Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Das Pixel 6a ist Googles neuestes erschwingliches Telefon, das das Design des Pixel 6 aufgreift, viele der gleichen Hardware-Punkte beibehält und zu einem viel erschwinglicheren Preis angeboten wird.

Google hat mit diesen Geräten Erfolg gehabt, das Pixel 4a wurde gut aufgenommen, ein Erfolg, den es hier wiederholen möchte. Das Pixel 5a fiel in eine seltsame Position mit einer begrenzten globalen Veröffentlichung, aber das Pixel 6a sieht wie ein stärkeres Angebot aus.

Unsere Kurzfassung

Das Google Pixel 6a ist ein gut aussehendes, kompaktes Telefon, das für den Preis viel Leistung bietet. Die allgemeine Verarbeitungsqualität ist großartig, das Display ist schön und lebendig und wird nur durch das Festhalten an 60 Hz beeinträchtigt, aber der Zusatz einer IP67-Bewertung bei einem Telefon zu diesem Preis wird begrüßt.

Viele werden wahrscheinlich wegen der Kamera zum Pixel 6a hingezogen werden. Diese ähnelt der Kameraanordnung des Pixel 5, hat also nicht alle Vorteile der teureren Pixel 6-Telefone, liefert aber dank Googles KI-Ansatz für die Kameras immer noch großartige Ergebnisse. Es ist sicherlich eine der einfachsten Kameras mit den besten Ergebnissen, die man in diesem Preissegment finden kann.

Insgesamt ist das Pixel 6a ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet Flaggschiff-Power und Kamera-Performance zum Mittelklasse-Preis. Es gab ein paar Kompromisse, um diesen Preis zu erreichen, aber Google hat hier einen nüchternen Ansatz verfolgt, wobei das Pixel 6a wichtige Leistungs- und Ausstattungspunkte trifft, um ein großartiger Allrounder zu sein.

Google Pixel 6a Test: Magie der Mittelklasse

Google Pixel 6a Test: Magie der Mittelklasse

4.5 stars - Pocket-lint recommended
Vorteile
  • Gut aussehendes Handy
  • Flaggschiff-Power
  • Tolle Update-Politik
  • Die Pixel-Kamera
Nachteile
  • Speicherplatz auf 128 GB begrenzt
  • Display nur 60 Hz

squirrel_widget_12854258

Design und Verarbeitung

  • Zweifarbiges Pixel 6-Design
  • 152,16 x 71,80 x 8,85 mm, 178 g
  • IP67-Schutz

Das Google Pixel 6a greift das Design des Pixel 6 auf, am deutlichsten erkennbar an der Kameraleiste, die über die Oberseite des Telefons verläuft. Diese unterteilt die Rückseite des Geräts mit einem zweifarbigen Finish.

Das Telefon ist aus Kunststoff - oder 3D-thermogeformtem Verbundstoff - gefertigt, aber es hat eine schöne Qualität. Es ist glänzend und zieht daher einige Fingerabdrücke an, aber bei den helleren Farben sind diese nicht allzu auffällig.

Es ist ein kompaktes Gerät - ein wenig kleiner als das Pixel 6 - aber sicherlich handlich für kleinere Hände oder diejenigen, die nicht etwas Großes wollen.

Es verfügt über eine IP67-Klassifizierung zum Schutz vor Spritzwasser, was bei Handys dieser Preisklasse bisher eine Seltenheit war, obwohl Samsung sein Bestes tut, um das mit Geräten wie dem Galaxy A53 5G zu ändern, das ebenfalls IP67 bietet.

Alles in allem ist die Qualität sehr gut und nichts deutet darauf hin, dass es sich um ein Gerät der unteren Preisklasse handelt. In Wirklichkeit sind es die Farbkombinationen, die dieses Telefon ein wenig einzigartiger machen und Sie zu etwas führen, das sich anfühlt, als wäre es mit Bedacht entworfen worden.

Pocket-lintGoogle Pixel 6a Foto 7

Das Gerät ist mit Stereolautsprechern ausgestattet, die an der Unterseite des Geräts und über den Ohrlautsprecher am oberen Rand des Displays ausgegeben werden. Sie bieten eine beachtliche Qualität, auch wenn sie bei hohen Lautstärken etwas angestrengt klingen, so dass man bessere Ergebnisse erzielt, wenn man sie eine Stufe herunterdreht.

Dennoch ist es perfekt für die Wiedergabe von Videos oder Spielen. Es gibt keine 3,5-mm-Buchse - etwas, das bei einer Reihe von Konkurrenzgeräten vorhanden ist - aber dieses Telefon unterstützt hochauflösende Musik. Wenn du ein Paar Kopfhörer hast, die LDAC unterstützen, bekommst du das vom Pixel 6a, was bei Geräten in dieser Preisklasse weniger üblich ist.

Display

  • 6,1 Zoll, 2400 x 1080 Pixel, 429ppi
  • OLED, 60Hz
  • HDR-Unterstützung

Das Pixel 6a ist das kleinste der Pixel-Geräte und kommt mit einem 6,1-Zoll-Display, verglichen mit dem 6,4-Zoll-Display des Pixel 6 und dem 6,7-Zoll-Display des Pixel 6 Pro.

Es handelt sich um ein OLED-Display mit der großartigen Farbsättigung und den tiefen Schwarztönen, die man mit dieser Technologie assoziiert, und einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln, was zu einer Pixeldichte von 429 ppi führt. Das ist schön und scharf, so dass es ein großartig aussehendes Display ist.

Pocket-lintGoogle Pixel 6a Foto 12

Der kleine Nachteil ist, dass die Bildwiederholfrequenz auf 60 Hz begrenzt ist, es gibt also keine schnelleren Bildwiederholraten, um den Bildlauf zu glätten. Viele Konkurrenten haben dieses Angebot jetzt - das OnePlus Nord 2T zum Beispiel - für etwa den gleichen Preis.

Machen schnellere Bildwiederholraten wirklich einen Unterschied? Ja, es gibt einen sichtbaren Unterschied in einigen Situationen, vor allem beim Scrollen durch Dinge wie Twitter. Aber im täglichen Gebrauch ist das kein wirklicher Nachteil. Daher muss man den Verzicht auf diese Funktion neben den Vorteilen, die dieses Telefon in anderen Bereichen bietet, in Betracht ziehen - zum Beispiel die Leistung, die es bietet.

Pocket-lintGoogle Pixel 6a Foto 9

Wir haben außerdem festgestellt, dass die automatische Helligkeitseinstellung bei diesem Gerät gut geeignet ist. Sie erhöht sich bei voller Sonne deutlich, um Reflexionen zu unterdrücken und die Bildtreue zu erhalten. Durch die Unterstützung von HDR holt es das Beste aus Ihren Inhalten heraus. Ihre Netflix-Videos sehen also großartig aus, auch wenn in der Mitte ein Loch entsteht, weil die Frontkamera mittig platziert ist.

Es gibt einen Fingerabdruckscanner unter dem Display und wir haben festgestellt, dass er das Telefon zuverlässig entsperrt, obwohl er bei Nässe oder schmutzigen Fingern weniger effektiv ist.

Hardware und Leistung

  • Google Tensor mit Titan M2
  • 6 GB RAM, 128 GB Speicher
  • 4400mAh, 18W kabelgebundenes Laden

Einer der Höhepunkte des Pixel 6a ist, dass es keine Mittelklasse-Plattform verwendet, wie viele ähnlich teure Konkurrenten. Stattdessen verwendet es Googles Tensor-Hardware - die gleiche, die auch im Pixel 6 Pro zu finden ist - man könnte also sagen, dass es sich um Leistung auf Flaggschiff-Niveau handelt.

Der Arbeitsspeicher sinkt auf 6 GB und die Speicherkapazität beträgt 128 GB, was nicht gerade riesig ist, und es gibt keine Option zur Erweiterung, keine microSD und keine Option für mehr physischen Speicher. Das ist ein bisschen ein Nachteil, da das keine riesige Menge an Speicher ist und die meisten Geräte in dieser Preisklasse bieten hier einige Optionen.

Pocket-lintGoogle Pixel 6a Foto 5

Die Tensor-Hardware bedeutet, dass das Pixel 6a von der Leistung eines Flaggschiffs profitiert. Es ist nicht ganz auf dem Niveau des Pixel 6, aber es bietet eine glatte Erfahrung in alltäglichen Aufgaben, die bis zur Leistung Dinge wie Flaggschiff-Spiele mit Effizienz. Bei einigen dieser Aufgaben oder beim Aufladen kann es etwas warm werden, aber nicht in einem besorgniserregenden Ausmaß. Es ist ein kompaktes Handy und das bedeutet, dass man die Wärme auf der Rückseite eher spürt, weil die Finger mehr vom Gerät bedecken.

Es gibt einen 4400-mAh-Akku mit 18 W kabelgebundener Ladung, aber kein Ladegerät in der Box. Das ist nicht sehr schnelles Laden mit einer Reihe von Geräten, die schneller aufgeladen werden können, wenn man sich Marken wie Redmi ansieht. Es gibt keine Unterstützung für drahtloses Laden.

Pocket-lintGoogle Pixel 6a Foto 14

Die Akkulaufzeit ist insgesamt gut. Es ist keine riesige Zelle, aber wir haben festgestellt, dass sie problemlos durch den Tag kommt. An hellen Tagen haben wir festgestellt, dass es auch bis in den zweiten Tag hinein hält, was zweifelsohne der Vorteil eines kleineren Displays ist. Selbst bei anspruchsvolleren Aufgaben, wie z. B. langen Spielen von Call of Duty Mobile, hält das Pixel 6a locker durch und bietet eine bessere Leistung als einige Geräte mit Mittelklasse-Hardware.

Für uns schließt sich damit der Kreis: viel Kraft und Leistung und eine lange Akkulaufzeit, so dass die Wahl eines Telefons in dieser Position nicht wie ein Kompromiss wirkt.

Kamera

  • Duale Rückkamera:
    • Hauptkamera: 12MP IMX363, f/1.7, 1.4µm, OIS
    • Ultrawide: 12MP IMX386, f/2.2, 1.25µm
  • Vorderseite: 8MP IMX355, f/2.0, 1.12µm, Fixfokus

Pixel-Telefone sind für die Kamera bekannt, da Google sich sehr um die computergestützte Fotografie bemüht hat. Es gibt eine Hardware-Abweichung von den anderen Pixel-Modellen, wobei das 6a eher die Ausstattung des älteren Pixel 5 widerspiegelt.

Pocket-lintGoogle Pixel 6a Foto 3

Das bedeutet, dass es keinen 50-Megapixel-Sensor wie beim Pixel 6 und Pixel 6 Pro gibt, aber du bekommst zwei gute Kameras statt einer Ansammlung von Schrottkameras, wie du sie bei vielen Konkurrenzgeräten finden wirst.

Die Kameras liefern eine solide Leistung ab: Sie sind einfach zu bedienen und bieten die gewohnte Point-and-Shoot-Zuverlässigkeit, ohne dass man mit den Optionen herumspielen muss, um ein anständiges Ergebnis zu erzielen. Es gibt einen Nachtmodus, der Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen möglich macht, und das Tolle ist, dass Google in der Lage zu sein scheint, aus fast jeder Situation ein Foto zu machen, ohne auch nur den Hauch eines "Profi"-Modus. Zeigen, schießen, und die Ergebnisse werden konkurrenzfähig sein.

Die Kamera liefert ausgewogene Bilder mit einer guten Farbbalance zwischen der Ultrawide- und der Hauptkamera, was bei einigen Handys oft ein Problem ist. Es gibt keinen optischen Zoom, sondern einen 0,6-fachen Ultraweitwinkel und einen 7-fachen Digitalzoom. Dieser Digitalzoom ist nicht sonderlich bemerkenswert und liefert ziemlich unscharfe Ergebnisse, die vielleicht nicht sehr nützlich sind. Auf dem Papier mag das einige Konkurrenten attraktiv erscheinen lassen, aber im Allgemeinen wird ein längerer digitaler Zoom nur schlechter, so dass es sich nicht lohnt, ihn zu haben.

Die Kantenerkennung auf den Pixel-Telefonen ist oft ausgezeichnet und verlässt sich auf Googles KI, um diese Funktionen zu verbessern, aber Google Fotos bietet viele dieser Funktionen auch in den Bearbeitungsoptionen - und diese gelten für alle Bilder in Ihrer Galerie, nicht nur für die, die von dieser Kamera stammen. Sie erhalten großartige Porträts von der vorderen und hinteren Kamera. Die einzige Funktion, die wirklich fehlt, ist die Bewegungsfoto-Option, die Ihr Porträt unscharf macht, um die Illusion von Geschwindigkeit zu erzeugen. Das bleibt dem Pixel 6 und Pixel 6 Pro vorbehalten.

Es gibt jedoch einen Zusatz zu den Bearbeitungsoptionen, bei dem Sie die Funktion "Magischer Radiergummi" verwenden können, um stattdessen etwas zu "tarnen". Wenn Sie ein Foto aufnehmen und es eine Ablenkung gibt - z. B. einen hellen Wegweiser -, können Sie diesen tarnen, anstatt ihn zu entfernen. Dadurch wird die Farbe des Objekts abgeblendet, sodass es nicht vom Hauptmotiv des Fotos ablenkt. Diese Funktion gibt es zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels nur beim Pixel 6a und ist eine großartige Ergänzung der Bearbeitungsoptionen.

Videos laufen mit bis zu 4K/60fps und sind gut stabilisiert, einschließlich einiger intelligenter Optionen wie Cinematic Pan - Funktionen, die von den anderen Pixel 6-Modellen bekannt sein werden.

Insgesamt liefert das Pixel 6a eine weitere solide Leistung ab. Google hat KI eingesetzt, damit die Kamera funktioniert, und der Vorteil ist, dass sie nicht von der Kamera-Hardware abhängig ist. Manche sagen, dass das alles nur ein Fake ist, aber in Wirklichkeit wird die Technologie genutzt, um ein intelligenteres Kameraerlebnis zu schaffen. Letztendlich zeigt man auf das Gerät, schießt und erhält ein großartiges Foto - und das ist es, was viele Leute wollen.

Software

  • Android 12
  • 3 Jahre lang Betriebssystem-Updates
  • 5 Jahre Sicherheitsupdates

Einer der Vorteile, wenn Sie sich für ein Pixel-Gerät entscheiden, ist, dass Sie ein Gerät ohne Bloat erhalten, auf dem keine Apps vorinstalliert sind, und dass Sie bei Updates für neue Android-Versionen ganz vorne mit dabei sind. Es wird erwartet, dass das Gerät drei Betriebssystem-Updates erhält, die es bis zu Android 15 im Jahr 2024 bringen.

Außerdem werden 5 Jahre lang Sicherheitsupdates versprochen - eine großartige Zusage, die sicherstellt, dass das Telefon auch in Zukunft nützlich bleibt.

Pocket-lintpixel 6a screenshot foto 1

Die Software-Erfahrung auf dem Pixel 6a ist im Wesentlichen die gleiche wie auf den anderen Pixel-Geräten und ermöglicht eine thematische Anpassung durch Material You, mit einer schnellen und flüssigen Erfahrung im Alltag und großartigen Funktionen wie dem Recorder, der live transkribiert, während jemand mit dir spricht.

Während rein Pixel-exklusive Software-Funktionen ziemlich selten sind, bleiben einige, um sich von anderen Android-Telefonen zu unterscheiden - die Kehrseite ist, dass viele Geräte - Samsung zum Beispiel - viel mehr Optionen von Haus aus haben. Aber die Leute fühlen sich zu den Pixel-Geräten hingezogen, weil sie das Durcheinander und die Veränderungen vermeiden, die andere Geräte mit sich bringen. Es ist diese Reinheit, die dazu beiträgt, das Pixel 6a attraktiv zu machen.

squirrel_widget_12854258

Zur Erinnerung

Das Google Pixel 6a bietet einige Flaggschiff-Hardware zu einem Mittelklasse-Preis. Es gibt die weithin gelobte Pixel-Kamera auf der Rückseite, die eine großartige Erfahrung bietet, obwohl sie nicht die neueste Hardware von Google verwendet. Es handelt sich um ein kompaktes Telefon mit einem großartigen Display, das allerdings auf eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz beschränkt ist. Der IP67-Schutz ist ein großer Vorteil in dieser Preisklasse. Das Google Pixel 6a ist ein ideales Telefon für jemanden, der ein kompaktes und leistungsstarkes Gerät mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sucht - mit dem Bonus von 5 Jahren Software-Support.

Schreiben von Chris Hall. Bearbeiten von Cam Bunton.