Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das HTC One E8 ist der Cousin des M8 mit Kunststoffgehäuse. Eine abgespeckte Version des Flaggschiff-Geräts, die sich sowohl bei Kunden als auch bei Kritikern als beliebt erwiesen hat. Es ist ein billigeres Mobilteil als das M8, das online für rund 330 Euro erhältlich ist.

Das E8 ist jedoch nicht so weit verbreitet. Derzeit auf Teile Asiens beschränkt und mit Gerüchten, dass es in naher Zukunft in das Sprint-Netzwerk in den USA gelangt, ist es in Großbritannien nicht ganz so einfach, es zu erhalten, wenn Sie es nicht sofort kaufen.

Wir haben den letzten Monat mit dem HTC One E8 gelebt, um zu sehen, ob der Wechsel zu einem günstigeren Paket das gleiche Erlebnis bietet wie das M8 oder ob dieses kunststoff-fantastische Modell eher billig als fröhlich ist.

Abgewähltes Design

Wir beginnen oft mit Bewertungen, die über das Design eines Produkts sprechen, was sich im Fall des HTC One E8 als einer der wichtigsten Bereiche anfühlt. Sicherlich ist das HTC One M8 mit Metallgehäuse eines der am besten designten Smartphones auf dem Markt, während das Kunststoff-E8 die Wählscheibe herunterdreht.

Pocket-lint

Bei beiden Geräten ist es überraschend, welchen Unterschied die Umstellung auf Kunststoff macht. Der M8 hat ein üppiges Premium-Feeling, das beim E8 einfach nicht vorhanden ist. Wenn Sie den M8 noch nie gehandhabt haben, wissen Sie es nicht, aber wenn Sie glauben, dass Sie im E8 dasselbe für weniger Geld bekommen, müssen Sie erneut darüber nachdenken.

Dem E8 fehlt das kühle Gefühl (in Bezug auf Temperatur und Ästhetik) in der Handfläche. Die Bildhauerei ist auch weniger raffiniert. Es gibt jedoch einen kleinen Vorteil: Der M8 kann bei trockenen Händen etwas rutschig sein, was durch die taktile Oberfläche des Kunststoff-E8 vermieden wird. Für einige liegt der E8 sicherer in der Hand, aber das griffige Finish ist nicht ohne Probleme.

Nachdem wir den E8 etwa einen Monat lang benutzt haben, haben wir festgestellt, dass die Ecken etwas abgenutzt sind und das matte Finish vom Polycarbonatgehäuse abzureiben beginnt. Wie dies nach einem Jahr im Besitz aussehen wird, können wir uns nicht vorstellen.

Pocket-lint

Von vorne ist kaum ein Unterschied zwischen den beiden Telefonen erkennbar, da sie nahezu identisch sind und das 5-Zoll-Display von BoomSound-Lautsprechern flankiert wird. Aber von den Seiten und von hinten ist es ein ganz anderes Gerät.

Das E8 behält sein versiegeltes Design bei und hält sich an die Verwendung von Fächern mit Stiftzugriff für die microSD- und SIM-Fächer. Auf der Rückseite ändert sich jedoch die Kameraanordnung (das zweite Objektiv des M8 wird gegen einen einzelnen LED-Blitz ausgetauscht und das Ein großartiger zweifarbiger Blitz des M8 ist nicht vorhanden. Oben bedeutet das Fehlen eines IR-Blasters einen Wechsel zu einer zentralen Taste.

Pocket-lint

Das HTC One E8 misst ungefähr 146,4 x 70,8 x 9,9 mm und wiegt 145 g. Damit ist es ein bisschen dicker, aber leichter als sein M8-Cousin.

Hardware und Leistung

Die Hardware-Geschichte ist bekannt: Das HTC One E8 verfügt über einen Quad-Core-Chipsatz Qualcomm Snapdragon 801 und 2 GB RAM. Es gibt 16 GB internen Speicher (von denen etwas mehr als 11 GB verfügbar sind) sowie einen microSD-Kartensteckplatz, um den Speicher um bis zu 128 GB zu erweitern.

Mit anderen Worten, die Kerninnereien des E8 sind identisch mit denen des M8, und in dieser Hinsicht ist die Leistung identisch. Das gleiche Software-Erlebnis in Android 4.4 KitKat und HTCs Sense 6.0 bietet auch fast das gleiche Erlebnis.

Im täglichen Gebrauch wiederholt sich die schnelle Benutzererfahrung des M8 im E8. Es liefert Android und Sense schneller als das leicht herabgestufte HTC One mini 2. Wenn also Leistung und Preis wichtig sind, ist das E8 möglicherweise genau das Richtige, da das E8 in der Leistung glänzt.

Pocket-lint

Das Display liefert auf die gleiche Weise wie das M8 auch die reichhaltige Grafik. Es verfügt über einen Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und einer Diagonale von 5 Zoll, sodass Sie auf dem 441ppi-Touchpanel viel Platz zum Spielen haben.

Neben unserem M8 im Büro sieht die Bildschirmausgabe fast identisch aus. Der M8 erscheint geringfügig heller mit einem Hauch mehr Kontrast (auf dem Foto oben aufgrund von Reflexionen nicht sichtbar). Die Polarisationsschicht im LCD-Panel ist unterschiedlich, was bedeutet, dass das E8 die bessere Wahl für Benutzer von polarisierten Sonnenbrillen ist (es sei denn, das M8-Panel hat sich seit Erhalt unseres Geräts geändert), da das M8 bei Betrachtung mit einer polarisierten Brille in einigen Winkeln schwarz wird .

In Bezug auf Hardware und Leistung gibt es praktisch nichts zu nennen, was das E8 zu einem Top-Gerät macht. Sogar die BoomSound-Lautsprecher bieten den erwarteten Audio-Reichtum, sodass es in dieser Abteilung keine Kompromisse gibt, das billigere Gerät zu verwenden.

Kleinere Software-Auslassungen

Wir werden uns nicht zu lange mit Software befassen, da sie in vielerlei Hinsicht mit dem M8 identisch ist. Viele Informationen finden Sie sowohl in unserem HTC One M8-Test als auch in unserem ausführlichen HTC Sense 6-Test.

LESEN: HTC Sense 6 Bewertung

Die Softwareänderungen treten nur dort auf, wo sie durch Hardwareunterschiede erzwungen werden. Zu den Hardwareänderungen gehören die Kameras auf der Rückseite sowie das Weglassen des IR-Blasters auf der Oberseite, sodass keine Fernbedienungsfunktion und keine zugehörige TV-App vorhanden sind.

Abgesehen davon startet das HTC One E8 mit Android 4.4 KitKat und Sense 6.0. Das letztere Android-Re-Skin ist eines der raffiniertesten, die wir je gesehen haben, und wir mögen seinen ausgereiften Ansatz. HTC hat in den letzten paar Iterationen die Unordnung in Sense beseitigt, sodass Sie feststellen werden, dass Sense 6 die meisten Basen ohne zu viele Duplikate abdeckt oder Funktionen hinzufügt, die Sie möglicherweise nicht möchten.

Es gibt den großartigen Aggregator für Nachrichten und soziale Feeds von BlinkFeed sowie Galerien, mit denen Sie ordentliche Highlight-Videos aus Ihren Fotosammlungen erhalten. Es gibt auch gut verknüpfte Kontakte und Mediaplayer, die Gracenote-Details und die Option zum Streamen aus Netzwerkquellen bieten.

Der beste Punkt ist jedoch, dass Sense 6.0 schnell zu navigieren ist. Es gibt keine Anzeichen von Verzögerung und wenig behindert das, was Sie versuchen zu tun. Es gibt jedoch immer Raum für Verfeinerungen, und all diese Details finden Sie in unserem Sense 6-Test.

Kameras: Umso konventioneller

Der Schalter in den Kameras ist eine der größten Änderungen beim E8 gegenüber dem M8. Während sich der M8 mit der Duo-Kamera und dem UltraPixel-Sensor von der Masse abheben wollte, zusammen mit den Behauptungen einer besseren Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen und verbesserten Effekten, ist der E8 insgesamt konventioneller.

Die Umstellung auf einen 13-Megapixel-Sensor mit höherer Auflösung in E8 wird von einigen begrüßt, da er für seine Konkurrenten auf dem Datenblatt wettbewerbsfähiger klingt. Dies bedeutet jedoch, dass das One E8 diese Duo-Kameraeffekte verliert - es gibt beispielsweise keine Ufocus-Pseudofunktion mit geringer Schärfentiefe oder andere tiefenbasierte Effekte.

Pocket-lint

Stattdessen haben Sie jetzt theoretisch größere Möglichkeiten zum Zoomen und Zuschneiden, ohne dass dies zu einem drastischen Qualitätsverlust führt. Wir sagen theoretisch, weil die 13-Megapixel-Kamera des E8 nicht die beste Leistung bringt. Viele unserer Testaufnahmen scheinen einen leicht rosafarbenen Schimmer zu haben, und sie hatten unter hellen Bedingungen Probleme, weil sie unterbelichtet waren und keinen Kontrast hatten.

Es ist jedoch nicht alles schlecht. Nehmen Sie es aus diesen hellen Bedingungen heraus und es kommt viel besser zurecht, obwohl es bei schlechten Lichtverhältnissen ziemlich viel Bildrauschen gibt. Der HDR-Modus (High Dynamic Range) kann ein wenig retten, sieht jedoch etwas künstlich aus, und die Wiederherstellung eines kleinen Kontrasts nach der Aufnahme verbessert die Bilder insgesamt.

Die nach vorne gerichtete Kamera bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln und eine Countdown-Funktion, sodass Sie sich für Selfies zusammenstellen können. Es liefert ziemlich gute Ergebnisse und bleibt eine der besseren Optionen für Selfie-Fans.

Die HTC One E8 Kamera-App gehört zu den Stärken und überträgt die soliden Aspekte der Sense UI-Kamera. Die Benutzeroberfläche ist klar, schnell zu fokussieren und erleichtert das Aufnehmen. Wenn Sie möchten, gibt es sogar vollständige manuelle Steuerelemente, obwohl einige Optionen aus den Menüs herausgearbeitet werden müssen. HDR ist etwas tief vergraben, obwohl Sie ein weiteres "Kamera" -Verknüpfungssymbol erstellen können, um Ihnen einen schnelleren Zugriff zu ermöglichen, wenn Sie möchten.

Insgesamt ist die Umstellung auf einen anderen Sensor im E8 nicht das Wundermittel, das manche vorhergesagt haben könnten. Das Software-Erlebnis ist gut, ebenso wie die Highlight-Video- und Zoe-Aufnahmeoptionen, aber wir fanden diese Kamera nicht so aufregend oder die Ergebnisse so überzeugend wie die des LG G3.

LESEN: LG G3 Bewertung

Wenn es um die Videoaufnahme geht, ist eine der Auslassungen des Flaggschiff-Geräts - im Vergleich zum LG G3, Xperia Z2 oder SGS5 - das Fehlen einer hochauflösenden 4K-Videoaufnahme. Dies ist beim M8 nicht möglich, da der Sensor keine Megapixel aufweist und das E8 zwar über genügend Pixel verfügt, die 4K-Erfassung jedoch nicht unterstützt wird. Die Full HD-Aufnahme ist jedoch anständig, insbesondere mit der Option 60 Bilder pro Sekunde.

Anruf und Akkulaufzeit

Wir hatten keine Probleme, Anrufe auf dem E8 zu tätigen oder zu empfangen. Die BoomSound-Lautsprecher verleihen Anrufen Tiefe, sodass sie schön und reichhaltig klingen und auch viel Lautstärke bieten.

Eines der bereits beeindruckenden Dinge am Flaggschiff M8 ist seine Akkulaufzeit. Der E8 verfügt über den Akku mit der gleichen Kapazität (2600 mAh), der zwar im Vergleich zu einigen Konkurrenten nur eine begrenzte Kapazität aufweist, jedoch eine ausreichende Nutzung pro Ladung bietet. Bei datenintensiver Nutzung haben wir festgestellt, dass der E8 einen anstrengenden Tag übersteht. Sie können jedoch nicht auf den Akku zugreifen, um ihn zu wechseln, da die Rückseite nicht abnehmbar ist.

Erste Eindrücke

Es gibt eine Reihe von Bereichen, in denen das HTC One E8 dem M8-Erlebnis nicht gerecht wird. Angesichts des zu erwartenden reduzierten Preises ist es jedoch schwierig, den E8 als etwas anderes zu sehen, als seine Ziele zu erreichen.

Das Geschwindigkeits-, Leistungs- und Softwareerlebnis ist bis auf wenige Ausnahmen das gleiche wie beim bereits hervorragenden M8. Kurz gesagt, das macht das E8 zu einer überzeugenden Option, wenn Sie nach einem leistungsstarken und erschwinglichen Android-Handy suchen.

Aber der M8 ist das nicht und das Kunststoffdesign macht einen Unterschied. In der Welt der Smartphones kann dieser Designunterschied durch die Verwendung einer Abdeckung verringert werden. Für diejenigen, die dies nicht tun, fehlt dem E8 jedoch das Premium-Gefühl, das Sie bei jeder Berührung Ihres Telefons erhalten. Der E8 könnte Sie dazu bringen, mehr zu wollen. In der Tat könnte es Sie dazu bringen, stattdessen den M8 zu wollen.

Schreiben von Chris Hall.