Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Bisher war es ein merkwürdiges Jahr für Flaggschiff-Smartphones: von den beeindruckenden Höhen der Überarbeitung der Samsung Galaxy-Reihe mit dem S6- und S6-Rand des Unternehmens bis zum HTC One in seiner M9-Form . Unter ihnen sitzt Huawei mit seinem insgesamt günstigeren P8, einer schlanken Platte eines Android-Handys mit mehr als einem Hauch von iPhone über sein Aussehen. Welches ist keine schlechte Sache.

Der P8 baut auf dem früheren P7-Modell auf - sowohl in Bezug auf die physische Bildschirmgröße als auch in Bezug auf die Software mit seiner neuesten EMUI-Oberfläche -, indem er das schlanke Lünettendesign mit einer hohen Dosis chinesischer Eigenart kombiniert. Leider ist es diese schwerfällige EMUI-Software, die den P8 vom vermeintlichen Flaggschiff auf ein niedrigeres Niveau herunterzieht, nur um seinen Kopf über dem Wasser zu halten.

Ein weniger bekanntes (und dennoch international riesiges) Unternehmen scheint in Großbritannien ein weiches Ziel zu sein, aber das ist hier nicht der Fall: Nachdem wir eine Woche mit dem Huawei P8 als unserem täglichen Telefon verbracht haben, halten wir es für ein solides Produkt versprechen, aber das Unternehmen erreicht aufgrund einer Reihe kleiner Fehler seinen voraussichtlichen Platz in der Flaggschiff-Hierarchie nicht. Hier ist der Grund.

Unsere Kurzfassung

Oh Huawei, so nah und doch so fern. Der P8 hat Brillanzschimmer, die durch unterdurchschnittliche Software und in einigen Szenarien durch Prozessor- und Batterieeinschränkungen aufgrund der Wärmeableitung beeinträchtigt werden. Und wenn ein Außenstehender auf ganzer Linie beeindrucken muss, um eine starke Marke zu setzen, wird das einfach nicht schaden.

Aber es gibt viele gute Momente. Dank des schlanken Designs, der winzigen Lünette, des ebenso schlanken Preises und des anständigen 5,2-Zoll-Displays verfügt das P8 über bemerkenswerte Visitenkarten. Der Champion von allen ist jedoch die neueste Kamera, die dem Flaggschiff-Standard wirklich gerecht wird. Wenn Sie kein Telefonfreak oder Markensnob sind, werden Sie einige Probleme mit dem P8 bemerken.

Das Flaggschiff ist vielversprechend, aber in einem Jahr, das wir bereits als merkwürdig für Smartphones beschrieben haben, kann es den Topf einfach nicht umrühren und fällt letztendlich unter viele seiner derzeitigen Konkurrenten ab. Unsere Punktzahl wäre höher, wenn nicht so viele Softwarefehler auftreten würden - wenn sich dies auch ändert, wird sich unsere Einschätzung ändern.

Huawei P8 Test: Von der Software gebremst

Huawei P8 Test: Von der Software gebremst

3.5 Sterne
Vorteile
  • Erschwinglich
  • Der Großteil des Designs ist auf den Punkt gebracht
  • Winziges Lünettendesign
  • Erweiterung der microSD-Karte
  • Kamera ist beeindruckend
Nachteile
  • Probleme mit der EMUI-Schnittstelle
  • Die Akkulaufzeit sollte besser sein
  • Der Prozessor hat Probleme mit dem Wärme- und Stromverbrauch

Design: Näher an der Perfektion

Huawei lernt. Der Großteil des P8-Designs übernimmt das Beste im Smartphone-Design und sieht daher großartig aus. Es gibt eine winzige Kantenlünette um den Bildschirm, die abgeschrägten Kanten des Metallgehäuses sehen erstklassig aus, während es mit 6,4 mm Dicke ein schlankes Telefon in der Hand oder in der Tasche ist.

Pocket-linthuawei p8 Bewertung Bild 6

Warum sich das Unternehmen daher dafür entschieden hat, das Sony Xperia-Design mit übermäßigen Vorsprüngen oben und unten auf dem Bildschirm nachzubilden, können wir nicht herausfinden. Es gibt dem Telefon ein längliches Gefühl, vom Gerät selbst bis zur gestreckten Huawei-Tastatur (die virtuelle Breite und Höhe der Tasten kann jedoch in den Einstellungen angepasst werden).

Der unbenutzte untere Teil des Telefons hätte zur Unterbringung der Android-Softkeys verwendet werden können. Stattdessen ist er nur als Platzverschwendung vorhanden und übertreibt das langgestreckte Designgefühl. Es hat dazu geführt, dass wir auch hier versuchen, imaginäre Knöpfe zu drücken. Am anderen Ende befindet sich ein kleiner Lautsprecher zum Abhören von Anrufern - aber er ist zu klein, wenn man bedenkt, in welchem relativen Raum er sich befindet, und erfordert ein genau platziertes Ohr, wenn Anrufe entgegengenommen werden, um Anrufer zu hören.

Aber es gibt immer noch Grund, das Sprudelnde auszubrechen: Unter den Farboptionen Schwarz, Gold und Titangrau ist der P8 auch in einem "mystischen Champagner" erhältlich. Sehr funkelnd und ein passender Mantel für unser Testgerät, das unserer Meinung nach ziemlich ansprechend aussieht. Nun, mit Ausnahme des weißen Plastikbands, das oben hinten eingeklemmt ist - das sieht im Gegensatz dazu nur günstig aus, was eine Schande ist.

Pocket-linthuawei p8 Bewertung Bild 5

Auf der rechten Seite befinden sich ein Ein- / Ausschalter aus Metall und eine Lautstärkewippe, die für den Einhandgebrauch gut geeignet sind. Sogar die SIM-Karte und die microSD-Fächer - dieses Testgerät verfügt über zwei SIM-Funktionen, das zweite dient gleichzeitig als microSD-Steckplatz. Aber Sie werden es nicht in Großbritannien finden - setzen Sie sich auf diese Seite, ordentlich aus dem Weg, und lassen Sie Platz für eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse oben. Wir freuen uns nur, dieses Mal einen dedizierten microSD-Steckplatz zu haben - etwas, das dem früheren P7-Modell schmerzlich fehlt.

Huawei ist wirklich auf dem Weg dorthin. Das P8 braucht nur kleine Verbesserungen und eine überlegte Platzierung, und es wäre in jeder Hinsicht der Rivale des iPhone oder Samsung Galaxy. Im Moment ist es jedoch ein Fall von ach so nah.

Solider Bildschirm

Das Hauptmerkmal jedes Smartphones ist heutzutage der Bildschirm. Hier geht der P8 bei der Auflösung nicht über Bord und entscheidet sich für ein 5,2-Zoll-Panel mit 1920 x 1080 Pixeln und 424 ppi. Das Unternehmen hätte ein Quad-HD-Display wie Samsung und LG verwenden können, aber - und wie wir bereits bei diesen verschiedenen Handys festgestellt haben - bietet ein 2160 x 1440 Pixel großes Display in dieser Größenordnung selten einen großen praktischen Nutzen.

Pocket-linthuawei p8 Bewertung Bild 3

Wichtig ist, dass der Bildschirm des P8 gut aussieht. Die Farben des LCD sind hell, aber nicht aufdringlich (etwas, das wir von AMOLED-Panels gesehen haben), und da es sich um ein IPS-Panel handelt, sind die Betrachtungswinkel großartig. Selbst aus einem steilen Blickwinkel ist der Bildschirm immer noch gut sichtbar, und trotz der Glasbeschichtung haben wir festgestellt, dass das Display ausreichend durchspringt, um reflektierenden Eigenschaften entgegenzuwirken.

Eine so schlanke Lünette an den Außenkanten hat auch keine Probleme mit der Sichtbarkeit verursacht, und wenn sie zum Ansehen eines Films im Querformat positioniert ist, können diese beiden größeren Lünettenvorsprünge als "Griffe" konzipiert werden, um das Gerät gut in den Griff zu bekommen . Der Sound, der von zwei Lautsprechern zur Basis gepumpt wird, ist jedoch eher vernünftig als umwerfend - das ist eine Sache, die HTC mit seinen klassenführenden BoomSound-Lautsprechern immer noch zu bieten hat.

Software verdirbt

Obwohl Huawei ein Android-Handy mit Lollipop (v5.0) -Installation ist, hat es sich für das EMUI (v3.1) -Re-Skin entschieden - das ist die Emotion-Benutzeroberfläche, keine Anspielung auf Rod Hull und Emu - die interessante Momente hat . Aber wir meinen die Art von interessant, wo jeder dich ein bisschen komisch ansieht. Einige seiner Macken sind jedoch geradezu ärgerlich.

Pocket-linthuawei p8 Bewertung Bild 32

Von Anfang an fühlt sich das Huawei P8 anders an. Und während manchmal anders besser ist, ist es hier oft nur weniger raffiniert. Non-Stop-Warnungen für nicht gruppierte Nachrichten fühlen sich beispielsweise übermäßig beschäftigt. Mehrere nicht registrierte Wischvorgänge, damit der Entsperrbildschirm zur Eingabe des Kennworts auffordert, sind auf dieser Ebene umständlich. Es gibt übermäßige Aufforderungen, Anwendungen von einem hyper-verwalteten Batteriesparsystem aus zu schließen. und das Ad-hoc-Deaktivieren der Standard-Touch-Oberfläche durch Unterbrechung des Knöchel-Erfassungs- / Zeichenmechanismus von Huawei auf dem Bildschirm - eine weitere "lustige" Funktion, die nur zum Frustrieren gedacht ist - kann jederzeit erfolgen, auch während des Spielens. Nicht gut, dieser letzte Punkt ist wirklich nervig.

Es gibt andere Kuriositäten, die wir in unserer Woche mit dem Telefon nicht lösen konnten. Wir haben alle Optionen in den Einstellungen durchgearbeitet und sehen keine Möglichkeit, die schreckliche Knöchel-Sinn-Option zu beenden. Darüber hinaus war es erfolglos, Android Wear für die Kommunikation mit unserer Moto 360-Smartwatch zu gewinnen: Es funktioniert auf unserem Samsung Galaxy einwandfrei, aber selbst als vertrauenswürdiges Gerät in den Sicherheitseinstellungen des Huawei P8 registriert, war es nicht möglich, die Geräte einmal zu synchronisieren (wir haben sie gekoppelt) sie, aber sie kommunizieren nicht).

Pocket-linthuawei p8 Bewertung Bild 29

Hinter diesen kleinen, aber bedeutenden Problemen steckt natürlich nur das Gute an Android. Es ist nur so, dass Huawei die Funktionalität des Telefons mit EMUI umhüllt und eine zusätzliche und unnötige Barriere hinzugefügt hat. Selbst die visuellen Themenoptionen, mit denen das Erscheinungsbild der Benutzeroberfläche angepasst wird, inspirieren nicht.

Glücklicherweise gibt es Ausnahmen, in denen EMUI seine Momente hat. Wie bei seinem P7-Vorgänger bietet die Phone Manager-Anwendung leistungssteigernde Aspekte wie die Steuerung einzelner Apps und Benachrichtigungen sowie detaillierte Steuerelemente für Batterie- und Energiesparen, Speicherreinigung, Belästigungsfilter und Verkehrsmanagement.

Unabhängig davon, ob Sie das Auftreten von Facebook Messenger-Popups verhindern oder stromhungrige Apps im Hintergrund schließen möchten, gibt es detaillierte Steuerungsoptionen. Wie beim P7 finden wir auch die Blacklist - wo es möglich ist, bestimmte Zahlen zu sperren - sehr praktisch, aber das ist heutzutage eine Standardfunktion bei Android-Konkurrenten.

Pocket-linthuawei p8 Bewertung Bild 30

Es gibt auch einen sprachaktivierten Weckmechanismus, bei dem eine programmierte Schlüsselphrase gesprochen wird. Ob das "wo bist du", "wach auf" oder was auch immer du willst, liegt ganz bei dir. Es ist eine lustige Idee, aber eine, die wir nie verwenden werden.

Leistung und Batterie

Unter der Haube des P8 befindet sich ein HiSilicon Kirin 930 Octa-Core-Prozessor, der in einer Quad-Core-Cortex-A53-Konfiguration mit 2 GHz und einer Quad-Core-Cortex-A53-Konfiguration mit 1,5 GHz und 3 GB RAM angeordnet ist. Viele große Zahlen mögen großartig klingen, aber wir haben eine gemischte Erfahrung gemacht.

Pocket-linthuawei p8 Bewertung Bild 8

Nach dem Einrichten des Telefons stellten wir fest, dass dem Betriebssystem ein Snap fehlte (wahrscheinlich der Fehler von EMUI), während selbst Apps wie Candy Crush Saga unter merklichen Bildratenausfällen in einem stotternden Stil litten, der einem viel niedrigeren Telefon ähnelt. Dieses letztere Leistungsproblem hat sich anscheinend über ein paar Tage hinweg gebügelt - aber diese Art von Erfahrung sollte in keinem Flaggschiff auf irgendeiner Ebene vorhanden sein.

Die Wahl des Prozessors führt auch dazu, dass eine beträchtliche Wärme von der Rückseite ausgeht, was besonders bei der Verwendung des Telefons als WLAN-Hotspot der Fall ist. Und Hitze bedeutet, dass der Akku von einer Klippe springt. Seien Sie also bei schwierigen Aufgaben vorsichtig, wenn Sie das Telefon länger nutzen möchten. Wenn das Telefon heiß ist und sich in einer Tasche befindet, in der die Wärme nicht abgeführt werden kann, nimmt der Akku mit zunehmender Geschwindigkeit weiter ab.

Der Akku des P8 wurde jedoch von 2.500 mAh auf 2.680 mAh erhöht. Es kann einen normalen Tag überstehen, aber es segelt keineswegs durch. Nach 12 Stunden haben wir oft noch 35 Prozent Batterie übrig. Wie wir bereits angedeutet haben, werden einige Anwendungen auch die Akkulaufzeit stark beeinträchtigen: Candy Crush Soda Saga verbraucht in fast ebenso vielen Minuten 20 Prozent der Batterie. Es ist also eine gemischte Erfahrung.

Pocket-linthuawei p8 Bewertung Bild 28

Die Lösung scheint Hyper-Management zu sein. Da die Manager-App immer im Hintergrund aktiviert ist, überwacht sie immer aktive Apps - und fordert Sie nach Leerlaufzeiten auf, bestimmte stromhungrige Apps zu schließen. Befolgen Sie den Rat. In Power Management ist es möglich, Einstellungen zu basteln, verschiedene Apps herunterzufahren und daher zu optimieren, wie lange das Telefon mit einer einzigen Ladung hält. Es funktioniert, aber bei anderen Handys, die weniger detaillierte Optionen bieten, ist die Akkulaufzeit in der Regel gleich gut. Daher macht Huawei die erforderlichen Zugeständnisse.

Für eine wesentlich einfachere Verwendung kann auch die Ultra-Batterieoption nützlich sein, die einen Schwarzweißmodus mit grundlegenden Anruf- und Textoptionen bietet - aber das war es auch schon. Vergessen Sie Musik, das Surfen im Internet und die Verwendung von Apps, aber es verdoppelt effektiv die Akkulaufzeit. Nützlich als Backup-Option, vielleicht auf einem Musikfestival und ohne Zugang zu häufigen Lademöglichkeiten.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Fähige Kamera

Von allen Funktionen ist es die Bordkamera, über die das P8 am stolzesten schreien kann. Der neue 13-Megapixel-Sensor, der sich hinter der hinteren Linse befindet und einen größeren Winkel aufweist als der frühere P7, macht erstaunlich gute Bilder.

Pocket-linthuawei p8 Bewertung Bild 15

Huawei P8 Test - Beispielbild bei ISO 64 - Klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe zuzuschneiden

Eines der ersten Dinge, die wir an der Kamera des P8 bemerkt haben, ist, wie gut der Makromodus für Nahaufnahmen ist. Wir sind oft frustriert über die Einschränkungen unseres langjährigen Samsung Galaxy-Modells, und das Huawei P8 wischt damit den Boden ab. Wir haben ohne Probleme abstrakte Nahaufnahmen von gestrickten Pullovern mit vielen Details im Wollstoff aufgenommen. Beeindruckend.

Aber es ist die Detailgenauigkeit der Aufnahmen, die für eine Smartphone-Kamera besonders erfreulich ist. Huawei verwendet den weltweit ersten RGBW-Sensor (rot, grün, blau, weiß), der ein ungefiltertes Weiß für bessere Helligkeitswerte enthält. Die Aufnahmen sind in der Tat hell und farbenfroh, daher scheint es ein erfolgreiches Unterfangen zu sein, bei Bildern, die bei guten bis mäßigen Lichtverhältnissen aufgenommen wurden, ist nur ein begrenztes Bildrauschen sichtbar.

Low-Light-Tarife eignen sich auch gut für ein Kamerahandy, da die optische Bildstabilisierung einen stabilen Rahmen unterstützt - und ohne die Notwendigkeit eines riesigen, hervorstehenden Kameraobjektivs im Design des Telefons, was ein Pluspunkt ist. Natürlich gibt es eine Bildverarbeitungsstufe, die insgesamt weniger Details wiedergibt - insbesondere ab ISO 640 und höher -, aber was Smartphones angeht, arbeitet Huawei an den großen Jungs in dieser Abteilung.

Pocket-linthuawei p8 review image 19

Huawei P8 Test - Beispielbild bei ISO 800 - Klicken für Vergrößerung in voller Größe

Es funktioniert auch alles gut, mit schneller Autofokussierung, einschließlich Gesichtserkennung, und einer Option zur Kompensation der Belichtung durch Klicken und Ziehen, sobald der Fokus erfasst wurde, um sicherzustellen, dass Lichter nicht geblasen oder Schatten nicht zu schwer werden. Es gibt auch HDR (High Dynamic Range), um den Belichtungsausgleich zu unterstützen, während ISO- und Weißabgleichoptionen in den Einstellungen für fortgeschrittene Benutzer enthalten sind.

Es gibt auch weniger knifflige Aufnahmemöglichkeiten: weg ist das Panorama-Selfie der P7 und gute Befreiung. Neben dem Video-, Zeitraffer-, Lichtmal- und Schönheitsmodus gibt es noch nützliche Filter (die beim Aufnehmen live angewendet werden können). Die letzte davon ist die übliche Option, die bei den meisten asiatischen Telefonen zu finden ist, manchmal mit lächerlichen Ergebnissen, während die Option zum Malen von Licht die richtige Idee für Langzeitbelichtungen hat - zum Erfassen von Autos Lichtspuren, Sterne usw. - aber ohne Live-Vorschau und ohne physische Unterstützung hat es Probleme, was normalerweise zu einer überbelichteten Unschärfe führt.

Pocket-linthuawei p8 Bewertung Bild 17

Huawei P8 Test - Beispielbild bei ISO 400 - Klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe zuzuschneiden

Drehen Sie das Telefon um und die 8-Megapixel-Frontkamera wird für Skype-Banter und Selfies verwendet. Es bietet die gleichen Optionen wie die Rückfahrkamera, abzüglich der Stabilisierung oder der Lichtmaloption.

Mit 1080p-Videos könnte die Kamera des Huawei P8 die Krönung sein - etwas, das sie angesichts der ansonsten umständlichen Software-Implementierung benötigt, die in dieser Abteilung zum Glück kein Problem darstellt.

Zur Erinnerung

Das Huawei P8 hat Versprechen, aber es wird durch Software gemildert - die EMUI-Benutzeroberfläche beeinträchtigt das Erlebnis. Was schade ist, denn das schlanke Design, die winzige Lünette und der ebenso schlanke Preis bieten alles, was ein 5,2-Zoll-Flaggschiff ausmacht.

Schreiben von Mike Lowe.