Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Honour machte einen großen Song und tanzte über seinen 6X-Smartphone-Start auf der diesjährigen CES in Las Vegas. Das war etwas seltsam für ein Telefon , das seit Ende 2016 in China erhältlich ist. George Zhao, CEO von Honor , betrat die Bühne und versicherte uns viel zu lange, dass Honor die meistverkaufte Online-Telefonmarke ist.

Ziehen Sie die heftige Marketing-Rede zurück und schaufeln Sie eine Menge Sicherheit über das Verkaufsvolumen, da dies weitgehend irrelevant ist. Lassen Sie den Honor 6X für sich selbst sprechen, und wie wir beim Herausziehen unseres Modells mit Goldfinish (mit weißer Vorderseite) aus der Verpackung festgestellt haben, ist die Qualität sofort spürbar. Für ein Telefon im Wert von £ 225 ist dies ein gut gemachtes und gut aussehendes Gerät.

Es hat aber auch seinen Anteil an Spielereien in Form von zwei Kameras auf der Rückseite: einem 12-Megapixel-Hauptschnapper, begleitet von einem 2-Megapixel-Begleiter, der für die Tiefenabbildung ausgelegt ist, sodass Sie einen Pseudo-Bokeh-Effekt anwenden können für ultra-unscharfe Hintergründe.

Pocket-lint

Diese Funktion ist die gleiche wie beim Huawei P9 (abzüglich der offiziellen Leica-Partnerschaft und -Software). Oft funktioniert es jedoch nicht gut, was der Kritikpunkt ist, den wir bei all diesen Systemen hatten - von HTC über Apple bis hin zu allem dazwischen. Mach einfach ein normales Foto, nein?

Abgesehen von diesem Punkt sind wir eher vom Aussehen des Honor 6X angetan. Es ist wie ein Huawei Mate 9 in Mini-Form mit einem 5,5-Zoll-LCD-Bildschirm (nicht die 5,9-Zoll-Skala des Mate 9), was ihm eine größere Anziehungskraft verleihen sollte. Die Auflösung ist Full HD (1920 x 1080), was zu diesem Preis und dieser Größe ausreichend ist und viel Helligkeit zur Verfügung steht.

Das Finish ist auch zwischen Huawei und Honor ähnlich: Beide haben hervorstehende Kameraeinheiten und einen gut positionierten Fingerabdruckscanner darunter (der hervorragend funktioniert). Der Farbunterschied zwischen der Hauptrückwand und den oberen und unteren Bändern (für die Antennen und damit für den Empfang) ist nicht besonders gut abgestimmt, aber das wird zu einem ganz eigenen ästhetischen Merkmal. Diese weichen, geschwungenen Kanten und das abgeschrägte Finish sehen nicht nur gut aus, sondern sorgen auch für einen bequemen Halt.

Pocket-lint

Der Preis von 225 GBP liegt um 35 GBP über dem des Vorgängermodells 5X , was ein kleiner Sprung ist, aber es gibt einige zusätzliche Funktionen. NFC wurde hinzugefügt, sodass Fingerabdruck-Zahlungssysteme jetzt funktionieren sollten. Unter der Haube befindet sich auch der mittelgroße Octa-Core-Prozessor Kirin 655, gepaart mit 3 GB oder 4 GB RAM für das europäische Modell. Wir glauben, dass die geringere RAM-Kapazität mit dem 32-GB-Speichermodell einhergeht, die größere mit dem 64-GB-Modell (letzteres, das wir haben).

Im Gegensatz zum Huawei Mate 9 läuft auf dem Honor 6X kein Android Nougat und das EMUI 5.0-Re-Skin des Unternehmens. Stattdessen wird das 6X mit Android 6.0 und EMUI Version 4.1 geladen. Wenn Sie ein eingefleischter Android sind, sind die Software-Optimierungen und Nuancen möglicherweise gewöhnungsbedürftig.

Die Akkulaufzeit dürfte ebenfalls anständig sein, da eine 3.340-mAh-Batterie die Dinge am Laufen hält. Wir haben unser Überprüfungsgerät erst seit 15 Minuten verwendet. Ob dies also eine anständige Nutzung von anderthalb Tagen bedeutet, werden wir herausfinden, wenn wir das Telefon in den kommenden Wochen überprüfen.

Pocket-lint

Der Honor 6X ist ab sofort bei Three erhältlich . Egal, ob Sie sich für eine Dual-Kamera-Anordnung interessieren oder nicht, zu diesem Preis und mit dieser Bauart ist das 6X ein großartiger Einstieg auf dem Telefonmarkt auf mittlerer Ebene.

Schreiben von Mike Lowe.