Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Schneiden Sie den mittleren Mann aus - es ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu sparen. Das ist die Idee hinter dem preisgünstigen 4G-Smartphone von EE Harrier: Wenn Sie dieses Sony-, Samsung- oder andere Label loswerden, können Sie mit Carrier-gebundenen Telefonen wie diesen die meisten Funktionen für die fairsten Geldsummen nutzen.

Schließlich ist es nicht so, als würde Iron Man eines dieser Budget-Handys für seinen nächsten Milliarden-Dollar-Film abholen (dafür gibt es Kevin Bacon). EE gibt nicht Millionen für die Vermarktung dieses Mobilteils aus.

Wenn Sie die große Marke und das Marketing-Problem ausschließen, erhalten Sie einen 5,2-Zoll-1080p-Bildschirm mit einem angemessenen Vertrag über 16,99 GBP pro Monat. Das ist nicht viel mehr, als Sie pro Monat für ein ähnliches Angebot ohne SIM-Karte bezahlen.

Ist der Harrier also ein süßer Deal oder ist er schlecht, weil er nicht die alltägliche Leistung bietet, die Sie sich von einem Telefon mit ziemlich erstaunlichen Kernspezifikationen für den Preis erhoffen?

Unsere Kurzfassung

Das EE Harrier ist kein perfektes Budget-Telefon, aber nicht weit davon entfernt. Einige von Ihnen werden den Stil wahrscheinlich nicht mögen; einige seiner letzten Feinheiten fühlen sich ein bisschen, gut, unvollendet an; und die tägliche Leistung ist nicht zu 100 Prozent perfekt.

Der hohe Preis und der schiere Spezifikationsreichtum in einigen wichtigen Bereichen bedeuten jedoch, dass es im Vergleich zu den größeren Konkurrenten, die Sie für das Geld bekommen können, leicht eine Outperformance erzielt. Für nur ein paar Pfund im Monat erhalten Sie ein Telefon mit einem großartigen Bildschirm, 4G-Konnektivität und einem wirklich bemerkenswerten Umfang als Jukebox für Spiele und Apps.

EE Harrier Test: Vertikaler Start für preisgünstiges 4G-Mobilteil

EE Harrier Test: Vertikaler Start für preisgünstiges 4G-Mobilteil

4.5 stars - Pocket-lint recommended
Vorteile
  • Heller und scharfer Bildschirm für den Preis
  • Anständiger Speicher
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis für ein 4G-Telefon
Nachteile
  • Die Einstellung zu Lollipop ist nicht zu 100 Prozent schnell
  • An EE gebunden
  • Das Design kann einige ausschalten

Design

Wir haben ein paar Geräusche darüber gemacht, wie EE den Mittelsmann herausgeschnitten hat, aber EE selbst macht dieses Telefon nicht. Qisda tut es. Wir geben Ihnen keine Schuld, wenn Sie keine Ahnung haben, wer das ist, aber es ist die Muttergesellschaft von BenQ - einem chinesischen Riesen, der seit Jahren Telefone herstellt. Und es ist zweifellos viel billiger, Qisda dazu zu bringen, Ihnen ein Telefon zu machen, als beispielsweise Sony.

Pocket-lintee harrier review image 3

EE hat sein Bestes getan, um den grauen Rechteckeffekt zu vermeiden, den wir normalerweise bei solchen Geräten ohne Marke erzielen, indem wir dem Harrier einen deutlicheren Stil verleihen. Es teilt dies mit seinem kleinen Bruder, dem Harrier Mini, obwohl dieses Telefon von einem weiteren Herstellungspartner hergestellt wird.

Der EE Harrier versucht verzweifelt, teurer auszusehen als er ist. Er verwendet einen Effekt aus gebürstetem Metall auf der Kunststoffrückseite und einen goldenen Ring um das Kameraobjektiv. Es hat die Klasse eines Argos-Eherings, macht aber den Job und vermeidet das Narkolepsie-induzierende Design, dem sein Vodafone-Rivale, dem grau-geschmackvollen Smart Prime 6, ausgesetzt ist.

Das Harrier bietet das Design, das Sie sich von LG in einem viel teureren Telefon vorstellen können. Das einzige, was wir wirklich nicht mögen, ist, dass der ultra-glänzende Spiegeleffekt auf dem EE-Logo auf der Rückseite innerhalb weniger Tage zu Tode zerkratzt wird und das Budget des EE Harrier enthüllt, bevor Sie überhaupt Ihre Falkenaugen auf das richten seltsam grün aussehender goldener Kameraring oben.

EE scheint dem Look etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt zu haben als der alltäglichen Ergonomie. Mit einem 5,2-Zoll-Bildschirm ist das EE nicht riesig (es ist sicherlich groß), aber wir hätten es vorgezogen, den Netzschalter auf der rechten Seite zu sehen, anstatt auf der linken Seite, wo es zumindest für Rechtsaußen ist. d handlicher sein.

Pocket-lintee harrier review image 5

Wenn es um die technischen Daten geht, geht der EE Harrier noch einen Schritt weiter. Zwei wichtige Punkte stechen hervor, bevor Sie überhaupt auf das Telefon schauen.

Erstens hat es 4G. Als Budget-Fahnenträger für den 4G-Service von EE spielt der Harrier eine große Rolle. Zweitens gibt es Speicher. Der Harrier verfügt nicht nur über einen microSD-Kartensteckplatz, sondern auch über 16 GB integrierten Speicher. Zu diesem Preis bieten keine Telefone der großen Marken so viel Speicherplatz, und dies erleichtert den Umgang mit dem Telefon erheblich, insbesondere wenn Sie Ihre ausgefallenen 3D-Spiele mögen.

Hawk-Eye-Bildschirm

Der EE Harrier hat auch den Bildschirm für solche Spiele, was sein wahrer Prahler ist. Sie erhalten einen 5,2-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 - eine Spezifikation, die dem Angebot von Telefonen entspricht, die viermal so teuer sind wie das HTC One M9 oder das Sony Xperia Z3 + .

Es ist nicht so lebendig wie der Bildschirm des (angeblichen) Flaggschiff-Telefons von Sony, aber für den Preis ist der Harrier großartig. Insbesondere die Schärfe ist großartig, während die Farben vollkommen in Ordnung sind. Sie sind nicht aufgeladen, da der Trend heutzutage zu bevorzugen scheint, aber es gibt keine offensichtlichen Tonfehler.

Pocket-lintee harrier review image 4

Seite an Seite mit dem Motorola Moto G 4G der 2. Generation ist es auch etwas heller, unterstützt durch den Weißabgleich, der sich zum kühlen / blauen Ende des Spektrums neigt. Für Spiele und Videos, selbst im Freien in der Sonne, zertrampelt es die Arten von Handys, die Sie zum Preis von Samsung, Sony und LG erhalten können.

Allerdings ist nicht jeder einzelne Teil des EE Harrier so stark. Der einzelne hintere Lautsprecher ist eines der Bits, die eindeutig vernachlässigt werden. Es ist sehr, sehr leise im Vergleich zu etwas wie dem Motorola Moto G (das selbst keine Standardeinstellung ist).

Software und Leistung

Brillanz kombiniert mit einer Nebenbestellung oder Enttäuschung kommt auch mit der Software, aber nicht so, wie Sie vielleicht annehmen. Das Gute daran ist, dass der EE Harrier eine Vanille-Version des Android Lollipop-Betriebssystems verwendet. Das sieht gut aus und fühlt sich gut an, lockert die Gelenke des Systems und lässt es sich eher wie das Äquivalent von jemandem anfühlen, der "den Roboter macht", als wie ein Roboter.

Es sind auch nicht unbedingt die üblichen vorhersehbaren Aufblähungen installiert. Genauer gesagt, es sind nicht viele nervige EE-Markenprodukte installiert. EEs eigener App-Guff ist auf eine einzige My EE-App beschränkt, mit der Sie Informationen zu Ihrem Handy-Tarif abrufen können. Welches ist eigentlich nützlich.

Pocket-lintee harrier review image 2

EE hat jedoch auch einen Vertrag mit zahlreichen Content-Partnern abgeschlossen, die die App-Schublade etwas verstopfen können. Die vierköpfige App-Liste von Amazon ist hier, und obwohl wir uns wünschen, dass dies nicht standardmäßig der Fall ist, handelt es sich zumindest um ziemlich nützliche Apps: Der Appstore von Amazon eignet sich hervorragend, um sich regelmäßige Werbegeschenke zu schnappen.

Deezer befindet sich auch in der App-Schublade, um normale Menschen davon zu überzeugen, dass Apple und Spotify nicht die einzigen zwei Musik-Streaming-Dienste der Welt sind. Auch hier möchten wir lieber, dass es nicht Standard ist, aber Deezer ist zumindest ein guter Service.

In ähnlicher Weise bieten MailWise und Lookout eine überflüssige Mail-Provider-App und mobile Sicherheit. Es gibt nur einen dampfenden Trottel, ein Games & Apps-Portal, das so schlimm war, dass es sich wie Malware anfühlte. Aber EE würde uns das nicht antun.

Pocket-lintee harrier review image 8

Der EE Harrier hat also etwas Bloatware. Aber da es diesen beeindruckenden 16-GB-Speicher gibt, ist es kein Deal-Breaker. Sie haben noch 8 GB freien Speicherplatz, den Sie tatsächlich nutzen und mit Ihren eigenen Apps, Musik, Fotos usw. füllen können.

Der Bereich der Software, der etwas besser sein könnte, ist jedoch die allgemeine Leistung. Angesichts der technischen Daten hätten wir uns ein etwas reaktionsschnelleres Gefühl erhofft. Während der Harrier über genügend Leistung verfügt, um relativ erstklassige herunterladbare Spiele zu verarbeiten, gibt es beim Laden von Apps häufig eine etwas zu lange Lücke und manchmal eine leichte Verzögerung beim Surfen mit Chrome. Es ist geringfügig und überwiegt nicht im entferntesten den Schnäppchenfaktor der Hardware des EE Harrier - und es ist größtenteils Googles Schuld.

Das beste Smartphone 2022: Wir testen, bewerten und ranken die besten Handys, die es zu kaufen gibt

Das Lollipop-Betriebssystem von Google ist einfach nicht so schnell wie das Android KitKat der vorherigen Generation, und der gleiche Effekt tritt beim Moto G auf, obwohl der Harrier störungsanfälliger ist als dieser Budget-Favorit. Jetzt, da die meisten preisgünstigen Telefone mit Lollipop auf den Markt kommen, ist klar, dass Google den Ball hier ein wenig fallen gelassen hat. Obwohl die Speicherverwaltung des Harrier möglicherweise auch nicht hilft.

Pocket-lintee harrier review image 12

Das heißt, seine Innenseiten sind nicht zu riechen. Das EE Harrier verfügt über eine Snapdragon 615-CPU, einen 1,5-GHz-Octa-Core-Chipsatz, der deutlich leistungsstärker ist als der Snapdragon 410, den wir in Handys viel teurer sehen. Es hat auch 2 GB RAM. Dies ist die Art von Spezifikation, für die Samsung und Sony möglicherweise 300 Euro verlangen: Das Galaxy A7 hat sehr ähnliche Spezifikationen und kostet genau das.

Die Frage ist: Hilft Ihnen eine Preissenkung von 50 Prozent (oder mehr) dabei, die leicht anstrengenden Dinge zu verzeihen?

Kamera- und Akkulaufzeit

Es wird ziemlich schwierig, den EE Harrier zu kritisieren, wenn man sich wundert, was für den Preis dazu passt. Schauen Sie sich nur die Kameras an: Während viele billigere Telefone beginnen, die 13-Megapixel-Sensoranordnung hinten und 5-Megapixel vorne zu verwenden (wie Sie hier sehen), sind sie in einem Telefon im Allgemeinen nicht so billig.

Pocket-lintee harrier review image 17

Wie bei jeder preisgünstigen Telefonkamera ist die tatsächliche Leistung ein Flickenteppich aus Gut und Böse, aber mit ein wenig Geduld und Know-how können Sie scharfe, ausdrucksstarke Fotos erhalten.

Die benutzerdefinierte (wahrscheinlich vom Hersteller abgeleitete) Kamera-App ist auch ziemlich gut und vermittelt den Eindruck, dass sie sehr reaktionsschnell ist und Spaß beim Fotografieren macht - auch wenn in der Realität eine gewisse Verzögerung des Verschlusses auftritt. Das ist eines der schlechten Dinge.

Nachdem wir die Gelegenheit genutzt hatten, mit dem EE Harrier auf die F1 zu schießen, stellten wir fest, dass die Kamera-App den Eindruck einer blitzschnellen Reaktion erweckt. Der eigentliche Moment der Aufnahme ist jedoch nicht, wenn der Auslöserton zu hören ist. Es ist jedoch kein allzu großes Problem, es sei denn, Sie machen Action- oder HDR-Aufnahmen (High Dynamic Range).

Pocket-lintee harrier review image 18

HDR ist zu einem Problem geworden, da sie verschwommen sein können, wenn Sie für die Dauer der Aufnahme nicht sehr still halten. Es ist seltsam, da der Harrier tatsächlich ein wenig in das Bild einschneidet, um eine effektive Softwarestabilisierung durchzuführen, um Händedruck zu vermeiden und die bestmöglichen Ergebnisse ohne Geisterbilder zu erzielen.

In ähnlicher Weise ist der Harrier auch bereit, bei schlechten Lichtverhältnissen sehr lange Belichtungen von bis zu 1/6 Sekunde zu verwenden, obwohl keine ordnungsgemäße Bildstabilisierung vorliegt. Infolgedessen sind sie hell genug, aber mit Sicherheit ein wenig verschwommen, es sei denn, Sie haben die Hände eines Gehirnchirurgen.

Es hat jedoch Probleme mit schlechten Lichtverhältnissen und erzeugt ultraweiche Aufnahmen, wenn die ISO-Empfindlichkeit steigt, während die Leistung des Dynamikbereichs ebenfalls begrenzt ist. Der HDR-Modus ist einfach nicht gut genug, um Aufnahmen mit hohem Lichtkontrast aus der Ferne verarbeiten zu können. Aufnahmen neigen auch zu violetten Rändern, und solche mit vielen feinen Details können gestresst aussehen, was wahrscheinlich auf das Schärfen der Software zurückzuführen ist.

Pocket-lintee harrier review image 15

Natürlich muss hier der Preis berücksichtigt werden. Und das EE Harrier lässt sich recht gut mit einigen bekannten Mittelklasse-Handys vergleichen. Zum Beispiel ist es in Bezug auf Belichtung und Kontrast viel weniger problematisch als die Sony Xperia M4 Aqua-Kamera, obwohl dieses Telefon viel teurer ist.

Wie in anderen Bereichen gibt es einige Elemente, mit denen Sie sich nur befassen oder an die Sie sich gewöhnen müssen. Aber zum Glück gehört die Akkulaufzeit nicht dazu. Die 2500-mAh-Batterie des EE Harrier ist kein Milliampere-Maximal-Bruiser, hält aber lobenswert gut. Wenn Sie nicht mindestens am frühen Nachmittag des zweiten Tages nicht am Stecker sind, müssen Sie das Telefon in erheblichem Umfang benutzen. Die Videowiedergabe dauert ungefähr 8,5 Stunden ohne Unterbrechung: anständig, aber nicht standardmäßig. Aber dann kommen bessere Darsteller zum Preis nur mit weniger Bildschirmen voran.

Zur Erinnerung

Wenn Sie sich gerne bei EE anmelden und die Art von Bling-Stimmung ertragen können, bietet der EE Harrier ein erstaunliches Preis-Leistungs-Verhältnis für ein 4G-Smartphone.

Schreiben von Andrew Williams.