Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nachdem die preisgünstigere Pixel 3-Familie einige Zeit als "Pixel 3 Lite" gemunkelt wurde, ist sie in "einem" Modellstil angekommen. Genau wie das normale Pixel 3 ist das 3a in der hier beschriebenen Standardgröße und im größeren XL-Format erhältlich .

Wir haben das lange Wochenende an Feiertagen Anfang Mai mit dem regulären Pixel 3a als unserem täglichen Telefon verbracht, um herauszufinden, ob dieses Mittelklasse-Modell viele Kompromisse bringt, ob die Leistung so gut ist, wie Google es verspricht, und ob diese Kameraleistung ist wirklich genau das gleiche wie sein teureres Geschwister.

squirrel_widget_148686

Der Schein kann trügen

  • Maßnahmen: 151,3 x 70,1 x 8,2 mm
  • Wiegt: 147g
  • Kunststoff gebaut

Wenn Sie sich das Pixel 3a ansehen, können Sie davon ausgehen, dass es sich um ein Standard-Pixel 3 handelt. Es hat das gleiche zweifarbige Finish auf der Rückseite, mit dem glänzenden oberen Teil und einem matteren / Eierschalen-Finish auf den unteren drei Vierteln. Es gibt auch eine einzige Kamera, die von dem einfachen Kreisring umgeben ist. Selbst von vorne sieht es mit seinem langen Display und den recht großzügigen Einfassungen (jedenfalls für 2019) unverkennbar aus wie ein Pixel 3.

1/2Pocket-lint

Halten Sie jedoch die beiden Telefone gedrückt, und Sie werden den Unterschied leicht erkennen. Für den Anfang ist das 3a größer als das Standardpixel 3. Dazu gehören das größere Display sowie das dickere Kinn an der Unterseite. Es ist nicht überraschend, bei einem billigeren Modell dickere Lünetten zu sehen, aber es ist ein wenig enttäuschend, dass es dort keinen zweiten Frontlautsprecher gibt, der diesen toten Raum auf der Vorderseite nutzt.

Ohne Halten bemerken Sie möglicherweise nicht den größten Unterschied: die Materialien. Das billigere Pixel 3a besteht aus Kunststoff und nicht aus dem im Pixel 3 verwendeten High-End-Glas. Trotzdem verfügt es über diese ikonischen abgerundeten Ecken und Kanten mit den subtil abgerundeten Ecken auf dem Display sowie über das gleiche Tastenlayout die Kanten.

Auch auf der Vorderseite entschied sich Google für Dragon Trail-Glas, das normalerweise auf günstigeren Smartphones zu finden ist, anstatt das hochwertigere Corning Gorilla Glass zu verwenden.

Pocket-lint

Der einzige positive Teil eines Plastik-Smartphones ist, dass es sich wie in den alten Tagen des Smartphone-Besitzers anfühlt. Wir hatten nicht das Gefühl, dass wir übermäßig kostbar damit sein mussten, uns bewusst sein mussten, wo wir es ablegten oder wie vorsichtig wir es in die Tasche steckten und aus der Tasche zogen. Die Verwendung des 3a ist eine sorglose Erfahrung, und das können Sie mit den Premium-Vollglasgeräten ab 800 GBP nicht sagen.

Im täglichen Gebrauch ist es einfach, einfach zu lernen und loszulegen, wobei die meisten Aufgaben am unteren Bildschirmrand einfach mit einer Hand zu erledigen sind. Wir freuen uns, dass das haptische Feedback auf der Tastatur immer noch vorhanden ist. Das subtile "Klick" -Gefühl beim Eingeben der Tasten ist sehr befriedigend.

Bildschirm

  • 5,6-Zoll-OLED-Panel
  • Auflösung 2220 x 1080
  • Immer im Display

Google hat möglicherweise die Kosten für Materialien gesenkt, die für den Bau und das Äußere des Telefons verwendet werden. Die Bildschirmtechnologie entspricht jedoch weitgehend der von Pixel 3. Es handelt sich um eine ähnliche FHD + -Auflösung, die sich jedoch über 5,6 Zoll erstreckt. Es bedeutet, dass Sie in Bezug auf die Schärfe nichts wirklich verlieren. Nach unserer Erfahrung könnten Sie sogar etwas davon profitieren, wenn Sie das billigere Modell nehmen.

Pocket-lint

Ein etwas größeres Display bedeutet, dass Sie etwas mehr Platz zum Ansehen von Filmen oder Spielen haben, aber auch ein etwas schöneres Farbprofil. Beim Betrachten der gleichen Bilder mit den Bildschirmen im adaptiven Modus sah das Pixel 3a viel natürlicher aus, mit abgeschwächten Rottönen, wodurch verhindert wurde, dass es übersättigt aussah. Im natürlichen Modus ist es ähnlich, aber die 3a scheint dann etwas zu flach zu sein. Die beiden sind also unterschiedlich eingestellt - aber es ist wahrscheinlich nichts, was Sie ohne die beiden Telefone nebeneinander bemerken.

Es ist ein Bildschirm, über den Sie sich nicht beschweren können, wenn Sie ihn verwenden. Es hat viel Schärfe für die Zeiten, in denen Sie scharfen, feinen Text sehen möchten, und genug Farbe, um das Spielen auch angenehm zu machen. Weiß ist sauber und Schwarz ist dank dieses OLED-basierten Panels dunkel. Abgesehen von den leicht übersättigten Grüns sehen die anderen Farben gut aus. Blues und Reds Pop, ohne übertrieben zu werden. Die Farbe ändert sich nur geringfügig, wenn Sie sie auch aus einem Winkel betrachten.

Hardware und Software

  • Google Android 9.0 (Pie) Betriebssystem
  • Snapdragon 670 Prozessor, 4 GB RAM
  • 3.000mAh Batterie

Wenn Sie die Spezifikationsliste lesen, sehen Sie ein Telefon mit mittlerer Reichweite. Der 3a verwendet den Snapdragon 670-Prozessor, der zwar kein Flaggschiff ist, aber sicherlich nicht der schlechteste Prozessor ist. Tatsächlich scheinen die Chips der 600er-Serie von Jahr zu Jahr besser zu werden und bieten allgemeine Animationen und Aktionen für die Benutzeroberfläche, die reibungslos und mühelos sind. Nehmen Sie zum Beispiel ein Telefon wie das Moto G7 Plus mit seinem SD632-Prozessor und es zeigt, dass für die meisten Aufgaben genügend Strom vorhanden ist.

Der Unterschied zwischen Pixel 3a und leistungsstärkeren Handys liegt beim Spielen. Wir haben hier und da das seltsame Stottern während einiger Spiele, aber es ist nicht hartnäckig. Das heißt, es ist sicherlich gut genug, um mit den Strapazen des täglichen Lebens fertig zu werden.

Pocket-lint

Zu diesem Preis gibt es wettbewerbsfähige Produkte wie Xiaomi, Huawei und OnePlus. Wenn Sie jedoch zusätzliche £ 70 ausgeben, klopfen Sie an die Tür des Xiaomi Mi 9 und OnePlus 6T , was möglicherweise sehr hoch ist verlockend angesichts ihrer Flaggschiff-Spezifikation.

Das einzige, was Sie von diesen Herstellern nicht bekommen, ist das saubere, unverfälschte Android-Erlebnis. Dies ist Android Pie, wie Google es sich vorstellt. Es ist flüssig und minimalistisch und verfügt über nützliche Funktionen wie die Informationen "Aktuelle Wiedergabe" auf dem Standby-Bildschirm, die den Titel erkennen, der in dem Café abgespielt wird, in dem Sie sich befinden, ohne nach Shazam suchen zu müssen.

Wie seine Leistung ist auch die Akkulaufzeit für das tägliche Leben ausreichend. An den meisten Tagen sind wir mit einer Batterie zwischen 20 und 30 Prozent nach mäßiger Nutzung ins Bett gegangen. Es ist nicht so langlebig wie einige der größeren Telefone da draußen, aber es ist gerade gut genug. Selbst an geschäftigen Tagen schaffte es die Schlafenszeit.

Kamera

  • 12,2-Megapixel-1: 1,8-Hauptkamera auf der Rückseite
  • Optische und elektronische Stabilisierung (OIS & EIS)
  • 8MP Frontkamera

Die größte Stärke des Pixels in den letzten Jahren war seine Kamera. Mit dem Ansatz von Qualität über Quantität - und Einfachheit über Komplexität - ist dies ein Bereich, der gegen die Norm verstößt, immer mehr Kameras auf der Rückseite anzubringen. Entscheiden Sie sich stattdessen für nur eine Kamera und verwenden Sie die intelligenten Methoden des maschinellen Lernens, um diese Fotos mit einem einfachen Druck auf den Auslöser fantastisch aussehen zu lassen

1/11Pocket-lint

Mit dem Pixel 3a erhalten Sie immer noch diese wunderbare Einfachheit und erstklassigen Ergebnisse. Dieser 12,2-Megapixel-Sensor ist der gleiche wie die Kamera in den teureren Modellen und hat Zugriff auf dieselben Google-Smarts. Wie wir bereits über die Kamera des 3a XL gesagt haben - lesen Sie unseren vollständigen Testbericht hier -, hat sie die beste Kamera aller Mittelklasse-Telefone, die Sie kaufen können. Dies ist der Hauptgrund für die Betrachtung dieser A-Modell-Telefone.

Wenn wir die 3a über das Wochenende drehen, konnten wir keinen merklichen Unterschied zwischen den Ergebnissen der Pixel 3 und 3a feststellen. Wenn es welche gab, war es kaum nachweisbar. Das heißt, wenn Sie eine einfach zu bedienende Kamera suchen, die in jeder Situation großartige Fotos macht, ist die 3a auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Aufgrund seiner intelligenten Software und Algorithmen kann das Pixel 3a auch wie ein Champion im Dunkeln fotografieren. Im Nachtmodus können Sie Bilder aufnehmen, die fast so aussehen, als wären sie bei Tageslicht, vollständig handgehalten, ohne Stativ für Stabilität. Das Endergebnis ist manchmal etwas hyperrealistisch, aber es ist immer noch unglaublich zu sehen, dass ein Telefon zu diesem Preis dies erreicht. Es funktioniert sogar mit der Frontkamera, sodass Sie nachts unwirkliche Selfies aufnehmen können.

Pocket-lint

Wir sind wirklich beeindruckt davon, was dieses Telefon unter 400 Pfund aus seiner ziemlich einfachen Einrichtung herausholen kann. Unsere Kritik bezieht sich nicht auf das, was es produziert, sondern auf das, was es nicht zu bieten hat: Es gibt keine zusätzlichen Objektive für Ultra-Wide, Zoom und verschiedene kreative Lösungen. Es ist großartig zu sehen, dass das Pixel mit seiner Ein-Objektiv-Lösung anders ist, aber wir denken, wenn Google seine Muskeln wirklich ankurbeln würde, wäre eine Multi-Kamera-Lösung des Unternehmens noch vielseitiger und beeindruckender.

Erste Eindrücke

Wir finden es gut, dass Google sich für die Entwicklung einer günstigeren Version seiner reinen Android-Smartphones entschieden hat und sogar intelligente künstliche Intelligenz (KI) verwendet hat, um sicherzustellen, dass Kamera und Leistung den teureren Modellen entsprechen (abgesehen von einigen hinter den Modellen) -Szenen langsamere Verarbeitungszeiten).

Der einzige bleibende Eindruck ist jedoch, dass dies ein Smartphone aus billigeren Materialien ist, mit weniger leistungsstarken Einbauten als das, was man von Xiaomi und OnePlus für nicht unähnliches Geld bekommen kann.

Wenn Sie das reine Pixel-Erlebnis und den Zugriff auf das Ace-Kamera-Setup für weniger Geld wünschen, ist das Pixel 3a ideal. Aber wenn Sie so viel wie möglich für Ihr Geld suchen, dann schwebt dieses spezielle Pixel zwischen den erschwinglichen Mittelklasse- und den Budget-Flaggschiff-Aufstellungen und könnte daher als etwas verloren angesehen werden.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Motorola Moto G7 Plus

squirrel_widget_147007

Wenn es um die Mittelklasse geht, ist das Moto G7 Plus eine gute Wahl - und auch viel billiger. Es bietet viele Funktionen in einem großartigen Design, ohne die Software mit unerwünschten Ergänzungen aufzublähen. Obwohl die Kamera möglicherweise nicht über einige Smarts von Google verfügt, ist sie dennoch ein überzeugendes Paket.

Pocket-lint

Xiaomi Mi 9

squirrel_widget_148633

Das Xiaomi Mi 9 bietet wirklich viel Leistung zu einem günstigen Preis. Es ist nur etwa 85 Euro teurer als das Pixel 3a, bietet aber dennoch erstklassige Hardware, mehr Speicher und RAM. Es bietet auch ein Dreifachkamerasystem, das Ihnen eine Reihe von Funktionen bietet, die dem Pixel fehlen. Das Software-Erlebnis ist jedoch nicht so sauber und lässt sich nicht so schnell aktualisieren.

Schreiben von Cam Bunton.