Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Vor ungefähr zwei Jahren stanken billige Telefone nach Kompromissen; Die Kluft zwischen Android-Einstiegstelefonen und Top-End-Handys war enorm. Aber das hat sich in letzter Zeit geändert. Handys wie das Asus Zenfone 5 und das Motorola Moto G (2014) schließen die Lücke. Wenn Sie in der Region £ 150 ausgeben, erhalten Sie ein Telefon, das sich nicht ganz anders anfühlt als eines, das doppelt so teuer ist. Warum also mehr ausgeben?

Es gibt natürlich einige Kompromisse beim Kauf eines Mobilteils wie dem Asus Zenfone, auf die wir noch eingehen werden. Die Frage ist, ob Sie diese mit zusätzlichen £ 150 für ein Flaggschiff der unteren Preisklasse stören werden oder nicht.

-

Während es ein ziemlich neuer Name in Handys ist, ist Asus eine der besten Optionen, wenn Sie dieses zusätzliche Geld sparen möchten. Kann das Zenfone die derzeitige Führung von Motorola eindämmen?

Unsere Kurzfassung

Das Asus Zenfone 5 bietet viel von der Erfahrung eines Telefons, das bis vor kurzem das Doppelte des Preises gekostet hätte. Sein Hauptkonkurrent, das taschenfreundliche Moto G (2014), macht es dem Asus jedoch schwer, sich wirklich abzuheben.

Wenn Asus einen besseren Akku hinzufügen und die maximale Bildschirmhelligkeit erhöhen würde, wäre dieses Telefon einen Schritt voraus. Egal, ob Sie sich für das 3G- oder 4G-LTE-Modell entscheiden, wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sollten Sie es sich unbedingt ansehen.

Das Asus Zenfone 5 ist ein guter Versuch, ein Mainstream-Telefon herzustellen.

Asus Zenfone 5 LTE Bewertung: Yin und Yang

Asus Zenfone 5 LTE Bewertung: Yin und Yang

4.0 Sterne
Vorteile
  • Im Allgemeinen ordentliches Design
  • Gute Aussicht
Nachteile
  • Bildschirmhelligkeit
  • Begrenzter Akku
  • überfüllte Kameraergebnisse

Design

In der Vergangenheit waren Asus-Telefone echte Kuriositäten. Wir hatten Handys, die in Tablets eingesetzt werden können, und Telefone mit 7-Zoll-Bildschirmen wie das Asus Fonepad, die so groß sind, dass Sie möglicherweise auch einige Handverlängerungen erhalten, um sie zu verwenden.

Das Zenfone 5 und sein 4-Zoll-Bruder lassen diese aufmerksamkeitsstarken Possen fallen, um etwas zu bieten, mit dem normale Menschen viel eher zurechtkommen. Es gibt auch ein 6-Zoll-Modell, das die Menge aufteilt, aber die Option ist da - und mit immer größeren Bildschirmgrößen ist dies keine undurchführbare Option.

Das Zenfone 5 ist zwar ein ziemlich großes, aber auch ein ziemlich gewöhnliches Telefon - im guten Sinne. Es gibt nichts zu Aufmerksamkeitsstarkes, das Asus relative Unerfahrenheit in diesem Spiel demonstrieren könnte.

Pocket-lintasus zenfone 5 lte review image 9

Es gibt jedoch ein paar kleine Schnörkel. Unter dem Bildschirm befindet sich eine Metallplatte mit der glänzenden kreisförmigen Textur, die in vielen anderen Geräten von Asus verwendet wird. Es ist nicht zu laut, wenn es um Design-Optimierungen geht, aber es verleiht dem Telefon ein eigenes Aussehen. Sie werden dies auch im Zenfone 4 und Zenfone 6 sehen.

Abgesehen von diesem Metallstück und den Metallknöpfen an der Seite besteht der Rest des Zenfone 5-Rahmens aus Kunststoff. Es fühlt sich aber ziemlich gut an. Der Rücken ist leicht gebogen und hat ein glattes Soft-Touch-Finish für zusätzliche Schlagfestigkeit.

Im Vergleich zu teureren 5-Zoll-Handys verfügt das Zenfone 5 über eine überdurchschnittlich große Bildschirmblende, wodurch das Telefon etwas größer ist als die meisten anderen. Mit einer Breite von 72,8 mm und einer Tiefe von 10,3 mm liegt es etwas größer in der Hand als das Samsung Galaxy S5, das nur 8,1 mm dick und mit einer Breite von 72,5 mm etwas schmaler ist. Aber das ist ein Telefon, das etwa 300 Pfund mehr kostet.

Es ist die Woche der Heimsicherheit auf Pocket-lint

Sie werden jedoch im Moto G 2014 den gleichen Bulk-Up-Effekt sehen - Sie müssen ein bisschen mehr bezahlen, wenn Sie ein superdünnes 5-Zoll-Telefon möchten. Es ist ein kleiner Palmfüller in einer Welt von 5,5-Zoll- und 6-Zoll-Handys, aber dennoch ein Palmfüller.

Pocket-lintasus zenfone 5 lte review image 11

Sie verpassen auch ein paar kleine High-End-Hardware-Nicken. Das Trio der weichen Android-Tasten, mit denen Sie nach Hause, zurück und zu aktuellen Apps navigieren können, leuchtet beispielsweise nicht auf, was nachts etwas nervig wird und bedeutet, dass die Vorderseite des Telefons nicht ganz so schlicht und einfach aussieht wie es könnte.

Dennoch gibt es nur wenige Werbegeschenke in der Karosserie, dass das Zenfone 5 tatsächlich so erschwinglich ist wie es ist. Außerdem können Sie es in einigen verschiedenen Farben erhalten, z. B. in der leicht metallisch-roten Version dieses Testberichts sowie in den Versionen Weiß, Schwarz, Lila und Gold.

Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe verschiedener Zenfone 5-Versionen. Das rote Modell auf diesen Bildern ist die 3G-Version, aber wir haben seitdem ein 4G-LTE-Modell (ganz in Schwarz gekleidet) erhalten, das für seinen Preis von £ 20 Premium £ 199 das Surferlebnis beschleunigt.

Pocket-lintasus zenfone 5 lte review image 12

Unabhängig davon, welche Konnektivität für Sie am besten geeignet ist, gibt es interne Speicheroptionen für 8 GB oder 16 GB, die jeweils über einen microSD-Steckplatz unter der Haube verfügen. Der begrenzte integrierte Speicher ist also nicht unbedingt eine große Sache. 1 GB und 2 GB RAM-Optionen machen die Dinge jedoch zu verwirrend.

Bildschirm

Alle Versionen des Zenfone verfügen jedoch über einen 5-Zoll-720p-IPS-LCD-Bildschirm. Je kleiner das Modell ist, desto komprimierter ist die Pixeldichte. Theoretisch wäre das 4-Zoll-Modell am besten geeignet, aber 1280 x 720 Pixel sehen auch beim 5-Zoll-Modell gut aus.

Es ist nicht die Full-HD-Auflösung der Flaggschiff-Smartphones, aber dennoch ein wichtiges Verkaufsargument der Serie. Richtige Budget-Telefone entsprechen normalerweise nicht einer 720p-Auflösung (das Moto G ist eine Ausnahme mit höherer Auflösung), während eine zunehmende Anzahl von Modellen mit dieser Größe und Auflösung für weniger als 200 GBP, wie das Acer Liquid Jade , immer häufiger verfügbar wird .

Pocket-lintasus zenfone 5 lte review image 2

Im Asus ist es eine großartige Größe zum Spielen und Ansehen von Videos, und die Anzeigequalität ist ziemlich anständig. Die Farben sind einigermaßen natürlich und obwohl Sie feststellen können, dass der Bildschirm nicht Full HD ist - Sie erhalten nicht die perfekte Schärfe eines High-End-1080p-Telefons -, ist er dennoch ziemlich scharf.

Sie können das Erscheinungsbild des Bildschirms auch bis zu einem gewissen Grad anpassen. Mit der Asus Splendid-App können Sie die Sättigung und die Farbtemperatur anpassen und so den Charakter ändern. Eine nette Geste.

Das einzige wirkliche Problem beim Zenfone ist, dass das Zenfone 5 neben dem Moto G 2014 deutlich weniger maximale Helligkeit aufweist. Wir haben jedoch festgestellt, dass die Verwendung im Freien normalerweise in Ordnung ist - zu dieser Jahreszeit gibt es natürlich weniger Sonne -, da die oberste Bildschirmschicht ein wenig weniger reflektierend ist als das Moto G, aber nicht optimal. Es gibt jedoch eine automatische Helligkeitseinstellung, die das Zenfone 5 zumindest dazu bringt, die Hintergrundbeleuchtung bei Bedarf maximal zu nutzen, aber das Moto G ist immer noch viel besser in der Lage , mit direkter Sonneneinstrahlung umzugehen.

Software

Ein weiterer Bereich, in dem wir einen Moto G-Vergleich von 2014 nicht vermeiden können, ist Software. Das Asus Zenfone 5 verwendet eine gründlich angepasste Version von Android 4.3, wobei eine der Visitenkarten des Moto G darin besteht, dass es eine reine Version einer sehr aktuellen Version verwendet - derzeit Android 4.4.4.

Die benutzerdefinierte Benutzeroberfläche ist nicht nur zweifelhaft, ob das Zenfone 5 tatsächlich viele zukünftige Updates erhalten wird, sondern auch teilweise etwas eigenartig. Asus nennt es das ZenUI. Wie immer sind alle üblichen Android-Apps und Widgets verfügbar.

Pocket-lintasus zenfone 5 lte review image 5

ZenUI verändert die Struktur von Standard-Android nicht dramatisch, spielt aber mit seinem Aussehen und dem Ziel einiger Schnittstellenbits. Im Moto G gibt es beispielsweise keine separaten Apps und Widgets im Apps-Menü. Es gibt in ZenUI, und es gibt dem Telefon ein übersichtlicheres Aussehen in Teilen.

Einige Elemente sind auch ein bisschen fummeliger. Asus hat versucht, durch die Einführung eines dualen Dropdown-Benachrichtigungssystems ein bisschen clever zu werden. Sie können Ihre Benachrichtigungen aufrufen und die Einstellungen umschalten, indem Sie von verschiedenen Seiten des Bildschirms nach unten streichen. Möglicherweise versucht Asus etwas zu sehr, dem Zenfone 5 eigene Funktionen hinzuzufügen, aber es ist keine schlechte Idee.

Es ist auch keine schlecht aussehende Oberfläche, und mit unserer Version des Zenfone-Telefons fanden wir die Leistung ziemlich gut. Ähnlich wie beim Moto G 2014 gibt es keine ernsthaften Verzögerungen im Betrieb. Es ist ein selig stressfreies Telefon. (Wir können jedoch nicht sagen, ob die 1 GB RAM-Version die gleiche Erfahrung bietet.)

Technische Daten

Das Asus Zenfone 5 hat auch eine respektable CPU, auf der die Show läuft. Die 3G-Version verfügt über einen Intel Atom Z2560-Prozessor, bei dem es sich um eine 1,6-GHz-Dual-Core-CPU handelt, die genau so viel Leistung bietet wie der Snapdragon 400, der zufällig der Prozessor des 4G LTE-Modells ist. Sie werden kein Leistungsproblem zwischen den beiden bemerken.

Pocket-lintasus zenfone 5 lte review image 4

Es kann mit 3D-Spielen umgehen, mit nur einigen Frame-Drops in den anspruchsvolleren High-End-Spielen - aber nicht genug, um den Spaß zu ruinieren. Es ist kein Flaggschiff-Erlebnis, aber es ist immer noch ein fähiges Gerät.

Dank des angemessenen Speichers, einer guten Leistung und eines microSD-Steckplatzes kann das Asus Zenfone 5 die meisten Dinge tun, die teurere Konkurrenten können. Wir sagen am meisten, weil ein paar Bits fehlen: Hier finden Sie weder NFC noch einen IR-Sender. Dies sind Dinge, die herausgeschnitten werden müssen, um das Telefon auf einen solchen Preis zu bringen. Also keine drahtlosen Zahlungen oder die Steuerung Ihres Fernsehgeräts mit dem Telefon. Kaum das Ende der Welt sollten wir denken.

Kamera

Die Hardware der Kamera ist ebenfalls deutlich mittelgroß, und die Leistung ist es nicht wert, übermäßig begeistert zu sein. Sie erhalten einen 8-Megapixel-Sensor mit einem 1: 2,0-Objektiv, wodurch das Aufnehmen von Schnappschüssen zwar einfacher wird, die Ergebnisse für ein kritisches Auge jedoch nicht gerade brillant sind.

Pocket-lintasus zenfone 5 lte Bewertung Bild 13

Beispielbild für Asus Zenfone 5 - Klicken Sie hier, um Details zum Zuschneiden in voller Größe anzuzeigen

Das Asus ist nicht annähernd so schnell wie beispielsweise eines der Top-End-Telefone von Samsung, und obwohl die Ergebnisse in Ordnung sind, ist die Farbsättigung übertrieben, es gibt durchweg offensichtliche Körnung und einen schlechten automatischen Weißabgleich. Es gibt auch ein bisschen lila Rand - diesen lila "Schatten" um Bereiche mit hohem Lichtkontrast - auch.

Was an der Zenfone 5-Kamera vielleicht am meisten Spaß macht, ist die Ausstattung der App für unterschiedliche Bedingungen. Es gibt einige besonders flauschige Modi, die versuchen, Hintergrundunschärfe zu erzeugen und sich bewegende Objekte mithilfe von Serienaufnahmen zu entfernen, aber es sind die Modi bei schlechten Lichtverhältnissen, die am besten verwendet werden können.

Nacht ist der Standard, den Sie in vielen Telefonen erhalten, wodurch die Einstellungen nur an Nachtszenen angepasst werden. Der Low-Light-Modus des Zenfone reduziert die Auflösung von 8 auf 2 Megapixel und erhöht die Helligkeit und Verarbeitung, um viel besser belichtete Handfotos zu erzielen. Es funktioniert auch gut im Vergleich zum Standard-Nachtmodus. Die Ergebnisse sind zwar leise und verrauscht, aber zumindest die Kamera kann im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern unter solch dunklen Bedingungen verwendet werden. Mehr als gut genug für die Freigabe auf dem Gerät, nur nicht für die Verwendung in größeren Situationen.

Pocket-lintasus zenfone 5 lte Bewertung Bild 21

Die 2-Megapixel-1: 2,4-Frontkamera ist ebenfalls respektabel. Sie verfügt über Belichtungskorrektur-Chops, um Selfies und Videos mit Innenbeleuchtung klar genug erscheinen zu lassen. Erwarten Sie nicht die Welt von den Kameras, aber sie machen ihren Job.

Batterie

Leider ist die 2.110-mAh-Batterieeinheit, die ordentlich im Rahmen verriegelt ist, nicht die langlebigste. Wir hätten uns ein paar zusätzliche hundert Milliampere gewünscht, um die Ausdauer zu gewährleisten, die Sie in einigen der High-End-5-Zoll-Modelle erhalten.

Wir haben jeden Tag einen soliden Tag mit dem Asus Zenfone 5-Telefon verbracht, ohne intensive Energiesparmodi zu verwenden, aber vor dem Schlafengehen waren wir auf rund 20 Prozent aufgeladen. Mit 4G-Download-Geschwindigkeiten können Sie jedoch am Ende eines Tages möglicherweise keinen Akku mehr haben, da für das LTE-Modell keine größere Kapazität vorhanden ist.

Dies ist eine faire Leistung, aber wir wurden bisher ein wenig von den High-End-5-Zoll-Handys verwöhnt, die tendenziell eine deutlich bessere Ausdauer bieten. Bar das Nexus 5, das heißt - es ist auch kein Ferngott.

Schreiben von Andrew Williams und Mike Lowe.