Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Du hattest eine doppelte Einstellung, nicht wahr? Nein, dies ist kein Samsung Galaxy S7 Edge in limitierter Auflage, sondern das Huawei Mate 9 Porsche Design in limitierter Auflage.

Das chinesische Telekommunikationsunternehmen und das deutsche Designunternehmen haben eine neue Partnerschaft geschlossen, um zu zeigen, was sie können. Das Ergebnis ist ein versiertes, raffiniert aussehendes Smartphone. Das kostet 1395 Euro.

Folgendes müssen wir aus dem Porsche Design aus unserer Zeit mit dem Gerät beim Start des Huawei Mate 9 in München machen. Es wird nicht nach Großbritannien kommen, also ist dies ein so guter Einblick, wie es für viele sein wird.

Huawei Mate 9 Porsche Design Vorschau: Mehr als ein Mini Mate 9

  • Die Karosserie von Porsche Design 152 x 75 x 7,5 mm ist kleiner als die von Mate 9
  • Porsche Design plumpst für 5,5-Zoll-Quad-HD-Bildschirm, nicht für 5,9-Zoll-Full-HD

Das vielleicht ungewöhnlichste an diesem Porsche Design-Telefon ist, dass es nichts mit dem Mate 9 zu tun hat, nach dem es benannt ist. Für den Anfang verfügt die Porsche Design-Version über einen 5,5-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 2160 x 1440 Pixel - nicht über den größeren 5,9-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel des Mate 9 .

Aus Sicht der Größe teilen diese Geräte nur ihren Namen. Das Porsche Design ist 7,5 mm dick, was bedeutet, dass es etwas dünner als das 7,9 mm Mate 9 ist - aber es schafft es immer noch, eine massive Batteriekapazität von 4.000 mAh zu erreichen, was eine gute Nachricht ist.

Pocket-lint

Die Porsche Design-Version des Mate 9 ist ebenfalls subtil bis zu den Kanten gebogen, einschließlich der Glasscheibe und der Metallfront und -rückseite. Es ist eine symmetrische Kurve von vorne nach hinten - hier kommt unser Samsung S7-Kantenvergleich ins Spiel . Die beiden Telefone sehen sich schrecklich ähnlich.

Das Porsche Design ist so gut gemacht, wie wir es von einem Telefon aus gesehen haben. Sein Metall hat eine gebürstete Oberfläche, die im Licht schimmert. Es ist auch ein ultimativer Fingerabdruckmagnet, der das Aussehen beeinträchtigt, obwohl sein Bildschirm weniger glänzend erscheint als die von uns erwähnte S7-Kante .

Huawei Mate 9 Porsche Design Vorschau: Fingerabdruckmagnet

Apropos Fingerabdrücke: Um auf den Scanner zuzugreifen, müssen Sie Ihren Finger nicht um die Rückseite wickeln (wo sich der kreisförmige Scanner auf dem Mate 9 befindet), da der Scanner des Porsche Design-Modells den Scanner auf der vorderen Home-Taste hat. Das lässt gerade genug Platz für ein glänzendes Porsche Design-Logo auf der Rückseite, das wie ein P und D in Kleinbuchstaben in einem Emblem kombiniert ist - und weitaus schöner als die massive All-Caps-Aussage "Porsche Design" auf der Vorderseite des Telefons .

Pocket-lint

Das sieht wieder sehr nach Samsung aus. Die umgebenden kapazitiven Touch-Tasten ähneln jedoch in ihrer Reaktion viel eher dem OnePlus 3 - von der Platzierung außerhalb des Bildschirms bis hin zu den Einzelpunkt-Emblemen auf beiden Seiten.

Huawei Mate 9 Porsche Design Vorschau: Ultimative Leistung

  • Porsche Design bietet 6 GB RAM und 256 GB Speicher
  • Kirin 960 Octa-Core-Prozessor und Mali G71 GPU

Der Mate 9 Porsche Design profitiert auch anderswo von einer Erhöhung der technischen Daten. Während es den gleichen Kirin 960 Octa-Core-Chipsatz wie der größere Mate 9 verkörpert, kombiniert es diesen mit 6 GB RAM anstatt nur mit 4 GB.

Pocket-lint

Es profitiert auch von der neuesten Mali G71 MP8-GPU, die von OpenGL auf die Vulkan-Plattform übergeht - die noch reaktionsschneller ist als bei vielen anderen Handys. Es ist ein Telefon, das perfekt zum Verschlingen von High-End-Handyspielen geeignet ist.

Porsche Design hat sich auch für das iPhone 7 entschieden , was bedeutet, dass kein microSD-Kartensteckplatz verfügbar ist. Stattdessen ist das einzige Modell mit satten 256 GB Speicher ausgestattet, damit Sie es mit Inhalten laden können. Das könnte den enormen Preis erklären.

Huawei Mate 9 Porsche Design Vorschau: Dual Leica Kameras

  • Doppelkameras: 12 MP Farbe, 20 MP Schwarzweiß
  • Optische Bildstabilisierung für beide 27-mm-1: 2,2-Objektive

Als ob eine deutsche Firma nicht genug wäre, hat Huawei zwei geschnappt. Ja, Leica kehrt im Mate 9 zurück, einschließlich der Porsche Design-Version mit seiner Doppelkamera-Anordnung.

Es ähnelt dem früheren Huawei P9-Modell - dh einem 12-Megapixel-Farbsensor und einem Schwarzweiß-Farbsensor -, aber jetzt hat der Schwarzweißsensor mit 20 Megapixeln eine höhere Auflösung. Die zusätzliche Auflösung hilft bei einem "Hybrid-Zoom", bei dem die Monoinformationen aus dem Schwarzweißbild mit höherer Auflösung verwendet werden, um die Details im Farbbild beim digitalen Zoomen zu verbessern.

Pocket-lint

Beide Kameras verfügen über äquivalente 27-mm-1: 2,2-Objektive und verfügen jetzt über eine optische Bildstabilisierung, daher die kleine Beule nach hinten - obwohl sie im Porsche Design-Modell etwas weniger hervorsteht als im Standard Mate 9.

Und vergessen wir auch nicht die 4K-Videoaufnahme (H.265-Komprimierung). Überall lustige Sachen.

Huawei Mate 9 Porsche Design Vorschau: Neue Software

Ansonsten ist der Großteil des Porsche Design-Modells genau wie der des Mate 9. Wir sind besonders beeindruckt, dass hier ein 4.000-mAh-Akku an Bord ist - einschließlich der SuperCharge-Technologie zum Schnellladen - genau wie beim größeren Mate 9.

Pocket-lint

Dies bedeutet auch, dass das neueste EMUI-Software-Reskin von Huawei - jetzt in Version 5.0, über Android 7.0 Nougat - vorhanden und korrekt ist. Das bedeutet eine einfachere Benutzeroberfläche mit einem übersichtlicheren Design sowie einige interessante Optionen wie die Verwendung von Dual Facebook Messenger oder WhatsApp über die Dual SIM. Cleveres Zeug.

Andere Details ähneln dem Standard-Mate 9. Lesen Sie also unten unsere vollständige Vorschau, um zu erfahren, was Sie erwartet.

Erste Eindrücke

Was können wir sagen? Trotz des Bonkers-Preises ist das Huawei Mate 9 Porsche Design ein hübsch aussehendes Telefon. Gut gemacht und leistungsstark, überschattet es den Standard Mate 9 so sehr, dass wir jetzt nur noch diese Limited Edition-Version wollen.

Wenn man das sagt, ist der Name Mate 9 irreführend. Die unterschiedliche Bildschirmgröße, Körpergröße, das geschwungene Design von vorne nach hinten sowie die Neupositionierung des Fingerabdruckscanners machen das Porsche Design zu einem ganz anderen und ganz aufregenden Telefon.

Wir glauben, dass dies Huawei ist, das den Grundstein für die nächste Generation von Handys legt (und dabei einem bestimmten erfolgreichen Samsung sehr ähnlich sieht). Aber nach dem, was wir gesehen haben, ist es schwierig, diese Position kritisch zu sehen.

Das Huawei Mate 9 Porsche Design wird im Dezember in begrenzten Mengen erhältlich sein.

Schreiben von Mike Lowe.