscht wären. Die PD-Version sieht auf jeden Fall so aus, wie Sie auf unseren Bildern sehen können. Es kommt nur darauf an, ob die zusätzlichen 595 Euro, die es gegenüber dem Huawei Mate 10 Pro kostet, es wert zu sein scheinen.

Zusätzlich zum 256 GB Onboard-Speicher bietet das Porsche Design Huawei Mate 10 eine "diamantschwarze" Farbe, die in der Tat sehr glänzend ist. Genau wie bei den Mate 10-Modellen handelt es sich jedoch um einen Magneten für Fingerabdrücke, sodass er in kürzester Zeit mit Fett verschmiert wird.

Richard Yu, CEO von Huawei, beschrieb das PD-Telefon als "handgefertigt in Keramik", obwohl die Rückseite aus Glas besteht.

Das Porsche Design-Modell gräbt auch den charakteristischen horizontalen Streifen, der die beiden hinteren Kameras des Mate 10 (und Pro) schneidet, und entscheidet sich stattdessen für einen vertikalen Streifen (bestehend aus einer Reihe von Linien) mit eingebettetem "PD" -Logo.

Pocket-lint

Auf der Vorderseite des Porsche Design-Modells befindet sich außerdem das Firmenlogo auf der Unterseite, das sichtbar ist, wenn das Licht im rechten Winkel eingefangen wird. Das ausgeschriebene Huawei-Logo wurde auf die Rückseite des Geräts verbannt.

Während wir von den Türen des Porsche Design Huawei Mate 9 begeistert waren, ist der Unterschied zum PD Huawei Mate 10 im Vergleich zum Mate 10 Pro gering - bis zu dem Punkt, dass wir den Preisunterschied von 600 Euro sparen und ihn setzen würden in unserer Tasche als Ersparnis für das unvermeidliche Next-Step-Mobilteil des nächsten Jahres ...

Schreiben von Mike Lowe.